Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Plötzlicher Rückzug, was tut ihr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Needlove, 19 Mai 2007.

  1. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Gleich zur Sache:

    Ich habe mich so einbischen verliebt, und weis das auch sie etwas empfindet, doch kann von liebe eigentlich NOCH nicht die Rede sein. Es war eben dabei sich zu entwickeln. Seit einer Woche ist unsere regelmäßige Kommunikation etwas eingebrochen. sie meldet sich wenn nur einmal täglich, um mir zu sagen sie hätte keine Zeit bzw. sehr wenig, ist aber nett und lieb dabei, und zack - ist sie wieder weg.:kopfschue
    Dabei lief alles gut. Sie ist jemand der seinen Freiraum braucht, und den lass ihr auch, aber so ein plötzlicher Rückzug der jetzt eine Woche hält ist mir jetzt schon komisch aufgefallen.
    Vielleicht liegt es auch daran das es ihr zu schnell ging. Ich fing gerade an meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, vielleicht hat sie das verschreckt. :ratlos:

    Ich habe sie noch nicht darauf angesprochen, aber der druck in mir wird immer größer. Ich versuche cool zu bleiben, ich will sie nicht verschrecken, will nicht einen auf Eifersucht machen. Was würdet ihr machen? Weiter warten, oder nachfragen?

    Kennen uns ca. 6 Wochen, Internet Bekanntschaft, Kontakt über tele,chat,webcam. Noch nie getroffen , wollten wir nach Pfingsten machen.

    Danke euch!
     
    #1
    Needlove, 19 Mai 2007
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Vielleicht hat sie ja einfach wirklich keine Zeit?
    Möglicherweise hat sie grad einfach wahnsinnig viel zu tun. Dass sie sich trotzdem jeden Tag noch kurz bei dir meldet, würde ich sogar als gutes Zeichen sehen. Wenn sie einfach das Interesse verloren hat, würde sie sich wohl kaum noch ständig bei dir melden... dass sie es trotzdem tut, zeigt doch eigentlich nur, dass sie dich nicht glauben lassen will, sie wolle nichts mehr mit dir zu tun haben, nur weil sie grad wenig Zeit hat.
     
    #2
    Liza, 19 Mai 2007
  3. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm, schwierig, das kann ja viele Gründe haben...angst vor neuer Beziehung, sie hat noch nicht genug Gefühle, es geht ihr zu schnell, du bist ihr zu schnell...

    ich würde sie vorsichtig darauf ansprechen...

    ' Es kommt mir so vor, als würdest du dich zurückziehen...Ich habe Verständnis, wenn es dir zu schhnell geht, nur sag es mir dann auch, dann kann ichmich dir anpassen.' Oder so in die Richtung...

    LG, Furzel und berichte mal, wenn du magst!:smile:
     
    #3
    Furzel86, 19 Mai 2007
  4. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Ok, die letzte Woche war stressig für sie, wirklich. Aber jetzt ist Feiertag, sie hat seit Donnerstag frei bis Montag. Ich rechne ihr es ja das sie sich überhaupt meldet. Im Prinzip hab ich einfach angst und weis nicht wie ich mich verhalten soll.

    @fuzel.
    das wäre alles möglich.

    logisch!
     
    #4
    Needlove, 19 Mai 2007
  5. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Puh! Das war ein Tag...
    ganz plötzlich hatten wir ein viel größeres Problem als das genannte. Auf grund eines beschissenen Missverständnises wäre Beinahe alles kaputt gewesen! Wirklich alles auch die Freundschaft war heute gefärdet. Ich war zum Großteil schuld, aber es wahr echt ein Missverständnis und ich konnte es klären. Sagen wir einfach ich war etwas dumm, sie hat es falsch verstanden, ich mich entschuldigt und sie mir verziehen. Danach war irgendwann alles wieder ok und wir konnten gemeinsam lachen. Das hatte jetzt aber nichts mit meinem anfangs Problem zutun.
    Heute Abend hatte sie zeit, ich bin froh sie nicht verloren zu haben und kann jetzt unmöglich meine frage an sie stellen die ich zuvor hatte.
    *puh*
     
    #5
    Needlove, 20 Mai 2007
  6. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    So, jetzt sind ein paar Tage vergangen und ich stehe fast wieder am gleichen Punkt wie zuvor. Nur meine Frage ist eine andere.

    Ich fange langsam an mich daran zu gewönnen, dass es Tage gibt, in denen wir praktisch aufeinander hocken, und andere in denen kaum oder kein Kontakt besteht.
    ABER, das Problem ist, ICH VERMISSE SIE TOTAL! :jaa: , und ich weis nicht ob es ihr genauso geht. Beispielsweise hatten wir drei Tage kein Kontakt, am vierten meldet sie sich um mir eine art Lebenszeichen zu geben, wie sie sagt. Ich bin vorsichtig da mit ihr zu sagen das sie mir sehr fehlt. Sollte ich es deutlicher sagen? Und was wichtiger ist, woher merke ich das sie mich vermisst hat? Bis jetzt seh ich da keine Zeichen... Einfach fragen wäre blöd oder???:kopfschue
     
    #6
    Needlove, 29 Mai 2007
  7. Hallo erstmal.

    Gerade bei einer Internetbekanntschaft sollte man die Fronten irgendwann klären, finde ich. Ist denn für euch beide klar, dass da eventuell mehr als Freundschaft draus werden könnte? Nicht, dass sie das am Ende ganz anders sieht. Dass sie sich hin und wieder bei dir meldet ist ein gutes Zeichen, es wäre sehr einfach dich einfach auf "Ignore" zu setzen oder den Kontakt abzubrechen, wenn ihr euch noch nicht wirklich getroffen habt.
    Ich würde jedoch nicht mit der Tür ins Haus fallen, ihr kennt euch noch nicht lange und gerade wenn sie jemand ist, der viel Freiraum braucht, ist sie bestimmt leicht abzuschrecken. Ich würde also nicht loslegen mit "Oh mein Gott, ich hab dich soooo vermisst, mein ein und alles". Mach es einfach lockerer. Sag zum Beispiel "Hey, ich hab vermisst mit dir zu reden", das ist nicht beengend oder so, sondern einfach nur ein nettes Kompliment, mach vielleicht dahinter einen freundlichen Smilie, sodass sie sieht, dass du es aus einer lockeren Atmosphäre heraus sagst und nicht aus tiefstem Liebeskummer. Wenn sie dich auch vermisst hat, wird sie das dann schon sagen. Generell ist es sehr schwer sowas über Internet zu bestimmen. Vielleicht ist sie auch einfach sehr vorsichtig mit Worten, ich denke, ob es was wird wirst du nach dem Treffen eher wissen als wenn sie dir per MSN oder was auch immer sagt, dass sie dich vermisst.

    Good luck.
     
    #7
    RandomUsername, 29 Mai 2007
  8. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Das ist für uns beide klar. Nur hat sie eine etwas andere Einstellung zu der Sache. Sie hat angst sich jetzt schon für die Ewigkeit zu binden. Sie sagt sie hat mich sehr lieb, sie vertraut mir, und verspürt ein gewisses Verlangen nach mir. Hatte sie mal gesagt. Gleichzeitig hat sie eben angst vor einer Bindung. Ist noch nicht sehr erfahren und ich gebe mir echt mühe ihr ihre Freiheiten zu lassen.

    Das stimmt natürlich, ich habe mich eben nicht komplett in ihr getäuscht.

    Da hast du recht, sie ist leicht zu verschrecken. Sie würde befürchten ich will sie verschlingen und nicht mehr ausspucken. Das will ich aber nicht. Sie soll ihre Zeit und Freiheit bekommen, das ist die einzige Chance.

    Und wenn nicht?

    Ja finde Internet auch ungeeignet, aber es ist momentan die einzige Möglichkeit. Es stimmt wahrscheinlich das sie einfach nur vorsichtig ist. Eigentlich kann ich überhaupt nichts tun stimmts??
     
    #8
    Needlove, 29 Mai 2007
  9. Hm, ich bin zwar auch eher so veranlagt wie du und verliebe mich gerne ganz oder garnicht, aber sie braucht vielleicht dieses Schritt für Schritt. Es ist natürlich schwierig, denn wenn du eine Bindung willst und sie nicht, ist das mit Sicherheit ein Hindernis. Was will sie denn? Eine Beziehung, die sich entwickeln soll oder mehr etwas wie eine Flirt-Bekanntschaft ohne Verpflichtungen?

    Menschen, die ein besonderes Bedürfnis nach Freiraum haben, sind meist sehr schnell zu verunsichern. Also ich würde keine großen Worte benutzen und was sehr wichtig ist, ist dass sie merkt, dass du nicht von ihr abhängig bist. Zeig ihr nicht, dass du vor dem PC auf sie wartest. Sei auch mal beschäftigt und nicht immer da. Stelle klar, dass du viele Kontakte hast usw., sodass sie nicht das Gefühl bekommt, dass sich dein Leben auf sie beschränkt und du im Falle einer Beziehung nur an ihr kleben würdest.

    Wenn sie nichts sagt, dann hat sie dich entweder nicht vermisst oder will es nicht sagen. Beides wäre nicht der Weltuntergang. Wenn sie eine Person ist, die auf lockere Beziehungen steht, vermisst sie vielleicht nicht so schnell wie andere. Und eventuell ist sie einfach vorsichtig mit großen Worten und benutzt diese nicht so schnell, ist bei "solchen" Leuten öfter der Fall.

    Ich weiß nicht, was du tun kannst, außer oben genanntes :/ Sorry.
     
    #9
    RandomUsername, 29 Mai 2007
  10. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Tatsächlich bin ich jemand der eine Bindung braucht, könnte ein Problem werden wenn ich mich nicht beherrschen kann, aber ich bin dabei umzudenken. Man kann eben nichts erzwingen und ich möchte absolut nichts kaputt machen. Was sie möchte? Hmm. Am liebsten wird es für sie sein wenn es sich entwickelt, ohne bestimmte Erwartungen aber in der Hoffnung es wird etwas festes. Sie sagte mir ganz am Anfang einmal, dass sie kein einfachen Sex o.ä. will, sie ist im Prinzip auf der suche nach Liebe, das steht aber irgendwie im Konflikt mit der "ich will mich nicht binden Einstellung", oder nicht?

    Ich bin für sie immer greifbar, das ist ihr glaube ich bewusst geworden. Sollte ich das wirklich ändern? Nicht das sie denkt ich wende mich ab...?

    Danke dir!
     
    #10
    Needlove, 29 Mai 2007
  11. Hm, es wird bestimmt noch zu Konflikten führen und wenn ihr euch für eine Beziehung entscheiden solltet, müsst ihr beide umdenken. Denn es kann auf Dauer nicht klappen, wenn nur einer bekommt was er will und der Andere sich permanent beherrschen muss. Und auch wenn ich nicht denke wie sie, finde ich nicht, dass Liebe und "keine Bindung" nicht unbedingt ein Oxymoron darstellen müssen. Es muss ja keine offene Beziehung sein, aber es gibt durchaus lockere Beziehung, in denen Treue und Liebe eine Rolle spielen, wo aber jeder ein eigenes Leben führt. Eigene Bekanntenkreise, eigene Wohnung, eigener Alltag. Vielleicht stellt sie sich so etwas vor?

    Und nein, du sollst auf keinen Fall einen auf Player machen und dich abwenden. Sie soll schon das Gefühl haben, dass du für sie da bist wannimmer sie das will. Aber ich kann mir vorstellen, dass es sie einengt, wenn sie merkt, dass du immer schon am PC auf sie wartest, wenn sie online kommt oder wenn du halt immer nur für sie da bist und kein "Eigenlebe" hast. Ich denke Menschen mit erhöhtem Freiheitsbedürfnis ist es immer lieber zu wissen, dass Andere nicht von ihnen abhängig und selsbtständig sind.
     
    #11
    RandomUsername, 29 Mai 2007
  12. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Ich hoffe einfach das man sich wenn es soweit ist, automatisch irgendwo in der Mitte trifft. Es darf für mich nicht zur Qual werden sondern Normalität, das sie anders ist als ich. Wenn mir das gelingt, kommt der Rest entweder automatisch, oder wir passen vielleicht nicht zusammen.

    Das kommt ihren Vorstellungen teilweise sehr nahe. Eigener Alltag, eigene Wohnung, das wird wahrscheinlich auch ers mal nicht anders gehen. Aber sie will natürlich meine Familie, Freunde etc. kennen lernen.

    Und genau dieser Spagat fällt mir schon immer schwer. Ich will sie nicht vernachlässigen, aber deinen Rat auch befolgen. Hmm... Vielleicht sollte ich weniger online sein, ABER WENN, dann bin ich auch für sie da.... ach keine Ahnung :ratlos:
     
    #12
    Needlove, 29 Mai 2007
  13. Naja ich finde es ist für eine Beziehung immer förderlich, wenn man erstmal getrennt wohnen bleibt und so. Wenn sie deine Familie und Freunde kennenlernen will, dann ist das aber doch immerhin schon ein Zeichen von ernsthaftem Interesse.

    Naja, sie macht es doch auch nicht anders oder? Ich meine, du hast ja auch nicht (mehr) das Gefühl, dass sie sich abwendet, obwohl sie oft mehrere Tage garnicht online ist. Schreib ihr vielleicht einfach mal ne Mail und sag, dass sie dich per Handy erreichen kann oder so, du aber - was weiß ich - mit Freunden weg oder beschäftigt bist oder sowas. Ich kenne sie ja nicht, aber ich kann mir eben vorstellen, dass so jemand sich schnell erdrückt fühlt, wenn du dich auf sie fixierst.
     
    #13
    RandomUsername, 29 Mai 2007
  14. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Es gibt viele solcher Zeichen zwischen durch und ich vergesse das auch nicht, aber ich bin eben ein etwas anderer Typ in der Hinsicht, und muss mich drauf einstellen.

    Da mit hast du wahrscheinlich einfach recht. Ich kann ja auch andere Sachen machen. Hätte sogar Lust drauf! Ist nämlich manchmal deprimierent online zu warten und nichts passiert. Ich denke ich werde diesen Rat befolgen und etwas unternehmen, und ihr das aber mitteilen. Das ist wohl fair.
     
    #14
    Needlove, 29 Mai 2007
  15. Fair und wichtig. Ich erlebe es gerade auch ein bisschen an meinem Freund. Wir sind zwar schon ewig zusammen, aber seit kurzem fühlt er sich schnell eingeengt und so. Wenn er was anderes unternimmt, ist es ihm immer sehr viel lieber, dass ich auch weggehe und nicht alleine zuhause sitze, weil er sonst irgendwie ein Druckgefühl hat, weil ich zuhause auf ihn warte und so. Naja, ich kann von ihm jetzt nicht auf alle schließen, aber vielleicht geht es ihr ja ähnlich. Wäre jedenfalls eine Überlegung wert. Und wenn du das sowieso gerne machen würdest, dann nur los!
     
    #15
    RandomUsername, 29 Mai 2007
  16. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Kann ich mir vorstellen, es kann sein das es ähnlich bei ihr ist, oder werden könnte wenn es so weitergeht. Ich werde mir einfach mal kleine pausen gönnen, darf aber nicht wieder etwas erwarten, also eine Reaktion oder so. Ich muss wahrscheinlich gelassener werden.
     
    #16
    Needlove, 29 Mai 2007
  17. So wie ich. Willkommen im Club und viel Glück!
     
    #17
    RandomUsername, 30 Mai 2007
  18. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Seit kurzem hat sie einen freund, erfuhr ich heute. Es wäre einfach passiert, dann das übliche gerede wie Freunde bleiben etc... Ich habe mich doch getäuscht.

    :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
     
    #18
    Needlove, 30 Mai 2007
  19. Oh, Mist. Das tut mir wirklich leid für dich. Aber kopf hoch, auch wenns grad schwer fällt, sie war nicht die letzte, die dir den Kopf verdreht haben wird!
     
    #19
    RandomUsername, 30 Mai 2007
  20. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    385
    101
    0
    Single
    Das ist typisch für mich. So läuft es immer. Ich gebs auf. :cry:
     
    #20
    Needlove, 30 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Plötzlicher Rückzug tut
vootec
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
7 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten