Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Problem mit Freundin...Was soll ich machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Smee, 19 Januar 2009.

  1. Smee
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    habe seit 4,5 Monaten wieder eine Freundin....Sie ist 21, also genauso alt wie ich.

    Ich liebe sie von ganzem herzen, und sie liebt mich auch, das Problem was ich habe ist einfach dass wir uns so gut wie nie sehen. Wir leben beide in Bielefeld und auch vllt 5 min mit dem Auto auseinander, aber wir sehen uns vllt 1x die Woche. Was für sie kein Problem is, für mich aber schon...Für mich gehört das einfach zu ner Beziehung dazu, genauso wie das man öfter mal beieinander pennt etc...

    Klar, sie steckt im Abschlussprüfungs-Stress im Moment, was ich auch verstehe und akzeptiere...aber selbst wenn wir uns sehen könnten wird da meistens nix draus, da ich immer anstehen muss...da gehen ihr ihre freundinnen / freunde vor, sodass ich des öfteren alleine zu Hause hocken muss während sie unterwegs is.

    Was soll ich nur machen?


    Euer Smee
     
    #1
    Smee, 19 Januar 2009
  2. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Hast du ihr das schonmal so gesagt? Was meint sie dazu?
     
    #2
    tinchenmaus, 19 Januar 2009
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Genau das was du hier geschrieben hast solltest ihr mal sagen!

    Ich finde auch wenn man im Prüfungsstress ist ABER nur 5min voneinander entfernt wohnt kann man sich öfter als 1x/Woche sehen. :zwinker:
     
    #3
    capricorn84, 19 Januar 2009
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Besorg ne Flasche Massageöl und fahr auf nen Sprung bei ihr vorbei. Heut wird nicht gelernt, heut wird entspannt, Überraschung!

    Komm doch einfach mit, wenn sie mit ihren Freunden weggeht. Solange es nicht gerade der traditionelle Mädelsabend ist, sollte das doch wohl kein Problem sein.

    Tjoa, ansonsten ... siehe Vorposter ...
     
    #4
    darkangel001, 19 Januar 2009
  5. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Wenn ich es richtig verstehe, fühlst Du Dich von Ihr zurückgesetzt. Für Dich hat sie höchstens 1x pro Woche Zeit, während sie für Freundinnen und Freunde scheinbar mehr Zeit aufbringt.

    Dabei möchtest Du sie nicht mit Ihren Freunden teilen und am Ende sogar das fünfte Rat am Wagen sein. Sondern Du möchtest alleine Zeit mit Deiner Freundin verbringen, die Zweisamkeit genießen.

    Mein Ratschlag ist der gleiche wie der meiner Vorredner: sprich sie (sanft) darauf an. Scheinbar ist sie zufrieden, so wie es ist und sieht gar keinen Grund, etwas zu verändern.

    Oder hast Du ihr das bereits gesagt? Dann wäre ihre Reaktions sehr interessant.
     
    #5
    GreenGoblin, 20 Januar 2009
  6. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Aaaaalso....

    klar hab ich sie schonmal drauf angesprochen, nur kommt dann halt ne Ansage, dass ich mich doch damit abfinden müsste weil sie es nich ändern kann und vor allem will.

    Mein Problem ist eigentlich, dass

    - sie keine zeit für mich hat
    - wir praktisch kein Sexleben haben
    - wir immer nur dann was zusammen machen wenn von ihren Leuten mal eben keiner kann
    - sie mir nie Gefühle zeigt
    - mich nie von sich aus küsst, zärtlichkeiten oder ähnliches zeigt..
    - sie nie mit mir Ausgehen will. 1x disco is mir zu wenig in 4,5 monaten...waren noch nie zusammen essen oder sowas...weil sie darauf keine lust hat
    - uns total oft streiten, wegen Kleinigkeiten, und selten der gleichen Meinung sind


    Klar will ich sie wohl teilen...verstehe ja auch, dass sie auch was mit ihren Freundinnen machen will, will ich mit meinen Kumpels ja auch.

    Aber so geht das nicht mehr weiter...glücklich bin ich nicht mehr... Zudem kommt dazu, dass sie dieses Jahr ihr Studium anfängt, 200km entfernt
     
    #6
    Smee, 25 Januar 2009
  7. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    über was definiert sich denn "eure Beziehung"? :ratlos:
    dinge, die da eben dazugehören finden bei euch praktisch nicht statt oder?

    gehts ihr nur darum, eben "nen freund zu haben"?
     
    #7
    Beelion, 25 Januar 2009
  8. Vanadis
    Vanadis (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das sieht mir schwer danach aus, als hätte sie kein Interesse an der Beziehung. Dass ihr euch selten seht ist dabei wohl das kleinste Problem. Problematisch finde ich vielmehr, dass sie keine Gefühle zeigt und nichts von ihr aus kommt. Dass sie sich quasi noch aus dem Staub macht und die Beziehung auf ein Abstellgleis stellt...naja, man möchte fast meinen, sie hätte innerlich Schluss gemacht und es dir einfach noch nicht mitgeteilt. Rede mal mit ihr darüber, einerseits, ob sie dich überhaupt noch liebt, wie lange das noch so weiter gehen soll und mach ihr klar, dass du dich auf dauer nicht damit abfinden wirst.
     
    #8
    Vanadis, 25 Januar 2009
  9. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    ja eben das kommt mir halt auch so vor..als würde ihr nix dran liegen..

    sie sagt dass sie mich liebt! auch wenn ichs manchmal nicht glauben kann.

    ich liebe sie so sehr...bin echt verweifelt..und ich weiss auch nich ob das irgendwann besser wird..:cry:
     
    #9
    Smee, 27 Januar 2009
  10. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    was würdet ihr an meiner stelle machen, wenn das reden auch nichts gebracht hat?
     
    #10
    Smee, 28 Januar 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn eine von beiden Seiten nicht bereit ist, einen Kompromiss zu finden und das Problem zu lösen?
    Schluss machen, bevor man sich weiterhin quält.
     
    #11
    xoxo, 28 Januar 2009
  12. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ihr habt wohl sehr verschiedene Auffassungen von einer Beziehung und wenn man da keine Kompromisse eingeht (und dazu scheint sie ja nicht gerade bereit zu sein), wird das früher oder später zum Bruch führen.
    Wenn es Dich zu sehr quält, dann trenn Dich, wenn nicht musst Du damit leben. Denn es scheint ehrlichgesagt nicht so, dass ihr besonders viel daran liegt Dir entgegenzukommen.

    Ob sie Dich liebt können wir schlecht beurteilen, aber sie nimmt zumindest keine Rücksicht auf Dich und das scheint mir sehr egoistisch. Natürlich muss man nicht ständig aufeinanderhängen, aber 1mal die Woche bei der Entfernung wären mir ehrlichgesagt auch zuwenig.
     
    #12
    User 67627, 28 Januar 2009
  13. Aladyn
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    12
    nicht angegeben
    Ich hatte auch einmal eine Freundin, bei der war das sehr ähnlich. Sie war komplett unfähig Gefühle zu zeigen etc. pp.
    Irgendwann nahm ich etwas Abstand, vor allem Emotional. Kaum war es so, drehte sich die ganze Situation um!!!
    Nur als Denkanstoß

    Alles Gute
     
    #13
    Aladyn, 28 Januar 2009
  14. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Auf gut duetsch, wenn sonst gar nichts mehr geht, darfst Du als Bespasser herhalten? Bist Du dir nicht mehr wert?

    Ich weiß ja nicht, wie Du eine Beziehung führst, aber ich könnte ohne genau daß, was sie Dir nicht gibt, nicht auskommen.

    Da auch von ihr keinerlei Entgegenkommen kommt, mach sofort Schluß. Keine Diskussion, kein Gelaber, Schluß.
     
    #14
    kingofchaos, 28 Januar 2009
  15. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich?

    Wenn mich mein Freund liebt, dann erwarte ich auch von ihm, dass er nicht nur auf sich selbst achtet, sondern auch auf meine Wünsche und Bedürfnisse.
    Dann erwarte ich von ihm, dass er alles dafür tun wird, mich nicht zu verlieren.Dann erwarte ich von ihm, dass er mich glücklich sehen möchte.
    Dann erwarte ich vor allen Dingen von ihm, dass er den inneren Wunsch hat, mich zu sehen, Zeit mit mir zu verbringen, einfach mit mir zusammen zu sein.

    Entweder ist deiner Freundin der Ernst der Lage noch nicht klar geworden, weil sie nur sich selbst sieht oder aber es ist ihr nicht wichtig, wie du dich bei allem fühlst.
    Wenn ihr dies nicht wichtig ist, liebt sie dich auch nicht wirklich. Meine Meinung.

    Ich würde ein ernsthaftes Gespräch suchen, alles auf den Tisch legen und auch deutlich machen, dass DU im moment unglücklich bist und dass du diese Art von "Beziehung" (in meinen Augen ist dieser Begriff hoffnungslos falsch an dieser Stelle) nicht möchtest.

    Sie ist an der Reihe, etwas für euch zu tun, wenn sie dich nicht gehen lassen will!

    Wenn sich nichts ändert...dann mach Schluss. Du sollst dich nicht zugunsten anderer kaputt machen, zu einer Beziehung gehören immer zwei und beide sollten gerne Kompromisse eingehen. Anders funktioniert es nunmal nicht :zwinker:
     
    #15
    User 81102, 28 Januar 2009
  16. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    ich bin ja auch total durcheinander was ich machen soll...glaube auch dass ihr der ernst der lage nich bewusst is und dass sie auch ohne mich könnte...

    trennung würde mir auf der einen seite sicher am besten tun, auf der anderen liebe ich sie schon...auch wenn ich wirklich kaputt gehe.

    zudem habe ich angst wieder alleine zu sein...war lange single und hab es aufgrund denke mal optischer dinge schwer ne freundin zu finden.

    weiss echt nicht mehr weiter.
     
    #16
    Smee, 28 Januar 2009
  17. Compi08
    Compi08 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    5
    Single
    Hier kommt glaube ich was entscheidendes ans Licht... dein Selbstwergefühl scheint auch nicht gerade das beste zu sein.

    Nur weil man Angst hat wieder Single zu sein, sich nicht zu trennen, obwohl man sich in der Beziehung mieß fühlt. Ich glaube da setzt du leider falsch an.

    Wenn dich etwas stört dann würde ich das deiner Freundin auch ganz klar sagen!!! Wenn sie es dann wirklich ernst mit dir meint, dann wird sie 100% auf dich eingehen und da eine Lösung finden. Einen Mittelweg sollte da denke ich doch ohne Probleme zu finden sein!

    Das jeder der Partner mal was alleine macht ist ja kein Ding, aber das sollte doch nicht der Regelfall sein und bei ihr scheint ja alles wichtiger zu sein als du, darüber würde ich mir schon so manchen Gedanken machen.

    Lass dich nicht verbiegen, hinhalten oder ausnutzen was auch immer! Im nachhinein geht es dir dann noch viel schlechter!

    Wenn sie dich nicht wirklich liebt, dann wirst du ihre Gefühle eh nicht ändern können und mit einer Lüge wirst du denke ich auch nicht leben wollen!

    Also sprich mit ihr, mach deinen Standpunkt klar, hör dir an was sie zu sagen hat und entscheide nach deinem Empfinden und bleib dir gegnüber ehrlich!

    Gruß
    Compi
     
    #17
    Compi08, 28 Januar 2009
  18. Smee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    ja..nur glaube ich inzwischen nich mehr dran dass sich was ändert.

    heute ist sie den ganzen tag unterwegs, wollte sich aber auf jedenfall zwischendurch melden..eben hab ich sie angerufen, weil das normal nich ihre art is, sie meinte sie hätte sowas nie gesagt.

    ich glaube, 99% aller leute hier hätten bereits schon schluss gemacht, oder?
     
    #18
    Smee, 28 Januar 2009
  19. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    113
    42
    nicht angegeben
    Nicht unbedingt das, aber zumindest selbst mich schon ein wenig zurückgezogen.

    Im Moment gibst du ihr mit überdeutlichen Großbuchstaben zu verstehen "mach was du willst, ich bin trotzdem immer für dich da!"

    Und das funktioniert so einfach nicht.

    Sicher sollte man auch in schwierigen Zeiten zueinander stehen, das heißt aber nciht das man sich behandeln lässt wie ein unwichtiges "nebenbei".

    Du bist für sie einfach so selbstverstädlich geworden dass sie genau null investieren muss um dich bei sich zu halten. Und da sie im Momant scheinbar andere Sachen interessanter findet macht sie eben auch null für die Beziehung.

    Die Frage ist jetzt nicht was DU tun kannst um ihr näherzukommen, sondern ob du mit IHREM Verhalten so weiterleben willst.
    Wenn nein, dann zieh die Konsequenzen daraus.
     
    #19
    Asgar, 28 Januar 2009
  20. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Genau, entweder du ziehst für dich persönlich Konsequenzen aus ihrem Verhalten (und dann musst du deine Entscheidung auch durchziehen!!!) oder du suchst noch einmal ein klärendes Gespräch.

    Mach ihr klar, dass es SO nicht weitergeht, redet über mögliche Kompromisse und über eure (vor allem deine) Bedürfnisse.
    Sucht nach einer Lösung (insofern ihr die Beziehung wichtig genug ist).
    Sag ihr folgendes zB: "Wenn sich nichts ändert, kann ich mit dieser Beziehung nicht mehr leben und werde die nötigen Konsequenzen ziehen!"

    Ich persönlich würde erst nochmal das Gespräch suchen, dann aber auch alles offen auf den Tisch bringen und nichts ungesagt lassen. Ich würde dann anhand ihrer Reaktionen und vor allem mit ihrem Verhalten in der darauffolgenden Zeit (ob sie was ändert) entscheiden, ob sich das Gespräch zunächst gelohnt hat und ich es so noch einmal versuchen möchte (weil du sie ja liebst), oder ob es trotzdem nichts gebracht hat.
    Dann würde ich aber definitiv auch Schluss machen, konsequent.
     
    #20
    User 81102, 28 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem Freundin
Michini
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
0 Antworten
matze87
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2015
5 Antworten
Sochi
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2014
10 Antworten