Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Schulwechsel zum Halbjahr möglich?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von S04Fan1904, 14 Januar 2009.

  1. S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    hey,
    ich hab mal eine frage an euch und zwar:
    ist ein schulwechsel zum halbjahr möglich?noch genauer,ein wechsel von einem gymnasium auf ein anderes?
    es ist nämlich so,dass ich auf unserer schule von der 5. bis zur 8.klasse(aktuell bin ich in der 10.) eigentlich immer der klassenclown war der die lehrer verarscht und hat und sonstigen mist gemacht hat...bin auch einmal sitzen geblieben deswegen,habe mich aber deutlich gebessert(wobei ich immer noch kein guter schüler bin).naja nun ist es aber leider so das ich vom großteil der lehrer nicht mehr fair benotet werde(das sage nicht nur ich,der meinung ist die ganze klasse).werde auf dem halbjahreszeugnis 2 5en und eine 6 bekommen....die beiden 5en sind total unberechtigt,da ich in beiden fächern deutlich besser bin als einige andere schüler,die in diesen fächern 3 stehen...sogar diese leute sagen mir,eigentlich hätte ich die bessere note verdient gehabt....in chemie(da hab ich die 6),wäre maximal eine 5 verdient geewesen,aber nie und nimmer eine 6...
    nun also meine frage ob ich mit solchen noten auf ein anderes gymnasium wechseln kann zum halbjahr,denn alles was ich will ist eine neue,faire chance ein vernünftiges abi zu machen.
     
    #1
    S04Fan1904, 14 Januar 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Tut mir leid, wenn ich nicht viel zum Thema sagen kann. Wobei ein Wechsel natürlich möglich sein sollte, aber das kann dir am besten die andere Schule sagen. Einfach mal anrufen...

    Off-Topic:
    Mich würde mal interessieren, wie man so unfair benotet werden kann? Wenn man drei Klausuren schreibt und in allen drei Klausuren eine 3 schreibt, dann kann doch am Ende nur eine 3 rauskommen? Das ganze dann noch ein wenig beeinflusst von der mündlichen Note...

    Darf ich mal nach den Fächern fragen in denen du diese Noten hast? Wobei Chemie ja schon ein gutes Beispiel ist. Ich hatte zwar kein Chemie auf meiner fortführenden Schule, aber das was ich hatte hat immer auf Fakten beruht, es gab also ein richtig oder falsch. Ein Lehrer kann dir ja nichts falsch anrechnen, wenn es eigentlich richtig ist?!
     
    #2
    Subway, 14 Januar 2009
  3. Cornflakes
    Gast
    0
    In der 9. Klasse hat eine vor den Herbstferien gewechselt, also mitten im Halbjahr und das war möglich. Also müsste das eigentlich auch möglich sein? Nur weiß ich nicht wie das mit LKs und so ist, ob das da möglich ist etc. (falls du welche hast)
     
    #3
    Cornflakes, 14 Januar 2009
  4. S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    bin in der 10.klasse,lk´s gibts da noch nichmeine probleme liegen ja auch nicht in den hauptfächern,da habe ich überall eine 3 denn da schreibe ich gute arbeiten undl ehrer können mir nichts schlechtes geben....in den nebenfächern allerdings schon und das machen sie dann auch -.-
    chemie hab ich ne 6,physik und geschichte ne 5
     
    #4
    S04Fan1904, 14 Januar 2009
  5. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Also Wechsel im Schuljahr ist möglich, zumindest mit gutem Grund. Wenn man Umzieht muss man ja auch wechseln können.Uund bei den Noten wäre definitiv auch ein wechsel zu ner Realschule möglich. Ob es von einem Gym aufs Andere geht weis ich dagegen nicht. Aber wie schon gesagt, einfach mal anrufen und nachfragen. Aber beieil dich, lang is das Halbjahr ja nicht mehr, und ne gewisse Vorlaufzeit brauchen die schon...
     
    #5
    SunShineDream, 14 Januar 2009
  6. S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    also auf eine realschule möchte ich eigentlich nicht,will ja auf jedenfall mein abi und weiß nich ob sich realschule fürn halbes jahr lohnt.ausserdem:was passiert mit fächern die ich aufm gymnasium hatte und dann auf der realschule nicht mehr hätte?würde ich dann die note vom halbjahreszeugnis bekommen oder fällt das weg?
     
    #6
    S04Fan1904, 14 Januar 2009
  7. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Keine Ahnung, ich hab so einen Wechsel nie gemacht. Weis nur von einem Fall der damals bei mir in der Klasse war, der zum Halbjahr auf die Realschule gewechselt hat. Das sollte nur zeigen, dass es da funktioniert.
    Würde an deiner Stelle einfach mal die Gymnasien anrufen die in Frage kommen, die sagen dir schon was möglich is und was nicht. Ansonsten gibt es auch so Schulpsychologen (das soll nicht heissen dass du nen knacks hast, die heissen nur so) die sitzen nicht unbedingt an deiner Schule sondern woanders (frag mich nicht wo, ich war nur mal bei so einem...) die können bei solchen Fragen und Problemen auch helfen, die klopfen für dich auch Möglichkeiten ab und helfen einen Schulwechsel zu ermöglichen.
     
    #7
    SunShineDream, 14 Januar 2009
  8. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ein Wechsel auf ein anderes Gymi müsste eigentlich möglich sein, musst da eben vorsprechen und deine Gründe erläuernt (aber nicht zu sehr einen auf böse Lehrer machen....).
    Ein Wechsel in die 10.Klasse Realschule ist im Halbjahr nicht möglich, da da ja idR bereits im April/Mai die Abschlussprüfungen beginnen und du da zuviel Prüfungsrelevantes verpasst hättest, ist das schulrechtlich nicht erlaubt. Aber da das für dich ohnehin nicht infrage kommt, ist das ja ohnehin nur hypotetisch
     
    #8
    NikeGirl, 14 Januar 2009
  9. S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    hab neues zu dem thema.ich könnte die schule wohl wechseln wenn ich wirklich möchte,die frage ist jetzt nur ob ich wirklich will...auf meiner schule hab ich meine ganzen freunde,bin ziemlich beliebt bei meinen mitschülern und ich kenn halt alles,ausserdem ist der stundenplan richtig cool(wenig stunden:tongue: ).wenn ich auf die andere schule gehen würde,hätte ich nen wesentlich weiteren weg zur schule ab april(da ziehen wir in einen anderen stadtteil),würde kaum jemanden kennen,könnte aber natürlich auch nochmal neu anfangen....ein freund von mir aus meiner klasse,der ebenfalls unfair benotet wird,wechselt die schule und wird am montag weg sein,ich hab ihm vor 2 wochen gesagt geht er,geh ich mit....fühl mich jetzt so als wäre ich gezwungen zu gehen,allerdings bin ich nicht sicher ob es wirklich besser für mich ist.was denkt ihr darüber?
     
    #9
    S04Fan1904, 21 Januar 2009
  10. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also abgesehen davon dass du das selber beurteilen musst würde ich mich a) von so nem versprechen nciht beeinflussen lassen und b) findest du auch an einer anderen schule freunde. in wie fern es sinnvoll für dich ist zu wechseln musst du shcon selbst wissen...
     
    #10
    SunShineDream, 21 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schulwechsel Halbjahr möglich
BreinFac
Off-Topic-Location Forum
22 Juli 2015
14 Antworten
markerazzi
Off-Topic-Location Forum
9 Juni 2011
7 Antworten