Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Treffen mit meinem Ex! HEUTE! Und ich habe einen neuen Freund. HELP!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lolita20, 27 März 2008.

  1. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Ihr,

    also zu meiner Vorgeschichte. Mein Ex Freund und ich sind seit Dezember 2006 getrennt sprich also 16 Monate. Wir wohnten damals zusammen und waren zwei Jahre ein Paar. Nach der Trennung wohnten wir aber noch bis Februar diesen Jahres zusammen und kuschelten abends (zum Ende hin nur noch das! Und nichts mehr) miteinander. Naja nun gut Mitte Februar ist er dann mit den Worten :" Ich muss nun endlich mal wieder meine ganzen Freiräume haben." ausgezogen. Waren zum Abschluss noch mal richtig schön in einer Großraumdisse feiern gewesen. War super! Er hat mir danach sehr gefehlt, habe mich aber aus Prinzip nicht gemeldet.

    Seit Anfang Dezember letzten Jahres habe ich einen neuen wirklich lieben Freund der sogar nichts dagegen hatte das ich noch mit meinem Ex in einem Bett schlief- ich habe darüber schon mal berichtet. Er ist 27 und alles ist bestens nur das er sehr sehr sehr sehr sehr eifersüchtig ist und ich eigentlich garnichts darf. Nun ja nun habe ich durchsetzen können das ich mich heute mit meinem Ex (wir sind ja wirklich noch sehr gute Freunde) treffen kann und das tue ich auch. Ich weiss das wenn ich ihn sehe in mir das wieder etwas auslöst und ich freue mich tierisch auf das Treffen.
    Wir haben uns schon über einen Monat fast zwei nicht mehr gesehen.
    Wieso möchte sich mein Ex mit mir treffen? Die Frage ging zwar von mir aus und er hat nur "meinetwegen" geantwortet aber er tut es ja.

    Ich habe solch eine Angst das es schief geht. Ich überlege und denke darüber nach wie ich es schaffe das mein Ex denkt " WOW das ist ja doch noch eine tolle Frau." Ich habe damals Mist gemacht weswegen die Beziehung auseinander ging. Leider!
    Er (EX) möchte keine Beziehung zu keiner FRAU haben.
    Nun stehe ich zwischen zwei Stühlen.

    Meine Fragen waren wie ich es schaffe das er das Gefühl hat, dieses WOW!!! Aber ich weiss nicht wie ich das schaffe.

    Ich liebe meinen Freund. Ich weiss nicht was ich tun soll

    Lg, Kathie
     
    #1
    Lolita20, 27 März 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich versteh dein Problem nicht ganz. :ratlos_alt:

    Du willst, dass dein Ex dich zurück will? Und wenn er das will? Nimmst du ihn dann auch zurück?

    Und welche Rolle spielt dein jetziger Freund bei dem ganzen? Du liebst ihn sagst du. Okay soweit kann ich noch folgen, aber warum willst du dann, dass dein Ex dich zurück will??

    Wenn du mit deinem Ex so was wie eine Freundschaft führen willst, dann darf er dich nicht zurück wollen, sonst funktioniert das auf Dauer nämlich nicht.
    Ich persönlich halte von Treffen mit dem bzw. der Ex sowieso nicht viel, aber wenn dein jetziger Freund so tolerant ist...
    Du wirst so schnell keinen finden, der nichts dagegen hat, wenn du mit einem anderen Mann kuschelst. Nur ausnutzen solltest du seine Toleranz nicht. Das wär einfach nicht fair!

    Und warum sich dein Ex mit dir treffen will? Vermutlich rein freundschaftlich. Und wenn du damals Mist gemacht hast und er deswegen Schluss gemacht hat, dann solltest du jetzt nicht unbedingt erwarten, dass er dir alles verzeiht und dich "lobt". Ungeschehen machen kannst du nichts, aber freu dich doch, wenn er sich offensichtlich trotz eurer Vergangenheit einfach mal mit dir auf einen Kaffee treffen will.
     
    #2
    krava, 27 März 2008
  3. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Irgendwie ist da ein Widerspruch. Du freust dich tierisch auf das Treffen, hast es in die Wege geleitet, weil ihr noch sehr gut befreundet seid, stellst dir dann aber die Frage, warum er sich treffen möchte?


    Kann es sein, dass du noch nicht über ihn weg bist?

    Du schreibst, du hättest eine neue Beziehung, und er sei ein toller Kerl, willst aber, dass dein Ex sich wieder in dich verliebt oder wie soll man das verstehen?:confused:

    Weil was bringt es dir, wenn er wieder WOW denkt?Ihr seid gut befreundet, dass ist doch klasse...
    Ich denke, wenn er über dich schlecht denken würde, wärt ihr gar nicht erst so gut befreundet.:zwinker:
     
    #3
    SunJoyce, 27 März 2008
  4. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich weiss ja auch nicht so recht, irgendwie will ich wirklich das er sich nochmal in mich verliebt. Ich weiss das das nicht fair ist.

    Es war einfach eine sehr schöne Zeit:ratlos:
    Und die Zeit fehlt mir, er als Person.

    Ich weiss nicht ob ich über ihn hinweg bin. Ich habe die Beziehung zu meinem neuen Freund mal deshalb versucht zu beenden, aber für ihn brach eine Welt zusammen, er brach zusammen. Und naja als dann auch noch böse SMS von seiner Schwester kamen bin ich halt zurück.

    Ich habe keinen Spielraum um meine Gefühle kennenzulernen.
    Ich habe Angst so etwas zu verpassen. Ich hege Gefühle für meinen Freund, das stimmt schon. Aber die Chemie und das wir auf einer wellenlänge sind die stimmt irgendwie nicht. Das war schöner mit meinem Ex Freund

    Ich weiss das das ganze sehr schwer zu verstehen ist:flennen:
     
    #4
    Lolita20, 27 März 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Klingt für mich so, als hättest du gedacht, du kommst schneller über deinen Ex hinweg, wenn du dir einen neuen suchst.
    Dass das nicht funktioniert, weiß ich aus eigener Erfahrung. Du ziehst ständig Vergleiche zu deinem Ex und dein neuer Freund hat praktisch gar keine Chance, dich in irgendeiner Weise glücklich zu machen.

    Um das ganze aufzuhalten, dazu ist es leider zu spät. :geknickt: Aber wenn du deinem Freund weiter was vormachst, dann wird es auch nicht besser.
    Es ist fairer, wenn du dich trennst.

    Und warum hast du bitte keinen Spielraum, um dir über deine Gefühle klar zu werden? Du hattest ihn nach der Trennung von deinem Ex, aber da wolltest du ihn anscheinend nicht. Meiner Meinung nach war das dein Fehler, aber den kann dein Freund jetzt nicht ausbaden.
    Ich würde dir raten, dich zu trennen. Klar wirds nicht leicht für ihn, aber wenn du ihm erklärst, dass du deinen Ex noch liebst, dann wird er es verstehen, denn er wird sicher nicht mit dir zusammen sein wollen, wenn du noch Gefühle für einen Anderen hast.

    Und dann nimm dir endlich mal Zeit, um ALLES in Ruhe zu verarbeiten!!
    Man wird nicht von heute auf morgen mit einer Trennung fertig. Ich hab fast 1 Jahr gebraucht.
     
    #5
    krava, 27 März 2008
  6. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Wie geht das denn? Er hat nichts dagegen, dass du mit deinem Ex kuschelst, ist aber eifersüchtig, wenn ihr euch treffen wollt? :hmm:

    Warum? Du bist doch mit deinem Freund glücklich? Warum willst du so ein Treffen wenn du weißt, dass das deine Gefühle ändern wird? :ratlos:

    Du weißt nicht was du tun sollst?! Sag das Treffen ab!

    Ich versteh dein Problem überhaupt nicht? Du bist glücklich mit deinem Freund und liebst ihn, warum um alles in der Welt willst du dann deinen Ex treffen und dich in ein Gefühlschaos stürzen?! Und warum willst du, dass dein Ex dich so toll findet? :kopfschue

    edit: Habe gerade deinen letzten Beitrag gelesen und der hört sich ja nun schon ganz anders an.

    Wenn du deinen Freund nicht liebst, dann mach Schluss. Das ganze herauszuzögern bringt keinem was, im Gegenteil. Oder denkst du etwa, dass es deinem Freund leichter fällt, damit umzugehen wenn ihr schon jahrelang zusammen seid und Zukunftspläne habt?

    Danach kannst du dann schauen, ob das mit deinem Ex nochmal was wird, aber vorher müssen die Fronten geklärt sein. Alles andere ist absolut nicht fair und macht keinen glücklich.
     
    #6
    User 30029, 27 März 2008
  7. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Mein tipp:
    • rede mit deinem jetztigen Freund
    • rede mit deinem Ex
    • Entscheide dich, du kannst nicht beide haben!
    • Und spiel mit keinem, dass würde die Situation umso schlimmer machen!
    Mach dir klar, wohin dein Herz schlägt.
    Wenn du merkst dass dein jetztiger Freund nur ein Ersatz für deinen Ex ist, dann mach schluss. Du quälst ihn und dich nur unnötig.

    Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass dein Ex dich überhaupt noch möchte.:zwinker:
     
    #7
    SunJoyce, 27 März 2008
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Wieso ist dein Freund so extrem eifersüchtig?

    Du bist mit deinem Freund zusammen,sagst,dass du ihn liebst,möchtest aber,dass dein Ex wieder etwas von dir möche....? :ratlos:


    Entschuldige bitte,aber ich glaube nicht,dass du deinen Freund liebst.Denn wenn jemand sich zwischen ein Paar drängen möchte (egal ob der Ex oder ein anderer Mann),dann sorgt das für viel Stress in der Beziehung und große Ängste beim Partner.Sowas wünscht sich niemand,der eine Beziehung voller Harmonie und Liebe führen möchte und du tust dies.

    Ich denke,du machst dir da was vor und benutzt deinen Freund nur als eine Art "Sprungbrett",da du insgeheim hoffst,dass dein Ex dich zurückmöchte und du zu ihm zurückgehst.Bis dahin möchtest du nicht alleine sein und bist mit deinem Freund zusammen.

    Tut mir leid,aber das ist nicht fair und ehrlich,was du da machst....Überleg mal,wie du dich fühlen würdest,wenn dein Freund dich so behandeln würde und du für ihn nur eine Übergangslösung bist....
     
    #8
    Sunny2010, 27 März 2008
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Sorry, wenn du deinen Freund lieben würdest, dann wäre dir dein Ex doch egal.

    Ich hing auch sehr, sehr lange an meinem Exfreund, zwischen uns lief Monate nach der Trennung immer noch etwas und ich war immer überzeugt davon, mich nie ganz von ihm lösen zu können.
    Nun, ich habe seit ca. einem Monat einen neuen Freund und wenn ich meinem Ex begegne, ist er nur noch Luft für mich. Es ist eine lockere Bekanntschaft, ich hasse ihn nicht, aber mein Herz regt sich kein bißchen, wenn ich ihn sehe.

    So sollte das sein, alles andere ist in meinen Augen falsch und insbesondere dein Freund tut mir Leid. Er hat schon ziemlich viel bezüglich deines Exfreundes und dir geschluckt, nun bist du mal dran, eine Entscheidung zu treffen, die endgültig ist.

    Findest du das wirklich? Also, sehr eifersüchtig bin ich ja nicht, aber wenn mein Freund monatelang mit seiner Exfreundin in einem Bett schlafen würde, wäre er die längste Zeit mein Freund gewesen.
    So arg braucht man wirklich nicht auf den Gefühlen anderer herumzutrampeln, Vertrauen hin oder her.
     
    #9
    User 12616, 27 März 2008
  10. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Eigentlich ist die Tendenz doch relativ klar... dein Exfreund war eine große Nummer für dich, die Trennung ist, sagst du, deine Schuld gewesen... ihr habt auch nach der Trennung nicht eure Lebensbereiche getrennt, sondern hingt noch aufeinander...
    Jetzt soll es zu einem Treffen kommen, und dein Gedanke ist: wie mache ich ihn wieder auf mich aufmerksam? - Also: wie bekomme ich ihn wieder zurück?
    ...
    Auf der anderen Seite: dein momentaner Freund. Die Beziehung dauert noch nicht so lange... du hast einiges an ihm auszusetzen... er kann im direkten Vergleich zu deinem Ex nicht bestehen... du warst schonmal mit ihm auseinander, bist nur aus Gründen des Anstandes zurückgekommen... mit anderen Worten: er ist wohl eher ein Lückenfüller als die neue große Liebe, oder?
    ...
    Vielleicht ist er also aus gutem Grund sehr eifersüchtig. Er hat in die Sache mit dir einerseits selber wohl emotional einiges investiert (bricht zusammen, wenn du dich trennen willst) und bekommt andererseits wohl deutlich mit, dass du noch nicht über deinen Ex hinweg bist.

    Vielleicht solltest letztendlich du mal ehrlich zu dir und ihm sein und dir und ihm eingestehen, wie die Sachlage ist (und ich spekuliere jetzt einfach mal auf Grundlage dessen, was du hier so schreibst): du liebst deinen Ex mehr als deinen aktuellen Freund, und du würdest lieber deinen Ex zurückhaben, als mit deinem aktuellen Freund weiter machen.
    Dann handle doch auch entsprechend.
     
    #10
    many--, 27 März 2008
  11. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nein das ist es ja auch gerade, er hat mir gesagt das es nichts mehr wird und er mit keiner Frau derzeit was haben möchte. Nur das ist schon lange her das er es gesagt hat und es ist so anders geworden. Als wir uns vor dem Treffen was nun stattgefunden die letzte aneinanderreihende Nacht verbracht hatten, griff er immer wieder meine Hand, wollte mich spüren (aber keinen Sex)

    So das Treffen war ja nun gewesen, wir haben zuerst einen Kaffee getrunken und gegessen ( wie im E-blatt halt). Da war das Verhältnis relativ kühl, wussten beide nicht was wir sagen sollten weil wir uns soooo lange noch nie so lange nicht gesehen haben.
    Das lockerte sich dann nach einer Zeit und wir sind zusammen ins Kino, haben Jumper gesehen (übrigens sehr zu empfehlen!!!) Als ich ihn dann gefragt habe ob er bei mir schlafen möchte (wir denken dann BEIDE WIRKLICH nicht an Sex, sondern es ist diese Gewohnheit weil wir das sonst jeden Tag gemacht hatten) meinte er es wäre ihm egal aber er wäre extra noch Sachen holen gewesen. Naja nach dem Kino sind wir dann nach mir und haben noch eine DVD gesehen. Ich kuschelte mich bei ihm auf dem Bauch ein. Und dann sind wir ins Bett und er fragte dann ob ich halt nur kuscheln ankam. Ich kroch dann an ihm ran und wie das halt so ist kraulte ihm den Nacken und streichelte seine Arme, er genoss es richtig. Das hat man gemerkt. Es hat ihm gefehlt.
    Nachts wurde er dann öfter wach und kuschelte sich an mir und sagte dann als ich ihn fragte ob er mit dem Hintergedanken das er Sex mit mir möchte hier hingekommen ist das er nur Kuscheln möchte. Das hat er dann auch nur gemacht. Es war wirklich superschön gewesen.

    Ich weiss das alles klingt total krank und komisch und ist auch bestimmt nicht normal. Ich liebe meinen Freund aber DIESES gefühl wie ich bei meinem Ex auch nur diese Nacht gehabt habe habe ich bei ihm nicht. Dieses Wohlfühlen, das ich mich sicher fühle und mich fallen lassen kann. Es ist irgendwie eine andere Liebe.
    Ich werde betudelt von meinem Freund von vorne bis hinten, egal was ich haben wollen würde er würde es mir besorgen, er tut soooooo extrem viel für mich und hat so viel Verständniss. Er redet von Kindern und von Verlobung und Heirat und das er keine andere mehr will. Er meint das sogar ernst. Es ist sooo naja, ich kann es so schwer erklären:flennen:
     
    #11
    Lolita20, 29 März 2008
  12. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ganz klar:
    Hat dein Freund gewusst, dass dein Ex bei dir geschlafen hat?

    Jetzt ist es wirklich an der Zeit sich mit deinem Freund mal hinzusetzen und zu erforschen, warum du sowas machst.

    Tut mir leid, aber irgendwie kann ich dich nicht verstehen.
    Du sagst du seist glücklich mit deinem Freund und aufeinmal macht dich dann dein EX glücklich, du bist verwirrt und sagst nun, dass da etwas fehlt.

    Für mich hört es sich so an, als sei dein jetztiger Freund ein Ersatz für deinen Ex. Du willst Zuneigung haben und merkst nun, dass dein Ex doch nicht ganz so abgeneigt ist, wie du dachtest.

    Du kannst nur einen von Beiden haben:
    entweder deinen Freund oder deinen Ex.
    Wenn du so weitermachst, verlierst du beide.
    Aber ich denke das weißt du.

    Wie gesagt
    :
    • Rede mit deinem jetztigen Freund, sag ihm alles was du denkst.
      Sowas hinter dem Rücken zu erfahren ist scheiße.
    • Rede mit deinem Ex und sag ihm, was du denkst und fühlst, wenn du bei ihm bist.
      Es ist für euch alle keine angenehme Situation.
      Vorallem nicht für deinen jetztigen Freund.

    Wenn du so verwirrt bist und nicht weiterweißt, dann nimm dir von Beiden eine Auszeit und verschaff dir einen klaren Kopf!
    Glaub mir, so geht es nicht. Du wirst beide verletzten und letztendlich dich selbst.
     
    #12
    SunJoyce, 30 März 2008
  13. peterpan
    peterpan (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich frage mich, was deine Signatur für eine Bedeutung für dich hat.
     
    #13
    peterpan, 30 März 2008
  14. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hmm..ich finde, das hört sich alles echt sehr kompliziert an.

    Ich kann es schon irgendwie nachvollziehen, in was für einer ZWickmühle du bist, aber fest steht, dass du dich in absehbarer Zeit einfach entscheiden musst. Und diese Entscheidung musst du dann auch mit ganzem Herzen vertreten.

    Also am besten redest du zuerst mit deinem Freund und erzählst ihm deine Gefühle. Ich finde es schon komisch, wenn man sich beim Ex so viel geborgener fühlt, wenn man vom eigentlichen Freund alles erdenkliche geboten bekommt und sich dann nicht auch fallen lassen kann. Dann stimmt eben was bei dir nicht. Vielleicht fühlst du dich von der Zuneigung deines Freundes auch schon erdrückt, ich weiß es nicht. Aber finde das für dich heraus. Es ist einfach so: wenn man sich innerlich gegen einen entschieden hat, kann der andere machen, was er will. Man kann dann nur verlieren. Deswegen sei ehrlich zu ihm. Wenn du nach der ersten Trennung nur quasi aus Mitleid zu ihm zurückgekommen bist - so hört es sich zumindest für mich an - dann kann das so nicht gehen. besonders wenn man bedenkt, dass ihr jetzt erst 4 Monate oder so was zusammen seid.

    Und rede danach mit deinem Ex Freund. Wenn ihr schon so am rumkuscheln sein und er da auch kein Problem mit hat, obwohl er weiß, dass du nen Neuen hast, dann wird auch da mehr sein, als er sich vielleicht einzugestehen mag. Aber finde das bitte heraus. Und wenn es dann mit beiden nicht klappt, dann wäre das eben so. Aber lieber man hat dann gar keinen, als dass man dann mit einem zusammen ist, den man im Grunde gar nicht wirklich liebt.
     
    #14
    User 52152, 30 März 2008
  15. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Dann bist du einfach nicht bereit für was neues, wenn du über deinen Ex nicht hinweg bist.
    Also fairerweise sollte das dein Freund wissen.

    Tu dir selbst einen Gefühle (und ich mein das ernst, mir ist es zwar echt drecksegal weil ich dich nicht kenne, aber du tust mir auch irgendwo leid) treff dich nicht mit deinem Ex.
    Was bringt es?
    Du weißt wie es um ihn steht und nein, er wird sich hundertprozentig nicht nochmal in die verlieben! Das mußt du dir in deinen Kopf einmeiseln.
     
    #15
    Witwe, 30 März 2008
  16. Sexsüchtige
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    nicht angegeben
    Du mußt zuerst im klarne weren ws du willst, deinen Freund oder deinen EX???
    Wenn du deinen Freund so sehr lieben würdest , wie du es erzählst, dann hättest du nicht das Verlangen sich mit dem Ex zu treffen, sowas find eich bescheuert.

    Wenn ich dein Freund wäre dan würde ich dir was erzählen wenn du dich mit deinen Ex Treffen wolltest...

    Wie würdest du dich fühlen wenn dein Freund sich mit seiner Ex Trefen wollte? Schon mal darüber nachgedacht???
     
    #16
    Sexsüchtige, 31 März 2008
  17. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Kann es sein,dass dir das mit deinem Freund ein wenig zu viel ist...?!

    Jede andere wäre überglücklich,wenn ihr Partner eine Zukunft mit ihnen planen würde, du aber weinst,wenn du das erzählst...redest du dir deine Gefühle für deinen Freund evtl. nur ein?(Anders kann ich mir dein Verhalten deinem Ex gegenüber nicht erklären... :ratlos: )

    Wie würdest du es finden,wenn dein Partner,den du liebst seine Ex bitten würde bei ihm zu schlafen,um ihre Nähe zu spüren...?!


    Sei deinem Freund wenigstens so fair gegenüber,erzähle ihm von deinem Treffen mit deinem Ex und werde dir endlich mal im Klaren darüber was und vor allem wen du eigentlich möchtest.

    Denn,wenn du deinen Freund wirklich möchtest,dann gehen solche Kuscheleien mit deinem Ex so nicht.Fahre eine klare/faire Linie.

    Mein Vorschlag:
    Wie wäre es,wenn du dir erstmal nur Zeit für dich nimmst und dir darüber im Klaren wirst,mit WEM du deine Zukunft verbringen möchtest.Deinem Ex,deinem Freund oder vielleicht sogar keinem von beiden...?!
    Probier es bitte auf jeden Fall aus - denn SO geht es sicher nicht weiter :kopfschue
     
    #17
    Sunny2010, 31 März 2008
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Wieso lässt du deinen Ex bei dir übernachten? Bist du wahnsinnig?
    Das wäre für mich (und meinen Freund auch) ein Trennungsgrund!

    Ich denke du spielst dir selbst was vor...du liebst deinen Freund nicht wirklich. Er ist halt einfach da...du hängst noch sehr an deinem Ex und solltest mit deinem Freund mal reden evtl auch über eine Trennung nachdenken. Der arme Kerl tut mir ja jetzt schon leid!:kopfschue
     
    #18
    User 75021, 31 März 2008
  19. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    gibt es bei dir mittlerweile etwas Neues?

    Ich hab dir in meinem Beitrag (siehe: 2Beiträge über dem hier) ein paar Fragen gestellt,ich bin gespannt auf deine Antworten.
     
    #19
    Sunny2010, 2 April 2008
  20. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ja da haben wir es ja wieder.... dein jetziger Freund ist einfach bloß zu nett zu dir - und welche Frau steht schon auf einen netten Kerl. Dafür fühlst du dich zu deinen Ex hingezogen, der ja nichtmal was von dir will - das macht ihn attraktiver ... ( naja gut ficken will er bestimmt schon, auch wenn er es verleugnet bzw kuscheln erstmal ausreicht für ihn :smile: )
     
    #20
    Prof_Tom, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Treffen meinem HEUTE
wolle1988
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2006
9 Antworten
Blade77
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 März 2006
30 Antworten
-=*PolargurL*=-
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2006
1 Antworten