Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tranung oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LiebeskummeroE, 17 Juni 2010.

  1. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr Lieben,

    ich stehe vor einem riesen Problem und weiß absolut nicht weiter.
    Meine Freundin und Ich sind jetzt 5 Jahre und 2 Monate zusammen. Wir wohnen seit Ende letzten Jahres zusammen. Waren vor 3 Jahren schonmal getrennt weill sie sich zwischendurch nicht sicher war.

    Kommen wir jetzt zum aktuellen Problem.
    Seit einiger Zeit streiten wir sehr häufig. Meist Kleinigkeiten aber da wir beide stur sind steigern wir uns rein. Naja, das ist das kleinste Übel.

    Ich habe dann festgestellt, dass ich persönlich nicht mehr gewillt bin irgendwelche Kompromisse einzugehen etc. Kurz gesagt ich weiß nicht ob ich sie noch liebe.

    Daher wohnt sie momentan übergangsweise bei ihren Eltern. Ich denke zwar ab und zu an sie aber ein Verlangen oder Vermissen ist bei mir nicht vorhanden, ich genieße quasi momentan das Single-Leben. Wenn ich allerdings allein in "unserer" Wohnung bin geht's mir schlecht (zumindest manchmal) und ich zweifel an meiner eigentlich schon getroffenen Entscheidung das Ganze kommende Woche komplett zu beenden! Aber nach 5 Jahren fällt mir das logischerweise nicht sehr leicht. Allerdings hängt das glaub ich eher daran, dass ich Angst habe das es zu sehr schmerzt die Wohnung zu verlassen und all so Sachen.

    Und logischerweise hat man immer Angst davor was falsches zu tun. Will auf keinen Fall in 2 Monaten nach der Trennung denken "Man bin ich ein Idiot"

    Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Situationen?

    Wenn ich jetzt ins Detail gehe wird's zu lang und keiner will's mehr lesen, daher beende ich das jetzt hier und verspreche Fragen direkt zu beantworten.
     
    #1
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Das ist wohl die Kernfrage und die musst du ganz allein beantworten!!

    Ich finde es merkwürdig, dass eine 5jährige Beziehung an kleinen STreits zu scheitern droht. Da muss doch mehr dahinter stecken oder nicht?
     
    #2
    krava, 17 Juni 2010
  3. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hm wenn ich wüßte woran es scheitert würde ich versuchen es zu verhindern. Ich glaube lieben tue ich sie nicht mehr. Schließlich fehlt sie mir nciht. Als ich ihr gesagt hab, dass ich mir meiner Gefühle nicht mehr sicher bin hat sie tierisch geweint und ich, der normal total nah am Wasser gebaut ist hätte nicht mal weinen können. Es hat mich nicht kalt gelassen aber mir ging's "relativ" gut...
     
    #3
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  4. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Ich denke du solltest nichts überstürzen. Liebe ist manchmal etwas schwierig zu definieren, und wenn dir jemand nicht fehlt, heißt es noch lange nicht, dass man denjenigen nicht mehr liebt.
     
    #4
    Aily, 17 Juni 2010
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.403
    248
    557
    nicht angegeben
    1. Sich nur wegen der Wohnung nicht zu trennen ist wohl das "unvernünftigste" was man(n) tun kann...:zwinker::ratlos:

    2. Eine Sicherheit ob du die richtige Entscheidung triffst kann dir niemand geben - umgekehrt kann es genauso sein...

    Alles in allem hört es sich aber schon an als wäre die Beziehung schon seit längeren auf dem "absteigenden Ast" - scheint mir das ihr beide nur nicht recht in der Lage seid die endgültige Entscheidung zu treffen...
     
    #5
    brainforce, 17 Juni 2010
  6. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Das mag sein, allerdings hatte ich noch nie so den Drang ein Single Leben zu führen, in dem ich mal machen kann was ich will. Wo ich mal nach Hause kommen will und ich kann tun was ich will...Und all so Dinge...
     
    #6
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  7. *Sawya*
    *Sawya* (25)
    Meistens hier zu finden
    315
    128
    231
    vergeben und glücklich
    Vielleicht überlegst du auch, wie sich eure Beziehung verändert hat seit dem Zusammenziehen:

    - Habt ihr euch vorher viel seltener gesehen?
    - Habt ihr die Zeit anders genutzt (mehr Unternehmungen)?
    - Habt ihr mehr Stress (da der Haushalt dazukommt)?
    - usw.

    Möglicherweise kannst du deine Gefühle weniger spüren, weil nun alles ein wenig zur Routine geworden ist. Falls es daran liegen sollte, bliebe die Möglichkeit, etwas zu ändern: Mehr Unternehmen, einander bewusst verführen, öfters aber auch getrennt fort (Spannung erhalten ;-) )etc.

    Allerdings deutet deine fehlende emotionale Reaktion auf ihr Weinen daraufhin, dass die Gefühle weg sind - aus welchem Grund auch immer. Aber nur du kannst beurteilen, ob es noch eine Chance gibt. Vielleicht hilft es dir dabei, alte Zeiten zu reflektieren, und was du dabei empfindest. Schnapp dir das letzte Fotoalbum usw.
     
    #7
    *Sawya*, 17 Juni 2010
  8. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hm dazu kann ich auch nochwas sagen. Es gibt Sachen die sie bemängelt, die ich möglicherweise falsch mache. Sie sagt auch immer vonwegen ja lass uns das und das machen und das machen um es wieder besser werden zu lassen.

    Das einzige was ich gedacht habe als sie das gesagt hat war "Willst du eigentlich was dafür tun, dass es wieder besser wird" Und ich glaube genau das ist das Problem. Ich will nichts dafür tun im Moment. Und irgendwie tut mir das halt auch weh, 5 Jahre sind ne lange Zeit wir haben viel erlebt und so :frown:
     
    #8
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Alle deine Beiträge könnte von meinem Ex sein, war alles fast genauso. Kurz gesagt hat er dann wirklich Schluss gemacht, ich blieb bei meinen Eltern und nach ein paar Monaten dachte er genau das, was du befürchtest, nämlich "Man bin ich ein Idiot". Also überlege es dir gut.
     
    #9
    User 92211, 17 Juni 2010
  10. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ja aber sowas werd ich wirklich erst in 2 Monaten merken, denke ich.
    Ich tue mich halt mit Kleinigkeiten super schwer.
    Denn die Wohnung liegt direkt bei ihr an der Uni, würde heißen ich müsste ausziehen. Würde ich auch tun, allerdings gehört hier alles mir. Bett, Sofa, Schrankwand, Fernseher, Wohnzimmertisch etc. Und ich habe Angst vor dem Tag an dem ich das aus der Wohnung tragen muss und sie schaut womöglich sogar dabei zu. Ich will sie halt nicht verletzen.

    Ich hab heute schon zu meinem Kumpel gesagt "Wenn jetzt jemand meine Möbel in ne andere Wohnung schleppen würde, würde ich da sofort einziehen und würde wenig zweifeln"

    Ich hab dann eben schon angefangen Papierkram zu sortieren und da war dann halt Post dabei die an uns beide ging und allein der Gedanken, 5 Jahre hinter sich zu lassen macht mich halt schon traurig. Aber ich kann nicht einschätzen ob ich sie vermisse, oder ob's einfach die Angst ist

    Versteht mich jemand?
     
    #10
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  11. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Joar, nur wartet sie vielleicht nicht ewig, bis du dich mal ausgemehrt hast. Ist ja nicht jeder so doof wie ich.

    Mein Ex bestimmt. :zwinker:

    Vielleicht solltet ihr mal besprechen, ob ihr wirklich für längere und bestimmte Zeit eine Pause machen wollt oder euch eben wirklich "auf Probe" trennt für eine festgelegte Zeit, wo jeder machen kann, was er will (in jeder Hinsicht). Falls sie das mitmachen will, wie gesagt.
     
    #11
    User 92211, 17 Juni 2010
  12. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Sowas würde ich niemals von ihr verlangen! Mit mir wurde sowas auch mal gemacht, und das ist echt beschissen das Gefühl. Und wenn man zusammen wohnt kann man sich nicht mal eben trennen für ne Zeit und gucken was passiert. Das ist das Problem...
     
    #12
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  13. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Also ganz ehrlich, wenn die Wohnung und der Umzug fast das einzige sind, was dich zum Bleiben bewegt, dann ist ja wohl alles klar, oder? Du zweifelst und das sicher nicht erst seit gestern. Sie fehlt dir nicht, du sehnst dich nach Freiheit und innerlich hast du die Trennung schon vollzogen.
    Klar hast du Angst, dass du es nach 2 Monaten bereuen könntest und die Wahrscheinlichkeit, dass du dann in einem einsamen Moment denkst "Mann, bin ich ein Idiot" ist vermutlich auch ziemlich hoch. Aber genau dann solltest du dir die Gründe vor Augen führen, wieso du dich getrennt hast und nicht schwach werden. Denn man trennt sich nie einfach so. Vertrau dir und deinem Gefühl und folge ihm.
    Vielleicht schreibst du dir jetzt schon die Gründe auf, aus denen du dich trennst, dann kannst du sie im Falle eines Zweifels noch mal lesen!
     
    #13
    LiLaLotta, 17 Juni 2010
  14. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Na ja, sie ist ja momentan bei ihren Eltern und wird da wohl sicher noch eine Weile bleiben können (habe ich damals ja auch gemacht). Also ist das kein Problem des Zusammenwohnens. Und wenn es abgesprochen ist, ist es ja auch nicht einfach bloß Hinhalten. Empfehlen würde ich das ja generell auch nicht, aber es ist auf jeden Fall immer noch besser, als wenn du jetzt einfach so 2 Monate nichts machst und sie schmoren lässt. Habt ihr denn momenan Kontakt? Wie lange ist sie schon weg und wann will sie wiederkommen?
     
    #14
    User 92211, 17 Juni 2010
  15. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Wir haben keinen Kontakt weil ich gesagt habe, dass ich erstmal keinen will weil ich mir erstmal klar werden wollte ob ich das verlangen hab mich bei ihr zu melden. Hatte ich aber nicht. Das ist jetzt seit Montag. Sie will ab Sonntag wieder hier in die Wohnung weil die halt dierkt an der Uni ist und ihre Eltern wohnen ne Stunde Zugfahrt von der Uni weg...
     
    #15
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  16. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Dann solltest du bis dahin deine Entscheidung treffen, ganz ehrlich. Denn in der Situation zusammen in der Wohnung zu sein, wird unerträglich sein. Und die Stunde Zugfahrt täglich solltest du ihr wirklich nicht zumuten. Auch da spreche ich aus Erfahrung. Müssen ja nicht alle die gleichen Fehler machen.

    Ich denke, LiLaLotta hat recht. Du weißt eigentlich schon, was du willst, du traust dich nur noch nicht (was ja verständlich ist).
     
    #16
    User 92211, 17 Juni 2010
  17. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ja ich hab von Anfang an gesagt, dass ich zu meinen Eltern kann und sie in der Wohnung bleiben kann sie meinte aber könnte sie alleine nicht. Ihr habt schon recht, ich hab das aj auch schon festgestellt, dass ich das innerlich irgendwie schon entschieden hab. Aber immer wieder kommen halt ab und zu zweifel. Auch wenn ich jetzt hier sitze und alte Fotos von uns sehe und so Sachen.
     
    #17
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  18. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    ich finde es sehr normal das du zweifel hast. wäre seltsam wenn nicht.

    ja aber du hast schon fast damit abgeschlossen. wenn sie dir wirklich noch viel bedeutet, dann sei ehrlich zu ihr. auch wenns unbequem ist mit dem auszug.

    ob du es im endeffekt bereuen wirst, kann dir auch keiner sagen, aber ich finde man muss machen, was man als richtig empfindet, in dieser situation. du hast auch den vorteil, wenn du ausziehst: du kriegst ne neue bude. erinnerungsfrei. während deine ex, tag ein u tag aus, in euer ehemaliges gemeinsames zuhause stapfen muss.
     
    #18
    kickingass, 17 Juni 2010
  19. LiebeskummeroE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    58
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hm ihr habt halt wirklich alle recht!

    Nur ich hab keine Eier :zwinker:
     
    #19
    LiebeskummeroE, 17 Juni 2010
  20. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    endlich mal jmd der das ehrlich zugibt. sehr erfrischend.

    naja denk an deine zukunft, willst du so wie du jetzt lebst, in einer beziehungsschwebe, wirklich weiter tun? nein. also muss eine entscheidung her. die entscheidung für sie hast du schon probiert. hat dir nicht gefallen. also musst du unweigerlich jetzt das andere ausprobieren. oder du bleibst in dem zustand.
     
    #20
    kickingass, 17 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten