Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verkalkt die Beziehung??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ElKaracho, 19 Juni 2002.

  1. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Also, ganz kurz. Meine Freundin und ich sind seit 10 Monaten zusammen, klappt auch sonst wunderbar, wir lieben uns wirklich doll. Okay, aber mit dem Sex. Das war schon immer so ne Sache. Eigentlich geht es zu 75 % von mir aus, also kommt es sehr oft vor, dass sie nicht will und abblockt. Wenn es also hochkommt, schlafen wir vielleicht 2 mal, selten 3 mal pro Woche. Wir sind beide 19. Wir lieben beide den Sex, sie allerdings nur wenn er dann mal praktiziert wird.

    Ok werdet ihr euch denken, was ist das Problem? Nun ja, ich habe sie jetzt seit Sonntag nicht mehr gesehen und werde sie auch erst am Freitag für etwa 3-4 Stunden nur auf einer Party sehen (weil ich danach gleich wieder über's wochenende weg muss). Da haben wir also telefoniert heute, wie jeden Tag. Ich meinte dann halt "wir könnten am Freitag ja auf der Party kurz verschwinden, viel knutschen und sehen was passiert, oder?". Das habe ich dann aber nicht superernst gemeint, dass ich das unbedingt vorhabe oder so, sondern einfach um mit ihr zu flirten, sie etwas heiß zu machen. Das versuche ich oft, einfach weil ich finde, dass man auch mit Wörtern Sex haben kann ohne gleich irgendwelche Wörter wie "f***en" etc. in den mund zu nehmen.
    Also ich denke ihr wisst was ich meint. Einfach weil man sich länger nicht gesehen hat, mit dem anderen etwas flirten über's Telefon und ihm zeigen, dass man ihn echt vermisst, auch körperlich.

    Sie meinte dann ganz kalt "nein". Und das war nicht das erste mal. Überhaupt, jedes Mal wenn ich so Andeutungen mache, dass sie mich erregt oder dass ich Lust auf sie habe, dann blockt sie immer kalt ab und bleibt ganz sachlich, nicht nur am Telefon. Warum???
    Verkalkt unsere Beziehung schon nach 10 Monaten? Das kann doch nicht sein... sonst klappt doch alles.

    Ich hab dann ganz kalt gesagt, "ok wir hören uns morgen", wir haben uns dann noch verabschiedet und ich hab sofort aufgelegt, obwohl wir eigentlich immer 10 min brauchen um aufzulegen. Aber heute war ich irgendwie sauer auf sie.

    Und irgendwie scheint sie's nicht gemerkt zu haben, 5 min später kam nur ne SMS "Ich vermisse Dich und liebe Dich".

    Meine eigentliche Frage auch: ist es zuviel verlangt von ihr, dass sie auf meine "Wortspiele" manchmal eingeht?? Verlange ich zuviel, wenn ich sage, dass ich manchmal 2 x pro Woche Sex wenig finde???

    Danke für's zuhören. ElKaracho
     
    #1
    ElKaracho, 19 Juni 2002
  2. teddyT
    Gast
    0
    Also ich kann dich da schon verstehen. Ich habe meiner Freundin auch schon gesagt, dass ich nicht immer auf sie zukommen möchte. Das hat sich jetzt auch geändert und sie verführt mich dann auch mal...

    Ich kann die Reaktion von deiner Freundin am Telefon auch nicht verstehen. Man weiß doch, was Spaß ist und was nicht. Und selbst wenn es kein Spaß war, ist es ein ganz natürliches Bedürfnis von dir, in der wenigen Zeit die ihr habt miteinander zu schlafen. Also meine Freundin und ich sehen uns auch nicht oft und wir sagen uns auch am Telefon und per sms, dass wir uns auch körperlich vermissen. So hat mir meine Freundin gestern noch wörtlich geschrieben, dass sie meinen Schwanz vermisst :smile:

    Du solltest ihr das mal genauso schildern, wie du es hier gemacht hast. Ich habe auch gelernt, dass es nichts bringt, ein Problem in sich hineinzufressen. Wenn man die Sachen nicht anspricht, werden sie auch nie gelöst...
     
    #2
    teddyT, 19 Juni 2002
  3. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich hab schon vor ihr das mal morgen zu sagen. Aber es geht halt schon ne ganze Weile so, und ich weiß, dass ich ihr das schonmal gesagt habe. Und eine Zeit lang war's echt okay.

    Aber am Telefon wird's mir dann ehrlich gesagt manchmal zu "banal" und langweilig wenn ich ihr immer nur was über Schule oder sonstwas erzähl und sie nicht mal etwas mit mir flirtet. Was soll denn das? Ist das zuviel verlangt? Klar, gehört das Reden über alles dazu, aber wenn man sich alles erzählt hat, ist es dann so schlimm zu flirten und dann natürlich ein paar Anspielungen zu machen?
     
    #3
    ElKaracho, 19 Juni 2002
  4. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmm...also dass sie dir dann nach 5min noch ne SMS gschickt hat, kann aber vielleicht auch daher kommen, dass sie eben doch gmerkt hat, dass du etwas sauer auf sie warst..?

    Hast du sie denn mal direkt gefragt, warum sie abblockt?

    Ich denke nicht, dass die Beziehung deswegen schon 'verkalkt'! Wichtig ist jetzt einfach, dass ihr miteinander redet! Vielleicht will sie einfach nicht mehr als die zweimal in der Woche. Wenn es so ist, dann musst das wohl akzeptieren! Naja, es könnt vielleicht auch sein, dass es an ganz was anderem liegt, dass sie bedrückt... dass es nicht mal mit dem Sex an sich zu tun hat!

    ______________________________________

    Tja, da war wer schneller :grin:

    Ahja, also warum sie nicht auf die Wortspiele einsteigt, versteh ich auch nicht. Bei uns ist es meistens so, dass ich damit anfang.. *g* :grin:
     
    #4
    Janina, 19 Juni 2002
  5. LEA1804
    Gast
    0
    Hmm...ich denke , 2 mal in ner Woche Sex ist ausreichend:grin:
    Zu mehr hab ich im Moment auch keine Lust und es liegt garantiert nicht an meinem Freund.
    Es ist einfach so, aber erklären, warum und so, kann ich leider nicht.
    Sag deiner Freundin, was dein Problem ist, aber ob sich langfristig was ändert.....
    Ich mein, du willst doch nicht, dass sie einfach mit dir schläft um dir nen Gefallen zu tun oder weil sie denkt, sie muss das jetzt tun, damit´s keine Diskussionen gibt.
    So war das am Anfang bei mir auch...

    Byechen LEA
     
    #5
    LEA1804, 19 Juni 2002
  6. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar kann ich dich verstehen - aber das bringt dir auch nicht sehr viel, wenn wir dich verstehen! Deine Freundin sollte das auch tun und deshalb solltest du mit ihr reden und das mit ihr klären. Nur so wirst du wohl rausfinden was los ist und vielleicht wird sich auch was ändern!!!
     
    #6
    Jocelyn, 19 Juni 2002
  7. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    ich sehe das wie janina, die sms kann auch durchaus bedeuten, dass sie es gemerkt hat. nur vielleicht hat sie sich einfach nicht getraut oder ähnliches das thema wieder anzusprechen?

    sie wollte dir noch mal versichern, dass sie dich liebt. und wenn sowas kurz nach so einer situation kommt würde ich davon ausgehen, dass sie es bemerkt hat
     
    #7
    daedalus, 20 Juni 2002
  8. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    es wird sich ja heute abend zeigen, wenn ich sie anrufe. ich erwarte gar nicht dass sie sich wegen irgendetwas entschuldigt oder so. aber ich finde es äußerst seltsam, dass wir uns manchmal am telefon anschweigen und dann heißt es "erzähl was". Wenn ich dann nichts weiß, weil ich schon die ganze Zeit erzählt habe, dann beenden wir meist das Gespräch.
    Mir fehlt einfach manchmal das total emotionale am Telefon. Klar sagen wir uns manchmal dass wir uns lieben und vermissen und gerne miteinandern kuscheln würden. Aber sobald ich irgendwie mit was "körperlichem" anfange, dann bleibt sie manchmal so kalt und reagiert absolut nicht drauf.

    Dabei saßen wir erst letzten Samstag im Auto am Baggersee auf dem Parkplatz bei Regen und beschlagenen Fenstern und haben uns oral verwöhnt. (!!!???)

    Wir hatten das Gespräch schon oft. Ihr ist Sex einfach nicht so wichtig. Und außerdem sagte sie mal (und das hat mich irgendwie sehr angegriffen), dass sie oft keine Lust, weil ich ständig "grabschen" würde. Wenn wir dann im Bett lägen, dann würde ich ja sowieso immer wieder nur versuchen sie rumzukriegen. Das kann ich irgendwie gar nicht nachvollziehen - wenn sie nicht will, dann lasse ich es sowieso gleich, das merke ich schnell. Ich versteh die Welt nicht mehr. Man kann doch auch zärtlich sein ohne gleich Sex zu haben, oder - mit heftigem Knutschen oder auch wie gesagt am Teleofn mit Worten oder per SMS?

    Verlange ich wirklich nicht zu viel? Ich möchte meine Freundin nicht einengen, aber sie ist mir sehr wichtig und mir liegt sehr viel daran dass unsere Beziehung nicht so oberflächlich wird.
     
    #8
    ElKaracho, 20 Juni 2002
  9. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich bin mit meinem Freund jetzt bald 15 Monate zusammen, und wir haben noch viel weniger Sex als ihr- was ebenfalls an mir liegt! Er möchte am liebsten täglich und wenn geht mehrmals :grin:

    Ich bin da wohl wie Deine Freundin, mir ist Sex am wenigsten wichtig in einer Beziehung. Da kommt alles andere vorher wie miteinander reden, lachen und füreinander da sein.
    Mein Freund ist auch einer, der mich einfach ständig begrapschen will und das kann ich nicht leiden. Damit reduziert er mich irgendwie auf meinen Körper, aber ich bin mehr als das!, und je mehr er mir dieses Gefühl gibt, desto weniger Lust hab ich auf Sex oder andere Zärtlichkeiten.

    Versuch vielleicht Deiner Freundin auch mal mehr zu zeigen, daß sie Dir als Deine Freundin und Partnerin unheimlich wichtig ist, und Du Dich nicht nur, oder hauptsächlich, für ihren Körper und Sex interessierst. Sondern daß Du sie als Mensch liebst, als das was sie ist und was sie ausmacht...
    Glaub mir, auch wenn Du es nicht aussprichst: sie merkt den Druck den Du machst, und zieht sich dann wahrscheinlich immer mehr zurück.

    Greetz Elfchen
     
    #9
    ElfeDerNacht, 20 Juni 2002
  10. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    @Elfe

    Du hast recht. Aber ich könnte nicht behaupten, dass ich sie nur auf ihren Körper reduziere. Wir haben so viele schöne Momente zusammen und ich liebe sie für die Person die sie ist.

    Ich hab mich grad zusammengerissen und ihr eine SMS geschickt (sie ist beim arbeiten und hat grad mittagspause) und mich entschuldigt, dass ich sie manchmal so dränge. sie hat die entschuldigung angenommen, aber ich denke nicht, dass sie wirklich merkt wie sauer ich war oder was eigentlich das problem war/ist.

    ich telefonier ja heut mal mit ihr.

    danke
     
    #10
    ElKaracho, 20 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verkalkt Beziehung
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten