Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #1

    Verlobt-wann heiraten?

    Hallo ihr Lieben,
    also mein Thread hört sich vielleicht etwas komisch an, aber ich versuche es mal genauer zu beschreiben :smile:
    Ich bin mit meinem Süßen nun seit fast 2 Jahren zusammen und seit 13 Monaten sind wir verlobt (müsst euch das so vorstellen, ich habe ihn gefragt, ob er sich mit mir verloben möchte und er hat "ja" gesagt :smile: ) und auf den eigentlichen Heiratsantrag werde ich aber warten, weil ich finde, dass den der Mann machen sollte. Was denkt ihr darüber? Und wie lange sollte man verlobt sein, bis man heiratet? nur aus Interesse ...Weil manchmal denke ich, es wäre vielleicht romantischer gewesen, ich hätte ihm keinen Verlobungsantrag gemacht, sondern direkt auf seinen Heiratsantrag gewartet..hm ich weiss, frauen sind da romantischer :tongue:
    Danke für eure Antworten..
    LG
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Juni 2008
    #2
    Die Frage, wie lange ihr warten solltet, kann man gar nciht pauschal beantworten.
    Mein Onkel und seine jetzige Frau waren 13 Jahre verlobt, bevor sie sich getraut haben. Eine Arbeitskollegin hat ganze 3 Tage gewartet :grin:

    Weiß dein Verlobter denn, dass du noch auf einen "richtigen" Auntrag wartest?

    Bei mir ist Verlobung eigentlich gleich gesetzt mit: Irgendwann heiraten wir. Als dein Freund würde ich wahrscheinlich nicht darauf kommen, dass ich dir noch einen Heiratsantrag machen "soll".
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    5 Juni 2008
    #3
    Es gibt keinen Verlobungsantrag, auch wenn das bei jungen Leuten heutzutage wohl ein weitverbreiteter Irrglaube zu sein schein. Eine Verlobung ist ein Eheversprechen und nach dem angenommen Heiratsantrag ist man verlobt...

    Ich wuerde innerhalb eines Jahres nach der Verlobung heiraten wollen, aber mich auch nur dann Verloben, wenn ich es Ernst meine.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    5 Juni 2008
    #4
    Meiner Meinung nach muss man nicht innerhalb eines jahres nach dem Antrag heiraten. Ein Freund von mir ist seit 5 Jahren verlobt, einfach weil das Geld fehlt für eine Heirat fehlt.

    Man sollte das so handhaben wie man das selber möchte.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    5 Juni 2008
    #5
    Verlobt bin ich (offiziell) seit dem 1.9.07 als ich meiner besseren Hälfte vor den Gästen einen Antrag gemacht habe, hatte ich vorher aber auch schon nur für uns, und heiraten werden wir entweder im september oder aber frühjahr naechsten Jahres denke ich
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    5 Juni 2008
    #6
    Ich komme irgendwie nicht ganz mit, ich dachte man ist verlobt wenn man den Heiratsantrag annimmt? Von einem Verlobungsantrag hab ich noch nie was gehört. :confused:
     
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #7
    Danke erstmal für die Antworten.
    An Capricorni: Ja er weiss, dass ich gerne noch einen "richtigen" Antrag von ihm hätte :zwinker: Bei uns wird es vermutlich auch so sein, dass wir mit der Hochzeit noch ein bisschen warten müssen, einfach weil es doch eine Geldfrage ist und weil einige andere Umstände es auch ein bisschen schwierig machen (er wohnt mit Schwester zusammen, die mag mich nicht, deswgeen noch nicht zusammengezogen)...
    An R.: Ich meine das natürlich ernst, sonst hätte ich ihn wohl nicht gefragt..Und ich weiss, dass man das auch aufteilen kann, in Verlobungsantrag und Heiratsantrag...Und da ich die Vorstellung hab, dass der Heiratsantrag vom Mann kommen sollte, hab ich den Verlobungsantrag gemacht...
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Juni 2008
    #8
    So ganz versteh ich das immer noch nicht. :ratlos:

    Du hast ihm einen "Verlobungsantrag" (davon hab ich auch noch nie gehört) geacht. Ergo-> ihr seid verlobt.

    Und was ist dann der Unterschied, wenn er einen Heiratsantrag macht?
     
  • gemini
    gemini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    5 Juni 2008
    #9
    Da hast du auch vollkommen recht!
    Die Frage "wollen wir uns verloben" die kann man theoretisch gesehen gar nicht stellen, weil die Frage lautet "möchtest du mich heiraten" und wenn derjenige dann "ja" gesagt hat, dann ist man verlobt, bis man sich dann das ja-Wort gibt.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2008
    #10
    Ähmm? :ratlos: Auf was für einen Heiratsantrag willst Du denn warten? Und wenn Du findest, dass der Mann einen Heiratsantrag machen sollte, warum hast Du dann den Antrag gemacht? Sich das im Nachhinein zu überlegen ist halt etwas spät.

    P.S. Dir ist schon klar, dass die Frage, ob er sich mit Dir verloben will nichts anderes als ein Heiratsantrag ist? :zwinker:
     
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #11
    Na gut, sagen wir mal so ich habe ihm den Heiratsantrag gemacht (hab allerdings nur gefragt, ob er sich mit mir verloben will, vielleicht deswegen die Bezeichnung), seitdem sind wir verlobt, aber ich hätte auch gerne noch einen Antrag von ihm..Halt so richtig romantisch, wie sichd as jede Frau vorstellt :smile:
    Weil mein Antrag war nun doch nicht der romantischste *lol*...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    5 Juni 2008
    #12
    Das haettest du dir halt vorher ueberlegen muessen. Mehr als einen Heiratsantrag gibt es nunmal offiziell nicht...
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.046
    Verheiratet
    5 Juni 2008
    #13
    da du ihm den antrag ja gemacht hast, muss er dir ja keinen mehr machen. allerdings frag ich mich warum du dir einen romantischen antrag wünscht, aber deinem parnter keinen wirklichen gemacht hast

    Off-Topic:
    man sollte sich, meiner meinung, dann verloben wenn man auch wirklich weiß, was das ist :-D
     
  • 5 Juni 2008
    #14
    welchen zweck erfüllt deiner meinung nach ein "verlobungsantrag"?
     
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #15
    Und wenn Du findest, dass der Mann einen Heiratsantrag machen sollte, warum hast Du dann den Antrag gemacht? Sich das im Nachhinein zu überlegen ist halt etwas spät.

    P.S. Dir ist schon klar, dass die Frage, ob er sich mit Dir verloben will nichts anderes als ein Heiratsantrag ist?

    Ja du hast Recht :smile: Also hab ich ihm einen Antrag gemacht, dann haben wir das auch geklärt :tongue: Ja im nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich das gerne von ihm gehabt hätte, weil ist doch irgendwie schöner... Naja oder ich lasse mir irgendwann nochmal was schönes einfallen und wiederhole das nochmal nur etwas romantischer :tongue:
     
  • gemini
    gemini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    5 Juni 2008
    #16
    Aber ihr seid doch schon verlobt *ratlosbin*
    verlobt, verlobter, am verlobtesten...das gibt es ja nicht :engel:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Juni 2008
    #17
    Das wäre aber ein doppelt gemoppelter Heiratsantrag. Eigentlich macht man ja nur einen- egal ob er vom Mann oder der Frau ausgeht.

    Warum hast du ihm denn einen Heiratsantrag (denn genau das ist die Frage ob er sich mit dir verloben will) gemacht, wenn du eigentlich einen romantischen antrag von ihm haben willst?

    €dit: grade deine Antwort gelesen.

    Warum macht ihr euch nicht einfach so einen romantischen Abend? Ganz ohne Anträge, Verlobungen oder Hochzeiten.
     
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #18
    Damals wollte ich noch keinen romantischen Antrag von ihm..hat sich erst entwickelt der Wunsch... Damals hab ich halt einfach die Ringe gekauft und ihn dann gefragt..Und er war ganz gerührt und hat "ja" gesagt...:smile:
    Und darum geht es ja eigentlich
     
  • gemini
    gemini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    5 Juni 2008
    #19
    Ich hoffe nur, dein Freund sieht das genauso!

    Bitte nicht falsch verstehen, aber ich habe hier im Forum schon einige Threads gelesen, da haben sich welche verlobt, mehr weil sie das cool fanden sagen zu können "wir sind verlobt" aber weniger, weil sie sich Gedanken darüber gemacht haben, dass das ein Eheversprechen ist.
     
  • RescueGirl22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    143
    101
    0
    Verlobt
    5 Juni 2008
    #20

    das ist eine gute Idee...Da wir leider sehr wenig Zeit für uns haben, wäre das mal wieder angebracht :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste