Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt in die freundin meines freundes...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Popstar2009, 2 August 2010.

  1. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Hallo Community,

    befinde mich momentan in einer äusserst unangehnehmen Situation und zwar habe ich mich wohl oder übel in die Freundin meines Freundes verliebt.
    Wir kennen uns schon paar Monate aber gefunkt hat es erst kürzlich, es vergeht kein Tag mehr an dem ich nicht an sie denke.
    Die Frau geht mir nicht mehr aus dem Kopf...

    Sie haben wohl momentan eine kleine Krise sind fast 2 Jahre zusammen, wir schreiben uns täglich SMS Nachrichten, telefonieren oft. Weiss nicht zu 100 Prozent ob sie das gleiche für mich empfindet wir haben bisher noch nie drüber gesprochen da sie eigentlich gar nicht weiss dass ich auf sie stehe vlt. kann sie es sich denken aber sicher bin ich nicht.
    Eigentlich passen die beiden so rein gar nicht zusammen, ich frage mich oft "was will sie eigentlich mit dem?" Er kann ihr rein gar nichts bieten wohnt noch im Kinderzimmer hat HartzIV, kein fahrbahren Untersatz usw...das macht mich oft wütend weil ich weiss dass sie eigentlich einen Mann möchte der ihr was bieten kann aber er kann ihr definitiv nichts bieten und trotzdem ist sie mit ihm zusammen. Ich habe dann so aus dem Affekt heraus gesagt es gibt doch auch noch andere Jungs, (als sie mir davon erzählt hat das er ja nichts bieten kann) da sagte sie nur ja das weiss sie auch usw... aber sie kann es ja schliesslich nicht ändern dass er so ist.

    Ich lasse mir weder vor ihr noch vor ihm was anmerken mache bei ihr immer einen auf Freundschaft und Kumpel obwohl ich tief im Innern eigentlich mehr von ihr möchte.

    Natürlich weiss ich, dass wenn aus uns mal irgendwas wird die Freundschaft zu meinem Kumpel vorbei ist das möchte ich auch ehrlich gesagt auch gar nicht...aber ich kann meine Gefühl für die Frau nur sehr schlecht unterdrücken.
    Auch wage ich zu bezweifeln ob sie mit ihm wegen mir Schluss machen würde?! Wohl eher nicht da die Beziehung schon fast 2 Jahre andauerd.

    Wie sollte ich am geschicktesten vorgehen?
    Eher gar nichts sagen und alles weiterlaufen lassen so wie es ist?
    Oder den Schritt und alles beichten, bei ihr oder bei ihm sogar?

    Naja eigentlich ist dies ein hofflungsloser Fall bin total durch den Wind jedesmal wenn ich sie sehe schlägt mein Herz wie verrückt so nervös bin ich, aber irgendwie hat es gutgetan mal alles niederzuschreiben. Danke fürs Lesen.
     
    #1
    Popstar2009, 2 August 2010
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hat sie dir das erzählt?

    Wie kam es dazu? Woher hast du ihre Nummer?


    Nett wie du über deinen Freund schreibst. :ratlos:

    Hat sie dir das gesagt oder vermutest du das nur?

    Sachen gibts...:rolleyes:


    Also du würdest ihn schon gerne als Freund behalten? Dass das aber dann sicher nicht so einfach sein wird ist dir schon klar? :ratlos:

    Die Dauer einer Beziehung sagt nichts über die Funktionalität der Beziehung aus. :zwinker:

    Ich würd erstmal abwarten ob die Gefühle noch weiter bestehen. Überleg dir ob SIE es wert ist eine Freundcshaft aufs Spiel zu setzen?


    Gern geschen.
     
    #2
    capricorn84, 2 August 2010
  3. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    das mit der Krise hat sie mir erzählt ja.

    ja nett wie ich über ihn schreibe nicht wahr? ;-) ist aber leider die reine Wahrheit und nichts schlimmes, er hat es sich selbst so ausgesucht und steht dazu. Kann es ja nicht gutheissen wenn er sein Leben nicht auf die Reihe bekommen will, aber das ist ja ein anderes Thema.

    Ich sollte vlt. noch ergänzen dass er nicht mein "bester" Kumpel ist sondern lediglich "ein" Kumpel aber dennoch wäre es schade wenn der Kontakt mit ihm wegen ihr abbrechen sollte. Wie gesagt bin im moment ziemlich verwirrt, Gefühlschaos und so :frown:

    Ihre Nr. sollte ich ihr neulich geben damit wir sie mich erreichen konnte zwecks Kinobesuch vor paar Wochen mit ihr + ihrem Freund also meinem Kumpel.
     
    #3
    Popstar2009, 2 August 2010
  4. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich find das so krank, wenn der "beste Freund" mit der eigenen "Freundin" telefoniert, sich trifft oder SMS schreibt.
     
    #4
    Towley, 2 August 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Meine Frage: Was kannst DU ihr denn bieten? Außer deine Gefühle, denn du stellst die Kleine ja als ziemlich raffsüchtiges und materialistisch veranlagtes "Luxusweibchen" hin...nicht dass sie noch vom Regen in die Traufe kommt...
    Von den Vorurteilen und den "Nettigkeiten" die du gegenüber deinem Kumpel besitzt, ganz zu schweigen...

    Auf jeden Fall möchte ich keinen Freund haben, der eine offensichtlich kleine Krise sofort ausnutzt, um sich an seine Partnerin heranzumachen, die sich wohl auch nicht so ganz loyal verhält.
    Du solltest also dringend überdenken, ob du den Kontakt zu ihr nicht drastisch einschränkst...wenn die Beziehung eh im Arsch ist, dann wird es sowieso nicht mehr lange dauern, bis die Trennung erfolgt.
    Dann kannst du immer noch dein Glück versuchen - so aber müsstest du immer Angst haben, dass sie sich eventuell nur für dich entscheidet, weil sie aus ihrem Unglück heraus will, Trost bei einem anderen sucht oder einen Mann mit Auto braucht, das vielleicht in ein paar Wochen bereits zu "gering" für sie ist, weils was Besseres sein muss...
    Hätte alles zusammen irgendwie einen faden Beigeschmack.
     
    #5
    munich-lion, 2 August 2010
  6. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben

    Meine Antwort: ICH kann ihr alles bieten was ER nicht hat, z.b einen gutbezahlten Job, einen fahrbahren Untersatz (willst du die Marke auch noch wissen? ;-) ) eine Eigentumswohnung usw....!

    Wo steht was von Luxusweibchen? Ist man in Deinen Augen ein Luxusweibchen nur wenn man etwas zukunftsorientiert denkt und schon mal die nächste paar Jahre vorausdenkt? Wer kann es ihr verübeln sie sucht einen Mann mit Zukunft mit dem sie in absehbarer Zeit mal zusammenziehen kann, jemand mit dem man in Urlaub fahren kann usw...

    Was heisst Nettigkeiten? Mein Gott es ist halt so er liegt halt gern dem Staat auf der Tasche wohnt bei Mami und lässt sich bedienen. Was solls?

    Was stört es euch wie ich über mein Kumpel rede? Ihr regt euch über meine "Nettigkeiten" auf aber meine Frage beantwortet ihr dadurch trotzdem nicht. Ausserdem sind dies keine "Vorurteile" sondern Tatsachen wohlgemerkt ;-)

    Natürlich hätte ALLES einen faden Beigeschmack das ist ja auch mein Problem :frown:
    Wie gesagt noch ist nichts passiert und keiner weiss etwas....daher wollte ich ja auch zuerst mal hier einige Erfahrungsberichte von Leuten lesen die vlt. schon mal in solch einer oder ähnlichen Situation waren.

    Dann sag mir mal was hälst du für klug? Kontakt einschränken oder abbrechen? Egal welche Möglichkeit ich von beiden wähle sie wird sich wundern wieso ich mich zurückziehe und mich nicht mehr melde.
     
    #6
    Popstar2009, 2 August 2010
  7. FaBiix3
    FaBiix3 (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Ist das denn eine Frau fürs Leben ?
    Willst du mit ihr dein ganzes Leben verbringen ?
    Wenn ja würde ich es aufjedenfall ändern und
    ihr wenn die Zeit reif ist zu sagen das du Sie liebst.
    Wenn das aber nicht die Frau fürs Leben ist würde ich es mir überlegen
    weil eine gute Freundschaft hält eigentlich ein ganzes Leben und da wäre mir
    dann eine Freundschaft wichtiger....
     
    #7
    FaBiix3, 2 August 2010
  8. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Ich finde auch du redest hier extrem abfällig über deinen Kumpel.
    Ok, du möchtest uns nur klarmachen, dass er sein Leben absichtlich nicht in den Griff bekommt weil er einfach faul ist und lieber bei Mama wohnen und Hartz IV kassieren will.... trotzdem find ich deine Ausdrucksweise hier auch zu krass, es geht doch angeblich um einen Kumpel mit dem du eine gute Freundschaft hast.

    Kommen wir zu seiner Freundin. Man muss dir vermutlich nicht sagen, dass die meisten Leute es für unterste Schublade halten würden sich an die Freundin des eigenen Freundes ranzumachen?
    Ich selbst fänds auch extrem dreist, vor allem in einer Beziehungskrise.

    Es ist nix dagegen zu sagen wenn sich die Freundin und der gute Kumpel gut verstehen oder auch mal unabhängig vom Freund telefonieren oder SMS schreiben. Ich fände es würde sich an deiner Stelle gehören, ihm und ihr Tips zu geben wie sie ihre Beziehung retten können und sich eben nicht an seine Freundin noch ranzumachen wenn die Beziehung eh grad schlecht läuft.

    An deiner Stelle würd ich mal mit meinem Kumpel reden und ihm da mal auf den Zahn fühlen. Vielleicht ist die Krise ja auch so, dass beide eigentlich Schluss machen wollen aber den Mut dazu nicht aufbringen? Dann wäre es vertretbar, wenn du irgendwann mal was mit dieser Freundin hättest wenn dann nach der Trennung einige Zeit vergangen wäre. Ich nehme an, in jedem anderen Fall/Szenario wärst du um einen Kumpel ärmer.
     
    #8
    User 87573, 2 August 2010
  9. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Sorry, aber auch dieser Post stößt bei mir irgendwie unangenehm auf...

    Du schreibst immer nur: Mein Haus, mein Pferd, meine Yacht...als ob dein "Reichtum" ausreichend wäre für sie zu entscheiden, mit wem sie ihre Zukunft (frage mich eh, wie alt die Frau ist) verbringen möchte...
    Das ist nicht deine Aufgabe, ihr klarzumachen, dass sie das alles von dir haben kann - sie wird es mittlerweile sicher schon wissen, wieviel "besser" du da stehst als ihr Freund.
    Eigentlich geht es mir hier viel zu sehr ums Materielle und man könnte fast meinen, du willst ihre Gefühle erkaufen bzw. es sind deine einzigen Trümpfe bei ihr, weil du sonst keine Vorzüge besitzt. Sehr traurig.

    Ich bin mir sicher, dass einige raten "spann sie aus" oder im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt...
    Und mal ehrlich: Glaubst du nicht, dass sie schon etwas gespannt hat, wenn du ständig und täglich mit ihr auf unterschiedliche Weise Kontakt hast?
    So etwas ist doch nicht unbedingt üblich, wenn das ein Kumpel vom Partner macht...findest du es fair, was du abziehst?
    Oder bist du der Meinung, man kann ihm, diesen Loser, das in deinen Augen Wenige, was er sowieso nur besitzt, auch noch einfach wegnehmen...

    Mir wäre egal, was sie denkt, wenn du dich zurückziehst...bist du ihr Rechenschaft schuldig? Nein.
    Du kannst ihr sagen, dass du es nicht mehr richtig findest, dass du hinter seinem Rücken (oder weiß er von eurem intensiven Kontakt?) gewisse Dinge veranstaltest.
    Das macht dich zum "edlen Ritter" mit galantem Rückzug, aber veranlasst sie vielleicht zum Nachdenken, weil sie sich ihren Teil denken kann.
    Dann kann sie handeln - wenn sie wirklich unglücklich in ihrer Beziehung ist- denn der Weg ist frei...sagen würde ich ihr von deinen Gefühlen nichts. Es besteht derzeit keine Veranlassung für ALLE Beteiligte und dürfte zum Schutz für ALLE das Beste sein.
     
    #9
    munich-lion, 2 August 2010
  10. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Wäre ich sie, würde ich dich nicht nehmen, nachdem du mir deine Vorzüge so präsentiert hättest.
    Bros before hoes, sry, geht gar nicht.
     
    #10
    User 46728, 2 August 2010
  11. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich finde dich so im großen und ganzen...ziemlich erbärmlich.

    Für sowas wurden nicht umsonst schon im alten Testament Leute totgeschlagen, gibt doch echt so viele Uschis auf der Welt, da muss man nicht augerechnet der Alten von einem Kollegen hinterherstieren. Dieses "den Kollegen schlecht reden" ist auch sowas von heftig typisch für armseelige geschichten dieser Art...man selbst wäre ja soviel besser für die Frau.
    Du scheinst ja auch keine 15 mehr zu sein, irgendwann muss man doch mal ein bißchen erwachsen und realistisch an so Liebesdinge herangehen können und sollte mal ein wenig Empathie entwickelt haben.
    Pfui.
     
    #11
    Schweinebacke, 2 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mal ehrlich, wenn er im Hotel Mama lebt und Hartz4 bekommt, dann muss er irgendeine Charaktereigneschaft haben, die du nicht hast. Oder das bessere Aussehen, sollte sie oberflächlicher orientiert sein. Oder aber der Sex ist gut, sonst würde sie ihn nicht lieben. Tut mir Leid, aber ein Mann kann noch soviel Geld und ein Auto haben und alleine wohnen ... das tun/haben viele. Das reicht nicht für eine Beziehung.
     
    #12
    xoxo, 2 August 2010
  13. Laranida
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass sie mitbekommen haben wird wie du für sie empfindest und vermutlich schmeichelt ihr das und baut sie auf. Gleichzeitig kann ich nur sagen, wenn ich in der Situation der Frau wäre, dann würde ich vielleicht unter anderem mich bei dir ausheulen, weil du ihn kennst und ganz bewusst deine Hemmschwelle deinen Kumpel zu hintergehen als zusätzlichen Schutzwall benutzen.

    Als eine meiner früheren Beziehungen in einer Krise war, war ein sehr guter Kumpel meines Freundes viel für mich da - über den hatte ich meinen damaligen Freund kennengelernt. Er fand mich immer süß, wollte aber nichts ernstes (da war ich so 17), dann so ein Jahr später fing es halt an, dass er manchmal meinte er wünschte er hätte so eine Freundin wie mich und das sein Kumpel halt super viel Glück hatte, dass er das nicht früher gecheckt hätte...
    (Ich hab mir nie die Mühe gemacht ihm zu sagen, dass auch dann nichts gelaufen wäre.)

    Na ja, während es zwischen meinem Freund und mir nicht so lief, hat er mich halt immer wieder aufgebaut, dass das nicht meine Schuld wäre und das tat mir gut. Gut war daran auch, da ich meinen Freund definitiv nicht betrügen wollte, dass ich wusste, dass da nich mehr passieren wird.
    Es gab zwar Momente, da gab es eine gewisse Spannung zwischen uns, aber es ist nie etwas passiert das als Betrug gewertet werden könnte. Genau das wollte und brauchte ich zu dem Zeitpunkt.

    Das war nicht nett, man könnte es als ausnutzen werten, aber es ist nichts was mir schlaflose Nächte bereiten würde. Er war schließlich auch ein Kumpel von mir und er war bereit sich meine Probleme anzuhören, ergriff fast immer für mich Partei, stand quasi auf Abruf bereit - sehr bequem.

    Mein Blickwinkel mag begrenzt sein und man sollte nicht unbedingt von sich auf andere schließen, aber ich würde denken sie macht etwas ähnliches mit dir.
    Vielleicht, ganz vielleicht zieht sie in Erwägung mit dir zusammen zu sein, falls sie sich von ihm trennt. Aber ich würde mich da nicht drauf verlassen - als ich mich dann irgendwann von diesem Freund getrennt habe, habe ich erstmal den Kontakt zu dem besagten Kumpel abgebrochen, weil ich Sorge hatte, dass er dann versuchen würde bei mir zu landen...
     
    #13
    Laranida, 24 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt freundin meines
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
Tomi-w
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2016
2 Antworten
Paun11111
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
21 Antworten
Test