Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vermehrtes Schwitzen durch die Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 4590, 28 Mai 2004.

  1. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich nehme die Pille jetzt schon ungefähr zwei Jahre, und seit letztem Sommer ist mir aufgefallen, dass ich viel mehr schwitze als früher (allerdings nur unter den Achseln). Sobald ich nur mal in flotterem Tempo zu Fuß gehe oder es ein bisschen warm draußen wird, bekomm ich sofort regelrechte "Schweißausbrüche". Ich mag schon gar keine etwas enger sitzenden Klamotten mehr anziehen, weil ich sofort unter den Armen riesige Schweißflecken habe.

    Meine Mutter meinte nun, das könnte eventuell an der Pille liegen. Was meint ihr dazu, kann das sein? Oder hat hier jemand dasselbe Problem und kann mir verraten, was mögliche Ursachen sein könnten und was man dagegen machen kann?
     
    #1
    User 4590, 28 Mai 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    könnte natürlich sein, aber es ist sowieso einfach jede Veränderung auf die Pille zu schieben!

    wenn es dich ernsthaft stört, sprich mit deinem FA, ob es überhaupt davon kommen kann, und ob du gegebenenfalls eine andere Pille kriegst...
     
    #2
    cat85, 29 Mai 2004
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ja, bei meinem FA werd ich das sowieso nächstes Mal ansprechen. Ich würde aber gern noch weitere Meinungen oder Erfahrungen dazu hören.
     
    #3
    User 4590, 29 Mai 2004
  4. Lita
    Gast
    0
    Die einzige "Nebenwirkung" die ich bei der Pille habe, ist das ich mehr esse als früher. Aber von schwitzen oder so, hab ich bei mir noch nix gemerkt.
    Du sagst letztes Jahr, hmm, letztes Jahr war's auch sehr heiß. :link: Würde auch zum FA gehn, der weiß es am Besten.
     
    #4
    Lita, 29 Mai 2004
  5. vanillagirl
    0
    Ich nehm seit ca. 7 Jahren die Pille (mit kleinen Unterbrechungen), und habe nie etwas von Schwitzen gemerkt. Allerdings ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass ich in der Pillenpause ab und zu solche Scheißattacken habe - aber nicht von Anstrengung, sondern einfach so aus dem nichts heraus...

    Na ja, würde an Deiner Stelle mal den Frauenarzt fragen.
    Grüßle,
    *vanilla*
     
    #5
    vanillagirl, 29 Mai 2004
  6. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Interessante Frage!
    Ich leide unter extremem Schwitzen - wenn ich ein neues Oberteil anziehe, brauche ich mich gar nicht großartig zu bewegen - schon habe ich nasse Flecken unter den Armen. Wie meine T-Shirts aussehen, wenn ich Fahrrad fahre, will ich hier gar nicht erst erzählen ...
    Das war aber nicht immer so schlimm. Und erst vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass es praktisch genau zu dem Zeitpunkt begann, als ich anfing, die Pille zu nehmen. Das ist jetzt 3 Jahre her. Auf diesen Zusammenhang bin ich nur gekommen, weil letztens meine Schwester zu Besuch war und über ihr extremes Schwitzen klagte. Das sei allerdings erst seit ein paar Wochen so. Ich fragte nach und sie erzählte, dass sie vor 4 Wochen wieder angefangen hätte, die Pille zu nehmen.
    Ich denke also, dass es auf jeden Fall damit zusammenhängen kann. Fragf unbedingt beim Arzt nach! Ich habe jetzt in 2 Wochen einen Termin beim Hautarzt und werde mal hören, was der dazu sagt.
    Liebe Grüße -
    Helena
     
    #6
    Helena, 29 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vermehrtes Schwitzen Pille
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
Schmietzekatze
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Februar 2007
6 Antworten
Hansiii
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2005
6 Antworten