Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stress mit EX, was machen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stina, 11 Juni 2004.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Vielleicht erinnern sich eineige von euch noch, ich habe mich letztes Jahr im August nach sieben Jahren Beziehung von meinem Freund getrennt. Die Beziehung lief nunmal seit längerer Zeit nicht mehr, er hat sich nicht weiterentwickelt, na ja egal, jedenfalls habe ich mich in einem anderen verliebt und bin seitdem mit ihm zusammen und das läuft auch wirklich super, wir sind total glücklich miteinander. Leider macht mein Ex seitdem Stress! Anfangs hat er noch total veständnisvoll getan, wir könnten ja auch Freunde bleiben usw,. nach ein paar Wochen fing es dann an. Wir gehen auch alles in den selben Fitnessclub, mei Ex war da Trainer. Jedenfalls hat er voll die Show abgezogen, sich vonb jedem bemitleiden lassen und rumgejammert. Er hat alles möglich über mich und meinen Schatz verbreitet, wenn ich ihn dann drauf angesprochen habe, meinte er immer er hätte nie jemandem was erzählt usw blabla. Das stimmt aber einfach nicht. Er hat mir im dezember sogar Schläge angedroht, danach hat mein Schatz ihm mal die Meinung gegeigt und mein Papa hat ihn mal richtig zusammengeschissen, danach war erstmal Ruhe. Ich dachte er hätte sich mittlerweile mal beruhigt. Jetzt haben wir vorgestern von Freunden erfahren, dass er mal wieder voll über uns abgelästert hat, mich als Schlampe bezeichnet hat usw. Er kann meinen neuen natürlich nicht ab (kann ich bis zu einem gewissen Punkt verstehen) aber man kann sich doch benehmen, oder? Er ist schon 25, bissl verstand kann man da erwarten!! Er war beim Friseur, und ein guter Kumpel hat eine Freundin die da zufälligerweise arbeitet. Das wusste mein Ex nicht und hat da bei der Friseuse total über uns hergezogen (die Friseuse geht auch ins Studio). Die hat wohl nichts dazu gesagt, ist ja schliesslich ihr Kunde. Mein Freund ist jedenfalls total sauer, seit Monaten diese Scheisse, man musssich ja wohl nciht alles bieten lassen. Mit ihm reden bringt überhaupt nichts, er streitet alles ab. Ich geh ihm auch aus dem Weg, hallo udn tschüss, mehr läuft nicht. Wenn ich alles hier schreiben würde, wäre ich noch stundenlang dran, warum lässt er uns nicht einfach in Ruhe??
    Mein Freund ist auf 180, ich befürchte das endet nochmal in einer Schlägerei!! Der dreht bald durch, wenn er ihn das nächste Mal sieht... davor graut mir schon... aber eigentlich hat ers fast verdient. ich war ehrlich und fair, er hat vier Monate gebrauht bis er mal ausgezogen war, ich hab ihm noch die ganzen Sachen zusammengeräumt, er hat sich da nämlich auch mal wieder um nix bemüht. Verdammt, ich hab einfach die Schnauze voll davon, könnt ihr das verstehen?? Was tun???
     
    #1
    Stina, 11 Juni 2004
  2. ....für mich sieht es ganz so aus, als ob Dein Ex eifersüchtig auf Deinen neuen Freund ist, und absolut nicht damit klar kommt, das Du wieder glücklich bist und er nicht! Ich denke, er gönnt Dir Dein Glück nicht und versucht mit allen Mitteln zu erreichen, das Eure Beziehung kaputt geht!
    Eine Beziehung von 7 Jahren kann man glaube ich nicht so einfach wegstecken und das wird sein Problem sein.....Du warst 7 Jahre lang SEINE Freundin und jetzt hat Dich ein anderer! Er wird wissen und ahnen, was Ihr beide so macht und tut, denn immerhin hast Du das gleiche quasi mit ihm gemacht......ich hätte damit bestimmt auch ein Problem!
    Ich bin jetzt 8 Jahre in einer Beziehung und wenn wir uns trennen würden, käme ich mit Sicherheit auch nicht damit klar, wenn er ne neue hätte!

    Ich würde in dieser Sache eigentlich nix weiter unternehmen! Wenn Dein neuer Freund 100%ig hinter Dir steht, dann seit Ihr 2 sehr starke Menschen, und ich schätze mit etwas Geduld, werdet Ihr diese Sache auch übrerstehen! Ich würde alles was er über Euch erzählt ignorieren, denn wenn Ihr darauf eingeht, dann erreicht er ja sein Ziel! Ignoriert Ihr aber all das was er tut, wird er bald die Lust daran verlieren Euch zu quälen!

    Das ist meine Meinung dazu!
     
    #2
    De kleene Hexe, 11 Juni 2004
  3. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, irgendwo hast Du ja Recht. Aber es zerrt auf Dauer ganz schön an den Nerven... wenn er immer irgendwelchen Blödsinn rumerzählt, was die Leute da über einen denken. Ich finde es auch nicht korrekt, das die da alle zuhören. Wenn mir so einer was erzählen würde, dann würd ich einfach sagen '' ey das geht mich nix an, dazu gehörne immer zwei, und sowas ist nicht okay''...

    Bin einfach auch menschlich total enttäuscht... und es ist jetzt immerhin fast EIN JAHR her!! Wie lange soll das denn noch weitergehen??? Ich hab versucht, ihm die TZrennung so leicht wie möglich zu machen, man ich weiss auch nicht... und ich glaub mein Freund guckt sich das nit mehr lange an...
     
    #3
    Stina, 11 Juni 2004
  4. ....das es an den Nerven zerrt, glaube ich Dir, aber was anderes als das ganze zu ignorieren, wird es nicht geben, was Du tun kannst! Es gäbe ja noch ein hartes Geschütz, das Du auffahren könntest, aber das würde ich mir gut überlegen, denn das kann man sehr schwer rückgängig machen! Anzeige wegen Verleumdung, wenn er Mist über Dich erzählt!

    Warum macht Dein Freund das nicht mehr lange mit? Will er sich deswegen von Dir trennen, wenn es nicht aufhört oder will er selbst was dagegen tun damit es aufhört?
     
    #4
    De kleene Hexe, 11 Juni 2004
  5. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nee, das nicht!! Er wird ihm vielmehr eins auf die Nase hauen wollen!! Er ist einfach total sauer, kann ich auch verstehen, weil er den Kübel Dreck meist über ihm auskippt!! Ich bin ab und zu mal die Schlampe, Miststück usw. und über ihn lässt er den meisten Scheiss ab!
     
    #5
    Stina, 11 Juni 2004
  6. Ich würde mir keine Sorgen machen, das läst nach ein paar Monaten nach. Ignoriere Ihn einfach oder mache Ihm klar, wenn er so weiter macht, dass er Dich als gute Freundin auch noch verliert und man ja nie wiess wie es in ein paar Jahren später aussieht. Das wird Ihn Beruhigen, wenn er Vernünftig ist.
     
    #6
    kuschelboy19198, 11 Juni 2004
  7. ....auch auf die Gefahr hin, das das jetzt altmodisch klingt.....GEWALT IST KEINE LÖSUNG!!!! Wenn er ihm eine auf die Nase haut, kann er sich ne Anzeige einhandeln und dann ist die ganze Sache noch schlimmer als vorher! Entweder Ihr versucht das ganze zu ignorieren (ich weiß, das ist leichter gesagt wie getan) oder Dein Freund droht ihm mit ner Anzeige, vielleicht hört er dann ja auf.....wenn nicht, dann würde ich die Anzeige machen, denn das was er macht ist ja schon reiner Psychoterror!
     
    #7
    De kleene Hexe, 11 Juni 2004
  8. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich habe ja schon mehrmals versucht mit ihm vernünftig zu reden. Er gehauptet immer steif und fest, er würde nichts erzählen und nicht schlecht über uns reden usw. Die Leute denken sich da alles ja nicht aus! Ich weiss ünerhaupt nicht was er damit bezwecken soll! Er hat doch gemerkt, dass uns das am Arsch vorbeigeht, wir haben bisher auch nichts gesagt, ihn immer ignoriert usw und sind auf nichts eingegangen! Das ist doch albern!! Und wenn ich ihn anzeige, da brauch ich doch Beweise, das find ich übertrieben! Da muss ich dann alle leute nenn usw. und da werden noch wieviele Leute mitreingezogen. Das ist ja schlimmer wie ne Scheidung!!! Klar ist Gewalt keine Lösung, aber irgendwann gehen einem einfach auch mal die Nerven durch, und ich kann mir vorstellen, dass wenn er meinen Schatz nochmal blöd anmacht oder so das er ihm dann einfach mal eine klatscht. Bringt vielleicht auch nichts, ich weiss, aber...

    Und als ''gute Freundin'' hat er mich schon verloren, ich bin einfach zu enttäuscht, was der sich alles geleistet hat werde ich ihm bestimmt nicht vergessen. Er soll und in Ruhe lassen und gut is. Befreundet sein will ich mit ihm nicht mehr.
     
    #8
    Stina, 11 Juni 2004
  9. mausewix
    Gast
    0
    was andere denken ist eh egal
    ich würde ihm sogar glauben,dass er nichts rumerzählt denn die leute machen sich wirklich so ihre gedanken
    man kann aber manipulieren indem man gewisse gerüchte zb mit einem kopfnicken bestätigt anstatt sie zu entkräften oder wenn man so sagt "hach ja so ist dashalt kanns auch nicht änder" und dabei so mitleidig kuckt
    damit gibt man nahrung für gerede und die leute denken eh meistens das schlimmste dann
    mach dir nix draus,wechsel das studio und zur hölle mit ihm
    ich kann leute nicht ausstehen die nicht in der lage sind sich auszukotzen und dann hintenrum intrigieren da kommt mir das essen hoch
     
    #9
    mausewix, 11 Juni 2004
  10. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Du könntest erstmal mit den Leuten die du damit hineinziehen würdest. Es gibt Menschen denen macht das sogar Spaß (wie ich z.b. :link: ). Wenn sie zustimmen, dass sie sich von der Polizei befragen lassen würden, dann is ja eigentlich alles klar.
     
    #10
    ChrisK., 11 Juni 2004
  11. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wisst ihr, ich finds einfach krass und total traurig das es so ist. Ich mein, wir waren sieben Jahre zusammen und jetzt muss ich zu den Bullen rennen?? Das kann doch nicht sein! Jetztmal an die Männer: habt ihr Erfahrung damit? Habt ihr schonmal so krass reagiert wie mein Ex? UNd wenn wieso? Was wolltet ihr damit bezwecken??

    Also, im prinzip ist mir egal was die Leute sagen und denken. Aber es ist einfach nicht okay, was er macht. Ich habe nie ein Wort verloren und er macht so einen scheiss. Manchmal denke ichm, ich könnte auch mal ein paar nette Anekdötchen (die auch wahr sind) erzählen. Dann würde er mal merken, wie das ist. Aber andererseits wäre ich dann nicht besser als er...

    Ich warte immer drauf, dass er mich mal vor anderen leuten dumm anmacht, dann würde er mal was zurückkriegen. So ein Arsch, lässt sich mit 25 von seiner Mutter die Bude putzen und die Wäsche waschen, hat seit fast einem Jahr keine Alkte mehr abgekriegt, weil die Mädels auch merken, wie der tickt, arbeitet bei seinem Papi wo er alle Freiheiten hat udn macht was er will und reisst dann das Maul üebr andere leute auf. Boah, ich kriege echt Wut!

    Ich weis gar net, ob ich mehr wütend bin oder enttäuscht. Vielleicht werde ich ihm einfach mal nebenei erzählen, dass so eine Anzeige nicht gerade angenehm sein könnte...

    Aber mal Fakt: Wenn ich hin anzeige, dann erzählt der das ja wieder überall rum, von wegen wie scheisse ich bin und ihn armen Kerl auch noch anzeige, wo er doch gar nichts gemacht hat... vielleicht macht das alles noch schlimmer als es eh schon ist...
     
    #11
    Stina, 11 Juni 2004
  12. Krokodil
    Gast
    0
    Ich finde es gut, dass du ihn verlassen hast - so wie der reagiert ist nicht normal - Schläge androhen (was bringt das?) und dann so einen Mist zu erzählen und alles zu zerstören...

    Natürlich wäre ich dann nicht froh. Wenn eine mit mir Schluss machen würde, dann würde für mich die Welt zusammenbrechen - ich würde mich dann wohl eher zurückziehen und die eine nie wieder sehen wollen...
     
    #12
    Krokodil, 11 Juni 2004
  13. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Naja...aber dann solltest du vielleicht auch mal vorsorgen. Keine gerüchte über ihn verbreiten. Aber du solltest schon den Leuten mitteilen, die sich diese Gerüchte anhören mussten, wie es momentan zwischen dir und deinem ex läuft und ihnen somit klar machen dass der Kerl vielleicht nicht unbedingt ganz die Wahrheit erzählt und sicherlich auch nicht neutral bei dem Thema ist. Dann können die sich sicherlich besser eine eigene Meinung bilden.
     
    #13
    ChrisK., 11 Juni 2004
  14. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei den Leuten, wo ich es weiss habe ich das auch anklingen lassen. Aber ich weiss ja im einzelnen gar nicht, wem der überhaupt welchen Mist erzählt.
    Es frustet mich einfach und es tut mal gut, wenigstens drüber zu reden und ein paar andere meinungen zu hören :smile:
     
    #14
    Stina, 11 Juni 2004
  15. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey Stina,

    ich kann deinen Frust gut verstehen und dass du von deinem Ex enttäuscht bist, erst recht.
    Einige haben schon gesagt, dass du ihn ignorieren sollst und ich denke auch, dass nur das wirklich was bringen würde wenn du eben nicht zur Polizei gehen willst. Auch wenn deine Ohnmacht und dein Frust groß ist.

    Einerseits vermute ich, hat dein Ex ein Problem damit, dass du nicht mehr "seins" bist, sondern das deines jetzigen Partners - wo er doch über 7 Jahre lang mit dir zusammen war. Du fehlst ihm wohl (zumindest gen Anfang eurer Trennungszeit) und nun versucht er irgendwie deine Aufmerksamkeit zu bekommen und sei es, dass du ihm nur Wut und Empörung schenkst. Es klingt komisch, aber wenn er deine Liebe und Zuneigung/Zuwendung nicht mehr hat, dann nimmt er auch in Kauf so deine Aufmerksamkeit bekommen zu können. So richtig ist er noch nicht von dir losgekommen.

    Worüber ich ein wenig den Kopf schütteln musste: Du hattest geschrieben, dass du ihm die Trennung so angenehm wie möglich gemacht hast. - Es bleibt aber was es ist: Eine Trennung und die tut immer weh und einen kleinen Bonus kannst du dafür nicht unbedingt erwarten. Direkt hast du an einen Bonus sicher auch nicht gedacht aber das als ein Argument zu nehmen ist unpassend, denke ich.

    Liebe Grüße
    Tres
     
    #15
    User 10541, 11 Juni 2004
  16. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Tres:
    An einen Bonus hatte ich mit Sicherheit nicht gedacht. Ich wollte nur sagen, dass mir die Trennung auch nicht leicht gefallen ist, es aber sein musste. Klar ist das für ihn nicht schön, aber ich habe nichts getan, um ihm noch extra weh zu tun, z.B. vor seinen Augen mit meinem Neuen rummachen/knutschen oder so. Ich denke, sowas sollte man, auch wenn es weh tut, anständig zu Ende bringen damit man sich hinterher auch wieder in die Augen sehen kann. Leider kann er das wohl nicht, eher im gegenteil. Ich bin einfach menschlich total enttäuscht, ich hätte das nie von ihm gedacht :frown:

    Zu dem nicht loskommen... nach fast einem Jahr müsste man doch damit klarkommen oder??
     
    #16
    Stina, 11 Juni 2004
  17. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Müsste....aber anscheinend ist es nicht so, sonst würden nicht weiter solche Gerüchte kursieren.

    Liebe Grüße
    Tres
     
    #17
    User 10541, 11 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stress
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:39
41 Antworten
Mark29
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
6 Antworten
kv99
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Mai 2016
6 Antworten