Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille durchnehmen + Schwangerschaftstest

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 40336, 15 Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich hab da mal eine theoretische Frage, es heißt ja, man soll einen Schwangerschaftstest nach Ausbleiben der Regel machen.
    Was ist denn, wenn man die Pille immer ohne Pause 3 Monate durchnimmt und 3,4,5 Wochen nachdem man Sex hatte und dabei evtl. schwanger geworden ist , einen Test macht, würde der dann das richtige Ergebnis anzeigen? Müsster er doch eigentlich schon, weil dieses Schwangerschaftshormon ja trotzdem gebidet wird, oder? Tut mir leid für die dumme Frage, aber mir fallen manchmal sehr dämlcihe Verhütungsfragen ein *g*
    Lieben Gruss, Teelicht
     
    #1
    User 40336, 15 Mai 2006
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Generell gilt unter Pilleneinnahme, dass ein Schwangerschaftstest nach 19 Tagen nach dem betreffenden Sex ein brauchbares Ergebnis anzeigt.
     
    #2
    Cinnamon, 15 Mai 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    siehe pille und schwangerschaftstest, das ist ein gestern gestartetes thema zur selben frage.

    weitere antworten oder nachfragen dort.

    das hormon HCG, das als nachweis für eine schwangerschaft beim test fungiert, wird nicht von den pillenhormonen beeinflusst. da spielt die blutung in der pillenpause keine rolle, was den test angeht.

    der abstand zwischen (eventuell gefährlichem) koitus und test muss groß genug sein, da sonst noch kein HCG gebildet werden konnte und der test ggf. falsch "negativ" (nicht schwanger) anzeigen könnte. erst HCG-bildung ist indiz für schwangerschaft - daher ist geduld gefragt, wenn verhütungspanne passiert ist und keine maßnahme wie Pille danach ergriffen wurde, bevor man einen aussagekräftigen test machen kann.

    die angabe "nach ausbleiben der regel" hat auch wenig mit "bluten oder nichtbluten" zu tun, sondern mit dem zeitabstand von befruchtung und test. im NATÜRLICHEN, nicht von hormonellen kontrazeptiva beeinflussten zyklus ist 14 tage vor der folgenden menstruation der eisprung - wenn man nach ausbleiben der regel den test macht, ist im allgemeinen schon genug zeit seit dem möglichen "befruchtungskoitus" im vorigen zyklus vergangen.

    alles klar?
     
    #3
    User 20976, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille durchnehmen Schwangerschaftstest
Bigfoot3
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Januar 2016
7 Antworten
vanessa71
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Dezember 2015
7 Antworten
butzmaya
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2015
1 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.