Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Verheiratet
    16 November 2009
    #1

    Schwangerschaftsanzeichen? Test?

    Hellooo,

    hab da mal ne frage, eine Freundin von mir ist am Basteln (juchuu) laut ihrere rechnung ist es heute ES+8 nun hat sie seit ca 5 tagen ein ziepen und zwicken im Unterleib und seit 3 tagen Kreislaufprobleme und etwas Übelkeit Könnten das schon eventuelle Schwangerschaftsanzeichen? Die üblicken symptome treten ja durch da Schwangerschaftshormon auf, wenn die Anzeichen durch dieses Hormon hervorgerufen werden würde, würde ein Test dann jetzt schon positiv ausfallen?? Oder ist es trotzdem den Symptomen zufrüh einen Test zu machen?


    liebe grüße
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    16 November 2009
    #2
    es is zu früh

    frühestens ES+14. selbst wenn der sst bei es+10 positiv is, kanns immer noch abgehen.

    und die anzeichen die sie hat.. bedeuten leider gar nichts. vll isse schwanger.. vll scheinschwanger (man bildet sich beim basteln auch viel ein), vll isse gar nich schwanger
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    16 November 2009
    #3
    Es kann alles bedeuten, muss aber nicht!

    Und zum Testen ist es definitiv zu früh... meist nistet sich das Ei in dieser zeit erst ein. Also ein paar Tage sollte sie noch warten, eben bis zu dem Tag, an dem ihre Regel kommen sollte (oder eben auch nicht)
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    17 November 2009
    #4
    PMS und Schwangerschaftsanzeichen sind idR sehr ähnlich/gleich. Sie kann in ein paar Tagen mal testen, an ES+8 ist es dafür noch zu früh
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    17 November 2009
    #5
    was ist PMS????

    Wann kann sie denn frühstens testen?? Hab mal gelesen das man schon 4 tage bevor die Tage kommen sollen testen kann!? Klar die gefahr das das "kleine"trotzdem noch abgehn kann ist groß!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 November 2009
    #6
    Prämenstruelles Syndrom.
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    17 November 2009
    #7
    Ahso okay :zwinker: naja mal abwarten hihi
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    17 November 2009
    #8
    Wann man testen kann, hängt auch von der Art des verwendeten Tests ab, genauer von ihrer Sensitivität, dh ab welcher Konzentration sie das Schwangerschaftshormon HCG im Urin nachweisen können. Die meisten gängigen Schwangerschaftstests zeigen ab Fälligkeit der Periode zuverlässig das Ergebnis an. Sogenannte Frühtests können etwa 9-10 Tage nach dem Eisprung schon positiv sein. Wohlbemerkt, können. Auch ein negativer Frühtest ist zu diesem Zeitpunkt noch kein sicheres Zeichen für "nicht schwanger".
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    17 November 2009
    #9
    Ja, man soll eben warten bis mindestens zu dem Tag, wo die regel kommen sollte, denn nachher ist man allzuenttäuscht, wenn man einen positiven test hat und dann blutet es trotzdem ab. Bzw. zeigt der Test dann bei einigen so früh überhaupt noch nichts an, kommt drauf an, wann sich das Ei eingenistet hat.

    Also lieber warten, auch wenns schwerfällt!
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    23 November 2009
    #10
    Heute ist ihr NMT sie hat heute mittag einen test gemach NEGATIV!
    Die ganzen "anzeichen" die sie hatte sind verschwunden, vor 2tagen hatte sie mes anzeichen, aber seit dem nix mehr!

    Jetzt will Sie noch 2 tage warten und wenn ihre tage dann immernoch nicht da sind will Sie noch einen test machen, falls der dann immernoch negativ anzeigt geht sie zum arzt!!!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 November 2009
    #11
    Und aus welchem Grund will sie dann zum Arzt?
    Seit wann basteln sie und ihr Freund? Wie hat sie vor dem Verzicht auf Verhütung denn verhütet?
     
  • User 85905
    User 85905 (33)
    Meistens hier zu finden
    796
    128
    222
    Verheiratet
    23 November 2009
    #12
    Besonders, wenn man am Basteln ist, achtet frau auch auf jedes Flöhehusten. Es kann also durchaus sein, dass in den Anzeichen mehr Einbildung/ mehr Eingeredetes war als tatsächliche Anzeichen.

    Zudem ist heute erst ihr NMT, da kann auch heute abend noch die Regel kommen und es wäre alles absolut normal :zwinker:

    Off-Topic:
    Es wäre übrigens sinnvoller, den nächsten Test früh (beim ersten Toilettengang) zu machen - da ist die HCG-Konzentration im Urin besonders hoch.


    Ich drücke ihr aber unbekannterweise einfach mal die Daumen, dass es doch geklappt hat - zu viel Hoffnung endet aber nur in unnötig großer Enttäuschung :frown:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    23 November 2009
    #13
    jup, schwangerschaftstest immer mit morgenurin, egal was auf der packung steht

    und zum arzt brauch sie auch noch nich
    der sagt eh nur: wenn sie in einer woche ihre regel noch nich haben, melden sie sich noch mal
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    23 November 2009
    #14
    So früh kann ein Arzt auch noch nichts sehen, wenn sie so früh überhaupt einen Termin bekäme. Schwanger werden ist mit viel Geduld und abwarten verbunden. Ist leider so.
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    30 November 2009
    #15
    Also, SIE ist nicht schwanger, hat ihre mens dann doch noch bekommen :grin:

    nun hab ich den salat und warte seit Mittwoch auf meine mens, hab 2 mal die Pille vergessen, haben aus dem grund mit Kondom verhütet, statt meiner mens habe ich seit Donnertag früh Braun/DunkelBraun/Schwarze schmierblutung! Unterleibsschmerzen habe ich auch mehr als sonst, und vorallem beim Pinkeln und beim Niesen oder wenn ich doll lachen muss. :frown:
    Hab einbisschen angst das es vllt ne Zyste ist oder ich vllt sogar schwanger geworden bin und es ne eileiterschwangerschaft ist oder keine ahnung, schiebe mir voll filme :*(

    oh mannooo mannooo maannn
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 Dezember 2009
    #16
    Deine Freundin fands wahrscheinlich eher schade, da sie ja "bastelt" und sich über eine Schwangerschaft freuen würde, oder?

    Wenn Du gleich zweimal die Pille vergessen hast, kann das schon für eine Irritation sorgen, so dass die Blutung in der Pause anders ausfällt als sonst und Du auch andere Beschwerden hast. Natürlich kannst Du auch zum Arzt gehen - besser, als Dir lange und vermutlich unnötig Sorgen zu machen. Eine Schwangerschaft könnte der Arzt jetzt nicht feststellen, aber das mit der Zyste ließe sich abklären.

    In welcher Einnahmewoche hast Du die Pillen jeweils vergessen? Zwei direkt hintereinander oder mit Abstand dazwischen?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 Dezember 2009
    #17
    Für eine Schwangerschaft muss es ja doch ungeschützten Sex gegeben haben, gabs den denn?

    Mein Körper hat schon bei einer vergessenen Pille mit Schmierblutungen reagiert. Bist du denn mittlerweile in der Pillenpause oder wie hast du das nach den Vergessern gehandhabt
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    1 Dezember 2009
    #18
    Ich hab die pille hintereinander vergessen und das in der ersten woche, pille 6 und 7 habe ich vergessen!!

    Hab die Pille dann einfach weiter genommen wie normal bis zum ende!
    Ich hab schon öfters mal 1,2,3 pillen vergessen, aber so hat mein Kürper noch nie reagiert, nun räch er sich für alles was ich ihm angetan habe xD
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    1 Dezember 2009
    #19
    wenn du in der ersten Woche oder in der Woche vor den Vergessern ungeschützten Sex hattest, wars doch riskant.

    Der Körper ist keine Maschine, der reagiert nicht immer gleich.
    Ich würds an deiner Stelle auch nicht so locker sehen mit der Verhütung, entweder man will kein Kind und verhütet, oder man plant ein Kind und verhütet nicht. Da du normalerweise die Pille nimmst, gehe ich davon aus, dass du (noch) kein Kind willst, Oder sind die lachenden Smilies keine Absicht? :hmm:
     
  • SarahBonn
    SarahBonn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    110
    101
    0
    Verheiratet
    1 Dezember 2009
    #20
    Wie gesagt, verhütet haben wir ja trotzdem mit Kondom. und eigentlich ist auch nichts dabei schief gegangen, zumindest nicht das ich wüsste!
    Wir sind schon am planen, aber noch nicht für jetzt, wenn es nun aber doch so sein sollte (was ich aber nicht glaube) dann soll es so sein, hab schon mit meinem freund darüber gesprochen und er würde sich trotzdem freuen auch wenn es nicht wirklich geplant war!

    Wo hab ich denn lachende smilies gemacht?? :what:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste