Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Später erster Orgasmus (> 20 Jahre alt)?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von banklimit, 5 August 2010.

  1. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Hallo,

    gibt es hier Frauen, die erst recht spät (ich sage mal als grober Richtwert: > 20 Jahre) ihren ersten Orgasmus hatten?

    An diese hätte ich folgende Fragen:

    - woran liegt es deiner Meinung nach dass es so spät war?

    - wolltest du vorher schon Orgasmen haben oder war es dir egal?

    - wie kam es dennoch zum (späten) ersten Orgasmus?

    - hast du ihn erwartet?

    - wie hast du ihn empfunden, wie fühlte er sich an?

    - wie ist es heute mit deinen Orgasmen:
    - kommst du leicht?
    - wodurch kommst du?

    - was rätst du Frauen, die gerne Orgasmen wollen aber es nicht schaffen?
     
    #1
    banklimit, 5 August 2010
  2. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    :ratlos:

    beim reinen GV habe ich noch nie einen orgasmus erlangt und ich glaube damit stehe ich nicht alleine da!

    gehts hier überhaupt nur um reinen GV oder auch um SB?
     
    #2
    User 85918, 5 August 2010
  3. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Es geht um den Orgasmus, von GV steht da kein Wort.

    @Topic: Ich hatte meinen Orgasmus schon sehr früh und kann mir auch gerade keinen (außer organisch) Grund vorstellen, warum man so spät erst einen Orgasmus hat :ratlos:
     
    #3
    User 30735, 5 August 2010
  4. banklimit
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    Ja richtig, es geht hier um Frauen die SPÄT einen ersten Orgasmus (egal durch was) hatten, und nicht um Frauen, die erst spät bei GV gekommen sind.
     
    #4
    banklimit, 5 August 2010
  5. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich hatte erst mit über 20 meinen ersten Orgasmus, wie alt ich genau war, kann ich nicht sagen. Hatte mein erstes Mal auch erst mit 20 und noch später mit Selbstbefriedigung angefangen. Vorher hat es mir nichts gegeben - erst als ich meinen ersten Vibrator gekauft und damit experimentiert habe, bekam ich Lust darauf.

    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr, in welcher Situation der erste Orgasmus war, ob bei der SB oder beim fingern mit meinem Exfreund. Ist auch eher nebensächlich, finde ich. :smile:

    Heute komm ich regelmäßig, auch beim GV, allerdings nur mit Hilfe meines Vibrators. Zu Anfang meiner jetzigen Beziehung ging es tatsächlich auch beim GV ohne Hilfsmittel, aber das war nur eine kurze Phase, leider. Momentan bin ich zufrieden mit meinen Orgasmen. :zwinker:

    Ich rate Frauen, die nicht zum Orgasmus kommen: Schafft euch nen Vibrator an! :grin: (Ist natürlich Geschmackssache :zwinker: )
     
    #5
    darkangel001, 5 August 2010
  6. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    An diese hätte ich folgende Fragen:

    Ich sage nur kurz dazu, dass ich 19 (fast 20) war, aber da das wohl auch recht spät ist, mache ich mal mit.

    - woran liegt es deiner Meinung nach dass es so spät war?
    Ich war einfach Spätzünder. Ich hatte vorher kein sexuelles Interesse, an gar nichts.

    - wolltest du vorher schon Orgasmen haben oder war es dir egal?
    Das war mir egal. Irgendwie hatte ich damals anderes im Kopf- Schule, Hobbys, Freunde. Ich hatte auch meinen ersten Freund erst mit 18, trotzdem kam da keine sexuelle Lust auf. Das ging sehr langsam voran, nur mit Küssen und ein bisschen anfassen, da passierte aber sonst nichts. Ich war auch seine erste Freundin - und an Sex war zumindest von meiner Seite aus nicht zu denken.

    - wie kam es dennoch zum (späten) ersten Orgasmus?
    Mit dem Duschkopf. :zwinker:

    - hast du ihn erwartet?
    Ja, schon. Ich kam irgendwann auf die Idee, dass sich das gut anfühlt. Und dann habe ich immer so lange weitergemacht, bis ich kaputt war. Dass das ein Orgasmus war, habe ich auch nicht sofort gerafft, glaube ich. Wie gesagt, ziemlicher Spätzünder.

    - wie hast du ihn empfunden, wie fühlte er sich an?
    Sehr gut. Wie auch sonst?

    - wie ist es heute mit deinen Orgasmen:
    - kommst du leicht?
    Ja, relativ leicht. Vor allen Dingen denke ich, dass ich alles aufgeholt habe, was ich in der Pubertät verpasst habe.

    - wodurch kommst du?
    Durch klitorale Stimulation. Wodurch, ist eigentlich egal - Vibrator, Hände... Nur mit dem OV tue ich mich schwer. Das bringt mir irgendwie nicht soviel. Rein vaginal komme ich auch nicht, aber es wird immer mehr, was ich beim GV fühle.

    - was rätst du Frauen, die gerne Orgasmen wollen aber es nicht schaffen?
    Hm, ich würde meinen, ein Vibrator mit viel Power oder ein Duschkopf ist schon ziemlich idiotensicher :zwinker: Ich spanne zusätzlich meine Beckenbodenmuskeln an. Vor allen Dingen braucht man auch Ruhe, ich würde jeder raten, es zuerst im Alleingang zu probieren. Bei mir war das auch so: Da ich gar nicht wusste, was ich brauche, musste ich erstmal alleine "üben". Einen Mann hätte ich da nicht brauchen können.

    Ach naja, und bevor noch jemand meint, das wäre nicht normal: Für mich war es so genau richtig. Ich habe heute ein völlig gesundes Sexualleben und habe sehr viel Freude am Sex. Ich war eben später dran.
     
    #6
    User 20579, 5 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Später erster Orgasmus
diemaike99
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 März 2014
38 Antworten
Franka_97
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Juni 2012
25 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 Dezember 2011
5 Antworten
Test