Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tobi10
    Gast
    0
    16 Juni 2009
    #1

    sperma spritzt nicht, sondern läuft nur raus...normal?

    Hay,
    ist das normal oda was ist die ursache dass dass sperma ncht spritzt?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    16 Juni 2009
    #2
    Es ist völlig normal, dass da nicht immer dermaßen Druck dahinter ist. :zwinker:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    16 Juni 2009
    #3
    mach mal 1-2 wochen pause und dann wirst du sehen wie das wieder spritzt!:tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Juni 2009
    #4
    bei meinem freund ist das in 99% der fälle so. :zwinker:
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.412
    198
    907
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2009
    #5
    Da krava's Post vielleicht etwas falsch verstanden werden kann, hier nochmal eine Ergänzung:

    Es gibt Männer, bei denen Spritzt es richtig raus. Bei manchen nur manchmal UND bei manchen Männern spritzt es nie, sodern läuft nur heraus. Dazwischen gibt es natürlich unterschiedlichste Abstufungen.

    Nur soviel: Es ist völlig normal, wenn es "nur" rausläuft. :grin:
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    16 Juni 2009
    #6
    Kommt auf den "Druck" und die Geilheit des Mannes an... ich kenne beide Situationen.. und mir ist's ehrlich gesagt egal, ob das nun rausspritzt- oder läuft...
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    16 Juni 2009
    #7
    bei meinem mann auch.:smile: :zwinker:
     
  • chubbymuc
    Gast
    0
    16 Juni 2009
    #8
    ja, ist bei jedem anders
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    16 Juni 2009
    #9
    Kommt wohl auch auf die "Geometrie" der Harnröhre an, wieviel Druck sich da aufbauen kann.
     
  • 17 Juni 2009
    #10
    Das ist völlig normal, bei mir spritzt es auch nicht immer "meterweit"... Liegt wohl ganz an der Tagesform, und wenns mal nur tropft, dann ist es auch o.k.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2009
    #11
    Ja, so ist es. Und bevor irgend eine Frau wieder Komplexe bekommt: Nein, ob es spritzt oder tropft ist kein Anzeiger für die Geilheit und Intensität des Orgasmus'.
     
  • BommelDH
    BommelDH (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    93
    0
    Single
    17 Juni 2009
    #12
    also bei mir ist es auch mal so mal so.
    jenach lust und laune oder ob ich länger nicht mehr hatte.
    Mach dir keine gedanken da drüber.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    17 Juni 2009
    #13
    So ist es. Das hängt von allen möglichen Dingen ab (z.B. generelle Ausprägung der Ejakulatproduktion (nicht zu verwechseln mit der "Spermienproduktion"!, Dauer der Erregungsphase, wie lange schon keinen Sex gehabt, anatomische Aspekte der Harnröhre (je breiter, desto weniger "Druck" etc. pp.).

    Weder die Ejakulat-Menge noch der "Druck" hat einen wirklich bedeutsamen Zusammenhang mit "Geilheit", "Orgasmusintensität", "Potenz" oder "Fertilität".
     
  • develon
    develon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    4
    Single
    27 Juni 2009
    #14
    Das stimmt so nicht ganz. Natürlich ist durch ein langes, ansprechendes Vorspiel die Erregung höher und die Samenproduktion höher, was meist zur Folge hat, dass es auch spritzt bzw weiter spritzt!
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    27 Juni 2009
    #15
    merke:
    pornos zeigen nicht das echte leben ;-)

    bei mir spritzt auch nix.
     
  • White-Gandalf
    Sorgt für Gesprächsstoff
    81
    33
    16
    nicht angegeben
    27 Juni 2009
    #16
    Irgendwann in meinen frühen 20er Jahren hatte ich mal Minderwertigkeitskomplexe von wegen "das ist doch immer bloß so'n bißchen" und genau dasselbe wie der Threadstarter. Das hatte sich ein für allemal erledigt, nachdem ich mein erstes Kind gezeugt hatte. Wenn man es mit der Partnerin drauf anlegt, geht das rux-fix. Und vermutlich schon mit einem hundertstel der "üblichen" Schußmenge.

    Wenn die Selbstzweifel wieder weg sind und die reine Lust regiert, wird sich der Rest möglicherweise von allein geben. Und wenn nicht: Wer sollte es übel nehmen?
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    27 Juni 2009
    #17
    bei mir ist es anfangs auch so lasch gewesen, und hat sich mit der zeit gesteigert.

    ist aber egal.
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    28 Juni 2009
    #18
    Nicht in 99%, vielleicht in 93% der Fälle :zwinker: ... völlig normal also!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste