Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme beim Sex und darum geht die Beziehung kaputt... Bitte helft mir !!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Student23, 5 März 2005.

  1. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo...
    ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich bin mit meiner Freundin jetzt 2 Monate zusammen und war in meinem Leben noch nie so glücklich wie im Moment. Meine ganzen vorherigen Beziehungen waren einfach nicht der Rede wert, immer wenn ich eine Frau bekommen hatte, hab ich das Interesse an ihr verlohren doch bei meiner jetztigen Freundin ist das anderst. Jeden Tag wo ich sie besser kennenlerne, ja jeden Tag mag ich sie mehr.
    Das Problem ist halt nur, das ich dadurch noch nicht so viel Sex hatte und jetzt wo ich halt mit meiner Freundin schlafe, da komm ich immer sehr schnell (wir benutzen auch kein Kondom)
    Ich bin am Montag auf Klassenfahrt gefahren und wie gesagt, ich hab da gefühl noch nie vorher gekannt. Ich hab am Montag wo ich im Zug gesessen bin mich schon auf Freitag gefreut, sie endlich wieder zu sehen. Wir haben eigenlicht auch jedne Tag tele. Sie hat mich alle zwei Tage von sich aus angerufen und ich hätte für die alles getan. Ich hab ihr ein paar Ohringe mitgebracht, die ich bestimmt 5 Studen ausgesucht hab, was wirklich der größte Stress war.
    Naja gut und dann hatten wir jetzt endlich Freitag und wir sind heim gefahren. Ich hatte sie angerufen weil wir uns abens hier in einer Disco treffen wollten. Naja sie war den ganzen Tag kurz angebunden und wo ich sie dann Abends ne SMS geschrieben hab, was denn los sei, das es mir so vorkommen würde, das sie sich gar nicht so Recht auf mich heute freuen würde hat sie gesagt, das stimmt so nicht, sie freut sich schon, nur hat sie ihre schwere Vergangenheit wieder eingeholt uns sie wei´ß nicht wie sie damit umgehen soll.
    Wir haben uns dann Abends getroffen und sie war total distanziert, wir haben uns zwar geküsst (kam auch von ihr) und sie hat sie an mich gelehnt, aber es war alles sehr oberflächlich. Naja wir sind dann gefahren und das ging in der Disco so weiter, sie ist immer weg gegangen usw. Ich hab sie dann mal mit raus ins Auto genommen und wir haben mal drüber geredet, was sie hat. Ihr ist es sehr schwer gefallen, am anfang hat sie noch gesagt, das sie so eine Beziehung wie mit mir noch nie hatte. so eine intensieve und so, mit dem vielen Kontakt usw und sie wüsste nicht, wie sie damit umgehen würde. Naja ich fragt sie, was sie für mich empfindet und sie sagt, das das schon mehr als freundschaft ist, wie könnte sie auf alle fälle mehr mit mir vostellen und ihr ex war jemand, da hatte sich alles nur um sex gedreht und er hat sie schlecht behanndelt und sie hat sich da immer jemanden gewünscht der lieb, nett und immer für sie da ist. sie hat gesagt das ich derjenige bin und das sie darüber sehr glücklich ist, aber wie sie dann später gesagt hat, das der sex der problem sei. weil es nicht so gut läuft, gibt es bei ihr einfahc abende wo sie lieber schläft bevor sie mit mir sex hat und das kennt sie nicht. vielleicht liegt es auch daran, das ich 23 bin, sie 22 und sie bis ejtzzt nur einen freund hatte, der war 8 jahre älter und den 6 jahre lang. sie sagt vielleicht leigt das auch daran, das sie nur ältere freunde hatte. das hatte sie vorher noch nie. naja ich hab gesagt, das ich schon viel über das mit dem sex und die zu früh kommen gelesen hab und das wir doch so viel ausprobieren könnten, auch mal mit kondom und mir der zeit würde sich das schon ändern, das steht auf alle fälle da. naja is sagt halt, wenn das mit dem sex so ist, hat sie angst es sich vielleicht irgendwann von wem anderes zu holen, wenn es bei uns nihct läuft.
    das verletzt mich alles so, ich hab ihr meine gefühle gesagt, ihr versucht zu erklären wie es wohl ist, wenn wir es noch mal versuchen, das wir das doch bestimmt schaffen, wenn ich ihr so wichtig bin. naja sie hat mich geküsst und gesagt, schauen wir mal (tzzz) und ich soll ich doch bitte mal zeit zum üpberlegen geben.
    naja dann sind wir wieder rein und ich konnte dann auch nicht mehr da bleiben. ich hab sie noch mal geküsst ihr gesagt, sie soll sich einfach mal melden und bin dann heim. mir war so schlecht, ich hab die ganze nacht nicht schlafen können, ich zitter und könnte total durchdrehen.
    Ich denk mir halt, das es jetzt aus ist, was soll ich auch anderes meinen. Man da bin ich das erste mal reichtig verliebt und dann so was mit dem sex. was meint ihr denn darüber?
     
    #1
    Student23, 5 März 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also ich denke das sie beim sex das gefühl hat das du deine bedürnisse befriedigst aber nicht ihre...es geht beim sex auch nicht darum 3stunden lang durchzu halten wenn das vorspiel sehr ausgiebig und intensiv ist dann reichen bei uns frauen auch bloß nen paar minuten...nimm dir mehr zeit im bett für deine freundin...es gibt sehr viele möglichkeiten ihre bedürfnisse zu befriedigen...schon mal oralverkehr versucht...

    sicherlich wirst du mit der zeit beim sex besser werden und länger durch halten...aber es geht nicht um das durchhalten sondern darum das man auf seinen partner eingeht...
    ich denke ihr ex freund hat sie sehr in dingen sex ausgenutzt...
    ich glaub eigentlich nicht das sie sich deswegen trennt...trotzdem solltest du dich ändern
    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 5 März 2005
  3. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    danke erstmal...
    ja ich gehe ja auf ihre bedürfnisse ein, oralsex klar, mit den fingern und alles aber sie zieht mich dann nach einer weile zu sich und möchte mit mir schlafen. weißt du mir ist echt ehrlich wichtiger, das sie ihren spass hat wie als ich. sie bedeutet mir schon so viel, mir ist SIE echt wichtiger :-(
     
    #3
    Student23, 5 März 2005
  4. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm wenn sie dich das nächste mal zu sich zieht und sex will sag einfach das du heute abend dich voll und agnz um sie kümmern willst...du könntest z.b. mit ihr zusammen baden...mit ein paar kerzen drum herum...dann sie ausgiebig anffassen und zum schluß oralverkehr...
    du mußt ihr einfach zeigen das es dir nicht um sex geht sondern um sie...
    und glaub mir hast du ihr ein paar mal richtig dolle verwöhnt dann habt ihr kein sex problem mehr...
    für den anfang solltet ihr es mit dickeren kondomen versuchen da spürt man nich soviel...

    so genug über sex geredet...
    ruf deine freundi bald mal wieder an oder schreib ihr ne liebe sms wie wichtig sie dir ist...

    viel glück schaky
     
    #4
    Schaky, 5 März 2005
  5. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    ja das hab ich doch auch schon, das sie sich mal gehen lassen soll und ich möchte einfach das sie spass hat, hab ich doch alles schon mal versucht :-(
    aber trozdem danke, gibts noch andere Tipps?
     
    #5
    Student23, 5 März 2005
  6. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ne schöne massage ist toll...oder wenn du mal was leckeres für sie kochst...kannst eigentlich alles machen was romantisch ist und ihr zeigt das sie dir wichtig ist...hast du seit gestern schon mit ihr gesprochen?
    ich glaub deine freundin ist generell ihrer gefühle nicht ganz sicher und könnte den sex auch nur als grund vorschieben...dann wird sie sich so oder so trennen acuh wenn sich das mit dem sex bessert...
    sagmal wie lange ist sie von ihrem ex schon getrennt?

    gruß schaky
     
    #6
    Schaky, 5 März 2005
  7. User 27629
    User 27629 (32)
    Meistens hier zu finden
    703
    128
    136
    nicht angegeben
    Also, ich weiss nicht, für mich klingt das schon etwas komisch.
    Ich würde mich fragen, ob es denn tatsächlich "nur" am Sex liegt.. klar, Sex ist total wichtig in einer Beziehung und wenn es überhaupt nicht klappt, bestimmt sogar ein Trennungsgrund, aber ihr seid 2 Monate zusammen und scheinbar war das jetzt überhaupt das erste Mal, dass sie ihre Unzufriedenheit geäußert hat - also, das passt doch nicht so ganz zusammen!
    Aber sie hat ja auch noch andere Dinge gesagt und die würden mir an deiner Stelle mehr zu denken geben.
    Dass sie mit dieser "intensiven Beziehung" nicht umgehen kann (fühlt sie sich vielleicht eingeengt?) und die Bemerkung, dass sie schon "mehr als Freundschaft" für dich empfindet.. hmm, naja, klingt doch eher so, als sei sie sich über ihre Gefühle für dich nicht so im Klaren.
    Und dass mit dem Sex hat sie ja auch erst am Schluss gesagt, nicht wahr?
    Hast du nicht vielleicht solange nachgebohrt, bis sie diesen "Grund" gefunden hatte?! (reine Mutmaßung)
    Red' doch nochmal mit ihr; frag sie vor allem nach ihren Gefühlen.. aber akzeptiere sie dann auch, denn darauf hast du keinen Einfluss!
    Viel Glück!
     
    #7
    User 27629, 5 März 2005
  8. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    naja ich hab heute mittag noch mal mit ihr tele. und da sagte sie, das sie gestern noch ein bissel geblieben ist, das ihr es schlecht ging und heute auch, das sie nix essen kann und nach der arbeit noch mla bei mir vorbei kommen will. als ich sie auf der noch mal angesprochen hab, ob das sex der einzige wäre dann sagte sie, ja das hat sich so dann addiert... sie macht sie den kopf und wenn sie zu mir fährt denkt sie eher, das sie nur bei mir in den armen liegen will, anstadt sex mit mir haben zu wollen (weil es ihr wohl so keinen spass macht) ich hab gesagt, wir können ja oralsex usw machen und das es schon wird, wenn sie mich da unterstützt und hilft, dann schaffen wir das. sie sagt, mal gucken wie es weiter läuft sie weiß es einfach nicht

    ich blick da nicht durch, wieso kommt das jetzt so auf einmal. und wegen gestern noch mal, nein ich hatte nicht so gestochert, eigentilch hattes sie das gleich am anfang gesagt... ich weiß halt nur nicht, was da passiert ist? mir ihrem ex hatte sie nur sex, der ist immer nur zu ihr gekommen und dann hatten sie sex und das wars, unternommen haben sie nicht viel und das haben wir beide schon, daher ist das für sie wohl was neues und der sex so wichtig ich weiß es einfach nicht.

    naja wenn sie heute abend kommt, wollte ich eigentlich mein schlafzimmer mit 20-30 teelichtern vollstellen, ihr ihren lieblingscotail machen und sie vielleicht massiern... aber ich weiß einfach nicht weiter, das macht mich so kaputt, weil ich halt gestern noch so glücklich war :-( wie soll ich mich da nur verhalten?
     
    #8
    Student23, 5 März 2005
  9. MDK
    MDK
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    nicht angegeben
    lol, also von meiner Freundin würde ich mehr Mitgefühl erwarten. Was erwartet sie denn? Das wir Männer als die genialsten Stecher geboren werden?? Ich würd sie ganz offen fragen warum sie keine Lust hat, dir das "beizubringen" oder dir wenigstens zu helfen.
    Ich bin auch der Meinung, dass der Sex nicht das einzige Problem sein kann.

    MfG MDK
     
    #9
    MDK, 5 März 2005
  10. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also ich denke mal, so solltest du nicht anfangen. Wenn du wirklich alles für sie tun willst, dann solltest du auch damit anfangen, sie im Arm zu halten und nur mit ihr zu kuscheln. Offensichtlich ist sie ja von ihrem vorigen Freund als eine Art lebendige Gummipuppe missbraucht worden. Mist, wo ist nur Dark Woman, wenn man sie brauchst? Die könnte dir dazu noch wesentlich mehr erzählen.

    Auf jeden Fall würde ich mich an deiner Stelle erst mal der Aufgabe widmen, ihre seelischen Wunden zu heilen, die ihre vorige Beziehung bei ihr hinterlassen hat. Wie gesagt, ich würde an deiner Stelle erst mal nur kuscheln. Dann sollte man - aber frühestens nach ein bis zwei Wochen Kuscheln - mit Streicheln weitermachen und dann sag ihr, dass du sie nach allen Regeln der Kunst verwöhnen möchtest. Ich hoffe, du hältst das so lange durch. Wenn das nicht so gut geht, dann solltet ihr das zelebrieren, dass du dir einen runterholst und später vielleicht, dass sie dir einen runterholt. Du solltest aber mal zurückschalten und sagen, dass du erst mal nicht mit ihr ins Bett gehen möchtest. Damit würdest du einen sehr wohltuenden Kontrast zu ihrem früheren Freund darstellen. Als Begründung solltest du anführen, dass du dir lieber mit der Hand einen runterholst als in ihr, wenn sie doch nichts davon hat.

    s.o. Also du musst dich ja nicht sklavisch daran halten, das sollten nur ein paar mögliche Denkanstöße sein.
     
    #10
    CassieBurns, 5 März 2005
  11. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    ja danke aber das ist doch gerade das problem. sie denkt das sie lieber bei mir im arm liegen möchte und keine lust auf sex hat... ich weiß nicht so hat sie das gesagt, sie will mich damit nicht verletzten aber so denkst sie. und ich hab das so interpretiert, das sie einfach keine lust auf sex mit mir hat und daher zweifel hat, ob ich der richtige bin, weil ihr sex halt wohl sehr wichtig sit
     
    #11
    Student23, 5 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test