Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Urlaub - Freundschaft oder doch noch was???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von vIcEs, 7 Februar 2007.

  1. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Hallo!

    mit meiner Freundin waren wir 1,5 Jahre zusammen. Die letzten 10 Monate lebten wir sogar in einer Wohnung. Bis ich einige fatale Fehler gemacht habe, die zu der Trennung führten. Sie hat mich verlassen, eine andere Wohnung gemietet. Sagte plötzlich, dass Sie mich nicht mehr liebt. Das war Anfang Dezember.

    Mir liegt es sehr viel an dieser Frau. Obwohl wir seitdem sehr selten Kontakt hatten, versuche ich jedesmal und mit jeden möglichen Mitteln zu zeigen, wie viel sie mir bedeuted. Ich habe mich sogar entschieden, dass ich Sie wenigstens als gute Freundin behalten muss, nur um nicht komlett zu verlieren. Das habe ich Ihr jetzt auch klar gemacht. Ich habe angeboten, jetzt in den Semesterferien zusammen ein Urlaub zu machen, wo wir vielleicht eine Möglichkeit hätten, in einer anderer Form einander zu finden. Und das Sie die Idee auch schön fand, hat micht total überrascht - ich rechnete eher mit einer Absage.

    Frage an Sie, liebe Frauen: was könnte das bedeuten? würden Sie mit dem Menschen, von dem Sie nichts mehr möchten in den Urlaub fliegen? Auch wenn es nur um Freundschaft ginge?

    Mir z. B. wird es sehr schwer fallen, dieser Frau ein guter Freund zu sein, weil ich Sie noch liebe. Ich will das zwar versuchen, aber ich vermute, dass mit der Freundschaft nichts wird.

    Ich weis nicht weiter. :kopfschue
     
    #1
    vIcEs, 7 Februar 2007
  2. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ich muss noch zufügen, dass Untreue und Seitensprünge haben mit unserer Trennung nichts zu tun. Treu war ich schon immer, und Sie wußte das genau. Der Grund der Trennung war eine Lüge von meiner Seite, die ich damals blöderweise für eine gute Lösung gehalten habe. Ich wollte nicht, dass Sie sich unnötig besorgt oder unangenehm füllt... Die Frau ist etwas stur, aber sie weiss genau, dass meine Absichten und meine Gefühle sehr erst waren und immer noch sind.
     
    #2
    vIcEs, 7 Februar 2007
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Hm dein Text ist äußerst konfus. Zumal du einige Satzbaufehler verbaut hast. Im übrigen duzt man sich in einem Forum wie diesem hier zumeist.

    Aber zu dem Problem: Das wird denke ich nix mehr. Sie will keinen Kontakt, aber du zwingst ihn ihr immer wieder auf.

    Die Idee mit der Freundschaft ist in meinen Augen und so wird auch sie es sehen nur ein erneuter plumper Anmach versuch. Du sagst ja selber, dass du im Urlaub dann versuchen würdest neu anzufangen.

    Das führt in meinen Augen aber alles zu nix.

    Du hast sie verloren, der Zug ist weg, der Ofen ist aus, der Affe ist tot. Punkt.

    Entweder sie meldet dich bei dir, weil sie dich vermisst und dir verzeihen möchte oder aber es soll nicht mehr sein.

    Tut mir leid, aber es gibt nichts schlimmeres, als jemanden, der es einfach nicht versteht, wenn es vorbei ist und einem am Bein klebt. Sei ein Mann und nicht son Weichei...
     
    #3
    Chris84, 7 Februar 2007
  4. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    In der zeit hat sie sich selbst mehrmals bei mir gemeldet, sie fand zwar jedesmal irgenwelche ausreden als Grund.
     
    #4
    vIcEs, 7 Februar 2007
  5. FallOutBoy
    FallOutBoy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    dass sie sich ab und zu meldet unter vorwänden, kann ein hinweis sein, dass sie sich noch zu dir hingezogen fühlt. kann! ich halt es aber mit meinem vorredner, denke, du solltest es einfach lassen.
     
    #5
    FallOutBoy, 7 Februar 2007
  6. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ehrlich zu sagen, ich würde auch schon längst loslassen, wenn ich 100%-ig sicher würde, dass Sie nichts mehr zu mir empfindet. Die Frau ging damals zur Meldehalle, um sich in unserer Wohnung anzumelden, als Sie von dem eingentlichen Grund unserer Trennung erfahren hatte. Für mich bedeuted das, dass sie nicht vor hatte, mich in der näheren Zukunft zu verlassen. Den Schock, den sie erlebt hat, könnte natürlich ihre Gefühle irgendwie negativ beeinflüssen, aber ich kann einfach nicht glauben, dass es so schnell geht, einen Mensch aus dem Herzen wegzustreichen, mit dem man eine längere Zeit zusammen war und eine Familie gründen wollte...
     
    #6
    vIcEs, 7 Februar 2007
  7. The Chriss
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Da ich nicht weiß,in wiefern ihr Kontakt zu dir zu beurteilen ist,kann ich nicht sagen ob du es lassen solltest oder nicht.Aber deine Art erscheint mir auch etwas sehr aufdringlich.Soll aber nicht heißen,dass ich das nicht nachempfinden kann.Wenn sie weiterhin nett zu dir ist,und dich nicht ablehnt,kannst du es mit Freundschaft versuchen.Aber auf keinen Fall sofort wieder anfangen von wegen Beziehung! Wenn das von ihr aus kommt,dann bist du der glückliche Gewinner.Ansonsten kannst du wohl nur noch auf eine Freundschaft hoffen.Ich wünsche dir viel Glück!
     
    #7
    The Chriss, 7 Februar 2007
  8. Larissa333
    Gast
    0
    ich denke, sie will dich eher als guten Freund behalten. Ich wollte nach der Trennung von meinem Ex auch erst noch eine Freundschaft aufbauen, aber ich wollte keine Beziehung mehr mit ihm (war da auch schon wieder vergeben). Hab dann den Kontakt abgebrochn, weil er darunter gelitten hat, nur mit mir befreundet zu sein.
    Und heute weiß ich, dass ich erst gar nicht noch hätte versuchen sollen,mit ihm Kontakt zu halten.
     
    #8
    Larissa333, 7 Februar 2007
  9. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Aber wenn ich richtig verstehe, du hattest schon vor, deinen Freund zu verlassen, dass war doch keine spontane Entscheidung von dir. Und meine Ex hatte nicht vor, mich zu verlassen. Als sie über die Sache erführ, hat sie den einfachsten Weg gewählt: die Sachen gepackt und weggezogen, während ich in einer Geschäftsreise unterwegs war. Ohne mit mir zu reden. Sie hat nicht lange überlegt. Ist das nicht etwas anderes?
     
    #9
    vIcEs, 7 Februar 2007
  10. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    hätte wäre wenn, letztlich kann dir nur eine Person auf diesem Planeten die Frage beantworten und das ist deine Ex. Sprich mit ihr und dann weißt du mehr. Aber ich behaupte nach wie vor, dass du von vornherein mit zu großen Ewartungen da ran gehst und daher auf jeden Fall scheitern wirst.
     
    #10
    Chris84, 7 Februar 2007
  11. vIcEs
    vIcEs (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ich habe nie behauptet, dass ich die Möglichkeiten nutzen möchte, um sie gleich wieder anzubagern. Ich sage nur, dass ich VERSUCHEN möchte, einen guten Freund für meine Ex zu sein. Nicht zuletzt deswegen, weil sie seitdem wir zusammenleben in gewissen Dingen auf mich angewiesen war, ich habe irgendwie die Verantwortung für diese Frau. Was ich fühle oder was ich am liebsten hätte gehört nicht zu diesem Thread.

    Ich kann sicherlich nicht nachvollziehen, was im Kopf eines anderen Menschen abgeht, besonders im Kopf eine Frau. Aber ich habe versucht, mich auf ihren Platzt zu stellen. Ich würde nie mit einem Menschen, mit dem ich zusammen war und von dem ich mich getrennt habe, den ich behaupte nicht mehr zu lieben, etwas unternehmen.
     
    #11
    vIcEs, 7 Februar 2007
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Weshalb sind ihre Absichten bedeutend? Vielleicht entwickelt sich alles anders als geplant - lass es auf dich zukommen. Keiner kann dir sagen, was sie möchte.
    Ich würde mit meinem Ex jederzeit in den Urlaub fahren. Du bist ihr sicherlich nicht unwichtig, das bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass sie auf eine Beziehung abzielt. Vielleicht möchte sie einfach nur eine Kommunikationsebene finden, so, wie du es vorgeschlagen hast.
    Sei auf alles gefasst, aber betrachte es nicht als "Date". Und mach dir keine Hoffnungen, sonst bist du nachher noch enttäuscht und die ganze Fahrt fällt ins Wasser. Damit hättest du dann eine gute Chance auf eine Freunschaft vorerst verbaut.
     
    #12
    User 50283, 7 Februar 2007
  13. Larissa333
    Gast
    0
    ich hab mich gar nicht von meinem Ex getrennt, sondern er sich von mir. Ganz spontan, als er eine andere kennen gelernt hat.
    Er hat es aber bereut und wollte mich zurück, weil er mich noch liebte.
     
    #13
    Larissa333, 7 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Urlaub Freundschaft noch
Brillenpizza
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
21 Antworten
Cupcake1000
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
10 Antworten
KölnerB
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2012
6 Antworten