Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schluss - Ihre Gefühle schwinden...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eantil, 24 Juni 2009.

  1. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    Hallo liebe Community,
    Normalerweise bin ich hier nur stiller Mitleser, doch aufgrund der letzten Ereignisse sehnt es mich danach auch mal hier etwas zu schreiben.

    Meine Freundin (15) hat gestern Abend mit mir (18) Schluss gemacht. Sie hatte seit Sonntag Zweifel daran ob sie mich noch zu 100% liebt und deshalb hatten wir uns seit Sonntag nicht mehr gesehen… sie hatte mich dann gestern Abend angerufen und gesagt, es täte ihr Leid aber die Gefühle kämen nicht so zurück und sie müsse Schluss machen. Wir waren nun fast 2 Jahre zusammen und mir geht es total beschissen.

    Ich kann nicht verstehen, dass sich ihre Gefühle einfach so geändert haben… Ich habe sie dutzende Male nachgefragt was es für Gründe hat aber sie konnte mir keine nennen, denn sie meinte sie wisse es selber nicht und es wäre einfach so ohne einen Grund. Ich habe auch gezielt nachgefragt ob es jemand anders gibt oder ob ich einen schweren Fehler gemacht habe der mir nicht bewusst ist aber nichts dergleichen. Ich verstehe die Welt nicht mehr ich wurde innerhalb von 3 Tagen aus meinem Paradies in die Hölle gerissen und bin nun total verzweifelt.

    Meine Freunde meinen nun alle, dass ich das wieder einrenke und sie diesmal nur länger braucht. Sie hatte schon 2x eine solche Phase, doch hatte sie dann niemals Schluss gemacht, außerdem hatte es sich dann nach 1-2 Tagen wieder eingerenkt und war dann toller als zuvor, doch diesmal ist es anders…sie sagte mir heute, als ich mit Rose, total verzweifelt zu ihr lief, dass ihre Gefühle immer schwächer werden und ich keine Hoffnungen haben soll. Ich hatte wirklich gehofft, dass wenn sie mich heute sieht, sie vielleicht wieder erkennt, wie sehr sie mich braucht und wie sehr sie mich liebt. Aber es war nichts… ich verstehe das alles nicht und brauche nun Rat was ich tun soll und ob ihr Hoffnung seht.

    Natürlich versuche ich mich an alles bisschen Hoffnung zu klammer doch es scheint leider aussichtslos und ich bin einfach nur fertig.
    Wir sehen uns am Freitag wieder, da sie noch ein paar Sachen von mir hat… meint ihr es kann sich bis dahin ändern? Mir leuchtet es einfach nicht ein, dass nach 2 Jahren auf einmal innerhalb von 3 Tagen ihre Gefühle weg sind.
    Ich hab das Gefühl, dass sie das Gefühl hat sie verpasst was in ihrem jungen Alter, da wir schon so lange zusammen sind und das seitdem sie 13 ist. Ich war auch der erste Freund mit dem sie mehr hatte als Küsse…also auch das „Finale“ hatte sie zum ersten Mal mit mir…

    Was meint ihr denn? Ich bin für jede Meinung dankbar… natürlich würde ich am liebsten Hoffnungen hören aber schreibt einfach geradeaus was ihr denkt wie es weiter geht oder was ich machen kann um daran etwas zu ändern. Wie gesagt sehen wir uns am Freitag und ich will sie nicht verlieren… ich habe immer alles für sie getan und will das immer noch…ich würde alles versuchen damit sie bei mir bleibt…

    Liebe Grüße
    Eantil
     
    #1
    Eantil, 24 Juni 2009
  2. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    also wie ich 15 war, war ich gerade mitten in der pubertät und wollte jeden tag etwas anderes. da wusste ich nicht was ich will, wer oder wie ich bin.

    ich kann mir gut vorstellen das wirklich einfach die gefühle verschwunden sind. ganz plötzlich. die pubertät haut einem auch die hormone zusammen, die nun mal einen großen teil der liebe ausmachen..

    das ist nur meine sicht. es kann natürlich sein das es sich bis freitag wieder einrenkt, aber ich würde, wie sie auch gesagt hat, nicht darauf hoffen.
     
    #2
    kickingass, 24 Juni 2009
  3. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    Wie gesagt hatte sie diese Phase schonmal.
    Das war damals direkt nachdem sie mit der Pille angefangen hatte, war dann ja auch wieder ok und sie hatte jetzt seit nem 3/4 Jahr oder nem halben ne neue Pille und seitdem hatte sie das gar nicht mehr...
    Ich finde es nur schade und komisch, dass es jetzt innerhalb von so wenigen Tagen war...weil Donnerstag zB war die Welt noch ok und der Tag war wunderschön...man hat die Liebe richtig gemerkt und jetzt...ein Scheiterhaufen...
     
    #3
    Eantil, 24 Juni 2009
  4. teriyaki
    teriyaki (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    107
    43
    1
    Es ist kompliziert
    ich kenne diese situation allzu gut.:zwinker:
    also, es kann wirklich sein, dass gefuehle verschwinden, anfangs habe ich das nicht begriffen und klammerte extrem stark = schlimmster fehler den man(n) machen kann. sie entfernte sich weiter.. dann kam die wende...

    einzige hoffnung sie wiederzubekommen (keine garantie) :
    cool bleiben, locker, nicht runterziehen lassen und mit freunden und freundinnen was unternehmen. sie ganz normal behandeln (keine extrawurst mit rose oder so.) unerreichbar wirken :tongue:

    siehe da.. nach ein paar tagen wurde sie eifersuechtig, als ich mit ihrer guten freundin flirtete :grin: lief alles nach plan. ich wirkte unerreichbar (wirkt attraktiv, was man nicht hat, will man haben)
    ja was soll ich sagen, sie meinte dann wieder, dass sie gefuehle hat xDDD und ich meinte aber, dass ich kein bock auf spielchen habe und so musste sie 2 monate strampeln um mich zu ueberzeugen. ich musste sie arbeiten lassen :zwinker:

    also tipp, erst abstand halten und cool bleiben, sie normal und nicht kalt behandeln. dann klappt es eventuell. wuensch dir viel erfolg:grin:
     
    #4
    teriyaki, 24 Juni 2009
  5. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    das was du grade durchmachst hat fast jeder bereits durchmachen müssen.
    du kannst auch nichts daran ändern weil man gefühle nicht erzwingen kann
    das einzige was dir übrig bleibt ist eine erinnerung.

    klammer dich nicht an ein strohalm
    auch wenn es schwer fällt ist es sinnvoller den blick nach vorn zu richten.
    suche halt bei deinen freunden lenk dich ab und geniess den sommer.wenn du dabei lebensfreude ausstrahlen kannst wird dir sicher in null komma nichts ein tolles mädel über den weg laufen das dir wieder den kopf verdreht.

    also: kopf hoch& blick nach vorn!
     
    #5
    irgendeinTYP, 24 Juni 2009
  6. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    @ Teriyaki

    Klingt logisch soweit nur weiss ich nicht in wiefern ich das durchziehen kann... Ich muss gerade schon jede Sekunde an sie denken und habe die letzten beiden Nächte nicht geschlafen... sobald ich die Augen zu mache sehe ich alle schönen Momente von uns und muss wieder heulen...

    @ irgendeinTYP

    Natürlich kann ich keine Gefühle erzwingen aber ich weiss nicht so recht...ich verstehe nicht, dass sie einfach so weggehen können...ohne Ursache ohne alles.
    Dein Rat ist natürlich stimmig aber den kann man erstmals nicht befolgen... ich bin so kaputt gerade ich kann nicht geradeaus denken und will sie um jeden Preis zurück...
    Mir geht es einfach nicht in den Kopf wie sie innerhalb von 3 Tagen die Gefühle die fast 2 Jahre lang geherrscht haben verloren hat...
     
    #6
    Eantil, 24 Juni 2009
  7. Mariella123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    547
    43
    25
    in einer Beziehung
    Hey,

    wenn man Schluss macht weil die Liebe weg ist,ist es sehr hart weil Liebe kommt und geht nunmal wie sie will. Da nützen auch Rosen etc. nichts. Es kann sein das die Liebe irgendwann wieder kommt (was ich dir auch sehr wünsche) aber das braucht dann Zeit. Ich denke es bringt nichts wenn du jetzt alles versuchst..auch wenn´s sehr hart ist =/ ich hab auch mal mit jemanden schluss gemacht weil ich keine Gefühle mehr hatte..er wollte mich auch zurück...aber ohne Liebe -> Keine Beziehung =/
    also ich würde ihr vorerst Zeit geben..aber um ehrlich zu sein,mach dir keine zu grossen Hoffnungen,sonst wirst du hinterher nur umso mehr enttäuscht. Sie selbst hat ja auch gesagt das du dir keine machen sollst =/
    Ich drück dir trotzdem die Daumen
     
    #7
    Mariella123, 24 Juni 2009
  8. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Hi!

    Leider ist es so wie meine Vorredner sagen... Gefühle können einfach schwinden. Ohne konkrete Gründe, ohne direkten Anlass. Gerade in ihrem Alter macht man auch noch recht starke Veränderungen durch, da ist das wohl leider eher die Regel als die Ausnahme.

    Ich würde an Dir auch raten ihr erstmal ihren Raum zu lassen, Dich nicht an sie zu klammern und Dich um Dich kümmern... Rausgehen, mit Freunden treffen und reden, Dein Leben ohne sie als einzigen Fokus zu leben. Das scheint erstmal unmöglich, wird aber mit etwas Zeit immer besser gehen... Klammern und zu viel kämpfen wird sie eher von Dir wegtreiben - Sie hat Dir ja schon eine recht klare Ansage gegeben.

    Entweder wird sie merken dass sie Dich vermisst und von sich aus auf Dich zukommen, oder es soll halt nicht sein. Erzwungen mit jemandem zusammensein, der Dich nicht mehr liebt willst Du ja sicher auch nicht...

    Liebe Grüße und Kopf hoch,
    Brainie
     
    #8
    User 10802, 24 Juni 2009
  9. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    Ja habe ich mir auch schon alles gesagt :smile:
    ... nur will man das jetzt alles nicht wahrhaben...

    Vorallem nicht innerhalb dieser kurzen Zeit...ich kann einfach nicht glauben, dass alles weg ist...egal wie sehr ich es versuche...

    Dieses "Nichtglaubenkönnen" ist das härteste...ich komme einfach nicht weiter weil ich nicht verstehen kann wieso schluss ist...es ist für mich nicht logisch, dass Gefühle die 2 Jahre lang da waren innerhalb von 3 Tagen verschwinden...ohne ein besonderes Ereignis wie Fremdgehen oder sonst was... Vertrauen ist ja auch noch alles da...sie meint ich bedeute ihr immer noch sehr sehr viel aber nur noch freundschaftlich...

    Es war immer alles so perfekt...

    Naja habe mir jetzt vorgenommen mich erstmal gar nicht zu melden und wenn sie sich meldet halt freundschaftlich aber nicht mehr...vlt. merkt sie dann wie sehr ich ihr fehle und das sie mich braucht...
     
    #9
    Eantil, 24 Juni 2009
  10. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Maybe... :smile:

    Aber tu Dir selbst einen Gefallen und mach Dich nicht davon abhängig. Konzentrier Dich auf Dich, versuch nach vorne zu schauen, ohne sie im Blickfeld...

    Wenn sie wiederkommt ist das schön, aber es ist kein Muss und auch nicht der einzige Grund etwas Abstand zu nehmen. Versuch wirklich erstmal loszulassen.

    Das wird seine Zeit dauern, am Anfang ist so eine Trennung immer die Hölle, aber es wird besser werden. Es braucht halt einfach nur etwas Zeit.

    Lg,
    Brainie
     
    #10
    User 10802, 24 Juni 2009
  11. Eantil
    Eantil (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    23
    26
    0
    Single
    Danke erstmal an alle. Ja ich werde es versuchen nur kann ich mir es im Moment nicht ohne sie vorstellen.

    Mir fehlt gerade einfach unheimlich etwas...alle meine Freunde sind heute nicht verfügbar weil die Mittwochs alle unterwegs sind und ich Mittwochs eigentlich immer etwas mit meiner Freundin gemacht habe...
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das nie wieder kommen wird...
     
    #11
    Eantil, 24 Juni 2009
  12. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    hallo eantil, wie gewünscht meine bescheidene meinung zu deinem thema.

    kenne das gefühl... tut mir leid für dich.

    natürlich gibts nen grund warum sich ihre gefühle verändert haben.
    tritt einen schritt zurück und betrachte dich selbst aus einem gewissen abstand... hast DU dich verändert in dieser zeit? bist du noch der typ den sie seinerzeit kennengelernt hat? gehst du in die selbe richtung wie sie?
    wisse: was eine frau sagt, kannst du NICHT immer ernst nehmen - vor allem nicht was solche fragen wie du sie stellst anbelangt!
    einen mann kannst du das fragen: hey kumpel, was ist mit dir? er wirds dir sagen. sachlich, pragmatisch - ne frau nicht, frauen handeln emotionsbedingt - keine logik wenns um gefühle geht.

    ARGHHHHHH du tötest dich selbst!
    mit der rose zu ihr... nein!
    du zeigst ABHÄNGIGKEIT das ist ein abturner für sie! mach sowas nie wieder in so einer situation!

    wenn sich ein mensch von dir entfernt, komm nicht NOCH näher als du schon bist - sondern gehe auf abstand.
    ich selbst mache LEIDER selbst wieder diese phase durch, es ist verdammt schwer aber die EINZIGE möglichkeit die bleibt!

    du musst bei ner frau emotionen wecken - schaffst du das mit einer rose? klar freut sie sich drüber, in ihrem tiefsten inneren sieht sie dich als waschlappen!

    melde dich nicht, melde dich nicht, melde dich nicht!
    triff dich mit freunden, geh aus... warte mal ne woche, warte zwei. es würde mich SEHR wundern, wenn sie sich nicht mehr melden würde!
    "er war doch so verliebt in mich, warum meldet er sich nicht mehr?"
    sie wird sich wieder melden!

    FALLS NICHT!
    meldest du dich in DREI wochen wieder, bist komplett locker und erzählst ihr was du alles erlebt hast (z. b. ein kurzurlaub bla bla bla lass dir was einfallen).
    "aber das wäre doch gelogen?"
    im krieg und in der liebe ist alles erlaubt - geht um dich, pfeif auf gesellschaftliche konventionen.

    ich merke also schon was ihr nicht passt: du verhältst dich nicht (mehr) wie ein typ, sondern wie ein weichling - vielleicht irre ich mich, ich mutmaße nur. ich kann dir nur mit echter gewissheit sagen, dass 90 % aller formen von "ich finde ihn nicht mehr attraktiv" damit zusammen hängen.

    hätte passieren können, da hast du recht. sie ist sich deiner sicher, sie weiß, dass du abhängig bist, du bist vorerst unattraktiv und raus.

    hah, sehr gut.
    ein treffen...
    wie auch dem anderen user gebe ich dir den rat dieses treffen NICHT wahrzunehmen. noch besser für dich: du bist einfach nicht erreichbar. du rufst erst sehr verspätet zurück, klingst normal, sagst dir ist leider was dazwischen gekommen. BRING SIE ZUM NACHDENKEN!
    wenn jemand an dich gerne, oft und viel denkt --> kribbeln im bauch.
    daher ist es FALSCH, dass dieses kribbeln vergeht oder nicht mehr in einer bestehenden Beziehung aktiviert werden kann!

    verhalte dich halt UNBERECHENBAR - also so, wie sie es keinesfalls erwartet. DAS bringt dich zurück ins spiel.
    wenn du sie am freitag triffst... du bist verloren in meinen augen. im schlimmsten fall wirst du emotional und dir rinnt ne träne runter - das wäre das aus für immer.

    triff sie nicht, sei nur schwer erreichbar (!!!)!

    wenn sie dich treffen will... lass sie nochmal abblitzen.
    DU BIST DAS ZIEL - nicht sie!
    gewinne diese einstellung, dann gewinnst du sie zurück.

    lg
     
    #12
    rough_rider, 24 Juni 2009
  13. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Meiner Ansicht nach übersiehst du eine entscheidende Sache...
    Gefühle bleiben nur MIT Anlass.

    Heißt, man muss sie eigentlich aktiv lebendig erhalten, man muss dafür arbeiten, dass es einem nicht egal wird, man muss sich immer neues Interesse erhalten.
    Bei manchen funktioniert das in einer Beziehung unbewusst einfach so, bei andern eben nicht. Definiert sich natürlich immer über den Partner auch mit.
    Das zum einen, zum andern, sie ist 15, eine Tatsache, auf die einige hier schon hingewiesen haben. Seit sie 13 ist seid ihr zusammen. Klar verpasst sie in ihren Augen was^^
    mit 15 fahren Gefühle Achterbahn, aber meist nur für neues.
    Für sie passt es offenbar nicht, sich schon so früh fest zu binden, sie will Spannung und nicht Beziehungsalltag, was man ihr mit 15 in Ausprobierphase eigentlich schwer verdenken kann.

    Es ist sehr schade, dass du so drunter leiden musst, aber es wird dir nichts anderes übrig bleiben als zu akzeptieren, dass es für sie aus welchen ursächlichen Gründen auch immer nicht mehr gepasst hat. Man entwickelt sich enorm gerade zwischen 10 und 20. Sie muss sich nicht zwingend zu dir hin entwickeln.

    Ich denke davon spielt alles zusammen, und sie fühlt einfach nicht mehr das für dich, was sie noch vor einiger Zeit gefühlt hat. Und hat mit 15 verständlicherweise nicht die Reife, das rechtzeitig zu kommunizieren, sondern teilt es dir dann mit, als es ihr bewusst wird.
    Keine Spannung, Sehnsucht nach neuem, keine Gefühle, Entwicklungsdrang... all das is völlig normal, nur leider bist du in dem Fall der Leidtragende.
     
    #13
    User 68775, 24 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluss Gefühle schwinden
arcone
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
8 Antworten
Annabelle12345
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2016
1 Antworten
Marijane
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2015
9 Antworten
Test