Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sony Vaio SZ5 vs. Fujitsu-Siemens Lifebook S6410 - Fragen zu technischen Details!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Sternschnuppe_x, 11 Dezember 2007.

  1. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, bei mir gibt es derzeit zwei Notebooks, die für mich in Frage kämen, entweder das Sony VAIO VGN-SZ5XWN/C oder das Fujitsu Siemens Lifebook S6410.

    Im Moment tendiere ich stark zu letzterem, da sind aber noch ein paar Angaben, die mir nicht so wirklich was sagen...

    1) Was ist ein "modularer Erweiterungsschacht" genau? :ratlos_alt:

    2) Thema Tastatur-Spezifikationen: "85 keys, 19mm pitch, 3mm key stroke" - was heißt das? Also, 85 Tasten, das kapiere ich auch noch :-p, aber der Rest sagt mir einfach nichts...

    3) Was genau hat man unter einer spritzwassergeschützten Tastatur zu verstehen? :ratlos_alt: Was genau bedeutet das bzw. wie funktioniert das? Extra-Beschichtung? Besondere Abdichtung? Bringt das irgendwas? :ratlos_alt:

    4) Unter "Betriebssystem" heißt es:
    "original Windows Vista® Business (Microsoft Office 2007 Ready) oder original Microsoft® Windows® XP Professional", bei XP in einer Fußnote dann: "OEM-Recovery-Version, nur in Verbindung mit dem gekauften System zu nutzen".
    Direkt bei der Produktbeschreibung steht außerdem noch "Vista Business, XP Pro TwinLoad DVD".

    Vista ist wohl vorinstalliert. Aber heißt das jetzt, daß man für XP nur eine CD mit den für einen Downgrade erforderlichen Treibern usw... bekommt und diese dann zusammen mit einer bereits vorher gekauften Lizenz nutzen kann? Oder heißt es, daß man auch für XP eine vollwertige Lizenz erwirbt und zwar nicht Vista UND XP gleichzeitig auf verschiedenen Rechnern, wohl aber Vista ODER XP jeweils abwechselnd auf demselben Rechner nutzen darf, also eine Art "Doppellizenz" quasi?

    Ja, wer sich da auskennt, danke für jede Hilfe! :smile:
     
    #1
    Sternschnuppe_x, 11 Dezember 2007
  2. fully-fledged
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Single
    Zum modularen Erweiterungsschacht finde ich über google auf channelpartner.de folgendes: "Weitere Anschlüsse bietet das Notebook über den modularen Erweiterungsschacht, der alternativ einen weiteren Akku, eine zusätzliche Festplatte, ein DVD-, CDRW- oder ein Combo-Laufwerk aufnehmen kann." Ist dort auch aufs Lifebook bezogen. Das scheint als ein leerer Schacht zu sein, den man noch auf verschiedenen Wegen nutzen kann.

    Spritzwasser geschütze Tastatur: wieder hilft google: http://de.computers.toshiba-europe....R/EXP-2005-04-Spill-resistant-keyboard-DE.pdf

    Da hörts bei mir erst mal auf.
     
    #2
    fully-fledged, 11 Dezember 2007
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    1. Antwort hast schon.

    2. Denke mal das hat was mit der tasten "Dicke" oder "Anschlagtiefe" zu tun....aber 100% weiss ich es nicht.

    3. Ist genau das was es heißt :smile:

    4. Die XP Lizenz ist eben nur für dieses Gerät also keine vollwertige - und mit der CD solltest du von Vista auf XP downgraden können.

    ... noch nen paar kleine anregungen:

    Schau dir die Geräte in real an ob sie dir gefallen/liegen ein persönlicher eindruck ist bei so einem Gerät wichtig in so einer Preisklasse eh.

    Persönlich würd ich sagen baut Sony bei diesen kleinen Notebooks sehr qualitativ hochwertige Geräte - Verarbeitung, Ausstattung etc. auf hohem Niveau.

    Siemens hatten wir lange Zeit im Büro, auch nur die S-Business Serie. Teils auch vorgänger von deinem Gerät. Die Geräte haben nie so hochwertig gewirkt ( bei dem Preis ) und die ausfallqouten waren gigantisch. von 30 S-Serien Notebooks hatten wir nach 3J 22 Defekte.....

    Hab grade noch deine Sachen im anderen Thread gelesen....ich kenne das Problem mit den Sony Tastaturen - das sie teils komisch sind aber es ist viel gewöhnnungssache dabei schlecht sind sie nicht.
    Übrigens ganz im gegenteil zu den Siemens die werden nämlich richtig "Durchgedrückt" nach 1-2J dann sind die echt furchtbar.

    Ich würd dir also zum Sony raten, wirst es nicht bereuen.

    Wie bist du den genau auf 13" gekommen ?? im 12" Bereich hättest du eine deutlich größere Auswahl.....
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Aber für DIESES Gerät ist es eine Lizenz? :ratlos_alt: Ich hab nochmal auf der Fujitsu-Siemens-Seite geschaut... und da steht:

    "Mit Windows Vista Downgrade mehr Flexibilität und Investitionsschutz
    Um Kunden möglichst viel Flexibilität zu gewähren, ist es bei Fujitsu Siemens Computers möglich, neue Geräte mit vorinstalliertem Microsoft Windows Vista Business durch die Nutzung des Downgrade-Rechts mit einem beim Kunden vorhandenen Windows XP Professional zu betreiben. Im Klartext: Wer einen Rechner mit Windows Vista erwirbt, kann das vorinstallierte Vista vom Rechner entfernen und dafür das Betriebssystem Windows XP Professional per CD oder anderem Datenträger aufspielen und nutzen.

    Voraussetzung für den Downgrade ist, dass im Betrieb ein legal lizenziertes Windows XP Professional vorhanden ist. "


    Das klingt eher, als bräuchte man eine schon vorhandene XP-Pro-Lizenz. Und die hab ich nicht, nur XP Home, und darauf geht kein Downgrade.

    Hab ich versucht. :zwinker: Das Sony Vaio hab ich schon entdeckt, und daher kam ja auch mein katastrophaler Eindruck von der Tastatur... ob das wirklich noch Gewöhnungssache ist? Vielleicht bin ich von meinem jetzigen Samsung auch verwöhnt, die Tastatur fühlt sich fast wie eine "richtige" an, aber trotzdem, die beim Vaio hat mich wirklich entsetzt, und besonders diese "Tastenform", diese halb-abgerundeten Tasten, fand ich ganz merkwürdig.

    Ja, wobei die Ausstattung im Vergleich zum Siemens klar schwächer ist, aber dazu gleich noch. *g*

    Okay, erschreckend... :eek_alt: Ich hatte einen ziemlich ausführlichen Test zum S6410 auf http://www.notebookcheck.com/Test-Fujitsu-Siemens-Lifebook-S6410-02DE-Notebook.6912.0.html gelesen, und der war fast durchweg sehr positiv. Allerdings hat der natürlich keine Langzeitergebnisse berücktsichtigt. Zu dem Vaio hab ich merkwürdigerweise gar nirgends irgendwelche Tests gefunden... :ratlos_alt:

    Mhhh... das wäre jetzt genau das Gegenteil von dem, wofür ich mich wohl entschieden hätte... aber das mit den Siemens-Tastaturen wußte ich nicht. Allerdings, ob Sony da, von dem merkwürdigen Tippgefühl mal ganz abgesehen, soviel besser sein soll? Ich hab bei YouTube schon Tutorials gefunden, wie man die hängende bzw. nicht richtig greifende Leertaste wieder in Ordnung bringt (durch Abnehmen und irgendwas drunter Kleben), und darauf kamen zig Antworten "super, endlich gibt's dafür mal was, ich wurde schon wahnsinnig bei meinem Notebook"... das hat mich auch eher abgeschreckt von Sony...

    12'' ist mir einfach zu klein. Ich weiß, daß es für 13'' wenig Auswahl gibt, leider.

    Hier sieht man den "Größenvergleich" ganz gut:
    [​IMG]

    Und ich hab mir sowohl 12''- als auch 13''-Geräte in natura angeschaut, und da es mir in erster Linie nicht nur um die Nutzung unterwegs, sondern quasi auch als Desktop-Ersatz geht, wäre mir persönlich 12'' einfach zu klein. 13,3'' "wirkt" noch recht groß, aber 12'' ist dann schon wirklich winzig.

    Ich wollte ein möglichst leichtes Gerät, was aber doch noch halbwegs groß ist. 14,1'' wäre mir zu groß, da wäre auch der Gewichtsunterschied zu dem, was ich jetzt schon hab (15'', 2400 g) nicht nennenswert, deshalb eben 13,3''.

    Das Problem an der Sache ist: Das Lifebook schneidet in fast jeder Hinsicht besser ab als das Vaio, wenn man die technischen Spezifikationen vergleicht, UND ist dabei noch über 100 Euro billiger... das macht es mir gerade schwer, mich mit dem Vaio so wirklich anzufreunden...

    Vergleichsdaten:

    Vaio vs. Lifebook
    Intel Core 2 Duo, 2 GHz vs. Intel Core 2 Duo 2,2 GHz
    2 GB RAM (max. 2 GB) vs. 1 GB RAM (max 4 GB) (würde ich allerdings wohl direkt auf 2 GB aufrüsten lassen, selbst dann wäre es noch über 100 Euro billiger, und man hätte die Option, irgendwann sogar noch auf bis zu 4 GB aufzurüsten)
    160 GB Festplatte vs. 120 GB Festplatte (da reichen mir aber eh 120 GB, hab jetzt von meinen 80 GB noch 20 GB frei *lol*)
    2 USB-Anschlüsse vs. 3 USB-Anschlüsse
    eingebaute Webcam haben beide
    Wireless LAN 802.11a/b/g, Bluetooth 2.0 + EDR vs. Intel® Pro Wireless 4965 a/g/n (da hab ich mir sagen lassen, letzteres wäre besser)
    1,69 kg vs. 1,75 kg (kein riesiger Unterschied)
    normale Tastatur vs. spritzwassergeschützte Tastatur
    Treiberangebot auf Herstellerhomepage für Downgrade vs. beigelegte OEM-Recovery-DVD für XP Pro
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 12 Dezember 2007
  5. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Also Sony macht sehr hochwertige Geräte (habe selbst ein fast 6 Jahre altes Vaio Notebook), von Fujitsu Siemens hab ich schon öfters negative Sachen gehört.

    Aber eigentlich wollte ich noch was zu den technischen Daten sagen:
    4 GB RAM gehen nur mit einem 64bit Betriebssystem (32 bit unterstützt je nach Rechner maximal 3.5 GB).
    Wireless nach IEEE 802.11n (= 300 Mbps) ist zwar (laut Datenblatt) viel schneller als die alten Standards, allerdings wirst du noch nirgends ein WLAN mit dieser Geschwindigkeit finden, zumal 802.11n noch immer im Entwurfs-Stadium ist (d.h. es ist noch nicht endgültig so festgelegt).
     
    #5
    User 64931, 12 Dezember 2007
  6. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Das liest sich für mich wirklich wieder als bräuchtest du ne eigene XP Prof. Lizenz - aber verwirrend find ichs trotzdem !
    DU kannst ja mal bei Fujitsu anrufen und fragen und noch ne Idee - wo kaufst du das Gerät den ? notebooksbilliger.de gibt oft die möglichkeit das du XP statt Vista bekommst - zur not eben mal anrufen fragen kostet nichts :zwinker:

    Ich hatte auch nur kurz mal so ne Sony Tasta war aber vom 12" die fande ich ok - aber auch nicht gut - aber ich finde auch die Siemens nicht gut - ich hatte auch ein Samsung P35, und auch ich fande die Tastatur absolut spitze ! Jetzt habe ich allerdings ein IBM Thinkpad, und diese Tastaturen sind wirklich das beste was es je gab - wenn du vlt. schonmal auf einem IBM geschrieben hast wirst du das als vielschreiberin sicher auch so sehen :grin:
    Aber schwer ist es allemal, weil ein Notebook kaufen und nach 3-4 Wochen merken das du mit der Tasta garnicht klar kommst kanns auch net sein.

    Ich find Test bei Notebooks immer ganz ganz schwer - weil sie meist wenn sie neu sind ein guten Eindruck machen ! Die Geräte zeigen aber erst mit dem Alltagsgebrauch und der Zeit ob sie auch SOLIDE sind. Es gibt sicher Gründe warum alte IBM Geräte heute noch massenhaft gebraucht/refurbished verkauft werden und Acer, Toshiba und Co nix...
    Aber der Test ansich ist sehr gut keine Frage. Man aknn sicher auch net alle Geräte gleich beurteilen, wir hatten wohl eine EXTREM miese Serie, aber auch alle anderen Fujitsu die wir hatten haben sich nie mit ruhm bekleckert....
    Es kann aber auch sein das du das Teil kaufst und es läuft 5J ohne jedes Problem....man steckt einfach net drinne.
    Beim Vaio ist das mit dem Test denke ich schwer weil Sony echt total unübersichtlich tausende Modelle hat....

    Das ist natürlich nicht gut und spricht klar gegen das Gerät - solche fehler dürfen nicht sein. Ich muss auch sagen das ich mit dem 13" Sony keine erfahrung habe, ich kenn nur das 12" - und das ist glaub echt nochmal ne andere klasse auf extrem hohen Niveau.

    Wenn die 13" für dich ideal sind ist das auch ok - war nur so gedacht.....wenn du es noch als Desktop-Ersatz nutzen willst könnte man sich noch überlegen ein 12" mit Docking-Station zu nehmen und zu hause sich nen günstigen TFT hinstellen.....

    Na ja ich hoffe mal du kannst dich für das richtige entscheiden :smile:

    EDIT: http://www.cnet.com.au/laptops/laptops/0,239035649,339278336,00.htm

    Hier noch nen TEst - die bemängeln die "Build Quality" vom Siemens.....

    und Hier hast noch nen paar User zum Sony:
    http://www.ciao.de/Sony_VAIO_SZ5XWN_C_Core_2_Duo_T7200_2_GHz_13_3_TFT__2646733
     
    #6
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja klar, aber schaden kann's ja nicht, wenn man es wenigstens theoretisch verwenden könnte, wenn's denn mal soweit ist... ich hab nicht vor, mir in einem Jahr wieder eine neues zu kaufen, von daher sollte es eben schon "ausbaufähig" sein.
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 12 Dezember 2007
  8. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Wobei 2GB wirklich noch lange ausreichen dürften :zwinker:
     
    #8
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  9. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Hm, in der Größe habe ich das Toshiba Satellite Pro U300.. Business Notebook, 13,3" Display, 1,9kg, bekommt man mit XP Prof (vollwertig) oder Vista Prof (zum gleichen Preis), meins hat 120GB Festplatte und 1,7GHz/1024MB RAM (was bei mir super ausreicht..), drei USB Anschlüsse, Card Reader.
    Gekostet hat es 980 Euro. Die teuerste Version (mit Webcam, 2GB RAM, größerer Festplatte und 2GHz kostet auch nur 1200 Euro.

    Wollte auch erst ein Vaio bis ich dann das hier gefunden hab..
     
    #9
    User 39498, 12 Dezember 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Bei notebooksbilliger.de gibt's das zwar (allerdings nur für das Sony Vaio, Lifebooks haben die gar keine), aber nur gegen 200 Euro Aufpreis und dann wohl STATT Vista, auch nicht das Gelbe vom Ei...

    XP Pro Lizenz wäre nicht sooo das Problem, würde ich mir im Zweifel eben kaufen... aber bei Sony müßte ich mir wohl auch noch die Treiber alle einzeln per Download zusammensuchen, beim Fujitsu Siemens wird's eben gleich auf einer kompletten DVD mitgeliefert...

    Ja, ich hab ja jetzt auch ein Samsung (X20 XVM 1730 V) und die Tastatur ist klasse! Generell finde ich das Notebook klasse, hat in gut anderthalb Jahren nicht einmal Probleme gemacht, der Akku läuft immer noch gut dreieinhalb Stunden, das Gewicht ist selbst für heutige Standards für 15'' immer noch super, nur stört mich eben die Größe und das absolute Gewicht...

    Eben. Bei einem Thinkpad wäre ich auch sofort dabei - wenn es die denn in 13'' gäbe. Gibt's aber nicht. Nur 12'' oder 14''.

    Ja klar... aber auch die User-Erfahrungsberichte, die man auf ciao.de oder Amazon liest, werden eben meistens kurz nach Kauf verfaßt. Man erfährt einfach nicht so wirklich, ob jemand nach 2 Jahren immer noch zufrieden damit ist oder das Ding nach der ersten Begeisterung 2 Monate später verflucht hat... mein Samsung war da wohl auch wirklich ein Volltreffer, wenn es genau DAS Notebook mit etwas besserer Ausstattung und in 13'' und entsprechend geringerem Gewicht heute gäbe, würde ich das sofort kaufen!

    Klar... ein Freund von mir hatte mal ein Sony Vaio und hat's wieder verkauft, weil er mit dem Display und der Akkuleistung total unzufrieden war, er hat sich dann dasselbe Samsung gekauft, was ich auch hab, und war damit voll zufrieden. Okay, das Sony war wohl schon einige Generationen vorher, aber von jedem Hersteller gibt's wohl irgendwelche "Ausfallserien"...

    Übrigens gab's auch bei Notebookcheck.de EIN Notebook von Fujitsu Siemens, das eine EXTREM miese Bewertung erhalten hat - vielleicht war das genau die Serie, die ihr erwischt hattet...

    Die in 12'' haben auch eine ganz andere Tastatur! Das habe ich auch im Geschäft gesehen, die hat "normale" Tasten und einen völlig anderen Anschlag! Die 12''er-Tastatur hätte ich auch sofort genommen, hat sich in Ordnung angefühlt, aber die 13''er-Vaios haben leider nicht dieselbe Tastatur...

    Nee, lohnt sich irgendwie auch nicht wirklich... bzw. ich wäre zu "faul" dazu und nutze ja auch jetzt zu Hause meinen Laptop fast nur anderswo als am Schreibtisch. :zwinker:

    Das muß aber irgendwie auch ein anderes sein... die schreiben was von 1,66 kg Gewicht, das stimmt überhaupt nicht. Sieht aus, als wäre der Bericht über die Variante auf dem australischen Markt, kann es bei sowas auch Unterschiede geben, oder sind die Modelle prinzipiell baugleich, egal, ob sie auf dem europäischen, US-amerikanischen oder australischen Markt vertrieben werden? :ratlos_alt:

    Die auch nicht uneingeschränkt positiv sind... mit der Tastatur sind alle nicht so zufrieden, bei einem ist nach zwei Wochen die Blende des DVD-Laufwerks abgefallen und Sony will auf seine Kosten das komplette Laufwerk austauschen, trotzdem vergibt er 5 Sterne... *lol* Wie's da mit XP aussieht, hat auch keiner geschrieben, jedenfalls gibt's wohl nichtmal eine Recovery DVD (auch nicht für Vista).

    Ich weiß einfach nicht, in Sachen Verarbeitung scheint Sony sich da diesmal auch nicht so wirklich verausgabt zu haben... Gerade zur SZ5-Reihe gibt's leider nicht so wirklich Testberichte, bei den sonstigen SZ-Geräten sind sich aber alle einig, daß die Tastatur mies ist.

    Hier auch, zum SZ4, also dem Vorgängermodell, und ich glaube nicht, daß sich an der Tastatur seit da was geändert hat, so wie sich das angefühlt hat...
    "Die nicht so gute Nachricht: Die Tastatur fühlt sich klapprig an, hat keinen guten Druckpunkt und wirkt deutlich weniger hochwertig als das restliche Notebook."
    http://www.notebookjournal.de/tests/216/4

    Oder auch:
    "mushy keyboard"

    Und:
    "Some people like the SZ keyboard, some would prefer less travel on the keys. It remained largely unchanged from older SZ models." (der Review war über ein SZ61, also ein noch späteres Modell als das, was ich in Betracht ziehe, also hat sich wohl wirklich nicht viel an der Tastatur geändert...)

    Für mich ist die Tastatur eben wirklich SEHR wichtig... ich werde mal schauen, daß ich noch ein Lifebook zu sehen bekomme, wie sich da die Tastatur anfühlt. Nur ist das S6410 das einzige mit weißen Tasten, ob die baugleich mit all den anderen Tastaturen in schwarz sind? :ratlos_alt: Speziell das S6410 hab ich nämlich noch nirgends in einem Geschäft zum Anfassen und direkten Anschauen gefunden...

    Und was mich an dem Vaio auch ziemlich stört ist die Tatsache, daß es nur 2 USB-Anschlüsse gibt. Okay, meistens brauche ich sowieso gleichzeitig nicht mehr als zwei, aber trotzdem, bei der Preisklasse kann man doch eigentlich schon drei erwarten...

    Weiterer Pluspunkt für das Fujitsu Siemens: Die Magnesiumbeschichtung! Die hab ich bei meinem Samsung auch, und zwar sogar rundum, und trotz gut anderthalb Jahren täglicher Benutzung sieht das Ding echt immer noch aus wie neu! Bei allen Leuten, die nur so eine "normale" schwarze Lackierung für die Handballenauflage haben, ist mittlerweile der Lack ab und es sieht total abgenutzt aus.

    Pluspunkt für Sony: Scrollen direkt auf dem Touchpad, ich glaube vielleicht sogar in beide Richtungen, müßte ich nochmal nachschauen. Beim Lifebook Scrollen nur vertikal möglich (okay, das würde mir auch reichen, hab ich jetzt ja auch und ich brauche nicht mehr), und nur über den Fingerabdrucksensor?! :ratlos_alt: Mir ist nicht so ganz klar, wie das funktionieren soll und wie komfortabel das ist...

    Ach, ich weiß einfach nicht...

    Also mittlerweile kann man wohl nicht mehr wählen zwischen XP oder Vista...

    Das hatte ich auch schon in der "engeren Auswahl" :zwinker:, aber da stört mich wieder das Gewicht und die Maße, wiegt eben schon wieder fast 2kg (1990 g) und ist mit 3,4 cm auch nicht mehr so wirklich flach...
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 12 Dezember 2007
  11. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    sieh dich doch auch mal bei hp um, ich habe ein 13,3" als Arbeitsplatzcomputer mit nem Monitor dazu und das Ding ist klasse - gute Tastatur, so verarbeitet, daß man einen damit erschlagen kann und von der funktion her einfach unspektakulär - tuts einfach :smile:
    Guter Test ist übigens, mit der rechten Hand bei geöffnetem Display rechts vorne anfassen und dann in die linke Hand übergeben, die links vorne anfasst. Dabei sollte nichts knarzen oder sich übermäßig verwinden.
     
    #11
    Nabla, 12 Dezember 2007
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich finde bei HP kein einziges Notebook in 13,3''. :ratlos_alt:
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 12 Dezember 2007
  13. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ich auch nicht, würde mich aber interessieren HP baut SEHR GUTE Geräte.

    Das ist echt nen Witz ! Sowas kann man echt vergessen.

    Da würde ich mir keinen Kopf machen - Treiber auf CD sind meistens schon veraltete wenn du sie bekommst, sich die neuen Treiber zu laden ist nen aufwand von 30min der sich aber immer rentiert.

    Hätte ich raten müssen was du jetzt für eins hast hätte ich P35 oder X20 gesagt. Absolute TOP Geräte gewesen, leicht, schnell super verarbeitet.....leider hat die Qualität bei Samsung nach dem X20 federn gelassen ohne ende.

    Erstaunlich - kenne nur Frauen die sagen was des für ein häßliches Teil. Aber die alten Thinkpads sind und werden es wohl ewig bleiben - die besten Notebooks die je produziert wurden. Aber das mit dem Display ist halt echt Käse.....das X ist zu klein und das 14" ( hab ein T41 ) wiegt halt 2,2kg - auch wenn es echt wenig ist, aber es ist kein Subnotebook.

    Ja man bekommt fast nur Meinungen über einen kurzen Zeitraum. Aber das des X20 ein total geniales Gerät ist bzw. war ist ganz klar.

    Es lässt sich eben nicht auf Hersteller fest machen ob gut oder schlecht. Wenn du das Fujitsu nirgends findest bestell es doch und beschäftige dich 2-3 Tage damit - wenn du dann merkst das es nix ist - gehts zurück !

    Find ich ja total seltsam - sie haben wohl ein bewertes Tastaturen System und verbauen dann beim 13" nen Schrott - das soll mal jemand verstehen.

    Eigentlich sollte es da keine Unterschiede geben - es gibt eher Fehler in den Test, ist mir schon oft aufgefallen das verschiedene Test verschiedene GEwichte bei gleichen Geräten angegeben haben.

    So wie ich das langsam sehe, und was ich so lese glaube ich langsam auch das die Tastatur nen echter Murks ist....das versaut dann eben das ganze Gerät.

    Also Toshiba muss ich echt sagen das geht garnet, finde die bauen immer so furchtbare "Klumpen"....und wie du es eben sagst die Maße und das Gewicht können es echt net sein für nen 13"....
     
    #13
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  14. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Bei notebook.de bekommst du das U300 in allen Varianten, auch mit XP ODER Vista. :smile:

    Puh ja also Flach ist es.. Ich hab ne Laptop Hülle für n Macbook und da passt es locker rein.. 3,4cm hab ich da auch nicht gemessen, bei mir hat das an der dicksten Stelle (Lüfteröffnung seitlich) 2,9 und an allen anderen 2,4cm ?!? Weiß ja nicht wie die gemessen haben... :grin: Wiegen tut es genau 1,7kg mit Akku.

    Aber ich will dir ja auch nix aufschwatzen hier :grin:
     
    #14
    User 39498, 12 Dezember 2007
  15. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Stimmt - XP kostet dann 200€ extra - gleicher betrug wie bei Notebooksbilliger.....
     
    #15
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Das überrascht mich jetzt, daß die Daten nicht stimmen, hätte ich wirklich nicht erwartet... Bist du sicher, daß du da richtig gemessen/gewogen hast? :ratlos_alt: Denn das Notebook wirkt auch auf Fotos deutlich "klobiger" als das Sony Vaio oder das Lifebook... 1,7kg sind bei 13,3'' die absoluten Spitzenwerte eines Sony Vaio, ich kann mir nicht vorstellen, daß das Toshiba da drankommt und das von denen nichtmal erwähnt wird.

    Aber hattest recht mit XP, ich hatte übersehen, daß es oft "doppelt" angeboten wird, einmal mit Vista, einmal mit XP, und hatte zufällig eine Vista-Variante erwischt. :zwinker:

    Ich hab mittlerweile mit einem Mitarbeiter des Shops gesprochen, wo ich das Vaio oder das Lifebook ggf. kaufen würde... er hat mir, was Verarbeitung und Display angeht, ausdrücklich zum Vaio geraten. Angeblich wäre da ein Downgrade sogar problemloser möglich als bei einem Fujitsu Siemens... na ja, wenigstens etwas, wenigstens ist das jetzt mal geklärt.

    Rein von den technischen Daten her neige ich immer noch zum Fujitsu Siemens... allerdings hab ich jetzt schon mehr als einmal gehört, daß Vaios bei Notebooks einfach top sind und die Verarbeitungsqualität um Welten besser als die vieler anderer Hersteller. Dafür war da die Tastatur so schrecklich, ich weiß nicht, ob ich mich an die gewöhnen könnte...
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 12 Dezember 2007
  17. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Gut zu wissen - ich hab nämlich mit XP Professional 979 Euro gezahlt. Und das ist einen Monat her.

    Dieses Modell bekommst du mit XP:
    http://www.notebook.de/toshiba-satellite-pro-u300-mit-core2duo-t5450-166-ghz-1gbxp-pro-p-8542/

    Und das hier mit XP UND Vista (man bekommt wirklich beides, ich habe extra gefragt..)
    http://www.notebook.de/toshiba-satellite-pro-u300-mit-core-2-duo-t7250-20-ghz-vistaxp-pro-p-9178/

    Aber immer erstmal alles schlecht machen, ne..... :grin:

    Meine digitale Küchenwaage sagt das :grin: Aber kann sein, dass die Varianten mit mehr GB eben auch nen Tick mehr wiegen! Keine Ahnung! :grin: Und gemessen hab ich definitiv richtig.. gleich mach ich echt n Foto mit Lineal neben dran :grin:

    Klobig ist es jedenfalls nicht, eher ziemlich schnittig..

    Ich würde übrigens das VAIO nehmen...
    Von Dell das XPS ist auch in der Größe und hat ziemlich gute Testergebnisse - das fand ich auch angenehm in der Bedienung und so :smile:
     
    #17
    User 39498, 12 Dezember 2007
  18. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ach da gibt es das selbe Model mit verschiedenen OS auszuwählen - manche Shops machen es aber auch umständlich.....

    @sternschnuppe:

    Ohne Spass - bestell dir doch einfach beide Geräte und teste sie 2-3 Tage......das ist glaub das einzige was eine entscheidung bringen kann.

    Ich kann halt auch nur soviel sagen das ich nur die 12" Vaios kenne und die sind qualitativ einfach total genial. Aber wie gesagt leider gibt es von Model zu Model doch immer wieder unterschiede.

    @detroiter: Dell habe ich garnet dran gedacht - meinst dann wohl dieses:
    http://www.zdnet.de/news/hardware/0,39023109,39155773,00.htm

    Macht optisch nen guten Ersteindruck finde ich.

    Hier in meinem neuen Geschäft haben wir nur Dells - sind immer so lala, allerdings ist der Service von Dell grandios.
     
    #18
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007
  19. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Naja, ist das selbe Modell aber in verschiedenen Ausführung! Ja der Shop ist nicht der übersichtlichste (obwohl ich keene Probleme hatte), aber der Service ist geil - ich habe ohne Expressservice gewählt zu haben das Notebook an einem Dienstag um 13 Uhr bestellt und es war Mittwoch um 11 Uhr morgens da. Mit UPS Ground Service. :smile:

    Der XPS ist echt gut, ein Kumpel von mir hat den.. :smile:

    Sterni, berichte mal wofür du dich entscheidest... Achja, kannst du deine neue tolle Laptophülle dann überhaupt für den neuen Laptop nutzen?!? :tongue:
     
    #19
    User 39498, 12 Dezember 2007
  20. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Das Dell sollte sie sich vlt echt nochmal gut angucken, durch die freie konfiguration vlt. eine echte Alternative.
     
    #20
    AntiChristSuperStar, 12 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sony Vaio SZ5
Sternschnuppe_x
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Dezember 2007
40 Antworten
keenacat
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
27 August 2007
18 Antworten
Sexydance
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 August 2006
7 Antworten
Test