Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pornos?!?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von lilly9017, 25 Januar 2010.

  1. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab mal eine komische Frage an die Männerwelt!
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an?
    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind?
    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB?
    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB?
    Was ist so anders?
     
    #1
    lilly9017, 25 Januar 2010
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an?
    Ich würde sagen an 4 von 7 Tagen. Anschauen im Sinne von Anschauen mit SB. Wenn meine Freundin da ist, dann kann es vorkommen, dass ich mal kurz durch einen durchzappe um zu sehen, ob er was taugt oder ob ich ihn gleich wieder lösche.

    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB?
    Ich muss zugeben, dass die Zeiten des täglichen Sexes schon etwas her sind. Aber um die Frage anders zu beantworten: Es kommt vor, dass ich an einem Tag mit Sex auch noch SB mache.

    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB?
    Was ist so anders?

    Das sind für mich zwei völlig unterschiedliche Dinge. SB mache ich zur Entspannung nach einem Arbeitstag, einfach nur für mich sein und ein schönes Gefühl hervorrufen. Am ehesten würde ich es mit einem heißen Bad vergleichen.
    Deshalb gibt es für mich da kein besser und schlechter, die einzige Gemeinsamkeit von Sex und SB ist für mich, dass bei beiden Dingen mein Schwanz mit im Spiel ist und ich einen Orgasmus bekomme.
    Deshalb würde mich z.B. Sex am Morgen nicht davon abhalten nach einem harten Bürotag mir gemütlich einen Porno anzusehen und dabei SB zu machen.
    Andererseits bin ich nach einem harten Arbeitstag nicht unbedingt in der Stimmung auf Sex. Wenn mir eine Frau komplett die SB ersetzen wollen würde, dann müsste sie mir schon jederzeit wenn ich Lust darauf habe einen blasen, ohne dass ich auf ihre Bedürfnisse eingehen müsste.
     
    #2
    Subway, 25 Januar 2010
  3. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Und was ist wenn deine Partnerin ständig Lust hat? Auch dir nur einen zu blasen?
     
    #3
    lilly9017, 25 Januar 2010
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Ich antworte mal für meinen Freund :grin:

    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an? So zwei, drei Mal die Woche...

    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB? Wenn wir wirklich täglich Sex haben macht ers nicht... Wenn nicht, fummelt er halt wieder selber an sich rum. Also letztlich hat er wohl so einen Abspritzer am Tag, entweder durch Sex oder eben SB... Wenn ich ständig Lust hätte würde er seine SB mit Sicherheit arg einschränken...

    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB? Eigentlich findet er Sex besser, da der aber nunmal nicht jeden Tag verfügbar ist (also theoretisch schon, praktisch aber nicht :zwinker: ) ist SB ein netter Lustabbauer...
     
    #4
    kaninchen, 25 Januar 2010
  5. donmartin
    Gast
    1.903
    Ist wirklich eine komische Frage! Die schon so oft gestellt wurde...:zwinker:

    Off-Topic:
    Wenn du ein Problem damit hast, dass dein PArtner/Freund Pornos schaut, ihr jeden Tag Sex habt und er sich trotzdem Selbstbefriedigt, sprich es offen an. :zwinker: Da ist jeder Mensch anders veranlagt, eine "Norm" gibt es nicht und Vergleiche mit anderen Männern helfen i.d.R. nicht weiter.



    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an?
    Über welchem Durchschnitt? Oder Zeitraum?
    Ich / Wir schauen ganz selten Pornos. Einmal in 3 Jahren vielleicht.
    Ich schaue, wenn auch keine Filme, sondern schonmal einen Clip.
    Das kann 2x in der Woche sein für ne halbe Std oder auch 2 Wochen garnicht.
    Was nicht heißen muss, dass ich beim anschauen auch Mastubiere.

    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind?
    Ja, warum denn nicht. Als Single (obwohl ich so gut wie nie alleine war in meinem Leben) habe ich sicherlich genauso wenig oder viel geschaut.

    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB?
    Nein. Aber irgendwann kommt die Zeit, dann ist es nicht mehr Täglich. Dann muss sich der Körper ersteinmal umgewöhnen, und schließlich zehrt man von den Erinnerungen des täglichen, schönen Sex, da sollte man in der Lage sein, den Druck abzubauen.

    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB?

    Das ist nicht zu vergleichen und die Frauen werden es auch bestätigen.
    SB ist etwas sehr intimes und persönliches. Nur für MICH, Erregung, Stress abbauen und innere Ruhe finden. Den Körper, den EIGENEN kennenlernen und wissen wie er funktioniert. All das "hilft" um einem Partner zu zeigen wie man funktioniert, reagiert und was man schön findet.

    Was ist so anders?
    Es ist MEINS. SEX ist etwas GEMEINSAMES. UND BEIDES kann sehr, sehr schön sein.
     
    #5
    donmartin, 25 Januar 2010
  6. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Das ist eine sehr theoretische Frage. Wenn ich wirklich wüsste, dass ich sie dafür benutzen dürfte - und das wäre in dem Fall auch wirklich nur ein Benutzen - dann könnte das sicherlich die ein oder andere SB Session bei mir ersetzen.
    Aber da müsste ich dann wirklich wissen, dass es ihr so auch gefällt und sie es auch so mag. Und sie müsste halt auch immer da sein. Bringt mir ja nichts, wenn ich um 5 platt aus dem Büro komme und mein Mädel erst 2h später auftaucht. SB ist Entspannung und entspannt werden möchte ich, wenn ich angespannt bin. :smile:

    Aber ich glaube, dass selbst in diesem (für mich viel zu theoretischen) Fall, es noch SB geben würde. Einfach um auch mal die Pornos anzusehen, schauen was und wie es die Leute dort so machen. Den sauberen schmutzigen Sex zu betrachten. :smile:
     
    #6
    Subway, 25 Januar 2010
  7. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ich stelle diese komsiche Frage weil....Ich bin ein Lust Mensch. Ich kann immer und überall. Wir haben auch im moment immernoch täglich Sex.Aber in letzter Zeit möchte er nicht mehr (was ich auch nicht tragisch finde). Aber wenn ich mich dann hinlege macht er es sich selbst. Das er Fantasien hat die mir nicht entsprechen verstehe ich ja.....Aber auch wenn ich ihn frage ob ich etwas anders machen soll er meint unser Sex leben wäre wunderbar. Gibt es bei euch Männern Zeiten wo ihr einfach gern mal die SB dem Sex vorzieht?
    Es ist ja auch nicht so als ob es bei uns langweilig werden würde. Wir probieren sehr viel neues aus, also kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt, das der Sex langweilig ist.
    Er guckt sich auch gerne Filme von Männern an? Sollte ich mir jetzt Gedanken machen ?
    Weil mir gegenüber streitet er das Thema Männer total ab aber er guckt sich ständig Pornos mit Männern an???
     
    #7
    lilly9017, 25 Januar 2010
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an?
    --2-3x pro Woche?

    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind?
    --Ja, man sieht sich ja nicht täglich.

    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB?
    --Nein.

    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB?
    --In 80% der Fälle Sex, aber manchmal muss es eben Pr0n sein.

    Was ist so anders?
    --Pornos befriedigen Phantasien. Ganz einfach.
     
    #8
    many--, 25 Januar 2010
  9. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Stressige Zeiten, Zeiten in denen ich nur was für mich tun möchte, Zeiten in denen ich lieber alleine bin...

    Von Männern? Mit Männern?
    Wenn es reine Schwulenpornos sind, dann würde ich persönlich mir schon Gedanken machen. Wenn es Pornos sind, in denen Männer mitspielen, dann wohl eher weniger... schließlich gehören die zum Sex dazu. :zwinker:
     
    #9
    Subway, 25 Januar 2010
  10. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich hab mal eine komische Frage an die Männerwelt!
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an? fast täglich
    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind? manchmal schauen wir zusammen und manchmal einzeln
    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB? brauchen nicht, aber ist auch nett
    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB? klar ist sex besser
    Was ist so anders? das ist nicht einsam und hat noch liebe dabei
     
    #10
    User 49007, 25 Januar 2010
  11. blatzer
    blatzer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    14
    in einer Beziehung
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an? kommt drauf an, wann ich mal Zeit dazu habe, aber so ca. 1-2x die Woche

    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind?
    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB? Wir haben wirklich fast jeden Tag Sex ... und wenn wir mal nicht zusammen sind, dann mache ich es mir auch gerne mal

    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB? Sex ist schöner und romantischer, SB kann aber rein von der Stimulation her intensiver sein. Außerdem kann man den Orgasmus besser steuern

    Was ist so anders? s.o.
     
    #11
    blatzer, 25 Januar 2010
  12. ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    Ganz ganz selten. Wenn ich es einfach nur zur Entspannung brauche, zum Einschlafen oder so und ich grundsätzlich total fertig bin und keine Lust auf Action, egal welcehr Art, habe. Dann ist es aber auch weniger ein sexueller Akt, als mehr eine dumpfe Triebbefriedigung.

    Schon komisch. Wenn er es wirklich wehement ablehnen würde, würde er sich wohl kaum solche Videos anschauen.
    Vielleicht ist er bi? :hmm:
     
    #12
    ffm_calling, 25 Januar 2010
  13. donmartin
    Gast
    1.903
    Solange DU nicht zu kurz kommst und sagst, euer Sex ist "super".
    Dass du so oft kannst oder möchtest, da kann er ja nichts dafür.

    Jeder MEnsch hat Fantasien und auch Wünsche. Die Fantasie es mit Männern zu machen, kann er ja bei dir schlecht "ausleben".

    Da er mit Dir ein ausgefülltes Sexleben hat, braucht er dennoch Abwechslung. Etwas Anderes.

    Ich will das garnicht beurteilen, vielleicht schafft er sich dadurch nur den Raum, gerade euer Sexleben aufregend zu gestalten und zu erhalten.

    Wenn ich jeden Tag Suppe esse, auch gerne esse, kann ein Steak am 8. Tag verdammt lecker schmecken ohne sich den Appetit auf die Suppe zu vergraulen.

    Rede mit ihm. Wenn er "bi" sein sollte ist das ja nichts schlimmes.
    Im Gegenteil. Er scheint ja alles "auskosten zu wollen" und auch mit Dir einiges ausleben zu können. Ein vielseitiger Mensch.

    Ich ziehe die SB nicht vor, wie ich schrieb, es ist beides sehr schön.
     
    #13
    donmartin, 25 Januar 2010
  14. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Soweit ichs mit meinem Freund besprochen hab antworte ich mal für ihn. Sind allerdings die Antworten, die man(n) seiner Freundin gibt, also mit Vorsicht zu genießen, 100%ige Ehrlichkeit ist da nicht immer gegeben, schon aus Rücksicht...
    Wie oft seht ihr euch im Durchschnitt Pornos an?Selten. Wenn wir über was neues, das wir ausprobieren wollen geredet haben, dann sucht er danach. Sonst so gut wie gar nicht...
    Und auch an die, die in einer Partnerschaft sind?s. o.
    Wenn ihr täglich Sex mit eurem Partner habt, braucht/macht ihr dann noch SB?Wenn wir so oft Sex haben, dass er keine Kraft mehr für SB hat nicht (Urlaub z. B.). Aber in Zeiten, in denen wir uns nur alle 2-3 Tage sehen macht ers schon, zumindest wenn nicht sicher feststeht, dass es an dem Tag noch Sex gibt
    Was ist für euch Männer besser Sex oder SB?Sex ist was ganz anderes und da ers weniger als SB hat (Fernbeziehung), zieht er Sex wohl der SB vor.
    Was ist so anders?Bei der SB weiß er, was kommt, er hat die Kontrolle, kommt schnell "zum Ziel". Kann Druck abbauen, muss sich nicht viel Zeit nehmen...

    Mal zu deinem "Problem": Beim Sex möchte bzw. muss sich dein Freund ja immer noch um dich kümmern. Ich gehe davon aus, dass er dich nicht nur "benutzen" möchte, um seinen Orgasmus zu bekommen (und auch, wenn du andeutest, dass er jederzeit haben könnte was er braucht, wenn ers möchte - bist du dir sicher? Bist du dir sicher, dass du es dauerhaft ertragen würdest, wenn dein Freund ankäme und sagen würde "Machs mit mit der Hand/dem Mund/reite micht" - und sich im Anschluss einfach umdrehen und einschlafen würde?! Das würde dir sicher nicht gefallen und er möchte es dir nicht antun...
     
    #14
    Schattenflamme, 25 Januar 2010
  15. lilly9017
    lilly9017 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hätte auch nichts dagegen wenn er Bi wäre. Aber dann könnte er es ja sagen. Ich bin ja auch Bi und er weiß das. Ich meine gut bei Frauen ist das was anderes denken sich viele. Aber für mich war das auch nicht einfach das zu sagen das ich auf Frauen stehe.
     
    #15
    lilly9017, 25 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pornos
SchalkeGott
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2016 um 21:37
39 Antworten
NoIdea
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 August 2016
19 Antworten
Tribal95
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Juli 2016
1 Antworten
Test