Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille am falschen Tag angefangen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Suzie, 9 Juli 2001.

Stichworte:
  1. Suzie
    Gast
    0
    Hallo ihr alle!
    Mich beschäftigt wieder mal eine Frage...
    Ich hab das Problem zwar nicht, mich würde aber trotzdem mal interessieren, wie das so ist. :grin:
    Und zwar:
    Man soll die Pille zum ersten Mal ja am ersten Tag der Periode einnehmen. Tut man das nicht, bietet sie keinen Schutz. Soweit, so gut. Bloß - was ist, wenn man dann ganz normal eine Woche Pause macht und sie dann weiternimmt, ist man dann bei der 2. Packung geschützt, obwohl man "falsch" angefangen hat?
    Die Frage hat mich einfach mal beschäftigt... hoffe, ihr könnt mir helfen und habt überhaupt verstanden, was ich meine... :confused:

    Ich hoffe auf viele Antworten!

    Liebe Grüße,
    Suzie
     
    #1
    Suzie, 9 Juli 2001
  2. versteh ich nicht ganz.....wenn du bei deiner 1.Periode am falschen Tag anfängst dann wirst du ja nicht so dumm sein und sie weiternehmen obwohl du genau weißt daß sie unter Umständen nicht mehr wirkt?
    dann hörst du einfach auf und fängst bei deiner nächsten Periode am richtigen Tag wieder an!wo ist da das Problem?
    Ciao Watermelon
     
    #2
    Sweet Watermelon, 9 Juli 2001
  3. Die frage hat mich auch ewig beschäftigt, weil ich mir bei der ersten Einnahme absolut nicht sicher war ob das jetzt wirklich der erste Tag meiner periode war! Vorallem blieb dann meine nächste Periode aus! Man hatte ich einen Schiß! Ich hab die Pille aber einfach normal weiter genommen und hab dann beim zweiten mal wieder meine Periode bekommen, man war ich froh das es nur eine Nebenwirkung der Pille war!

    Aber auf die frage hätte ich auch gern mal ne antwort!

    schweinchen
     
    #3
    Meerschweinchen, 9 Juli 2001
  4. passion_love
    0
    Um deine Frage zu beantworten:
    Man ist, egal wann man mit der Pille zum ersten Mal anfängt, ab dem Zeitpunkt der ersten Einnahme geschützt. Egal ob während der Regel, nach der Regel oder vor der Regel! Sobald du die Pille geschluckt hast und sie regelmäßig nimmst, bist du geschützt!

    Das Gleiche gilt natürlich für's 2. Mal, 3. Mal usw. auch!

    Wenn man einmal angefangen hat, die Pille falsch einzunehmen, sollte man sie ganz normal weiternehmen. Das Einzige was sein wird, ist, dass sich der gesamte Zyklus verschiebt, man eventuell Schmierblutungen bekommt oder das die Regel in diesem Monat überhaupt ausbleibt - mehr allerdings nicht!

    Das soll aber jetzt auf keinen Fall ein Ansporn sein, die Pilleneinnahme falsch zu beginnen :zwinker:

    bye

    Petra
     
    #4
    passion_love, 9 Juli 2001
  5. billabong
    Gast
    0
    @passion_love
    Nach dem was ich bsiher gelesen habe, ist das leider ganz und gar nicht der Fall!
    Man sollte die allererste Pille am ersten Tag der Periode nehmen, weil man dann davon ausgehen kann, dass gerade KEIN Eisprung stattfindet und es somit auch nicht zu einer Befruchtung kommen kann. Die Mikropille wirkt, indem sie einen Eisprung und damit eine mögliche Befruchtung verhindert. Ist der Eisprung aber schon geschehen und man fängt da erst an, die Pille zu nehmen, kann man den Rest des Zyklus schwanger werden!!
    Besser ist also, gleich richtig anzufangen, dann kann man sich sofort drauf verlassen. Ansonsten muss man den ersten Monat lang noch mit was anderem verhüten.
    @Suzie: Jetzt kannst du die Pille ruhig so weiternehmen, bei der zweiten Packung ist dann der Schutz voll da.
     
    #5
    billabong, 9 Juli 2001
  6. Suzie
    Gast
    0
    @ alle
    Danke für die Antworten, auch wenn die Meinungen etwas auseinandergehen...
    Wollte aber nur mal so anmerken - ich hab die Pille am richtigen Tag genommen!!! Das war einfach nur eine Frage, die mir halt mal eingefallen ist, rein hypothetisch und ohne besonderen Grund. Hätte mich halt interessiert! :grin:

    @passion_love
    Nein, man ist eben nicht ab der ersten Einnahme geschützt, wenn die nicht am ersten Tag der Periode ist. Zumindest in diesem Zyklus dann nicht. Meine Frage war, wie das ist, wenn man sie dann einfach ganz normal weiter nimmt, ob der "falsche" Anfang dann noch was ausmacht?!

    @billabong
    Klingt ganz plausibel :cool:
    Du meinst also, ab dem 2. Monat ist dann alles ok? Hatte ich mir auch gedacht, wollte aber mal andere dazu hören...

    Trotzdem, für mehr (bzw. in eine Richtung gehende) Meinungen wäre ich dankbar!

    Viele Grüße,

    Suzie
     
    #6
    Suzie, 9 Juli 2001
  7. Ela
    Ela
    Gast
    0
    Ich muß mal dazu sagen, daß man auf jeden Fall am ersten Tag der Einnahme geschützt ist, egal ob man sie jetzt am ersten Tag der Periode nimmt oder wann anders!!!!!

    Ich hab für kurze Zeit aufgehört die Pille zu nehmen und vor 2 Wochen hab ich sie wieder genommen und mein Frauernartz hat mir genau das was ich hier schreibe schon zum 2. Mal gesagt!

    Also kannst du mir das ruhig glauben. Und wenn du die Verpackungsbeilage ließt, dann steht das da auch so!!!!
     
    #7
    Ela, 11 Juli 2001
  8. billabong
    Gast
    0
    Hi Ela!

    Welche Pille nimmst du denn? In meiner Packungsbeilage steht jedenfalls ausdrücklich, dass man mit der Pille am ersten Tag der Periode beginnen soll und dass sie DANN eben vom ersten Einnahmetag schützt. Stand auch so in der Beilage von ner anderen.
    Ich hab auch schon von ner Ärztin gelesen, die auch bei korrektem ersten Einnahmetag empfohlen hat, den ersten Monat mit Kondomen zu verhüten...also da gehen die Meinungen auch unter den Ärzten echt stark auseinander... :confused:
    Ich würde mich auf jeden Fall auf die Anweisung von dem jeweiligen pillenverschreibenden Arzt verlassen...da kann man dann wenigstens jemanden anschnauzen, wenn die Verhütung nicht geklappt hat :zwinker:
     
    #8
    billabong, 11 Juli 2001
  9. Ela
    Ela
    Gast
    0
    Meine Pille heißt "Leios", ich glaub sie wird auch "Die Schlanke" genannt.

    Ich hab nach meinem Beitrag doch noch mal die Verpackungsbeilage durchforstet und mußte feststellen, daß da steht, daß man am besten am ersten Tag der Periode beginnt.

    Das hat mir mein Arzt zwar auch gesagt, aber er meinte das das nicht wichtig ist. Es geht nur darum, wenn man sie am ersten Tag der Periode nimmt, dann kommt der "Hormonhaushalt nicht so extrem durcheinander, wie wenn man irgentwann mit der Einnahme beginnt. Aber im Enddefekt ist das ihnen überlassen. Sie sind auf jeden Fall am ersten Tag der Einnahme geschützt, egal wann sie beginnen." (hab jetzt meinen Artzt zitiert)

    Also stimmt das schon was ich vorher geschrieben hab. :eek4:
     
    #9
    Ela, 12 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille falschen Tag
CaliforniaDream
Aufklärung & Verhütung Forum
16 September 2008
3 Antworten
Schokokeks
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Februar 2006
4 Antworten