Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme nicht diskutieren, sondern aussitzen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sternchen**, 22 März 2005.

  1. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    ich ärgere mich grad...
    man sollte doch über probleme und streitereien reden, anstatt einfach gar nix zu tun und zu warten, bis der ärger von allein verschwindet!?

    gestern abend hab ich mit meinem freund einige sms hin und her geschrieben (würde zwar lieber mit ihm telefonieren, das gestaltet sich desöfteren etwas schwierig wg. handynetz). anfangs haben wir uns einfach nur liebe nachrichten geschickt, bis auf meine aussage, dass ich mich auf nächste woche freu, weil wir uns dann endlich wieder haben, folgendes kam:
    "freu mich auch, falls ich dann noch leb, weil arbeit so scheiße ist. des macht mich total fertig. letzte woche sind bei uns 3 arbeiter am band gestorben. alle unter 50, toll gell!"
    ich wußt erst gar net, was ich darauf schreiben soll! so was hört man ja net jeden tag!
    da er mir ständig vorjammert, dass seine arbeit so schlimm ist, hab ich dann geantwortet, dass er das in der hand hat und dann endlich was dagegen machen soll, da er jetzt noch jung ist und seine chancen net verschenken soll.
    daraufhin kam nur: warum bist denn jetzt so böse?
    meine antwort: ich bin nicht böse, aber was er von mir erwartet, wenn ich spät abends solche sms von ihm bekomm.
    keine antwort mehr.
    heute hab ich ihm dann ganz lieb gefragt, wie sein tag so war...
    antwort: ich lieg schon im bett, tag war scheiße, bin traurig wegen unserem streit gestern.
    für mich war die sache eigentlich erledigt, ich hätt ihn halt nächste woche persönlich nochmal drauf angesprochen, doch er hats anscheinend vorgezogen, sich gar net zu melden und die sache einfach auszusitzen. daraufhin hab ich ihm geantwortet, dass ich das nicht als streit gesehen hab und ich nichts gegen seine traurigkeit tun kann, wenn er weder mit mir spricht noch smst. darauf seine letzte antwort: siehst, jetzt bist schon wieder böse, lass mich einfach heut sein.
    schön, jetzt sitz ich hier.
    er weiß ganz genau, dass ich es nicht leiden kann, wenn man über probleme nicht spricht und ich mir dann erst recht viele gedanken mach. er weiß auch, dass ich für meine examensprüfung lernen muss und ich den kopf möglichst frei haben sollte.
    ich weiß manchmal echt nicht was ich von solchen aktionen halten soll???
    sorry, war jetzt etwas viel, aber vielleicht hats ja jemand ganz durchgelesen und kann seine meinung dazu sagen???
     
    #1
    Sternchen**, 22 März 2005
  2. tine86
    Gast
    0
    Ja, habs ganz durchgelesen ; -) Vllt hast du ja Lust, auch kurz auf meinen Bericht zu antworten ;/

    hm, das ist aber echt komisch! Wieso denkt er denn sofort, dass du da böse bist? Also, das iss echt merkwürdig. Wie lange ward ihr zusammen? (Find ich grad nicht wieder, oder hast du das vergessen zu schreiben!?)
    Du solltest es ihm mal persönlich sagen, dass es für dich kein Streit war

    Und aussitzen sollte man Probleme nie, sondern KLÄREN und BEREDEN ^^ Das beide Seiten eine faire Chance haben und kein Missverständniss entsteht
     
    #2
    tine86, 22 März 2005
  3. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    wir sind 7 monate zusammen. ich hab ihm geschrieben, dass es für mich kein streit war, drum wollt ich ja mit ihm reden, aber dann meinte er ja wieder, dass ich böse bin. das ist sowieso auch so ne sache, wenn ich mal ne etwas zickigere tonart anschlage, wirf er mir gleich vor, dass ich böse bin.
    ach kein ahnung, was in dem grad vorgeht...
     
    #3
    Sternchen**, 22 März 2005
  4. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finds irgendwie immer so schade, wenn Beziehungen mehr per Sms geführt werden!
    Habt ihr nicht wenigstens die Möglichkeit zu telefonieren? Was hat das Handynetz damit zu tun? Der Empfang schlecht?
    Sms Nachrichten werden oft falsch interpretiert und ganze Dialoge, vor allem Probleme via Sms zu besprechen finde ich schrecklich!
    Wie oft seht ihr euch?
     
    #4
    Luxia, 22 März 2005
  5. tine86
    Gast
    0
    Da hat Luxia auch Recht! Ist schon doof über Sms...Da weiß derjenige nie ganz, wie es gemeint war oder gemeint sein KÖNNTE...

    Naja, iss schon echt komsich, dass er dass sofrt als "böse" auffast. Er scheint ja ziemlich "empfindlich" zu sein. Grade wenn du das mit ihm bereden wolltest, sollte er doch auf dich zukommen :/ :eek: Manchmal verstehe ich die Männer nicht
     
    #5
    tine86, 22 März 2005
  6. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    @luxia: das seh ich ganz genauso wie du! sms ist bei uns halt die notlösung. mein freund arbeitet schicht. wenn er spätschicht hat, is mit tel. ziemlich schwierig, wenn er frühschicht hat, dann telefoniern wir natürlich über festnetz. ein problem ist dann oft noch, dass er daheim kein schnurloses telefon hat und das neben dem schlafzimmer seiner eltern steht. verlängerungskabel bekommt er zu ostern :smile:
     
    #6
    Sternchen**, 22 März 2005
  7. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    anscheinend gehts ihm derzeit einfach nicht so gut und da bekommt man(n) schnell mal was in den falschen Hals!
    Versuch einfach die Unterhaltung per Sms ein bisschen einzuschränken und wartet auf Augenblicke, in denen ihr in Ruhe telefonieren könnt....sag ihm auch, dass es dir lieber ist zu reden als zu schreiben
     
    #7
    Luxia, 22 März 2005
  8. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    @tine86: ich versteh die männer ja auch net. drum bin ich ja jezt gekränkt. zum einen regt mich dieses rumgesmse auf. das 1. teuer ist und man 2. nie das sagen kann, was man will.
    und ja: er ist extrem empfindlich. das liegt zum einen dran, dass er von sein eltern net grad glimpflich behandelt wurde und zum anderen hat ihn seine ex einiges angetan. und wer muss das ausbaden :mad: :rolleyes2

    @luxia: dass ich nicht gern smse weiß er schon. darüber haben wir schon ausführlich diskutiert...
     
    #8
    Sternchen**, 22 März 2005
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich denk deinem Freund gings einfach scheiße und deshalb hat er deine SMS gleich viel negativer interpretiert, als sie eigentlich gemeint war. Vielleicht hat er dann seinen Frust auch ein bißchen an dir ausgelassen...
    Ist zwar nicht die feine englische Art, aber kann wohl jedem mal passieren. Ich würd da nur noch mal kurz mit ihm drüber reden, die Sache klären und es dann auf sich beruhen belassen. Soo schlimm ist das alles ja nun nicht.
     
    #9
    User 7157, 22 März 2005
  10. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Du hast absolut recht! In einer Beziehung, insbesondere einer Liebesbeziehung, sollte man offen und ehrlich über alles reden können! Aussitzen ist nicht nur feige und wirft ein zwiespältiges Licht auf den "Schweiger" sondern ist, wie du erwähnt hast, mitunter auch sehr kränkend für den Anderen. Manche Leute sind manchmal einfach noch nicht genug reif und Selbststicher, um richtige, konstruktive Diskurse zu führen. Manche werdens leider nie...

    Auch das Statemant von Luxia kann ich unterschreiben. Eine (Fern-) Beziehung per SMS zu führen ist sehr schwierig. Vielleicht solltest du ihm einfach mal n' richtigen Brief schreiben. Erkläre ihm, dass du ihn magst, dass du Verständnis für seine schlechte Laune hast und nicht böse bist auf ihn. Manchmal misinterpretieren Menschen einfach zu viel und fühlen sich angegriffen. Und ein Brief ist ein gutes Medium viele Gedanken rüberzubringen. Zudem hat er dann was von dir bei sich. Kann ja sein, dass ihm das gut tut.

    Persönlich würde ich mir seine Stimmungen nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Er ist da in etwas gefangen, dass seinem Gemüt sichtlich nicht gut tut, ist derzeit aber auch (noch) nicht in der Lage, was daran zu ändern. Das hat nix mit dir, als viel merh mit ihm zu tun.

    Und: Funktelefone sind heute auch nicht mehr sooo teuer. Um die 30-50 Euro bekommt man schon recht flotte Dinger. Und wenn er arbeitet, sollte das wohl drin liegen.

    Viel Glück q:
     
    #10
    q:, 22 März 2005
  11. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    das stimmt, er ist in seinem job gefangen. er hatte anfangs bedenken, dass seine arbeit zum problem zwischen uns werden könnte, aber nicht weil die so stressig ist, sondern weil ich studiere und er "nur" arbeiter ist. damit hätte ich kein problem, aber da es ihm offensichtlich im job total mies geht (er hat alpträume, ist oft schlecht gelaunt, ...), finde ich, dass er was ändern müsste. es kann doch net so schwer sein, einmal im leben seinen arsch hochzubekommen, wenn man die chance hat, sein leben zum positiven zu ändern und noch dazu ne freundin an der seite hat, die bereit ist, alle wege zu unterstützen. ich glaub das ist auch mal wieder das problem, warum er auf meine sms so reagiert hat. ich hab ihm mal wieder drauf aufmerksam gemacht, dass er endlich was tun muss und das hört er wahrscheinlich nicht gern. ich seh das aber mittlerweile als riesen problem, da ich mir den mann an meiner seite mit mehr elan, einsatzbereitschaft und selbstvertrauen vorstelle. vielleicht seh ich das auch alles zu pessimistisch und er braucht einfach noch zeit, aber was wenn nicht...
     
    #11
    Sternchen**, 23 März 2005
  12. tine86
    Gast
    0
    Ja, ich denke auch, dass es für IHN besser wäre, wenn er schon Albträume hat usw. Aber wieso will er die Chance dann nicht nutzen? Du solltest IHM Zeit geben, dass alles für sich zu entscheiden und solltest ihn aber auch nicht ständig dazu drängen, es sollte ja schon SEINE Entscheidung sein.

    Ich hoffe, dass er denn mal merkt, dass es vllt besser für ihn wäre.. Oder er muss es so ändern, dass er wieder glücklich wird in seinem Job.
     
    #12
    tine86, 23 März 2005
  13. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    @tine86: also wenn ich wüßte, warum er selber nix dagegen macht, wär ich auch ein stückchen schlauer. oft bringt er als begründung, dass er die dinge, die er in seinem ausbildungsberuf gelernt hat, nicht mehr kann :grrr: und deswegen glaubt er wohl auch, dass er in einer anderen firma nicht mehr genommen wird. seine ausbildung liegt allerdings erst 2 jahre zurück, zum anderen bringt er immer das argument, dass der job ja so sicher sei und er bei der momentanigen arbeitslage kein risiko eingehen will. er müsste ja nicht gleich in der firma kündigen, sondern einfach weiterbildungen machen, seinen meister zum beispiel machen. vielleicht hat er auch einfach keine lust mehr zu lernen und nimmt diese möglichkeit deswegen nicht wahr...
    ich dränge ihn wirklich nicht ständig dazu. nur ab und zu, wenn er mir ständig vorjammert, dass es ihm ja so schlecht in dem job geht (psychisch und körperlich), dann platzt mir der kragen! dann reagiert er meist so, dass er sagt: "ok, ok, dann lass uns jetzt nicht mehr davon reden, so schlimm is es ja doch nicht..."
    halt schön das problem umgehen, damit er nix ändern muss...
     
    #13
    Sternchen**, 23 März 2005
  14. Sternchen_19
    0
    daraufhin kam nur: warum bist denn jetzt so böse?
    Ich denke dein Schatz wollte eigentlich nach seiner Sms: "freu mich auch, falls ich dann noch leb, weil arbeit so scheiße ist. des macht mich total fertig. letzte woche sind bei uns 3 arbeiter am band gestorben. alle unter 50, toll gell!" hören, dass du dir dann auch Sorgen machst um ihn. Sowas sagt man nämlich um Mitleid zu bekommen. Und vielleicht wäre so eine Antwort bei einem sensiblen Mann dann besser gewesen: Schatz dann pass bitte gut auf dich auf. Ich brauche dich doch so doll. Und versuch doch bitte da weg zu kommen, ich will nicht das dir was passiert...so irgendwie, dann hättest du den Anstoß etwas feinfühliger verpackt
    Du hast das finde ich ein bisschen grob gesagt. :madgo: Auch wenn du es nicht so meintest.
    Deswegen würde ich an deiner Stelle ihm einfach noch mal schreiben.
    Wenn du dich entschuldigt oder einfach lieb zu ihm bist, wird er sich einfach nur freuen, denn böse ist man doch nie über süße Worte von seiner Freundin :cool1:
     
    #14
    Sternchen_19, 23 März 2005
  15. Sternchen_19
    0
    Übrigens netter Name :smile: Bist mir sympatisch
     
    #15
    Sternchen_19, 23 März 2005
  16. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    woher kenn ich das nur?!
    männer wollen immer zeigen, dass die bööösen frauen doch nur auf streit aus sind. bei der kleinsten bemerkung von mir, war das dann auch schon ein streit.
    ich will auch sowas, wie du, ausdiskutieren. aber was will mann? er schweigt lieber paar tage. so kommt man ja auch am einfachsten aus der sache raus.
    männer... sind alle gleich.

    und wie du das problem lösen kann? hmm... ich glaube gar nicht. hab auch schon vieles ausprobiert, aber mein freund bleibt seiner strategie treu.
     
    #16
    sad_girl, 23 März 2005
  17. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    haargenau!!! ich bin immer die gemeine, die ja nur streit sucht. weil ich sonst mit keinem streiten will, muss mein freund herhalten! genau! :madgo:
    zitat: "wenn du schon wieder streiten willst, dann hörn wir jetzt auf zu telefonieren bzw. zu smsn..." das kommt jedes mal, wenn ich einen etwas härteren ton anschlage und konstruktive kritik vorbringen will.
    mich bringt sowas echt auf die palme und jetzt kann ich auch meinen ex viel besser verstehen. damals dacht ich auch noch, dass man manche dinge einfach nicht ansprechen soll, weil sie sich von selbst einrenken. dem war nie der fall!!! mein freund sieht das allerdings anscheinend anders, denn bis jetzt hat er sich noch immer nicht gemeldet....
     
    #17
    Sternchen**, 23 März 2005
  18. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    hab ihm heut ne sms schickt, ob er mir nicht endlich sagen will, warum wir überhaupt genau streiten und dass er genau weiß, dass ich solche situationen nicht ertragen kann...
    er hat nicht geantwortet. dann hab ich ihn angerufen. er ist nicht dran gegangen, obwohl ich 3 minuten klingeln hab lassen. als ichs das zweite mal probiert hab, war sein handy aus und das ist es jetzt immer noch.
    langsam versteh ich echt die welt nicht mehr. warum tut er das??? er weiß, dass er mir weh tut, dass ich lernen muss und mich in solchen situtionen schwer auf meinen stoff konzentrieren kann. ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich mit ihm überhaupt weiter zusammen sein will....
     
    #18
    Sternchen**, 23 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme diskutieren sondern
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
Bananenstaude
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2016
40 Antworten