Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

schwanger nach nuvaring!?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von gluteus maxima, 5 Juli 2008.

Stichworte:
  1. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo ihr lieben!

    nun ist es auch endlich bei mir soweit...mein freund und ich haben uns entschieden, mami und papi zu werden :smile:

    hab dienstag 24.6. den Nuvaring raus genommen, am 27.6. brav die abbruchsblutung bekommen und jetzt hoffen wir, dass es baaaaald zu schlägt!!!


    wie schnell habt ihr gebraucht, dass ihr nach absetzen des nuvarings schwanger geworden seid?!
    (muss dazu sagen, dass ich eigentlich wirklich nur 1 3/4 jahre mim nuvaring verhütet habe und davor nur Kondom...)
     
    #1
    gluteus maxima, 5 Juli 2008
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich hatte auch den Nuvaring und bin sofort im ersten Zyklus schwanger geworden.

    Das ist aber total unterschiedlich, genauso kann es ein paar Monate dauern. Genießt einfach den Sex ohne Hintergedanken, dass es bald klappen könnte/sollte.
     
    #2
    User 69081, 5 Juli 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nach hormoneller Verhütung gilt: Es kann dauern, bis es sich einpendelt, kann aber auch schon flott klappen. Für beides kenne ich Beispiele.
    Was bei anderen der Fall ist, ist nicht unbedingt auf Euch übertragbar. Habt Sex und genießt es - und denkt nicht die ganze Zeit dabei daran, dass ihr vielleicht gerade ein Kind macht :zwinker:.
     
    #3
    User 20976, 5 Juli 2008
  4. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    wann ca bist du dann "schwanger" geworden...gegen ende des zyklus...ganz am anfang?!?!?

    mir ist zur zeit immer wieder mal wahnsinnig schlecht und ein elendes ziehen an beiden beckenseiten hab ich irgendwie auch..abwechselnd und das mittlerweile 3 tage..zudem spielt meine verdauung bissl verrückt....kann einbildung sein, aber auch nciht?!
    hätte dann schon sehr früh nen eisprung haben müssen, um jetzt schon schwanger zu sein..anfühlen tut es sich ab und zu wirklich so...
    ach mann..

    wie oft habt ihr dann sex gehabt?!? jeden tag? jeden zweiten? ...wann es halt am besten gepasst hat...!??!

    (danke für die antworten)
     
    #4
    gluteus maxima, 9 Juli 2008
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Mit der FA habe ich ausgerechnet, dass der Zyklus etwa 33 Tage lang war. Der Eisprung ist immer in etwa 14 Tage vor der nächsten Periode.
    Genau kann man das also nicht sagen, wenn man keine NFP macht. 19 Tage nach dem Sex kannst du einen Test machen.



    Wegen dem Ziehen: wenns arg ist oder unangenehm, sogar schon weh tut, lass das bitte abklären. Ich hatte jetzt seit 3 Tagen auch ein Ziehen, hab erst gedacht das wird schon wieder weg gehen (bin nicht schwanger) und war dann heute doch mal bei der Ärztin: Ich hab ne komplette Unterleibsentzündung und gerade jetzt zieht sie auch noch auf die Nieren hoch. Ich hoffe nur, dass das AB schnell anschlägt. Also lass es im Zweifel nachsehen.

    Sex... regelmäßig, aber nur einmal ohne Gummi :engel:
    Macht den Sex nicht nach Fahrplan, sondern so, wie ihr Lust habt und Spaß daran habt. Wenn man sich zusehr darauf konzentriert, ein Kind zu wollen, klappt es nicht, deswegen am besten garnicht dran denken :smile:


    EDIT habe gerade mal in den Kalender geschaut. Wenn du keinen stark verkürzten Zyklus hast, sollte AB jetzt erst die Zeit des ES sein (hab den Bilderbuchzyklus als Beispiel genommen, also keine verbindliche Aussage meinerseits!) Da ist es eigentlich zu früh für Ziehen etc, das kommt ja erst wenn das Ei eingenistet ist. Also frag wegen dem Ziehen lieber nochmal nach, nicht dass du dir auch was eingefangen hast
     
    #5
    User 69081, 9 Juli 2008
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich hatte den nuvaring und bin ohne hormone gar nich schwanger geworden.

    man kann es nich davon abhängig machen, wie man verhütet, sondern nur von einem selbst
     
    #6
    Beastie, 11 Juli 2008
  7. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    soooooo....


    zyklustag 29....immernoch keine anzeichen von meinen tagen ...
    dagegen: nach und vor jedem essen ständiges aufstossen, geblähten bauch, meine brustwarzen sind empfindich und brennen bei jeder berührung- generell ist die brustwarze grösser als sonst (steht quasi ständig!),

    fühl mich schon schwanger...bin aber irgendwie der festen überzeugung, dass ich es irgendwie nicht bin!


    soll ich nen test machen????

    bin so unschlüssig....hab angst vor nem ergebnis!

    mein freund sagt...9.8. sein geburtstag, sollen wir nen test machen

    ich sag lieber nächsten feitag...die woche drauf hab ich frei und kann ggf zum FA gehn



    aaaaaaah...weiss nicht...hab angst!
     
    #7
    gluteus maxima, 25 Juli 2008
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    so, nachdem Svea gerade mein ganzes Getippsel gelöscht hat... ;-)

    ein Test zeigt frühestens 19 Tage nach dem Sex korrekt an, vorher wird er negativ sein, auch wenn du schwanger bist.

    Wenn der Test positiv ist, musst du nicht gleich zum Arzt sprinten, da kann man so früh auch noch nichts sehen und eine Schwangerschaft ist ja auch keine Krankheit :smile:

    Ich würde frühestens in einer Woche einen Test machen, falls du es schaffst noch 2 Wochen zu warten, umso besser :smile:
     
    #8
    User 69081, 25 Juli 2008
  9. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben

    werd samstag morgen einen ss test machen; wenn bis dahin nicht vielleicht doch meine periode kommt?!?

    mittlerweile verfärbt sich der wenige weisse zervixschleim in ein immernoch wenigen gelb-weissen, trüben "schleim" (kann man auch net wirklich dazu sagen)
    ach..wenn da nicht immer diese elende übelkeit und die viele luft im bauch wäre, einfach nur komisch...:angryfire
    und das zeitweise (nicht immer) brennen an der brust (seitlich)...die brust selber ist NICHT emfpindlich, nur die brustwarzen..

    wenn am 2.8. trotz ausbleibende periode der test negativ ist...werden wir eine woche später noch mal testen...
    :kopfschue
     
    #9
    gluteus maxima, 28 Juli 2008
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    an sich klingt das garnicht mal so schlecht ;-)
    Es kann aber auch einfach sein, dass du einen stark verlängerten Zyklus hast.
    Ich hatte damals aber auch erst einmal negativ getestet und eine oder anderthalb Wochen später wars dann doch positiv.

    welcher ZT ist am 2.8.?
     
    #10
    User 69081, 28 Juli 2008
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Du machst Dir da schon ziemlich viel Druck, jetzt aber ganz flott schwanger zu werden...
    Kommt es da wirklich auf einige Wochen früher oder später an? Klar wünsch ich Dir, dass es bald klappt, weil Ihr Euch das wünscht, aber Kinderzeugen ist kein Leistungssport.
    Beim Beitrag weiter oben fragte ich mich: Warum hast Du Angst vorm Ergebnis des Tests?

    Habt Sex und genießt, dass Ihr nicht an Verhütung denken müsst, aber stresst Euch nicht so sehr, obs "diesmal geklappt hat". Kindermachen geht nicht auf Knopfdruck. Es kann sehr flott klappen, das habe ich auch im Bekanntenkreis gemerkt, hier gibts ja auch Beispiele. Und wenns nicht sofort klappt, ist das noch kein Alarmzeichen.
     
    #11
    User 20976, 28 Juli 2008
  12. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo?? siehst du sex nur als pflicht damit du schnell schwanger wirst??

    ich finde auch, dass du viel zu versteift darauf bist, ob du nun schnwager bist oder nicht und dir kann es wohl nicht schnell genug gehen.
    meiner meinung nach bist du mit 23 noch zu jung dafür, also solltest du dies alles langsam angehen lassen
     
    #12
    SadNessie, 28 Juli 2008
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich glaube, sowas versteht man nur, wenn man selber schwanger werden will.
    die warteschleife von eisprung zu periode (oder eben nich periode) is einfach eine hibbelzeit.
    da kann man nichts gegen machen und da können außenstehende noch so oft sagen, dass man sich nich verrückt machen soll... man tut es trotzdem.
    weils spannend is, weil man seinen körper sehr genau beobachtet, weil man so nah an der erfüllung des herzenswunschs ist.
    das kann man nur verstehen und nachvollziehen, wenn man selber gehibbelt hat. klingt komisch, is aber so.
     
    #13
    Beastie, 28 Juli 2008
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, ich war in der Situation noch nicht. Ich kenne aber Leute mit Kinderwunsch - und zwar sowohl welche, die das recht "ehrgeizig" angehen und sich genau ausrechnen, wann die Chancen für eine Befruchtung optimal sind, und auch welche, die einfach sagen "hoffentlich klappt es bald" und eben vergnügt Sex haben und dann einmal im Monat freudig gespannt einen Test machen. ANGST vor einem negativen Ergebnis klingt nicht so gut (gerade, wenn sie erst seit so kurzer Zeit üben).

    Also, mein Gedanke sollte keinesfalls ein Vorwurf sein. Dass man, wenn man sich zum Familiengründen entschlossen hat, natürlich am liebsten möglichst bald eine Schwangerschaft feststellen möchte und "hibbelt", verstehe ich.

    Nur halte ich Leistungsdruck nicht unbedingt für förderlich. Ist doch schade, wenn man sich diese neue Phase selbst so stressig gestaltet.

    Die Geschichten von Paaren, die dann schwanger wurden, als sie sich schon frustriert vom Gedanken verabschiedet hatten und dann nicht mehr so aufs Kinderzeugen fixiert waren, sind mir öfter zu Ohren gekommen :zwinker:.

    Da etwas den Druck zu reduzieren, wäre vielleicht ganz gut - dass das einfach geraten ist und nicht immer einfach umzusetzen, ist mir klar. Soll ein Gedankenanstoß sein.
     
    #14
    User 20976, 28 Juli 2008
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich meinte es auch nich böse, wollte es halt nur mal erklären

    leider isses davon abhängig, wie man selber veranlagt is.
    ihr jetz vorzuhalten, sie soll sich den druck nehmen usw is blödsinn, denn sie kann es nich. und will es vll auch gar nich.
    noch isses nämlich positiver druck, auch wenn man es vielleicht nich glauben kann:cool1:
     
    #15
    Beastie, 28 Juli 2008
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Habs von Dir nicht als böse verstanden, ich kenne das Hibbeln ja von Bekannten - und wollte auch nur erläutern, wie ich das sehe, und ihr keine Vorhaltungen machen.

    Ob der Threadstarterin meine Gedanken was bringen und sie den Druck reduzieren könnte, ist eine andere Frage. Ich weiß nicht, ob sie es definitiv "nicht kann" - probieren könnte sie es, wenn sie es wollte, vielleicht ist ihr nicht bewusst, dass sie sich und ihrem Mann da großen Stress macht.

    Jedenfalls drück ich die Daumen, dass ihre Geduld nicht auf eine zu harte Probe gestellt wird.
     
    #16
    User 20976, 28 Juli 2008
  17. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    scheint eh fehlalarm zu sein..

    heute morgen hatte ich bissi bräunlichen ausfluss auf dem klopapier...bis mittag dann quasi nix mehr,...


    mein freund meinte, ich soll jetzt schon testen...und der test war (hab aber zu kurz drunter gehalten:schuechte 2sek, kam einfach nicht mehr pipi raus!!!:grin: ) negativ...

    momentan habe ich keinen braunen ausfluss oder sonstiges...."nur" bissi ziehen in der leiste...

    neuentscheidung:
    sollte keine periode in den nächsten 14 tagen kommen, wird nochmal getestet...wobei cih mittlerweile morgen eigentlich meine tage erwarte

    @mosquito: angst ist vll ein falscher ausdruck..gespanntes warten, mit einer grossen portion hoffnung... die mir eigentlich heut morgen fast genommen wurd und: ist halt so!!!:smile:

    ich stress mich da nicht wirklich...im ersten zyklus nach dem absetzen, ist es möglich aber eher unwahrscheinlich, dass es klappt...

    naja...dann schaun wir halt mal weiter
     
    #17
    gluteus maxima, 29 Juli 2008
  18. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    um genau dem Problem mit zuwenig Pipi oder dem nicht so guten Treffen zu entgehen, solltest du besser in ein Glas oder einen Becher pinkeln. Dann kannst du auch die Sekunden mitzählen und du verfehlst die Messspitze nicht
     
    #18
    User 69081, 29 Juli 2008
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Alles klar. Dann ist es ja gut - ich drück die Daumen. Wie ungeduldig man da werden kann, krieg ich bei meiner Schwester gerade mit.
     
    #19
    User 20976, 29 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schwanger nuvaring
Aid1982
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Januar 2013
15 Antworten
Ilka85
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 Dezember 2012
15 Antworten