Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #1

    Pornographische Videoportale im Internet - Erwischt!

    Off-Topic:
    Beim Durchstöbern Sperma im Gesicht Fotos @all kam mir die Idee zu dem Thema hier.


    Die Meisten hier kennen bestimmt die relativ neuen Video-Portale, die nach dem Vorbild von Youtube entstanden sind, allerdings erotisches oder vielmehr pornographisches Material zeigen.
    Off-Topic:
    Ich nenne hier mal lieber nicht die Namen bzw. URLs, weil der Thread dann schnell wieder weg wäre...


    Mir ist aufgefallen, dass sich dort unheimlich viele Clips mit den Stichwörtern "Ex-", "Freundin", "Ehefrau", "Nachbarin" etc. finden.

    Dazu hätte ich verschiedene Fragen:

    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?

    2.b Was haltet ihr davon?

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pornographiekonsum
    2. im web erwischt
    3. Erwischt!?
    4. Liebe im Internet
    5. Sex im Internet
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Juli 2007
    #2
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen?
    hm, dafuer muesste ich mir ein paar dieser filmchen angucken um das ganze beurteilen zu koennen, aber darauf habe ich null bock.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?
    mit sicherheit

    2.b Was haltet ihr davon?
    gar nichts

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?
    jedenfalls nicht, dass ich es herausgefunden habe ...

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?
    nein :eek:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    16 Juli 2007
    #3
    :schuechte

    ich kenn solche Videoportale gar nicht-muss ich auch nicht haben! :cool1:
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #4
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?Echt sind die Aufnahmen schon, zumindest die die ich kenne. Aber ob das nun wirklich die exfreundinnen sind wage ich zu bezeifeln. Alles andere ist echt, denke ich.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden? Hmm es gibt bestimmt auch Frauen die das toll finden.Vielleicht werden sie ja auch bezahlt. was weiss ich.

    2.b Was haltet ihr davon?
    Wenn die Frau das weiss hab ich kein Problem damit. Wenn sie es nicht weiß, ist es eine Straftat. Ergo falsch.
    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?Nein. Ich würde mich auch nie beim Sex filmen lassen. Dann passieren solche Dinge auch erst gar nicht.

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?
    s.o.
    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?Nö

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?s.o.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2007
    #5
    Ich kenne keine einzige Seite :ratlos:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #6
    also ich würde eigentlich schon vermuten, dass es häufig wirklich ehemalige partnerinnen, ONSs etc. sind. denn ich glaube, dass die hemmschwelle so definitiv geringer ist, als wenn man noch mit jemandem zusammen ist! außerdem können ja auch gefühle wie enttäuschtung, trauer, wut, rachegelüste etc. ein auslöser sein.

    ich glaube, es findet sich alles mögliche auf so seiten - echte amateur-clips bis auf amateur gemachte profi-produktionen, also fake-amateur-clips; pärchen, die es wollen, heimliche aufnahmen...
     
  • -JD-
    Gast
    0
    16 Juli 2007
    #7
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?

    Nein. Ich denke 70% der so markierten Videos haben in wirklichkeit nichts mit so einem Verhältnis zu tun. 30% sind dann ehe Amateur-Aufnahmen von Paaren die sich langweilen :zwinker: (Behaupte ich)


    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?

    Einige mit Sicherheit.


    2.b Was haltet ihr davon?

    @ohne Zustimmung: Das ist das letzte.
    @Geschäftsidee: Da hat jemand die Lücke erkannt und reagiert. Die machen garantiert gut Geld mit Werbung.


    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?

    Nicht mit Pornografie / Nacktfotos :what:
    Aber allgemein gibts ein paar Fotos die ungewollt im Netz sind.


    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?

    Da ich alle "Verursacher" kenne, habe ich noch nichts unternommen.


    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?

    Nö. werde ich mit Sicherheit auch nie. Sowas ist privatsphäre.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #8
    ich kenne sowas gar nicht und lege auch kein Wert darauf mir sowas anzusehen
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    16 Juli 2007
    #9
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?

    Nee, glaube ich kaum. Vielleicht 20% davon oder sowas.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?

    Schwer zu sagen, zum Teil bestimmt.

    2.b Was haltet ihr davon?

    Ohne Zustimmung irgendwelche Clips oder Bilder zu veröffentlichen finde ich voll daneben.

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?



    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?

    Ich würde was dagegen unternehmen, das ist sicher.

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?



    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?

    Ohne Einverständnis geht sowieso nichts.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #10
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?
    eher der kleinste Teil.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?
    Ne eher 50-50

    2.b Was haltet ihr davon?
    nach ner Zeit laaaangweilig

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?
    haha, nein

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?
    never

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #11
    ***********
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2007
    #12
    Ich kann mir vorstellen, dass viele dieser clips niemals für die Öffentlichkeit bestimmt waren.

    Kennt ihr die Geschichte von "Horny Norman"?
    Der arme Junge hat sich für seine Freundin gefilmt. Man sieht,wie er rumtanzt und sich andauernd einen runterholt.
    Soweit ich weiß hatte er halt noch den clip auf seinem Pc und auf einer Lanparty ist jemand drangekommen, hats ins Internet gestellt und der Junge hat seinen Ruf weg.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass viele clips so oder ähnlich durch dritte ins Internet gelangen.
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2007
    #13
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?
    Naja, zu einem Großteil eher nicht, würde ich sagen. Solche Schlagworte werden doch nur verwendet, um es für den Zuschauer interessant zu machen.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?
    Ja, ich denke schon.

    2.b Was haltet ihr davon?
    Absolut nicht okay! Jeder, der da zu sehen ist, sollte natürlich vorher eingewilligt haben.

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?
    Nein

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?
    -

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?
    Nein, die bleiben geheim. :zwinker:

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?
    -
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #14
    ich frag mich gerade, ob das die ganze sache nicht evtl sogar noch schlimmer machen könnte in punkto aufmerksamkeit!?

    die frage ist wohl auch, wie deutlich man erkennbar ist...

    ich mein, wenn es im falle eines mannes jetzt "nur" der schwanz ist... andererseits behaupten hier sau viele, sie würden ihren freund am besten stück erkennen! :eek: (gab da mal ne umfrage...)

    das kann ich mir allerdings auch gut vorstellen!
    ich kenn das schon im kleinen sehr extrem, wenn handy-aufnahmen in windeseile verteilt werden! :eek:
     
  • hatschii
    hatschii (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    17 Juli 2007
    #15
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?

    Glaube die meisten sind nicht authentisch.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?

    teils teils^^

    2.b Was haltet ihr davon?

    NIX!

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?

    zum glück nicht

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?

    würde wohl ausflippen...

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?

    nein, käme mir auch nicht in den sinn

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?

    -



    Ich fänds unter aller Kanone wenn man mich heimlich (also gegen meinen Willen) filmen würde und das dann auch noch veröffentlicht. Damit bewegt sich der Amateurfilmer auf ziemlich illegalem Terrain und würde auch zur Verantwortung gezogen werden. :angryfire
     
  • 17 Juli 2007
    #16
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?
    nö und wenn dann glaub ich sind sie verkauft oder ähnliches. Das würde ich eher glauben.

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?
    die Frage erübrigt sich... natürlich NICHT

    2.b Was haltet ihr davon?
    Dass sie unwissendlich hineingestellt werden? Ist sowas wie sexuelle Nötigung oder Missbrauch :mad:

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid?
    Nein, das wäre ja noch schöner...

    3.b Wie habt ihr reagiert? Habt ihr etwas dagegen unternommen?
    ^^

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht?
    Sex ist etwas intimes, was ich nie veröffendlichen werde, weder Fotos noch Filme, sofern sie existieren (wovon ich auch nich ausgehen werde). D.h. es geht NUR(da gibt es keine Ausnahme) diejenigen an die es betrifft.

    4.b Waren alle Beteiligten einverstanden oder ist es gegen den Willen bzw. heimlich gemacht worden?
    es ist nix und niemals gegen den Willen der Beteiligten gemacht worden. Und ich bin immer strickt dagegen gewesen.

    Mal ein Bsp zu der Geldmacherei. Diese "Rache an meine Ex"-Seiten z.B. wo man durch viele Klicks ein weiteres erotisches Foto oder gar Film kriegt...
    Ich glaube kaum, dass da die Freundinnen echt sind, wie vorgegeben. (wenn ich auch einen kleinen Anteil sicher nicht ausschließen kann)

    mfg Enrico
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    17 Juli 2007
    #17
    ich bin mir da nicht so sicher. wie gesagt, schon alleine, was so mit dem handy aufgenommen wird, teils ohne dass es der oder die beteiligte weiß. hinzu kommen, wie ich schon mal sagte, enttäuschungen, wut, rache - da finde ich es gar nicht so unrealistisch, wenn da mal jemand einfach was reinsetzt.
    außerdem gibt es nunmal verdammt viele menschen, die nicht so gewissenhaft und vertrauenswürdig sind.
    ich wette, es lesen sogar welche mit! :zwinker:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    18 Juli 2007
    #18
    Wenns nur mein Schwanz wäre, wäre es mir egal. Solang mein Kopf oder andere absolut unverwechselbare Stellen drauf sind, erkennt mich kaum einer.
    Und wenn jemand in der Lage ist mich am Schwanz zu erkennen (glaube nichtmal das eine Ex das könnte) , kennt die Person mich so gut, das es mir auch egal ist/wäre.
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #19
    gerade habe ich einen entdeckt, wo ich nicht wirklich weiß, was ich davon halten soll.
    wenn man auf der bekanntesten dieser seiten "House Party (part 2)" eingibt.
    da sieht man leute, die tatsächlich wie von ner normalen haus-party junger leute aussehen. die bude ist voll, der garten, feuerchen, bier etc.
    und dann sieht man da leute ficken! sieht auch sehr unprofessionell etc. aus.
    keine ahnung, ob sowas echt ist...
    ich mein, rumgemacht haben wir auch immer in auf alle n möglichen partys, aber so offen gefickt...?!?! :eek: :ratlos:
     
  • chris_6669
    chris_6669 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #20
    1. Glaubt ihr, dass diese Bezeichnungen tatsächlich zutreffen, dass es echte Amateuraufnahmen sind mit wahren Pärchen, ONSs, Affären, Ehepaaren etc.?
    bei den meisten vermutlich ja, aber bei manchen tipp ich eher, dass sie das damit interessanter machen wollen. Obs wirklich sie selber sind oder nur filmchen, die sie irgendwo im netz gefunden haben, ist dann noch ne andre frage...

    2a. Würdet ihr dem zustimmen, dass diese Clips vermutlich mehrheitlich ungefragt und unwissentlich hineingestellt werden?
    bei denen, wo nur das gesicht des mädels zu sehen ist, aber nicht das des kerls, vermute ich schon, dass das der kerl ohne ihre zustimmung gemacht hat. Aber bestimmt sind es auch öfter filme, die die leute irgendwo im netz gefunden haben, also gar nicht eigene.

    2.b Was haltet ihr davon? Ohne zustimmung des andern ist ne sauerei. Ansonsten okay - wenn sich jemand gern so zeigt, bitte schön. Ist ja auch manchmal wirklich nett anzuschaun weil nicht so profimässig-gekünstelt.

    3.a Ist euch so etwas schon selbst passiert, dass ihr ungewollt im Internet aufgetaucht seid? nein

    4.a Habt ihr schon selbst solche Videos veröffentlicht? nein, würd ich auch nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste