Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille = Lustkiller???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Liah88, 20 Mai 2008.

Stichworte:
  1. Liah88
    Liah88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    hallo erst mal es ist ziemlich lange her, dass ich geschrieben habe...
    in letzter zeit fällt mir selbst auf, dass ich nicht mehr so viel lust auf sex oder ähnlichem habe....:schuechte

    ich bin mit meinem Freund seit 4 Jahren zusammen und ich weiß es liegt nicht daran weil wir schon so lange zusammen sind! (waren letztes Jahr 3 Monate getrennt)

    Ich habe nun eine Frage besonders an die Mädels da draußen...
    Kann diese "Unlust" an meiner Pille hängen? Als ich vor kurzem keine mehr genommen habe wäre ich am liebsten Daueraktiv gewesen :tongue:
    Außerdem passiert es oft, dass ich nachdem ich meine periode hatte irgendwelche infektionen habe... kann das auch an der Pille liegen?? es ist aber die Pille die ich immer schon genommen habe...
    Ich hatte vorher nie probleme damit eher im Gegenteil ich war sehr aktiv und wollte dauernd und infektionen hatte ich auch nie...

    dazu kommt, dass ich gestern und heute Gesellenprüfung hatte vieleicht ist es auch darauf zurück zu greifen.
    würde mich um eine antwort von euch freuen:smile:
     
    #1
    Liah88, 20 Mai 2008
  2. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Ja, Pille macht anfälliger für Infektionen, Stress spielt sicher auch eine Rolle, und Unlust kann man von ihr auch bekommen.

    Ist aber von Frau zu Frau abhängig, wie die Pille wirkt. Ich hab nichts dergleichen selbst feststellen können.
     
    #2
    Witwe, 20 Mai 2008
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Kann, muss aber nicht.
    Bei mir lag es definitiv daran, aber das muss bei dir ja nicht so sein.

    Wenn du alle anderen Ursachen (Stress, Beziehungsprobleme, ...) ausschließen kannst, kannst du versuchen, die Pille zu wechseln oder abzusetzen und sehen, ob es besser wird.
     
    #3
    User 52655, 20 Mai 2008
  4. Liah88
    Liah88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    ich habe nur angst, dass ich die nächste vielleicht nicht so gut vertrage... aber das nervt mich schon alles ich bin erst 20 möchte eigentlich nicht sexlos leben:zwinker:
     
    #4
    Liah88, 20 Mai 2008
  5. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja, kann sein. ist auch bei einigen pillen in der pb aufgelistet.

    und nebenwirkungen können auch erst nach langem einnehmen auftreten. du kannst sie vorher jahre lang vertragen haben und jetzt plötzlich nicht mehr. passiert. :zwinker:
     
    #5
    erbsenbaby, 20 Mai 2008
  6. Liah88
    Liah88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung

    das ist ja mal gut zu wissen... :kopfschue
     
    #6
    Liah88, 20 Mai 2008
  7. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Die gegenteilige Variante mit dauernder Lust is auch nich sehr angenehm. Wenn der Freund nich will:geknickt:

    Seit ich die Valette nehme könnt ich dauernd:schuechte
     
    #7
    BadFemale, 20 Mai 2008
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja gut, das muss man eben abwägen.
    Und es muss ja auch nicht sein, dass es an der Pille liegt. Vielleicht lags auch am Prüfungsstress. Ich würde nochmal abwarten und mir dann, wenn es sich nicht ändert über einen Wechsel oder eine andere Verhütungsmethode Gedanken machen, wenn es wirklich so gravierend ist.

    So unterschiedlich kann das sein...
    Seit ich die Valette nicht mehr nehme könnte ich dauernd :zwinker:
     
    #8
    User 52655, 20 Mai 2008
  9. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Normal geht man da aber zum Arzt und sollte dem dann mitteilen, daß man an Unlust im Alltag geplagt ist und bekommt dann eine andere verschrieben.

    Es mach ja kein Sinn die Pille zu nehmen aber kein Sex mehr zu haben.
     
    #9
    Witwe, 20 Mai 2008
  10. Liah88
    Liah88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    ja vielleicht sollte ich mal warten der stress muss ja jetzt von mir abfallen lach
    ich nehme die yasmin

    also da muss ich dir recht geben:tongue:
     
    #10
    Liah88, 20 Mai 2008
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wie ich hier schon mehrfach gepostet habe, kam bei mir der Libidoverlust total schleichend, so dass ich ihn JAHRELANG überhaupt nicht wahrgenommen habe.
    Als meine FA mir riet, die Pille wegen des Rauchens und dem Alter abzusetzen, (irgendein Libidoverlust wurde gar nicht angesprochen, weil ich mir ja dessen überhaupt nicht bewusst war bzw darunter "litt") bemerkte ich schlagartig, dass ich eine nie gekannte Lust erfuhr und was mir durch die Einnahme der Hormone (fast 20 Jahre) "entgangen" ist.

    Wie andere bereits geschrieben haben, kann aber muss die Pille nicht die alleinige Schuld an der Lustlosigkeit tragen, aber ausgeschlossen ist es nicht.
     
    #11
    munich-lion, 20 Mai 2008
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ts, ich fühle mit dir, denn mir gehts zur zeit genauso :geknickt:

    ich nehme auch die yasmin, eigentlich schon über einen langen zeitraum und erst jetzt ist mir wirklich bewusst geworden, wie sexuell inaktiv ich geworden bin.
    hatte vor kurzem ein sehr augen öffnendes gespräch mit meinem freund geführt, weil er auch sehr darunter leidet, dass wir so wenig sex haben.
    und das schlimme ist, dass es mir gar nicht aufgefallen ist, weil ich kein verlangen danach hab - was man nicht braucht, das fehlt einem auch nicht :geknickt:
    ob es nur an der pille liegt, weiß ich nicht. aber ich werde die tage noch meine pille wechseln und dann wird es sich früher oder später zeigen.
    ich hab zwar auch sehr viel stress im moment, aber ich stand schon immer unter irgendeinem druck und konnte trotzdem viel spaß mit meinem freund haben, deshalb schließ ich das mal aus.

    sex macht so spaß und es ist so deprimierend, wenn man stattdessen immer nur kuscheln mag :geknickt:
     
    #12
    betty boo, 20 Mai 2008
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Genau das sind die Punkte, die so typisch sein können:

    INAKTIVITÄT bis hin zum absoluten EINSCHLAFEN des Sexlebens...genauso war es bei mir: Ich hatte einfach irgendwann keine Lust und kein Bedürfnis mehr, Intimitäten auszutauschen.
     
    #13
    munich-lion, 20 Mai 2008
  14. Lutziffahr
    Lutziffahr (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte dasselbe Problem bei der Novial und mein Arzt hat mir dann die Yasmin aufgeschrieben... die war anfangs auch besser, aber irgendwann kam dieses Unlustgefühl wieder auf... dann ging bedingt durch meine Krankheit einige Wochen fast gar nichts mehr, ich wollte nicht und hatte Schmerzen und solche geschichten.. Nun nehme ich die Valette (auch wegen der Krankheit) und fahre damit momentan bestens!
     
    #14
    Lutziffahr, 21 Mai 2008
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Pille - Lustkiller???

    Ich denke schon. Ich nehme jetzt seit einiger Zeit wieder die Pille und merke zunehmends dass ich weniger Lust auf Sex oder ähnliche Intimitäten habe. :geknickt: Ich hoffe doch sehr dass sich das mit der Zeit wieder legt.
     
    #15
    capricorn84, 21 Mai 2008
  16. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dem kann ich nur zustimmen...

    ...auch bei mir war es so dass ich jahrelang die Pille genommen habe. Erst war es die Belara. Da habe ich es gar nicht gemerkt dass ich kaum Lust habe. Nach dem Pillenwechsel zur Yasmin wurde es wieder besser. Doch nach ungefähr 2,5 Jahren habe ich ständig Kopfschmerzen gehabt und auch überhaupt keine Lust mehr. Auerßdem war ich ständig deprimiert. Dann hatte ich sie 1 Jahr abgesetzt. Man das war toll. Ich wollte plötzlich nur noch. Habe sie aber dann wieder genommen, weil meine Regelschmerzen nicht auszuhalten waren. So nun war wieder ein Jahr rum und nun habe ich wieder dauerhafte Kopfschmerzen und keinen oder kaum Sex. Das hat mich so gernervt dass ich jetzt endgültig aufgehört habe, Bisher auch keine Probleme bei der Regel. Vielleicht findet sich ja noch eine Alternative. Bisher klappt es auch mit Kondomen und die Lust ist auch wieder zurück :smile:. Also mit Hormonen verpasst man wirklich was...

    Gruß Fortuna :smile:
     
    #16
    Fortuna21, 21 Mai 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Kann iCH zumindest nicht bestätigen. Trotz Pille hab ich genügend Lust und es kam wirklich noch nie eine Phase, wo es weniger war.
    Klar ist es möglich, aber es gibt auch Frauen, die jahrelang Hormone nehmen, ohne jemals Libidoverlust zu spüren.
     
    #17
    krava, 21 Mai 2008
  18. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    Diesen Thread finde ich richtig interessant. Ich hab diesen Zusammenhang zwischen Pille nehmen und weniger Lust bei einer Ex von mir auch beobachten können. Erst als sie die Pille nahm, wurde es mit der Lust immer weniger.

    Meine jetzige Freundin nimmt auch die Pille seitdem wir uns kennen,. Aber bei Ihr denke ich, dass die Pille Ihr nicht die Lust am Sex schmälert. In beiden Fällen fallen mir die Namen der Pille nicht ein, aber es ist auf keinen Fall Yasmin oder Belara.

    Bei den Frauen, die sich durch die Pille nicht in Ihrer Lust auf Sex beeinträchtigt fühlen, würde mich mal interessieren, wie die Pille heisst.
    Off-Topic:
    Vielleicht sollte ich eine Extra-Umfrage machen ?
     
    #18
    jango, 21 Mai 2008
  19. glashaus
    Gast
    0
    Aber die Information würde dir ja im Prinzip nichts nützen. Jede Frau kann von jeder Pille unter einer geringeren Libido leiden....es gibt nicht DIE Pille, die das auslöst, oder DIE Pille, die das nicht tut.


    Ich vermute bei mir, dass sich durch die Pille bei auch die natürlich Lust teilweise verabschiedet hat. :-( Dass ich von mir aus jedenfalls mal wieder richtig Bock auf Sex hatte, ist schon länger her wenn ich es mir mal so überlege. Aber im Moment gibts bei uns auch keine wirkliche Alternative. Naja.
     
    #19
    glashaus, 21 Mai 2008
  20. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich versteh irgendwie gar nicht, warum man hier so oft liest: "Ja, ich bin schon der Meinung, dass die Pille bei mir Libidoverlust auslöst, aber es gibt halt keine Alternative."
    Find das eigentlich total traurig, weil es ja auch die Beziehung belastet, wenn man (fast) keinen Sex mehr hat oder keinen Spaß mehr dran hat. :geknickt:
    Mädels, tut doch was dagegen! Es gibt sehr wohl Alternativen, viele davon sind etwas umständlicher, aber meiner Meinung nach ist es das auf jeden Fall wert!
     
    #20
    amaretta, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille Lustkiller
T&T
Aufklärung & Verhütung Forum
4 März 2008
15 Antworten
Motte
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Mai 2006
6 Antworten
Test