Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #1

    Sie mit einem anderen gesehen, wie reagiere ich?

    Hallo, ich kenne eine nette Frau, in die ich total verknallt bin. Wir verstehen uns super und machen sehr viel in der Freizeit zusammen. Diese Woche waren wir zweimal Joggen und einmal in der Schwimmhalle. Am Samstag, kam eine SMS, ob wir nicht joggen wöllten. Ich na klar, warum nicht. Gesagt, getan, dann noch ein bissl gequatscht über dies und das und uns verabschiedet. Sonntag schreibe ich eine SMS, ob wir nicht nochmal joggen wöllten. Sie meinte, nein hätte keine Zeit, müßte was mit ihrer Familie unternehmen. Ich bin also allein los, aber eine anderer Strecke als sonst üblich. Noch garnicht lange unterwegs sehe ich sie mit einem anderen Mann spazieren gehen. Mir ist fast das Herz stehengeblieben. Wir haben uns begrüßt, kurz übers Wetter geredet und dann habe ich mich knapp verabschiedet. Sie gingen nicht Hand in Hand, sie war total aufgeregt: weiße und rote Flecken im Gesicht. Am Aband kam keine SMS oder Anruf, ich habe mich vorsichtshalber zurückgehalten, um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Was meint Ihr? Was soll ich machen? Vielen Dank für ein paar Tipps!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #2
    Erstmal würde ich ein paar Tage abwarten.
    Vielleicht war das ja tatsächlich ein Verwandter und es ging um irgendetwas, was sie aufgeregt hat.

    Gibt es denn irgendwas, das darauf hindeuten könnte, dass sie auch in dich verliebt ist? Möglicherweise sieht sie dich wirklich nur als Trainingspartner. Ich verabrede mich auch oft mit Männern zum Sport, ohne was von ihnen zu wollen :ratlos:
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #3
    Hi,

    naja, die Flecken kamen erst während unserer Umterhaltung. Sie hat mich vorher nicht gesehen, weil ich von hinten kam. Die Aufregung war total deutlich. Verwandter ist es meines Wissens auch keiner, die kenne ich eigentlich alle und sie hat mir ja auch gesagt, mit wem sie was vorhätte...

    Nun, wir treiben nicht nur Sport miteinander. Wir waren auch schon zusammen im Kino, auf Märkten, naja ich will jetzt nicht alles aufzählen, aber da ist einiges mehr als nur Sport.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #4
    Ok, dann sieht das nicht gut aus.
    Könnte es vielleicht ein Ex-Freund sein, kennst du die auch?
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #5
    Hi, nö Exfreund ist es auch keiner. Da gibt es nicht so viele und die kenne ich. Ich kenne auch die meisten Leute aus dem näheren und ferneren Freundeskreis. Davon war es mit ziemlicher Sicherheit auch keiner.
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    27 November 2006
    #6
    vielleicht war es einfach so irgendein freund von ihr. vielleicht hat sie den zufällig da getroffen.

    und aufgeregt war sie dann, weil sie dich gesehen hat...

    würd mir jetzt erstmal nich solche gedanken machen...
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #7
    Na das glaube ich eher nicht. Da hätte sie ja nicht soo aufgeregt sein müssen und hätte mir denjenigen ja Vorstellen können. Macht man ja üblicherweise so. Meine Hoffnung ist noch, dass sie wirklich so aufgeregt war, weil sie das gewissen geplagt hat...

    Das ist leider leichter gesagt als getan. Hat mir schon den Sonntag verdorben und für ne schlaflose Nacht gesorgt :-(
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #8
    Ganz unbedenklich finde ich das auch nicht.
    Schließlich hätte sie nicht die Familie vorschieben müssen, wenn alles ganz harmlos ist.
    Andererseits... es gibt echt die dümmsten Zufälle. Vielleicht war's ja doch irgendein Bekannter, dem sie (vor oder nach oder während dem Familientreffen) begegnet ist, und ihre Aufregung lag dann nur daran, dass sie daran dachte, was du jetzt wohl von ihr denkst....
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #9
    Hi,

    naja eben, sie hätte ja auch sagen können sie trifft einen alten Bekannten. Was mich auch etwas durcheinanderbringt: ich wohne in einer eher kleinen Stadt und dort spricht sich sowas in rasender Schnelle rum. Wenn es wirklich ein Date war, dann war der Platz strategisch sehr ungünstig gewählt. Ein Weg wo viele Leute vorbeikommen, die uns kennen. Ich kenne sie eigentlich auch als einen sehr ehrlichen Menschen. Das verwirrt mich alles auf das Äußerste. Naja, vielleicht gibt es ja noch ein happy-end, und wenn nicht, ich weiß es auch nicht. Wäre total schade und für mich völlig unerwartet...
     
  • Knut der Elch
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    27 November 2006
    #10
    Ich weiß :smile: es war Hitch, der Date Doktor und hat ihr Tips gegeben, wie sie dich rumkriegen kann :herz:

    Nee, mal im Ernst: mach dir nicht so große Sorgen, warte einfach mal ab, wie sie sich demnächst verhält. Wenn von ihrer Seite nichts kommt, kannst du sie ja auch mal ganz nett fragen, wer denn der Herr von letztem Sonntag war :zwinker:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #11
    Vielleicht ist es ein Bekannter, in den sie verknallt ist... oder sie sind schon zusammen? Sie ist dir ja zu nichts verpflichtet, auch nicht, dir davon zu erzählen. Wobei es dann echt nicht hätte sein müssen, die Familie als Grund anzugeben. Andererseits war das wohl der einfachste Weg oder vielleicht traf sie den erst hinterher. Oder sie sieht ihre Liebhaber als Familienbestandteil an.

    Ähm, ich glaube, ich habe eure Situation nicht richtig verstanden... denn mir leuchtet gerade nicht ein, warum man bei Dates nicht von Bekannten gesehen werden darf oder warum man sie geheimhalten wollen sollte...
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #12
    Hi,

    naja, dann ist mir nicht ganz klar, warum ihr es so peinlich war und warum sie die Familie vorgeschoben hat. Sie hat nicht irgendwie Familie vorgeschoben, sondern genau benannt, zu wem sie wollte...
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #13
    Gibt es denn -mal abgesegehen davon, dass ihr manchmal was zusammen unternehmt- Hinweise darauf, dass sie in dir auch mehr als einen Kumpel sieht/gesehen hat?
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #14
    Kann es nicht sein, dass bei demjenigen war, und den anderen erst hinterher getroffen hat? Oder umgekehrt, sie nachher wirklich noch zu dem Familienmitglied hin ist?
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    27 November 2006
    #15
    Hi,

    naja, manchmal, eigentlich relativ oft, für ne normale Freundschaft meiner Meinung nach viel zu viel. Es gab auch scon Geschenke, die erwiedert wurden. Keine Ahnung. Es war nicht so, dass ich denken würde wir heiraten jeden Moment, aber es war wesentlich intensiever als mit anderen Kumpelfreundinnen.

    Hi,

    ja, das kann schon sein, erklärt aber immernoch nicht, warum sie so furchtbar aufgeregt war.
     
  • kAuz
    kAuz (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    27 November 2006
    #16
    ruf an und frag sie, ob sie lust auf joggn hat. vielleicht sagt sie ja direkt was bezüglich des abends :zwinker: ansonsten kannst beim joggn nachhaken :smile: frag sie das bloß nicht am telefon, da können sich menschen zu gut verstellen :zwinker:
     
  • Acht-Acht
    Acht-Acht (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    5
    Single
    27 November 2006
    #17
    Gelassen bleiben!

    Servus,

    ich kann sehr gut verstehen, dass Du Dich jetzt ziemlich schlecht fühlst. Diese Ungewissheit... Wem ginge das nicht so? An Deiner Stelle würde ich folgendes tun: Ich würde mich in den nächsten
    Tagen mal mit ihr treffen. Ganz unverbindlich, zum joggen, so wie Du es schon öfters getan hast. Ich würde dann einfach erst mal gar nichts sagen, sondern erst mal sie machen lassen. Dann gibt es zwei wahrscheinliche Reaktionen: Erstens: Sie sieht Dich nur als guten Freund und will es auch dabei belassen (und hätte lieber den anderen, mit dem sie unterwegs war). Dann wird sie wahrscheinlich nichts über den Vorfall erzählen, weil sie ja dann ganz glücklich ist, so wie es ist und wahrscheinlich gar nicht dran denkt, dass es Dich verletzt hat. Und auch keinen Grund sieht, sich vor Dir zu rechtfertigen. Dann würde ich aber zu späterer Stunde doch mal nachfragen, wer der Typ denn war. Möglichkeit zwei: Sie erzählt von selbst von dem Typ und will Dich davon überzeugen, dass "da ja nichts war" und "er ja nur ein Bekannter" ist. Dann kannst Du Dir erst mal ein Bier aufmachen. Dann ist es ihr wichtig, Dich davon zu überzeugen, dass nichts mit dem anderen läuft und sie wahrscheinlich auch für Dich mehr empfindet (sonst würde sie nicht
    versuchen, Dich warm zu halten). Egal, wie es läuft, erhältst Du dadurch Klarheit. Auch wenn es schlecht ausgehen sollte, hast Du wenigstens die Gewissheit und kannst damit beginnen, mit der Situation zurechtzukommen. Nichts ist schlimmer als die Ungewissheit! Anderenfalls hast Du (mehr oder weniger) gewonnen und weißt auch, was Du in Zukunft zu tun hast! Und warte dann aber auch nicht zu lang damit, sonst rutscht Du nämlich auch auf die "guter Freund"-Schiene ab, weil sie sich dann zu sehr an Dich
    gewöhnt.

    In diesem Sinne: Prost!
     
  • thbfs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Verliebt
    28 November 2006
    #18
    Hallo miteinader,

    ja, so wirds am besten sein: ich ruf sie mal an - wie sonst auch. Mal sehen was sich da so tut und frage sie wie es mit einer Runde joggen aussieht. Dann werden wir sehen wie sich das weiter eintwickelt. Ich glaube wenn ich mich da zu sehr reinsteigere, dann ist das auch nicht wirklich gut für mich und meine Nerven.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste