Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pfand abgeben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ping_pong, 18 Mai 2006.

  1. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab die sehr schlechte Angewohnheit, wenn mein Freund und ich uns streiten, irgendwann einfach zu gehen. Ich weiß dass das nicht in Ordnung ist und möchte das auch nicht erörtern.

    Aber: Er findet das natürlich total scheisse (kann ich auch verstehen) und möchte dass ich das nicht mehr mache. Seine Lösung (für einen gewissen Zeitraum) ist, dass ich ihm ein Pfand abgeben muss. Das sieht dann so aus: Ich soll ihm etwas, aus meiner Sicht für mich wertvolles, geben und wenn es wieder soweit kommt, dass ich weglauf, dann darf er das behalten. Und dieser Gegenstand stellt dann das "pfand" dar.
    Ich finde die Idee irgendwie nicht ganz so toll und aus dem Grund meinte er, dass ich, wenns eine bessere Alternative gibt, gerne eine vorschlagen darf. Und jetzt seid ihr gefragt: Habt ihr vielleicht eine bessere Alternative?! (und jetzt bitte nicht sowas wie "lauf einfach nicht mehr weg" Das hilft mir nicht!)

    Ich hab schon lange überlegt, aber mir fällt keine bessere Alternative ein..:ratlos:
     
    #1
    ping_pong, 18 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Du bist 18 Jahre alt, darfst wählen und Auto fahren, bekommst es aber nicht hin, nicht wegzulaufen...

    Was ein Kindergartenquatsch. Überwind dich einfach und bleib da. Mit einem Pfand wird das auch nicht besser. Alles nur eigener Wille.
     
    #2
    Doc Magoos, 18 Mai 2006
  3. keksspatz
    keksspatz (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das heißt ja, er muss ständig etwas wertvolles von dir haben, weil man ja nie weiß, wann ihr euch das nächste mal streitet^^ würde nicht ein "jetzt ist es wieder soweit und diesmal bleibst du hier!" von deinem freund reichen? das ist doch ein bisschen lächerlich, oder? nicht böse gemeint :tongue:
     
    #3
    keksspatz, 18 Mai 2006
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Pfand ist doch Quatsch! Wenn du meinst du hälst es nicht mehr aus und musst gehen, dann mach es auch weiterhin, egal ob es deinem Freund passt oder nicht, er kann dich doch net zwingen sich weiter mit ihm ausseinanderzusetzen!
    Außerdem ist das eh scheiße, man sollte sich eh erst aussprechen wenn man sich beruhigt hat, im Zoff bringt das doch nüscht!
     
    #4
    Mieze, 18 Mai 2006
  5. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie wärs mir lesen?! einfach nur sagen, "lauf nicht weg" bringt mir wie gesagt absolut nichts. Aber das steht ja schon oben und lesen kannst du scheins auch.

    Und ja: ich will mich überwinden und da bleiben. Und nur weil das für dich einfacher ist wie für mich, musst du es nicht gleich als "kindergarten" abstempeln.
     
    #5
    ping_pong, 18 Mai 2006
  6. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Hatte auch mal so ein Exemplar, is ständig wegrannt.
    Konnte da nix gegen tun.

    Aber dann immer per SMS oder Messi alles klären wollen - nich mit mir!!

    für jedes weglaufen sind 5 euro fällig :zwinker:
    wenn ihr genug zusammen hat, fahrt ihr in urlaub :zwinker:
    hätte dann sogar noch einen guten Nutzen :zwinker:
     
    #6
    fee1981, 18 Mai 2006
  7. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja so gehts mir auch meistens: Oft ist die Situation einfach verfahren und wir stänkern uns nur noch an. Ich möchte dann gehen und erstmal runterkommen oder meine Gedanken ordnen. Ihn verletzt das leider sehr, deshalb versuch ich in Zukunft auch mehr da zu bleiben, oder nochmal ruhig drüber nach zu denken und dann ne Lösung finden, anstatt zu gehen.. Ich kanns ja schon verstehen, dass es ihn verletzt wenn ich da gehe:geknickt: Und klar, ich finde die Idee auch nicht so toll, mit dem "pfand".

    Danke für den Beitrag :smile: Die Idee find ich besser, als das mit dem Pfand, da haben wir auch beide was davon.

    Wie gesagt: Ich finds auch dumm von mir, dass ich immer geh und aus dem Grund will ich das ja auch bessern:schuechte
     
    #7
    ping_pong, 18 Mai 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    So ein Kinderquark! Einfach weggehen ist wirklich das letzte. Wenn Zoff ist, sollte man sich soweit beherrschen können, sich der Situation zu stellen und eine Lösung zu finden, sprich reden!
    Man kann nicht einfach vor Problemem weglaufen.
     
    #8
    User 48403, 18 Mai 2006
  9. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    @radl_django und alle anderen, die scheins nicht richtig gelesen haben: ich weiß, dass es nicht in Ordnung ist und damit ist dieses Thema abgeschlossen. Das müsst ihr mir nicht sagen und das hilft mir nicht.
     
    #9
    ping_pong, 18 Mai 2006
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aber wenn das Gegenüber sich partout nicht drauf einlässt und weiter Stunk macht? Dann trotzdem seelenruhig da sitzen bleiben?
    mein Freund zb hört nicht eher auf zu stenkern, bevor ich verschwunden bin und dann nach ner Stunde oder so wiederkomm, dann beruhigt er sich. Wenn ich vor ihm sitz, pusht ihn das noch mehr.
     
    #10
    Mieze, 18 Mai 2006
  11. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Wie ist das eigentlich? Wie lange bleibst du dann weg? Bei mir ist es so, wenn mir alles zu viel wird und ich ausrasten könnte, dann geh ich erst mal aufs Klo. Egal, ob ich wirklich muss oder nicht. Mir hilft eine kurze Pause manchmal um wieder herunter zu kommen. Und wenn das auch nichts hilft, dann sitzen wir mal einfach nur da und sagen gar nichts. Ruhe bewahren ist wichtig, weil sonst kein Streit gelöst wird. Sag ihm einfach, dass du in Ruhe reden willst und sonst eben gar nicht. Ich habe meinem Freund mal gesagt, dass er sonst auf mich einreden kann, soviel er will. Es kommt dann einfach nichts bei mir an. Und das bringt es dann ja nicht wirklich. Ein Pfand würde bei euch doch nichts helfen. Es ändert doch nichts daran, das ihr in dem Moment nicht erfolgreich miteinander kommunizieren könnt.
     
    #11
    User 48753, 18 Mai 2006
  12. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Danke Mieze, dass du meine Position auch verstehst. So gehts mir nämlich sehr oft. Es wird nicht mehr richtig geredet und auch sonst ist die ganze Situation sehr angespannt. Wir schaukeln uns gegenseitig nur noch mehr hoch und eine Lösung ist da nicht in Sicht.
     
    #12
    ping_pong, 18 Mai 2006
  13. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab schon richtig gelesen. Trotzdem bleib ich bei meinem Standpunkt. Wenn ihr so verfahrene Situationen in den Streits habt, dann solltet ihr vielleicht mal abklären, wie ihr überhaupt streitet.

    Weglaufen beendet es ja auch nicht. Der Streit bleibt ja bestehen. Außer ihr habt danach wieder Friede-Freude-Eierkuchen. Aber dann war der Streit auch egal. Insofern hilft weglaufen ja nicht.

    Und da wird auch kein Pfand helfen. Wenn die Situation so verfahren ist, bist du dann weniger verletzt oder genervt und bleibst dann wegen des Pfandes da? Ich denke nicht. In dem Moment wird dir Pfand herzlich egal sein. Und wenn dein Freund dann damit ankommt, wird der Streit nur noch mehr ausarten.

    Genau aus dem Grund finde ich Pfand Kindergartenquatsch.
     
    #13
    Doc Magoos, 18 Mai 2006
  14. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich habe eine viel bessere Idee:

    Statt Deinem Freund ein Pfand zu geben, das ER behalten darf, wenn es schlecht läuft, besucht Ihr gemeinsam eine Familien- oder Paarberatung, damit es gut läuft.

    Denn zum Streiten gehören immer mindestens zwei. Und auch wenn Konfliktvermeidung keine besondere Tugend ist, ist es doch meistens so, dass auch auf der anderen Seite nicht alles stimmt...
     
    #14
    tangoargentino, 18 Mai 2006
  15. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So beknackt ich das mit dem weglaufen auch finde, aber ich verstehe dich sogar!

    Mit meinem Exfreund (wohnte weiter weg) hab ich oft am Telefon gestritten, bzw diskutiert.. Und oft habe ich irgendwann einfach aufgelegt. Ich weiß ja nicht aus welchem Grund du das machst, aber ich hab es damals einfach nicht mehr ausgehalten das er alles, wirklich ALLES diskutieren musste, und das dann auch zwei, drei oder fünf mal... :blablabla
    Bei meinem jetzigen Freund hat sich das Problem übrigens umgekehrt,... :tongue: aber das ist ja nen anderes thema..

    Aber zum Thema: Ich finde das mit den 5€ ganz gut - das ist doch echt mal ne sinnvolle Lösung für dieses schwachsinnige Problem :zwinker: (sorry..)
     
    #15
    MaOaM, 18 Mai 2006
  16. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Warst du mal bei sowas? Bringt diese Beratung echt etwas? Kommen da Kosten auf mich zu oder kann man da einfach mal hingehen?

    @Fantic81: Ja die Idee mit dem Pfand finde ich auch nicht so gut, aber das Problem mit dem Weglaufen ist für mich nunmal kein Kindergartenquatsch:geknickt: Ich fühle mich in solchen Streits immer ziemlich bedrängt und sehe oft nur den einen weg: nämlich Rückzug. Ich weiß dass das nicht super ist und aus dem Grund will ich es auch bessern und ihm zeigen, dass ich das auch besser und anders kann.

    @Sonnensche!n: Das ist sehr unterschiedlich, meist nur wenige Minuten bis 1-2 Stunden. Je nachdem was war und wie ich mich fühl... Vielleicht sollte ich dann auch erstmal auf die Toilette gehen um wieder Ruhe zu finden und dann mit ihm weiter reden.
     
    #16
    ping_pong, 18 Mai 2006
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hab's schon richtig gelesen - schliesse mich aber der Meinung von Frantic81 an.
    Vor allem die Sache mit dem Pfand find ich daneben. Das löst die Probleme am Ende doch nicht.
     
    #17
    User 48403, 18 Mai 2006
  18. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja so ist es oft bei uns auch: Wir reden dann 1000 mal über alles und es kommt immer wieder auf dem Tisch:geknickt: Irgendwann hab ich dann echt die Schnauze voll...

    @radl_django: Es mag ja sein, dass du die Idee mit dem Pfand dumm findest, aber in deinem letzten Beitrag stand davon gar nichts! Sondern nur dass du das Weglaufen dumm findest(und da hatte ich auch schon ausdrücklich gesagt, dass ich das weiß!). Vom Pfand und damit meinem eigentlichen Problem hast du gar nicht erst geredet...
     
    #18
    ping_pong, 18 Mai 2006
  19. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Das ist es ja was ich meine. Dann sind eure Streits ja sehr "unvorteilhaft" für dich. Es gibt ja verschiedene Arten zu streiten. Dein Freund scheint dann aber wohl sehr festgefahren oder aggressiv zu streiten. Bei sowas hilft aber kein Pfand, sondern nur mal ein allgemein klärendes Gespräch über das Streiten. Man kann auch sachlich, nicht verletzend streiten. Und so läufts für beide Seiten gut. Ich würde eher an sowas arbeiten, als mit Pfand.
     
    #19
    Doc Magoos, 18 Mai 2006
  20. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Bei uns ist es andersrum. Ich will mich immer sofort aussprechen und er will erstmal seine Ruhe, sich beruhigen und seine Gedanken ordnen.
    Obwohl mich das dann immer sehr fertig macht, wenn er geht, oder wenn ich gehen muss - Eigentlich ist es ja gar nicht so dumm. Mit etwas Abstand sieht man das ganze schon etwas klarer, versteht vielleicht die andere Position besser und wirft dem Partner nicht in der Wut Dinge an den Kopf, die man eigentlich nicht so meint und nachher bereut.
    Vielleicht kannst du ihm das auch so erklären. Mich verletzt es zwar auch nach wie vor. Aber von Mal zu Mal macht es mir weniger aus, weil ich mir bewusst mache, dass es durchaus seine Vorteile hat.
    Natürlich darf man nicht einfach plötzlich rauslaufen und den partner dumm "im Regen stehen lassen".
    Ansonsten, wenn das für euch nicht in Frage kommt und wenn du eine Möglichkeit suchst, dich selbst zu überlisten, damit du nicht wegrennst - dafür ist das mit dem Pfand sicher nicht die richtige Lösung. Denn was habt ihr und v.a. was hat er davon, wenn du dann gezwungenermaßen dableibst? Dann bist du noch wütender und ihr kommt keinen Schritt weiter.
    Ich würde es an deiner Stelle eher so probieren, dass du dir bewusst machst, wie sehr du deinen Freund verletzt, wenn du einfach abhaust und dir verinnerlichst, dass es deswegen für euch beide besser ist, wenn du da bleibst.
     
    #20
    Sunflower84, 18 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pfand abgeben
Whoooza
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2004
11 Antworten