Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sex nach 4,5 Monaten Beziehung: Kurios, lustlos, alleine aktiv (sie + ich 27 Jahre)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von toto100, 14 Juni 2009.

  1. toto100
    toto100 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hi Leute!

    Folg Ausgangslage:

    - Wir beide sind 27 Jahre und wohnen in Hannover
    - Seid 4,5 Monaten zusammen
    - Beziehung ist bis auf folg. sehr gut.

    Mein Anliegen:

    In den letzten 6-7 Wochen hat unser Sex relativ nachgelassen. Ist ja nix ungewöhnliches, dass die Häufigkeit mit der Zeit nachlässt. Hab sie auch schon drauf angesprochen und sie sagtm dass sie zZ nicht soviel Lust auf Sex hat. Wär ja auch noch ok aber auch die Art, wie wir Sex haben hat sich verändert.

    Wenn sie dann auch mal Lust hat. ist sie mittlerweile total passiv und überlässt mir fast alles beim sex. Egal ob es sich es um die Initiative, ums Vorspiel, oder um den Sex ansich handelt. Das war vor der besagten Zeit auch anders.

    Desweiteren weiß ich zu 100%, dass sie es sich (trotz ihrer angeblichen Unlust) regelmäßig selber macht. (Woher ich das weiß ist hier jetzt unrelevant, geht einfach davon aus).
    Dazu muss noch gesagt sein, dass sie beim Sex nicht kommt, sondern nur wenn sie es sich selbst macht. (Zusammenhang?)

    ich hab mir das jetzt einige Woche lang angschaut bzw. so mitgemacht aber mich frustriert das auf Dauer immer mehr.

    Wie kann es denn sein, dass der Sex mit dem Partner immer weniger und passiver wird (was ja ok ist, wenn bsp. man mal ne Zeit lang viel um die Ohren hat) aber sichs trotzdem dann immer wieder ohne Partner macht.

    Nochmal ein kleines Bsp für die Situation:

    In den letzten 3,5 Wochen hatten wir 1x Sex. Wir wohnen nicht zusammen haben aber z.b. die letzten 6 Nächte zusammenverbracht und es ist wieder rein nix passiert.

    Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Sexgeiler Hengst, der jedesmal Sex haben will. Aber ich finde die Tendenz der letzten knapp 2 Monate sehr nachdenklich, dass es immer weniger wird und die sb ohne Partner immer mehr.

    Ums nochmal zu unterstreichen, die Beziehung ist sonst von beiden Seiten echt super aber bei diesem Thema weiß ich langsam nicht weiter.

    Nochmal die Kernfragen dieses Beitrags zusammengefasst:


    - Wieso SB wenn angeblich keine Lust auf Sex zZ? (Zusammenhang mit kein Orgasmus kriegen beim Sex?)

    - Wieso kein Anstoß von Ihr mal, z.b. auch den Vibrator beim Sex zu benutzen, damit der Sex mit dem Partner für sie vll auch etwas aufgewertet wird?

    - Wieso ist sie beim Sex, Vorspiel etc seid längerem nur noch so passiv?


    Danke schonmal fürs lesen und auf ein paar Antworten/Erfahrungen freue ich mich!
     
    #1
    toto100, 14 Juni 2009
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ersteinmal: Sex und Selbstbefriedigung sind generell zwei Paar Schuhe. Wenn allerdings das eine immer weniger und gleichzeitig das andere im mehr wird, kann das natürlich ein Indiz dafür sein, dass deiner Freundin beim Sex etwas fehlt. Das muss nicht unbedingt der Orgasmus sein. Sprecht ihr über eure Wünsche und Vorstellungen? Woran liegt es, dass deine Freundin beim Sex nicht zum Orgasmus kommt? Ist das nur in eurer Beziehung so, oder ist sie überhaupt noch nie beim GV gekommen?

    Und das Wichtigste: Hast du mit ihr darüber gesprochen? Das geht aus deinem Post irgendwie nicht wirklich hervor. Wir können hier nur spekulieren, warum deine Freundin immer weniger Lust auf Sex hat, kann nur sie dir beantworten.
     
    #2
    khaotique, 14 Juni 2009
  3. toto100
    toto100 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja, sie hat sich noch nie beschwert. Hab sie ab und zu schon drauf angesprochen

    Sie sagte, dass sie noch nie beim GV gekommen ist. Also auch nicht in den Beziehungen vorher.


    Über das aktuelle Thema noch nicht. Weiß auch nicht genau wie. U.a. deshalb hab ichs ja hier mal geschrieben

    Hab halt mal gefagt, wieso die Häufigkeit nachgelassen hat und da meinte sie dass sie zZ irgendwie nicht viel lust hat. Aber dann versteh ich nicht, wieso sie sichs dann trotzdem regelmäßig selber macht.
    Klar sind sb und sex 2 Paar Schuhe, aber in dem Zusammenhang findfs ich trotzdem bedenklich.
     
    #3
    toto100, 14 Juni 2009
  4. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Dass sie sich noch nie beschwert hat, muss ja nicht heißen, dass sie total zufrieden ist. Vielleicht würde es euch helfen, einfach mal aufzuschreiben, was ihr mögt, was ihr euch wünscht, was ihr euch (neues) vorstellen könnt und was ihr unbedingt mal probieren wollt. Dann redet darüber und schaut, ob der andere sich das auch vorstellen könnte und Lust dazu hätte. Schafft eine entspannte Atmosphäre und versuch, ihr den Druck zu nehmen. Es muss ja nicht immer auf Sex hinauslaufen - man kann sich ja auch auf andere, vielleicht appetitanregende Weise mit dem Partner beschäftigen.


    Wahrscheinlich weil ihr die SB nur zur Triebbefriedigung dient und sie allein auf den schnellen Orgasmus aus ist, wenn sie's sich selbst macht. Aber das sind alles nur Vermutungen. Ich würd's an deiner Stelle einfach ansprechen, dann weißt du Bescheid - aber in einem neutralen, vorwurfsfreien Ton. Man kann die Lust auf Sex nicht erzwingen.
     
    #4
    khaotique, 14 Juni 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    SB und GV sind kaum miteinander vergleichbar.

    Sie scheint sich dir zu sicher geworden zu sein und ist deswegen wieder passiver geworden.
    Sprich mit ihr darueber.
    Was wuerde deiner Meinung nach passieren, wenn du einfach mal passiv bist ?
     
    #5
    xoxo, 14 Juni 2009
  6. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ja. Ich selbst komme auch nie beim Sex mit meinem Freund obwohl er eigentlich super ist... deshalb mach ich auch oft SB, damit ich einen Orgi kriege.. der dient mir als Entspannung.

    Vllt. traut sie sich nicht? Habt ihr denn überhaupt Sextoys?
    Wenn nicht, einfach mal in nen Sexshop gehen und bissel stöbern... wetten sie kriegt Lust um was zu kaufen? :zwinker:

    Kann von ihrer Lustlosigkeit kommen.. wenn mich mein Freund zb. zum Sex "überredet" oder überrumpelt und ich wenig bis keine Lust habe, lass ich auch ihn machen... (also mehrheitlich, nicht dass ich da lieg wie ein Brett :zwinker: )
     
    #6
    coconut., 14 Juni 2009
  7. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Was ich beim Lesen deiner Beiträge nun noch nicht ganz verstanden habe: Kommt sie NUR beim GV nicht oder überhaupt nicht durch deine Hilfe? Machst du es ihr mit der Hand? Oder leckst du sie? Wenn nicht, verstehe ich durchaus, dass sie häufig SB betreibt. Irgendwie muss sie schließlich zu ihrem Glück kommen.

    Ich finde die Situation insgesamt bedenklich. Ihr seid noch nicht lange zusammen, aber euer Sexleben hat schon einen Knacks. Ich könnte es mir eben entweder so vorstellen, dass es sie nervt, dass sie durch dich nie kommt (wenn's denn so ist, siehe Frage oben) oder dass sie ein anderes Problem mit dir bzw. eurer Beziehung hat.
     
    #7
    User 18889, 15 Juni 2009
  8. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo du armer Kerl!

    der ultimative und universelle tip wurde ja schon genannt:reden
    kann leider nicht recht glauben das in eurer beziehung alles(ausser sexleben) i.O. ist.

    um wieder die leidenschaft zu entfachen halte ich "Das Wahre Liebe Spiel" für sehr empfehlenswert
    http://www.spielzeugs.info/wp-content/uploads/2007/07/liebe.jpg
    ..es wurde von sexualforschern entwickelt und hat niveau.

    man kann sich spielerisch gegenseitig neu entdecken und gut feststellen wie leicht es ist mit dem "schweinkram" anzufangen :bier_alt: ...aber wie schwierig es dann wird damit aufzuhören.
     
    #8
    irgendeinTYP, 15 Juni 2009
  9. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    ich kann da nur jetzt aus eigener erfahrung sprechen. in meiner beziehung läuft auf sexueller ebene seit gut zwei monaten gar nichts mehr. es ist nicht schön, aber ich habe einfach keine lust.
    das liegt größtenteils auch an meinem partner, der beim sex nur auf seinen persönlichen spaß aus ist - d.h. wenn er gekommen ist (und das ist schnell der fall, nach max. 3 minuten) ist er fertig. ob ich meinen spaß dabei hatte ist ihm wohl egal, denn sonst würde er sich anderweitig um mich kümmern. ich habe schon so oft mit ihm gesprochen darüber, was ich mir wünsche und was man verbessern könnte. aber nichts passiert. also schlafe ich nicht mehr mit ihm, weil ich:
    1. eh nichts davon habe und als menschliche gummipuppe fühl ich mich zu schade
    2. er sehr sexorientiert ist, dh. jede berührung seinerseits zielt auf sex ab

    demnach mach ichs mir regelmäßig selber, damit ich auch mal schöne gefühle haben kann.

    wie schon gesagt: du musst mit deiner freundin sprechen. nur so kannst du erfahren wo der hase im pfeffer liegt und kannst auf sie und ihre bedürfnisse eingehen.
     
    #9
    JackyllW, 15 Juni 2009
  10. toto100
    toto100 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ja, sie hat 3 Vibratoren, die sie aber bisher nur alleine nutzt. Anders kommt sie halt nicht zum Orgasmus.


    Jagut, aber dieses passive Verhalte geht jetzt schon seid fast 2 Monaten so und das sie zZ nicht viel Lust hat, hat sie mir vor 2 Wochen gesagt.

    Also zum ersten: Sie hat mir am Anfang der Beziehung schon gesagt, dass sie beim GV nicht kommt. Also auch nicht bei ihren bisherigen Partnern.
    Daher kann ich es ja nachvollziehen, dass sie es sichs öfter selber macht, aber wieso nicht in meiner Gegenwart und wieso auf Kosten des Sex mit dem Partner???

    Zweiteres schließ ich auch aus, sonst hätten wir bspw. nicht die letzten 5 Tage miteinander verbracht und uns super verstanden.


    @ JackyIIW: So egoistisch bin ich nicht. Sonst würd ich ja hier auch kaum um Rat fragen. Ich will ja, dass sie auch bei mir mal kommt oder sie wieder Spaß am Sex hat. Egal, ob sie es sich dann mit Hilfe eines Vibrators vor,beim oder nach beim Sex bei mir macht oder wie auch immer.

    Mit lecken, fingern etc hab ichs auch schn versucht, aber bisher erfolglos.


    Echt ein bissl scheiße alles! Ich bin jetzt die Woche eh auf Geschäftsreise, aber nächste Woche werdfe ich sie dann mal konkret drauf ansprechen. Nur ich kann mir denken, dass dann als Antwort kommt, nämlich dass sie es sich auch nicht selber macht auf Grund ihrer Unlust, was aber definitiv nicht stimmt!
     
    #10
    toto100, 15 Juni 2009
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich denke, ihr solltet noch öfter versuchen, dass sie auch durch dich kommt. Wenn's mit dem Vibrator klappt, dann klappt's auch anders. Hast du sie schon mal gefragt, ob sie überhaupt je durch einen Mann gekommen ist, also per Hand oder Zunge?

    Ich bin ganz am Anfang auch nur durch einen Vibrator gekommen, dann mit der Zeit durch meine Hand und nochmal lange Zeit später durch einen Mann. Das dauerte aber ganz schön lange. Wenn sie aber generell weiß, wie sie allein kommen kann, dann sollte es zu zweit mit etwas Übung ebenfalls klappen.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es deiner Freundin unangenehm ist, sich vor dir zu befriedigen. Vielleicht kommt sie sich dabei "doof" vor. Ich bin sexuell ziemlich aufgeschlossen, aber trotzdem wäre mir dabei nicht ganz wohl. Das kann ich schon gut nachvollziehen.
     
    #11
    User 18889, 15 Juni 2009
  12. toto100
    toto100 (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    19
    26
    0
    in einer Beziehung
    Naja, hab ich schonmal versucht....Also wenn ich kompl. passiv bin, haben wir keinen Sex.

    Und wenn ich quasi das Vorspiel erfolgreich "einleite" das sie lust bekommt, mich dann aber zurückhalte, bleibt sie auch nur neben mir liegen und wir befummeln uns weiter, bis sie sagt, jetzt lass uns mal anfangen...:ratlos: :smile:

    schön und gut, aber wenn so unser sexleben schlechter wird, ist das kein argument. wo ist das problem, beim sex mal ein vibrator zu benutzen.....
    ich mein, dann müsste doch der sex für sie auch besser sein wenn sie dann dabei kommt oder etwa nicht???????
     
    #12
    toto100, 15 Juni 2009
  13. ProLogic
    ProLogic (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    62
    31
    0
    Single
    Ich würde an deiner Stelle an dem Punkt 2 ansetzen, auch wenn man(n) hier gerne die Augen verschließt. 5 Tage miteinander verbringen und sich dabei gut verstehen ist in meinen Augen keine Bestätigung einer Liebesbeziehung.
    Wenn du mutig bist, fragst du sie z.B., ob sie dich (noch) attraktiv findet, ob sie neue, interessante Leute kennegelernt hat, ob sie sich Sex mit anderen vorstellt (vorstellen kann), welches Kopfkino sich bei ihr während der Selbstbefriedigung abspielt usw. Einfach mal Tacheles.
    Und dann musst du nur hoffen, dass sie ehrlich antwortet. :zwinker:
     
    #13
    ProLogic, 16 Juni 2009
  14. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie läuft das denn überhaupt bei euch ab? Geht das immer der gleichen Reihenfolge nach? So wie ich das sehe bemühst du dich /würdest du dich gerne bemühen, dass es besser klappt. Sie scheint aber irgendwie gehemmt zu sein. Dafür spricht auch, dass sie selbst nicht von sich aus Annäherungen macht. Du machst das ja bisher und warum sollte sie jetzt auf einmal was machen?
    Das Ganze ist ein bißchen festgefahren, fürchte ich, und von jetzt auf gleich wird sich das auch nicht ändern.

    Bezüglich dem Vibrator: Es ist wirklich etwas anderes, wenn man den alleine benutzt und wenn einem dabei zugesehen wird. Das kostet schon ein bißchen Überwindung. :zwinker: Und du wirst ja sicher nicht hingehen, ihr das Ding in die Hand geben und sagen "So, ich mach dann mal meinen Teil und währenddessen könntest du das Ding da benutzen." Versucht das doch mal einzubauen. Ja, ich habe bewusst nicht DU geschrieben, weil ihr sonst einfach so weitermacht wie bisher. Sie macht nichts ohne "Aufforderung" und du musst die ganze Sache wuppen. Schwierige Situation gerade, hm. Eine Universallösung kann ich dir leider auch nicht anbieten.
     
    #14
    Eilonwy, 16 Juni 2009
  15. Amy_Lee
    Amy_Lee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verlobt
    das tut mir sehr leid für dich
    ich kann nur sagen,dass ich vor meinem verlobten bei keinen mann jemals gekommen bin.auch nicht durch sb,nicht durch lecken,nicht durch vibrator oder sonstiges:kopfschue
    warum es gerade bei ihm geklappt hat,keine ahnung.vielleicht,weil ich ihn liebe und mich absolut gehen lassen kann.weil er mir sagt,wie sexy ich für ihn bin.
    machst du ihr komplimente?
    irgendwas läuft bei euch komplett falsch!schlag ihr vor,dass du ihr zusehen darfst,wenn sie sb macht.vielleicht bringt das was.
     
    #15
    Amy_Lee, 16 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Monaten Beziehung
l0venoob
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Juni 2013
18 Antworten
Johnny Flash
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 August 2009
13 Antworten
asdfjkl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 September 2005
29 Antworten
Test