Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Realschulabschluss - nicht zufrieden mit einer Note - Schuld des Lehrers?!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sum.sum.sum, 7 Juli 2005.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hallo,

    Ich hab heute meine Noten des Realschulabschlusses gesagt bekommen.

    Und ich bin da mit einer ganz und garnicht zufrieden... undzwar hatte ich im Jahresfortgang in Werken eine 3.

    Nun warn Abschlussprüfungen, einmal Praktisch, einmal Theorie.

    Praktisch gings um Email ( http://de.wikipedia.org/wiki/Emaille ), undzwar ein Schild was was mit der Küche etwas zu tun hat.

    Ich hab mir überlegt, ich mach einfach n Schild mit dem Schriftzug "Hier kocht der Chef selbst" und einer Pizza am linken unteren Rand.

    Jedenfalls war ich fertig damit, das Kupfer zu bestreuen, und hab meine Lehrerin gefragt, ob ichs nun in den Ofen schieben soll. Sie sagte ja, und das hab ich auch getan.

    Nach ca. 5 Minuten kam dann das dabei raus:
    http://www.proggen.net/vorher.jpg

    Ich natürlich total stinksauer und rumgemeckert, da meinte meine Lehrerin "Warum hast du mich vorher nicht gefragt, ich wollte doch Bilder von den Stücken machen, bevor ihr sie brennt" (damit man eben nachvollziehen kann, wie's vor dem brennen aussah)

    Tja, ich hab mir natürlich nix dabei gedacht, Lehrerfehler, schlimmer kanns nicht mehr werden, und hab das Werkstück noch ein paar mal in den Ofen, damit die unteren Pigmente vllt. doch noch verschmelzen.

    Tja, gut, hab ich auch getan, danach kam dann das dabei raus:
    http://www.proggen.net/nachher.jpg


    Jedenfalls find ich, das das garnicht mal so schlecht aussieht. Also im Vergleich zu anderen Werkstücken, beidenen z.b. die hälfte runtergebröckelt oder gesprungen ist.

    Wieder zum Thema: ich hab auf Theorie eine 3 bekommen, und Praktisch eine 4. Da die 4 überwiegt, Gesamtnote 4.
    Da ich im Fortgang eine 3 hatte, und wiederum die 4. der Prüfung überwiegt, hab ich ne 4 ins Zeugnis gekriegt.

    Nun folgendes: Wenn ich rauskrieg, dass es fast eine 3 geworden wäre, und z.b. an div. "Brennfehlern" gelegen hätte, andenen ich nicht schuld bin, und die man hätte nicht bewerten müssen, wenn man ein Vorher-Bild gehabt hätte, könnte ich dann diese 4 in der Praktischen anfechten ? Bzw. irgendwie... keine Ahnung, einklagen oder so? War ja schließlich nicht mein Fehler...
     
    #1
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  2. Thomaxx
    Gast
    0
    auf der Realschule hat man Werken?....ich dachte, dies sei nur den "Spezialisten" vorbehalten.....


    PS: falls es dich tröstet, ich hatte 1988 in Werken und Nadelarbeit auch ne 4....und da gings nur bis zur 5 :grin:
     
    #2
    Thomaxx, 7 Juli 2005
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Richtig, bei uns kann man zwischen 4 Zweigen wählen, einer davon ist Werken.
     
    #3
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  4. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Also meiner Meinung nach hättest Du da was machen müsssen bevor es im Zeugnis steht, sowas nachträglich zu ändern ist nämlich auch für die Schule nicht ganz unproblematisch.
    Wenn die Lehrerin Dir gesagt hat Du solltest es brennen, dann trifft sie das Verschulden daran, da sie aber der Überzeugung zu sein scheint Du hättest sie nicht voher gefragt, wird das wohl recht schwierig werden sie zum Geständnis dieses Fehlers zu bewegen...
    Zumal je länger Du wartest desto schwieriger wird es, dass sie sich an die genauen umstände erinnert, also schnellstmöglich hin zu der Lehrerin, eventuell vorher mit dem Vertrauenslehrer sprechen, dann kann er sich Deine Schilderung und ihre anhören, vielleicht spricht sie mit ihm offener als wenn ein leicht angesäuerter Schüler vor ihr steht und ihr Fehler vorwirft.

    Aber ich befürchte dass es mittlerweile dafür zu spät ist und Du daran nur auf dem Rechtswege was ändern könntest... udn das wird auch nicht leicht und vor allem wird es teuer.
     
    #4
    Koyote, 7 Juli 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Off-Topic:
    dazu fällt mir nur ein: meine cousine ist jahrgangsbeste mit 1,0 geworden *stolzbin*.
    Allerdings: bisher war ich immer in der verwandtschaft "hoch angesehen", ich hatte allerdings "nur", 1,9, mein ganzes licht ist untern scheffel gestellt :geknickt:
     
    #5
    Dreamerin, 7 Juli 2005
  6. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    was würde sich denn für dich noch großartig ändern, wenn du eine drei hättest? dein gesamtschnitt wird sich dadurch wohl nur minimal ändern! musst du dich noch bewerben mit dem zeugnis oder warum ist dir diese note so wichtig? es ist werken! diese note ist doch nur einigermaßen ausschlaggebend, wenn du dich in nem künstlerisch-gestalterischen beruf bewerben möchtest!
    außerdem wer kräht nach ner einstellung noch nach ner realschulnote in werken!!!???
     
    #6
    Sternchen**, 7 Juli 2005
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Nein, die Noten stehen noch nicht im zeugnis. Heute wurden die Noten der Prüfungen bekanntgegeben, damit man klären kann, wer in die Nachprüfungen muss, wegen einer Zwischennote.

    Warum mir die 3 so wichtig ist? Weil ich in den Hauptfächern 3-4-4-5 hab. Werken ist ein Haupt- und Prüfungsfach. Und ich hatte im Jahresfortgang eine 3, so gut wie eigentlich noch nie. Und ich lass es nicht auf mir sitzen, das so ein "maleur" eines Lehrers, eine 3 kostet. Ich hab nicht viele "gute" Noten, eigentlich kaum welche. Und da ist eine 3 schon "gut".

    Und ja, mit dem Zeugnis wollte ich mich bewerben, was allerdings fürn Arsch ist, weil keine IT-Firma jemanden mit ner 5 im zeugnis nimmt. Daher versuch ich halt, so gut wie möglich weg zu kommen, und es dann "hinten rum" zu probieren. Also mittels Praktiken, damit die Leute sehen - das ich trotz meiner 5 in Mathe - ein gehobenes Interesse & Wissen dran hab...

    Und wer mir jetzt kommt mit "Dann hättest du mehr lernen müssen für Mathe" - "Hättest du dich mehr angestrengt" - "Dein eigenes Verschulden" - es is mir scheiss egal, es is so, und daran kann ich jetzt nichts mehr dran ändern.
     
    #7
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich glaube dass man wenn man mit 18 den realschulabschluss macht eher andere probleme hat als eine 4 in werken!du solltest mal mein 10er-abschlusszeugnis sehen,da sind noch ganz andere zahlen drinne,....
     
    #8
    Sonata Arctica, 7 Juli 2005
  9. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Ich hab mit all meinen Noten (Stand: Jahresfortgang) eine 3,4. Das ist weder berauschend, noch förderlich für eine Bewerbung.

    Und meine 4 in werken find ich is sehr wohl ein Problem, schließlich is das eine der Noten die ich durch's mündliche noch Versuchen kann, auszubügeln. Schaun wir mal...
     
    #9
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich würd dir raten eine weiterführende schule zu besuchen und dich da mal ins zeug zu legen,so kann es sonst 3 oder 4 in werken hin oder her echt problematisch werden!!
     
    #10
    Sonata Arctica, 7 Juli 2005
  11. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Ich geh nicht mehr auf die Schule. Erstens, weil dafür mein Schnitt zu schlecht ist, und zweitens weil ich es satt hab... ich war 12 Jahre auf der Schule, ich bin 18, und denk im Moment wirklich nur daran so schnell wie möglich Geld zu verdienen. Ich hab nen BMW zu unterhalten, usw. usf.

    Und Schule + Nebenjob werd ich wohl kaum auf die Reihe kriegen.
     
    #11
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  12. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    wo ist denn dann das problem, wenn du die note durch die mündliche eh noch verbessern kannst! dann tus und lern, bevor du dir gedanken machst, wie du rechtlich gegen die schule vorgehen sollst! da kann ich dir nämlich nur sagen: da sitzt du am kürzeren hebel!
    wenn du jetzt noch keine ausbildungsstelle hast, dann würd ich an deiner stelle auch versuchen weiter auf die schule zu gehen und mich richtig reinknien!
     
    #12
    Sternchen**, 7 Juli 2005
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    also ich war alles andere als gut in der schule,....ich hab die 10 gott sei dank (seeeehr knapp) aufm gymnasium bestanden und bin dann auf eine gesamtschule gegangen!ich beginne grad mein 14tes schuljahr und bin alles andere als eine gute schülerin,aber ich verasuche mein bestes irgendwie mein abitur zu kriegen!

    du kannst eigentlich mit jedem schnitt über 4,0 auf ein fachgymnasium gehen oder sowas in der art!

    wennich nicht vor einem monat meinen nebenjob verloren hätte würde ich auch noch arbeiten nebenbei,man kann das schon schaffen ,wenn man will!

    dir wird ja nichts anderes übrig bleiben,wenn du keine ausbildungsstelle findest!
     
    #13
    Sonata Arctica, 7 Juli 2005
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Das ist keine Frage des Könnens, sondern des Wollens. Und ich bin nunmal nicht der Typ Mensch, der mit "eisernem Willen" das Leben meistert. Bis jetzt isses nunmal eben nur ein hin und her, mittendurch...

    Mir ist klar, das ich mich nicht mit diesen 1,0er Schülern vergleichen kann. Tu ich auch nicht. Ich war stinkfaul und hab jetzt meinen Abschluss hinterhergeschmissen bekommen.

    Allerdings isses halt assi gelaufen. Erstens, weils im Moment so beschissen um die Ausbildungsstellen steht (war neulich bei der Arbeitsagentur... in unserem Landkreis sind ca. 30000 Arbeitslose gemeldet. Das is soviel wie die Einwohner der Käffer aufm Weg zur Schule... und das sind 30 km ^^)

    Und naja, jetzt versuch ichs so. In den Ferien mach ich n Ferienjob, versuch n weng von den Eltern zu sparen, wollte bis zum 21. diesen Monats mit dem Rauchen aufhören, um mirs Benzin leisten zu können, und dann... Zivi/Bund, bzw. eben Ausgemustert...
     
    #14
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich finde du solltest endlich aufhören zu jammern und die schuld bei anderen zu suchen,.....
     
    #15
    Sonata Arctica, 7 Juli 2005
  16. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Is doch scheiss egal was ich sag, wird ja trotzdem immer nur das Negative rausgegriffen und aufgeführt...
     
    #16
    sum.sum.sum, 7 Juli 2005
  17. bambif
    bambif (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    Sorry aber wenn du als IT ler aktiv werden willst musst du ein Top Zeugnis haben ohne eine 4 in einem Hauptfach. Ging mir genauso wegen ner verdamten 4 in Englisch aber was solls.
     
    #17
    bambif, 7 Juli 2005
  18. Sternchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    nicht angegeben
    was soll man denn positives aufgreifen? du stellst dich doch selbst nicht grad positiv dar! du schimpfst hier auf deine lehrerin, aber dass die wahrscheinlich am wenigsten dafür kann, dass dein zeugnis dir den weg zum traumberuf verabaut, willst du nicht einsehen.
    du sagst doch selber, dass du recht faul warst und dir dein abschluss hinterhergeschmissen wurde, warum hängst du dich dann jetzt an dieser note auf? der schnitt würde - egal wie gut du im mündlichen bist- nicht viel besser werden, so dass dich ne it-firma einstellen würde.
    also, überleg dir lieber, was du tun kannst, damit es vielleicht doch irgendwann mit deinem traum klappt!

    an so einer einstellung kann man sich nur ein beispiel nehmen!
     
    #18
    Sternchen**, 7 Juli 2005
  19. Chefbienchen
    0
    Also nach dem Schulgesetz MV, das analog (ähnlich wie alle anderen) sein müsste, kannst du die Endnote in dem Fach Werken anfechten.
    Da Du 18 bist und somit gemäß § 79 in Verbindung mit § 11 und § 12 des VwVfG M-V beteiligungs- und handlungsfähig bist, kannst du dass ohne Eltern allein machen. Du musst aber innerhalb einen Monats nach Zugang deines Zeugnises gemäß § 70 VwGO Widerspruch einlegen. Da auf Zeugnissen vermutlich keine Rechtsbehelfsbelehrung drauf steht, hast du sogar ein Jahr Zeit.
    Einzelne Noten sind nicht anfechtbar.
    Du kannst also deine Gesamtnoten anfechten! "Hiermit lege ich Widerspruch gegen die erteilte Note im Fach Werken ein. Ich möchte das Ergebnis anfechten, weil .... " (Begründung)
    Oder: Hiermit legen ich ........ Werken ein. Ich möchte die Prüfung wiederholen. (Das wäre ein Verpfichtungswiderspruch, weil du dann schon genau sagst, was du haben willst, könnte auch eine neue Berwertung sein.)
    Einlegen musst du den Widerspruch bei der Schule, da sie ne untere Landesbehörde ist.
    Das sind die rechtlichen Möglichkeiten, die du hast.

    An deiner Stelle würde ich aber nochmal mit der Lehrerin sprechen, bevor die Noten feststeht. Kündige ruhig auch an, dass du sonst Widerspruch einlegen wirst.

    Problematisch ist, dass es bei den Benotungen einen Bewertungsspielraum gibt, mit dem man sich rausreden könnte, trotzdem Viel Glück !!!
     
    #19
    Chefbienchen, 7 Juli 2005
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    was ich von deiner faulheit halte, hab ich ja schon gesagt im april. Ausbildungsplatz - Arschkarte :/

    wundert mich, dass wasabi da wieder die energie aufbringt, dir zu deinem gejammer was zu schreiben. ich machs diesmal kurz, bock auf meine "sticheleien" hast du ja wohl eh nicht.

    du bist bequem und das meiste ist dir lästig, du hast nicht den mumm, mal was durchzuhalten.

    praktika von fünf tagen dauer sind doch ein witz. fünf wochen wär schon eher was, aber auch zu kurz, um wirklich mal einen einblick zu kriegen.

    du gehst eh immer von "und wenn mir das nicht gefällt?" aus...na, ggf. gefällts dir halt mal nicht und du hältst das praktikum trotzdem durch, es geht nicht immer nach spaß im berufsleben.

    tja, nur weiter so, dann wirste noch mit 20 mit deinem 3,x-realschulabschluss ohne ausbildung dasitzen.

    klar ist die situation da draußen scheiße und es gibt nicht genug lehrstellen. aber darauf ruhst du dich aus, statt mal entscheidungen zu treffen, wie es jetzt weitergehen soll.

    entscheide selbst, ob du zivi sein willst oder zum bund gehen willst. und zieh das durch.
     
    #20
    User 20976, 7 Juli 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Realschulabschluss zufrieden Note
Knalltüte
Off-Topic-Location Forum
22 Juni 2007
50 Antworten
Test