Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    9 August 2009
    #1

    Sie will es hart, aber ich kann dann nicht so lange...

    Die Überschrift sagts eigentlich schon, meine Freundin will es gern richtig hart, aber wenn ich es ihr so mache, komm ich schon nach 5min und sie is noch ne ganze Ecke vom Orgasmus entfernt. dann mach ich es ihr mit der zunge, den Fingern oder eben dem Vibrator, aber ich will, dass sie kommt, wenn ich noch in ihr bin...
    Was kann ich tun, damit ich nicht so schnell komme???

    Danke schonmal für die Tipps
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 August 2009
    #2
    Das ganze mit der Zunge und dem Vibrator machen bevor du mit ihr sex hast vielleicht ? Damit stimmst du sie ein und sie ist etwas weiter.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 August 2009
    #3
    Ich würd das ganze andersrum angehen. Nicht fragen, wie du länger durchhältst, sondern bring sie vor dem eindringen soweit, dass sie schon kurz vorm Orgasmus steht. Wenn du erst dann in sie eindringst, dann sollte sich das Problem doch eigentlich in Luft auflösen.

    Edit: Zwei Blöde, ein Gedanke :zwinker:
     
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    9 August 2009
    #4
    Sorry, dass ich das nicht erwähnt hab, aber kaum fang ich an, will sie schon meinen kleinen Freund haben... Sie kann es auch nicht leiden, wenn ich es langsam mache und sie hinhalte, dann kommt sie zwar, aber nich so heftig...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 August 2009
    #5
    Naja... dann sollte sie vielleicht auch mal an sich arbeiten. Man kann ja nicht nur Forderungen stellen, sondern muss sich auch auf den Partner einstellen (meiner Meinung nach zumindest).
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 August 2009
    #6
    eben, das sehe ich auch so. Macht sie denn auch etwas dafür das sie zum Orgasmus kommt ? Zusätzliche Stimulation ?
     
  • cubedriver
    cubedriver (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    9 August 2009
    #7
    ja klar, aber sie braucht relativ lange, wie ich finde, wobei ich nicht aus erfahrung sprechen kann, weil wir beide vorher nie sex hatten... aber selbst wenn sie richtig mithilft brauchts 10min, bis sie kommt
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 August 2009
    #8
    Du könntest natürlich auch ein bisschen an dir selbst trainieren das du länger kannst. 10 Minuten ist echt gut wenn man bedenkt das viele Frauen garnicht kommen.
     
  • Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    Single
    9 August 2009
    #9
    vielleicht wenn dus vorher schonmal selbst machst kannst du dann beim 2ten mal länger. oder ne 2te runde wenn das für sie ok ist. oder andere stellungen versuchen
     
  • blackmetalRE
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2009
    #10
    Ich kenn das auch. Meine Freundin und ich mögen es, wenn es richtig hart zugeht, aber wenn vielleicht einfach mal nen Stellungswechsel machst, dann hat der Pümmel ne kurze Pause, kurz aber vielleicht ausreichend. Hat bei mir schon öfters geholfen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 August 2009
    #11
    Gummis mit 'Betäubungsmittel'.
     
  • CrazyJessi
    CrazyJessi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    113
    35
    nicht angegeben
    10 August 2009
    #12
    Wie lange brauchst Du denn nach dem Abspritzen, bis Du wieder kannst? Ich finds völlig okay, wenn Er kommt, und dann mit Zunge, Fingern und/oder Hilfmitteln weitermacht bis er zur nächsten Runde wieder steht
     
  • sexymarc
    sexymarc (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    103
    1
    Single
    10 August 2009
    #13
    jap, du solltest trainieren. 5 min is wirklich bissel kurz! ging mir früher auch so. kaum war ich drinne, schon bin ich gekommen. inzwischen kann ich es ganz gut steuern!
    marc
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    10 August 2009
    #14
    mein exfreund hats im mir höchstens 3 min ausgehalten ich muss gestehen er war 2 jahre jünger als ich und anfang sfand ichs ok, ich dachte es halt es wird besser, abe er hat sich auch keine mühe gegeben es zu trainieren oder zu versuchen und später war ich einfach nur noch genervt...

    ich meine deine freundin kann nicht erwarten das du sie eine stunde in nem wahnsinnstempo durchvögelst sowas funktioniert nunmal nicht...und ist auch etwas einseitig wiei ch finde.

    mach zwischendruch langsame bewegungen mir gefällt es auch wenn es schnell und hart ist aba zwischendruch mal eine kurze verschnaufpause ist auch ok...vllt hilft dir das ja

    oder wie die anderen schon sagten trianieren :zwinker:
     
  • al pacino
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    3
    Single
    10 August 2009
    #15
    Kann mich nur anschließen...Variiert doch ein bisschen und seid kreativ, dann bekommt ihr das schon geregelt. Du kannst deine Freundin zwischendurch oral oder mit den Fingern befriedigen oder aber einfach ein bisschen langsamer, dafür dann vielleicht tiefer, zustossen oder mit kreisenden Bewegungen "arbeiten".
    Dieses "Rammeln" ist doch auf Dauer eh ein wenig eintönig.
    Außerdem kannst du ja einfach als Erster kommen - entweder beim "normalen Sex" oder deine Freundin bläst dir vorher einen. Bei der 2. Runde kannst du dann sicher länger.
     
  • TheDocLove
    Gast
    0
    10 August 2009
    #16
    Wenn du merkst, dass du kurz vorm kommen bist, mache einfach mal ne Pause oder langsamer. Das kann zum einen für deine Freundin ganz angenehm sein und bist nicht gleich nach 5 Minuten fertig.
     
  • MissRight
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    30 August 2009
    #17
    Hallo,
    also ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass mein Freund immer zu früh kam und ich leider absolut nichts davon hatte. Seitdem er jedoch gemerkt hat, dass es nicht wichtig ist, dass er einfach drauf los"rammelt", klappt es besser. Ab und zu mal ne kurze Pause ermöglicht es auch mir mal, kurz zu entspannen und neue Energie zu tanken. Und "ihm" geht es dann auch gleich wieder besser.
    Also keine Panik vor dem frühen Ende - man hat alle Zeit der Welt und sollte sich diese auch nehmen.
     
  • Ollie
    Ollie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    31 August 2009
    #18
    üben, üben, üben und wie bereits erwähnt: Zunge, Finger und Vibrator bevors ans eingemachte geht
     
  • Cruzcampo
    Cruzcampo (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    1 September 2009
    #19
    Wie XOXO schon schrieb, versuch es mal mit den Durex Perfoma.
    http://www.durex.com/de-ch/products/condoms/pages/performa.aspx

    Wirken bei mir wunderbar und ich hatte damit schon sehr guten und langen Sex. Dann noch in Kombination mit den anderen Tipps hier, wirst du eher aus der Puste sein, bevor du einen Orgasmus hast. ;-)
     
  • crashed
    crashed (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    93
    9
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #20
    Also ich hab mal ne Technik ausprobiert um das Durchhaltevermögen etwas zu steigern. Bei mir hats geklappt...

    Es ist nur etwas zeitaufwendig und erfordert Selbstbeherrschung. Also wenn du keine Lust hast deinen PC-Muskel zu trainieren, was auch wahre Wunder wirkt, dann kannst du das auch mal probieren.

    Wenn du weißt, dass du und deine Freundin an einem bestimmten Tag (wahrscheinlich) Sex haben werdet, dann setzte dich einen Tag zuvor hin und spielst etwas an dir rum. Naja was heißt etwas, so etwa eine Stunde solltest du schon dran bleiben. Aber GANZ WICHTIG ist, dass du nicht kommen darfst. Wie gesagt, ich hatte mal sone Phase, wo es echt schnell ging und mir hat es damals sehr geholfen. Teilweise bin ich auch gar nicht gekommen, aber das hab ich gerne in Kauf genommen *g*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste