Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

pille ausversehen zu lange genommen?! dringend!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von seti, 29 Juli 2006.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo ihr!

    ich habe meine Pille ausversehen - wie ich gerade feststellte - 5 tage länger genommen als ich sollte. also jetzt nicht 21 pillen, sondern 26. eigentlich hätte ich schon sonntag die letzte nehmen müssen. bin aber mit meiner packung durcheinander gekommen, doofe geschichte.

    was mach ich jetzt am besten?
    ich müsste eigentlich am montag wieder anfangen mit den nächsten 21.
    soll ich jetzt einfach bis sonntag durchnehmen, somit die 1-wöchige pause ausfallen lassen und einfach 2 streifen hinternander weg nehmen. damit verschiebt sich dann ja aber alles, weil ich die die ich jetzt schon hatte (also 5) und die die bis sonntag noch kommen würden (also 2) zu viel habe. müsste ich dann nur noch 14 nehmen oder einfach auch 21? dann hab ich ja aber insgesamt 2 streifen plus eine woche (nämlich die in der mitte)..
    oder soll ich jetz aufhören und montag anfangen, als wäre nix gewesen? damit hab ich dann nur ne pause von 2 tagen..
    oder soll ich ab heute ne woche warten? dann verschiebt sich aber auch alles...

    HILFE !

    heute um 21uhr muss ichs wissen..

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    liebe grüße, seti
     
    #1
    seti, 29 Juli 2006
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    äähhmm... häh?

    nimm doch einfach zwei komplette packungen hintereinander...
    ich hab das problem irgendwie nich verstanden.

    oder hör auf, fang jetz die pause an und fang in 7 tagen mit nem ganz neuem blister an... die anderen aus der packung hebste auf, falls dir mal eine verschütt geht oder so
     
    #2
    Beastie, 29 Juli 2006
  3. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Joa, ich habs auch nicht ganz verstanden.

    Nimm zwei Packungen durch, mach dann 7 Tage Pause und alles ist gut. Oder stellt das irgendwie ein Problem dar?

    Ich würde dir nicht raten, nur zwei Tage Pause zu machen. Würde rein theoretisch zwar reichen, aber in der Zeit werden deine Tage vermutlich nicht kommen. Zumindest ist es bei mir so, dass ich erst nach 4 Tagen Pause meine Regel bekomme, das ist bei jedem unterschiedlich. Außerdem würde es sich eigentlich nicht lohnen, zwei Tage Pause zu machen, da du sie dann gleich durchnehmen könntest. Wenn du an einem Montag wieder anfangen willst, dann lass bei der zweiten Packung hinten was weg! Wenn du die Pille durchnimmst, kannst du zu jeder beliebigen Zeit wieder aufhören, um die Entzugsblutung einzuleiten.
     
    #3
    Kuri, 29 Juli 2006
  4. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    und der schutz ist dann immernoch gegeben??

    ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. das scheint mir so willkürlich.. sind doch nicht umsonst 21pillen in ner packung
     
    #4
    seti, 29 Juli 2006
  5. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, der Schutz ist dann noch gegeben. Ich nehme auch häufiger mal die Pille durch, weil ich in einer Fernbeziehung bin und mir die Tage dann sozusagen immer "rumschiebe", damit ich sie nicht habe, wenn ich bei meinem Freund bin.
    Die 21 Pillen... normalerweise soll ein Zyklus ja etwa 28 Tage gehen, auch wenn das von Frau zu Frau variieren kann (ich glaube, von 23 bis 30 Tagen ist sowieso alles ganz normal). Bei der Pille wird sozusagen der ideale Zyklus "nachgebildet". Man bekommt ja völlig regelmäßig die Tage, was ohne die Pille nicht unbedingt der Fall ist. Ich denke, das ist der Grund für die 21 Pillen. Es gibt aber beispielsweise Frauen, die starke Schmerzen während der Periode haben und die Pille deswegen immer durchnehmen und nur alle paar Monate mal eine Pillenpause einlegen - einfach, um die Schmerzen zu vermeiden. Und bei denen bleibt die Verhütung ja auch bestehen.
     
    #5
    Kuri, 29 Juli 2006
  6. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ok, ich dabnke euch für die antworten, ich bin da leider immer etwas unsicher! ich werde jetzt einfach 2 streifen hintereinander nehmen und dann die pause machen..

    kann es denn sein, dass man trotzdem leichte regelschmerzen ohne blutung bekommt oder bilde ich mir das jetzt ein?

    ist es schlimm, wenn ich die pille einen tag mal 4 stunden zu spät nehme??
    mir ist, als wären 12 stunden noch ok, bin aber nicht sicher.

    gruß, seti
     
    #6
    seti, 2 August 2006
  7. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Nein, das ist nicht schlimm, wenn du eine Mikropille nimmst.
    Steht übrigens auch in der Packungsbeilage.
     
    #7
    User 30735, 2 August 2006
  8. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmm, das ist ja mein problem. die packungsbeilage hab ich leider weggeworfen, weil ich dachte ich hab die ja schonmal gelesen *selbst schlag*

    und micropille is jetz die normle, stimmts?
    ich nehm valette...

    danke für die hilfe!
    seti
     
    #8
    seti, 2 August 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    auf www.valette.de findest du auch einige informationen und eine liste mit häufigen fragen (und den antworten...).

    die mikropille ist verbreiteter als die minipille, "normal" sind beide. :zwinker:
    mikropille kombiniert östrogen und gestagen, minipille enthält nur gestagen.

    das mit der verspäteten einnahme ist kein problem, wenn zwischen zwei pillen nicht mehr als 36 (24 + 12) stunden liegen. ausreizen sollte man das nicht unbedingt, vor allem nicht öfter hintereinander. aber wenn man mal die pille ein paar stunden zu spät nimmt, macht das nix.

    du kannst während des zweiten blisters jederzeit in die pause gehen. das ist nicht schädlich. schutz besteht.
     
    #9
    User 20976, 2 August 2006
  10. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Die Schmerzen in der Bauch- und Unterleibsgegend können auch durch andere Dinge begründet sein... ich denke nicht, dass das "Regelschmerzen" sind.
    Und ich wiederhols noch mal: Du hast 12 Stunden, um die Pille zu nehmen. Solltest das natürlich nicht unbedingt ausreizen, aber für den Notfall...

    Wenn du dir das nächste Mal die Pille beim FA abholst, dann behalt diesmal den Beipackwisch! :zwinker:
     
    #10
    Kuri, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille ausversehen lange
sarabiii
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2015
5 Antworten
Chuhu
Aufklärung & Verhütung Forum
23 April 2011
3 Antworten
Test