Ritalin und mein Sexualgefühl

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von floroebel, 16 August 2008.

  1. floroebel
     

    floroebel Verbringt hier viel Zeit

    27 Jahre
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben,

    Lese in diesem Forum schon lange als "Gast" mit und habe aber eine Frage die so noch nie beantwortet wurde...

    Jedenfalls gehts um das Thema Ritalin.
    Ich selbst nehme schon laange Ritalin, und war immer von der Wirkung begeistert. Konnte mich gut Konzentieren.. meine schulnoten waren im Schnitt fast 2 Noten besser! etc.etc.
    Aber darüber will ich gar nicht reden, jedenfalls ich bin positiv zu Ritalin eingestellt..
    Mittlerweile nehm ichs allerdings nicht immer bzw. regulier quasi mein Tag selbst, je nach dem wie mein Empfinden ist.

    Mir ist allerdings eins aufgefallen, wenn ich abends Ritalin nehme, kann ich die ganze Nacht durchmachen weil ich kaum Müde werde (gut das ist ja eine bekannte nebenwirkung) zum anderen aber werde ich total "notgeil".

    Das klingt jetzt etwas obszön aber ich hab schon öfter 20 Minuten nach einnahme Hand anlegen müssen (und das auch wenn ich davor schon mal habe).

    Und zu guter letzt wird das auch durch meine Freundin bestätigt.. den wenn ich die Dinger nehme haben wir teilweise sehr sehr langen sex und mein Ding wird einfach nicht schlaf, d.h. ich komme zwar in Ihr aber kann weiter machen und es ist eigentlich kein Ende in Sicht.
    Ich hab ihr nicht veraten woran es liegt, aber immer wenn ich Ritalin davor nehme meint sie "ah hast du wieder dein Guten Tag *g*"

    Ja wie auch immer meine Potenz steigt durch Ritalin emens!

    Ich hab im Internet kaum was dazu gefunden (nur auf Englisch) und dort teilweise auch Gegensätzliche aussagen..

    Nun ich kenne auch noch ein paar Leute die Ritalin nehmen, habe mich aber nicht wirklich getraut zu fragen.

    Einen hab ich beiläufig mal angesprochen ob er auch vor dem Sex Ritalin nimmt, worauf er meinte nein aber wenn ers nimmt hat er noch mehr Lust drauf!
    Weiter haben wir aber nicht geredet.. aber scheine dann ja kein einzelfall zu sein.

    Wollte mal wissen ob hier jemand Erfahrungen damit hat oder ähnliche Symptome zeigt...
    Bei meinem Psychologen (der mir das verschreibt) find ich es auch etwa unangenehm das zu fragen.

    Vielen Dank!
  2. merCUrium
     

    merCUrium Verbringt hier viel Zeit

    30 Jahre
    Verlobt
    Interessantes Thema.
    Nachdem ich selbst kein Ritalin nehm (und eigentlich auch noch nie Zugang dazu hatte) kann ich dem Artikel wenig beisteuern außer, was sich so beim Überfliegen des Wikipediaartikels zu Ritalin mitnehmen ließ:
    kann vielleicht sein, dass die "Anregende" Wirkung von einer sehr dezenten "Überdosierung" kommt, würde da vielleicht mal nen Artzt dazu fragen.

    Ansonsten werd ich das Thema dann mal interessiert weiter im auge behalten...
  3. floroebel
     

    floroebel Verbringt hier viel Zeit Themenstarter

    27 Jahre
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für deine Antwort.
    Eine Überdosierung schließ ich allerdings aus, ich habe mit meinem Arzt zusammen 1 Monat lang die Dosierung eingestellt.
    Wie oben geschrieben mitllerweile regulier ich das selbst (allerdings nehm ich nie mehr als die Dosierung, sondern immer nur weniger an besseren Tagen).
    Der Arzt hat dem natürlich vorher zugestimmt und meinte das ist ok!

    Dazu sei auch noch gesagt:
    Selbst wenn ich am Wochenende nur Abends eine 10mb Tablette nehme habe ich diese Euphorie!

    Im Prinzip stell es auch kein Problem für mich dar, meine Freundin findet das auch toll wenn sie lange Spass haben kann!
    Aber mich Interessiert einfach ob es noch andere gibt denen es genau so geht!
  4. evita
     

    evita Verbringt hier viel Zeit

    26 Jahre
    nicht angegeben
    Naja... wenns Dich beunruhigt wäre die Frage, die du uns stellst wohl eine ganz klassische, die du deinem Arzt stellen solltest.
    Ich selbst habe so drei Leute kennengelernt, die auch Retalin nehmen und da teilweise überhaupt nicht gut reagieren, z.B. stellenweise unheimlich ruhiggestellt sind. Auch wenn du das gut im Griff hast, was ja super ist, darfst du nicht unterschätzen, dass das ein Medikament ist, was sehr starke Einflüsse auf Dich hat.
  5. Volbeat
     

    Volbeat Verbringt hier viel Zeit

    22 Jahre
    vergeben und glücklich
    also stört dich der zustand im grunde garnich?^^
    aber ehrlich gesagt würd ich lieber zum arzt gehen und nachhorchen ob vielleicht irgendwas nicht stimmt


    (nachdem ich die ganze ritalin geschichte gehört hab,frag ich mich ob ich die nich auch nehmen sollte,bevor meine freundin zu mir kommt :D)
  6. XyLiLiana
     

    XyLiLiana Verbringt hier viel Zeit

    25 Jahre
    vergeben und glücklich
    gute idee , nur mein ich das es nicht gerade gutes bewirkt wenn ein nicht ads kanidat ads medikamente nimmt ... wer weiß vllt nimmst du sie dann freust dich und dann sind die nebenwirkungen so stark das dann GAR NIX mehr geht *g* dann fällt das bestimmt unter die kategorie dumm gelaufen *g*
  7. Volbeat
     

    Volbeat Verbringt hier viel Zeit

    22 Jahre
    vergeben und glücklich
    ich hab ads^^

    sagen zumindestens die ärzte und psycho fritzen seid ich süß und knuffig bin^^
  8. Mila_Superstar
     

    Mila_Superstar Verbringt hier viel Zeit

    33 Jahre
    Single
    Ich nehm auch Methylphenidat, aber hab noch nie irgendein Zusammenhang mit meiner Lust bemerkt. Ich kann mich allerdings beim Sex etwas besser entspannen wenn nicht tausend Dinge durch meinen Kopf jagen.
  9. XyLiLiana
     

    XyLiLiana Verbringt hier viel Zeit

    25 Jahre
    vergeben und glücklich

    das geht mir genauso ... bzw meins lässt dann meistens schon nach muss mal schauen wie es ist wenn ich noch voll drauf bin ;-)
  10. Schweine Backe
     

    Schweine Backe Moderator Planet-Liebe-Team

    33 Jahre
    nicht angegeben
    Nehmt ihr den Siff alle weil ihr wirklich ADS habt oder ist das so ein neues Lifestylemedikament, von wegen bessere Noten in der Schule etc.?
  11. XyLiLiana
     

    XyLiLiana Verbringt hier viel Zeit

    25 Jahre
    vergeben und glücklich
    also bei mir ist es nach einem jahr untersuchungen in einer profi klinik diagnostiziert worden .. und den siff zu nehmen wenn man kein ads hat sollte durch die nebenwirkungen die noten sogar noch verschlechtern ... dem nach denke ich kann ich behaupten das die anderen wohl auch ads haben .. und den net einfach so nehmen den wie du es doch sagst siff
  12. Mila_Superstar
     

    Mila_Superstar Verbringt hier viel Zeit

    33 Jahre
    Single
    So, ich beherrsche mich jetzt: bei mir wurde ADS mit dem üblichen Methoden diagnostiziert. Der Siff verhilft mir zu einem normalen Leben, das ich sonst nicht hätte.
  13. Vanadis
     

    Vanadis Verbringt hier viel Zeit

    28 Jahre
    vergeben und glücklich
    Ritalin wird sehr häufig als intellektuelles Doping verwendet. Normalerweise wird das an der Uni während der Prüfungsvorbereitung verwendet, damit man sich länger konzentrieren kann und mit weniger Schlaf auskommt. Finde ich sehr bedenklich...am Ende besteht die Uni nur noch, wer sich mit Medikamenten vollpumpt.
  14. XyLiLiana
     

    XyLiLiana Verbringt hier viel Zeit

    25 Jahre
    vergeben und glücklich
    ich als ads kanidat hatte heftige nebenwirkungen als ich meine medikamente das erste Mal genommen hatte ... dann frag ich mich ja wie ein körper auf die heftigen medikamente reagiert wenn kein ads vorhanden ist ... kann mir nicht vorstellen das man das einfach so ausgestellt bekommt geschweige denn das das funktioniert, weil ich mein sogar ads medikamente bei nicht ads führt zu extremen auffälligkeiten und sowas... behaupte ich einfach mal so anhand des beipackzettels
  15. floroebel
     

    floroebel Verbringt hier viel Zeit Themenstarter

    27 Jahre
    vergeben und glücklich
    So siehts aus, ich hatte da total ecklige Schweißausbrüche, aber nach 2 Tagen hatte ich keine Nebenwirkungen (außer weniger Hunger) mehr...
    Und die Nebenwirkung mit dem Hunger Gefühl ist gar nicht so schlim.. ich ess sonst wie ein Mähdrescher.
    Aber nicht das jetzt wieder einer kommt und meint ich nehm den "Snitt" nur weil ich abnehmen will.. Ich bin nicht dick und muss auch nicht abnehmen...

    Allerdings zurück zum Thema..
    Ich glaube das Ritalin wirklich bei jedem ganz anderst reagiert, trozdem schade dass sich kein anderer mit gleicher Nebenwirkung gemeldet hat!
Diskutiere mit und stell deine eigenen Fragen... Werde jetzt teil der Planet-Liebe Community, stelle Fragen, hilf anderen und tausche dich über Liebe, Sex und Zärtlichkeit aus.
Jetzt registrieren! Mit Facebook anmelden