Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vertrauen missbrauch, Chatlogs mit Exfreund HELP!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Emu22, 8 Januar 2009.

  1. Emu22
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Verliebt
    Hallo Liebes Forum,

    und wieder melde ich mit einer Situation, die mein Gemüt wahrlich übersteigt.
    Ich bin nun seit fast 1 Jahren mit meiner Freundin zusammen, wir hatten sehr oft Streit auf Grund von Liebe und Eifersucht. Wir lieben uns sehr! Wir haben viele Pläne geschmiedet für die Zukunft und wir haben sehr schöne Zeiten verbracht.
    Nunja die Situation ist diese:
    Wie ich schon erwähnt habe, gab es bei uns Eifersuchtsprobleme. Ich habe eine 4 jährige Beziehung hinter mir, die ich vollsten abgeschlossen habe. Ich habe die Frau verlassen und bin direkt mit meiner jetztigen Freundin zusammen gekommen. Im Dezember 2008, schrieb mir meine ExFreundin( via StudiVZ ) und brauchte Informationen über einen Laptop, da sie sich einen zulegen wollte. Ich habe ihr einige Informationen zukommen lassen, da ich mir nichts dabei gedacht habe. Nun gut, zwei Tage später war meine jetztige Freundin bei mir Zuhause, ich wollte noch schnell duschen gehen.... der Laptop lief. Als ich wiederkam stellte sich heraus, dass sich meine Freundin am Laptop vergriffen hat und sie alle Nachrichten im StudiVZ gelesen hat. Nun gut es gab Streit, der sich schnell wieder legte. Kurz vor Weihnachten schrieb mir meine EXFreundin nochmal und wünschte mir schöne Weihnachten. Zudem schrieb sie, dass wir uns vielleicht mal irgendwo sehen oder so. Habe ich mir nicht so sehr den Kopf zerbrochen, habe aber auch nicht geantwortet. Meine Freundin hat diese Nachricht auch gelesen, sie war sehr sauer... unterstellte mir, dass ich noch Gefühle für Sie hätte und dass ich sie mir "Warm" halten möchte. Ich dementierte das natürlich, da ich in ihr wirklich mein Frau fürs Leben gefunden hatte( wir hatten schon oft über Heirat Kinder etc geredet und uns unsere Träume ausgemalt). Sie bat mich, meiner EX Freundin eine Nachricht zu schicken, dass sie mich endgültig in Ruhe lassen sollte. Natürlich habe ich das getan, da ich ihr beweisen wollte, dass ich es wirklich auch sehr ernst meine mit ihr und ich keine Lust hatte auf weiteren Streit, um Kleinigkeiten.

    Nun gut, jetzt zum Problemfall. Gestern war ich bei ihr in der Wohnung, sie musste arbeiten gehen, sie packte Ihren Laptop und ihre Wäsche in die Tasche und wir fuhren mit dem Zug nach Hause. Ich bot ihr an die Tasche mit zu mir zu nehmen, damit sie nicht die ganze Zeit durch die Stadt damit rennen muss.
    Ich musste zugeben, es juckte mir in den fingern, den Laptop zu nehmen und genauso wie sie vorher einfach mal einen Blick reinzuwerfen. Plötzlich entdeckte ich über die Monate Oktober - Januar 2009 MSN Chatlogs die sie mit ihrem EXFreund geführt hat. ( Sie hatte mir im Dezember noch wahrlich bestätigt, das letzte Mal von Ihm im Sommer was gehört zu haben, in der Hinsicht, dass er Ihr alles Gute mit mir wünsche etc )
    Ich zitiere hier einfach mal ein paar Logausschnitte:

    Freundin: aber find ich voll toll
    Freundin: das du jetzt sowas hast was du gerne machen willst
    Freundin ich glaub an dich
    ExFreund: danke
    ExFreund: das gibt mir viel kraft
    Freundin: und wann sind die prüfungen
    ExFreund: wenn ich die bewerbung nächste woche abschicke bekomme ich den termin
    ExFreund: müsste so in 4 bis 6 wochen danach sein
    ExFreund musste erst mal sport abzeichen machen
    Freundin: ach man ich freu mich als ob das so schon meien zusasge für irgendwas ist
    Freundin: find ich voll toll
    ExFreund: hehe
    ExFreund: danke bedeutet mir echt viel das du das so schön findest
    Freundin: ach keien ahnung freut mich einfach
    Freundin: und wie gesagt
    Freundin: du schaffst das
    Freundin: wäre doch gelacht


    Freundin: und um dein bauch brauchst du dir keien sorgen machen
    Freundin: wenn du das alles geschafft hast
    Freundin: kannst du wider viel essen
    Freundin: die meisten polizisten haben eh einen dicken bauch
    ExFreund: hehe
    ExFreund: so einen dicken bauch habe ich
    ExFreund: man man früher hat dich das nie so wirklich gesört
    ExFreund: oder habe ich dawa s nich bekommen
    Freundin: hne stört mich immer noch nicht
    Freundin: und hat mich auch nicht gestört
    Freundin: :grin:
    Freundin: war ja süß

    ExFreund: doch ich hatte echt zu viel zeit
    ExFreund: kannte sowas garnicht
    ExFreund: mehr
    ExFreund: chillen chillen
    Freundin: ja sowas magst du auch nicht
    Freundin: chillen ist das coolste
    ExFreund: habe mir damals gedacht man wärst du jetzt noch mir dir zusammen
    Freundin: mit schlafen
    Freundin: :smile2:
    ExFreund: hättest du zu viel zeit mir ihr verbrachr
    ExFreund: das sie gesagt hätte keine lust auf dich
    ExFreund: hehe
    Freundin: hätt ich niemals gesagt
    Freundin: das weit du auch
    Freundin: war immer nur ein traum
    Freundin: von mir :tongue:
    ExFreund: ein traum der zu der zeit in erfülung gegangen wäre


    Nun eine sehr interessante Passage:


    ExFreund: und wie sieht es bei dir so aus?
    Freundin: womit?
    Freundin: zukunft?
    ExFreund: mit deinem leben
    ExFreund: ?
    ExFreund: alles was dazu gehört
    Freundin: ach ich wollte eigentlivh immer jung heiraten
    Freundin: einen guten job
    Freundin: aber auch kinder
    Freundin: einfach eine kleine familie
    Freundin: ganz harmonsich
    Freundin: und glücklich
    ExFreund: is doch was schönes dann bist du nicht zu alt wenn deine kinder gro´ß sind
    ExFreund: ja das will glaube ich jeder
    ExFreund: einfach das perfekte familien leben
    ExFreund: was heißt ich wollte?
    Freundin: hehe+
    Freundin: weil ich mal so zeitlich gucke
    Freundin: passt gar nicht
    Freundin: hehe+
    Freundin: bin schon 22
    ExFreund: haste nicht den gefunden den du auch heiraten möchtest
    ExFreund: oder woran liegt es?
    Freundin: hehe+
    Freundin: ich denke nur es passt alles zeitlich nicht
    ExFreund: achso mit dem studium und so
    ExFreund: ich meine wenn du das schaffst vor 25 zu heiraten dann is doch gut
    Freundin: ja das schaff ich nicht
    Freundin: hehe+
    Freundin: ach ne
    Freundin: um ehrlich zu sein darüber mach mir keien gedanken mehr
    Freundin: es kommt wann es kommt
    ExFreund: hast du dir früher gedanken darüber gemacht?
    Freundin: aber erstamla will ich mein stdium zuende machen
    Freundin: ja
    ExFreund: wieso nicht mehrß
    Freundin: ach weiß ich nichtman kein sein leben einfach nicht vorher planen
    Freundin: ich kann nicht sagen
    Freundin: so mit 25 heirate ich und so ist es auch
    ExFreund: gut
    Freundin: geht ja nicht
    Freundin: vor allem wenn man jung ist
    Freundin: in 3 jahren bin ich 25
    Freundin: soll ich dann krampf haft nach jemanden suchen
    Freundin: nur weil ich mir cprgenoomen habe mit 25 zu heiraten und vor 30 kinder zu kriegen
    Freundin: ??
    Freundin: das leebn läuft so nicht
    Freundin: und ich bin ja nun über hauptnicht ein mensch der alles plant
    ExFreund: hast du jetzt nicht den den du heiraten möchtest?
    Freundin: um ehrlich zu sein habe ich gar nicht mehr an sheiraten gedacht
    Freundin: das waren einfach mal so gedanken
    ExFreund: gar nicht mehr gedacht heißt das du hast wo wir zusammen waren daran gedacht'?
    Freundin: ja war so naiv sag ich mal
    ExFreund: cool ich hatte mal ne freundin
    Freundin: aber irgendwann hats klick gemacht
    ExFreund: die mich heiraten wollte
    ExFreund: hehe
    Freundin: das ich mal aufhören solte mit meinen kinderträumen
    Freundin: ja schon länger her
    Freundin: hehe+
    ExFreund: hehe
    Freundin: naja
    Freundin: aber jetzt studieren
    ExFreund: aus der traum
    ExFreund: :smile:
    Freundin: und schauen was kommt
    Freundin: bin so mit meinem leben sehr zufrieden und dankbar
    Freundin: ach der war auch schon vorher aus


    Auch sehr interessant:

    ExFreund: hallo bist du da?
    Freundin: hi
    Freundin: ja bin ich
    ExFreund: tut mir leid habe dich gestern gesehen aber leider nicht gegrüßt
    ExFreund: wollte dir eigentlich hallo sagen
    Freundin: ach macht nix
    Freundin: warst noch lange da?
    ExFreund: nein nicht mehr so lange
    Freundin: hätt dir auch hallo sagen können aber ich hab dich nie wirklich gesehn
    ExFreund: war so um halb drei weg
    ExFreund: aber gesehen hast du mich oder
    ExFreund: ?
    Freundin: einmal kurz von weiten
    Freundin: aber wollte jetzt nicht so aufdringlich sein...
    ExFreund: aufdringlich in wie fern?
    Freundin: ja wenn ich jetzt extra rüber gekommen wäre um dir hallo zu sagen
    ExFreund: hätte mich gefreut
    ExFreund: wenn du das gemacht hättest
    Freundin: ja weiß ich ja nicht
    Freundin: zumal du da jetzt auch ne freundinn hast
    ExFreund: ????????????????????
    Freundin: nein?
    ExFreund: echt wußte ich garnicht
    ExFreund: stell sie mir mal vor
    ExFreund: bei der nächsten gelegenheit
    Freundin: hehe+
    Freundin: ja weiß ich doch nicht
    ExFreund: wer sagt ich habe eine freundin?
    ExFreund: und besonders wer ist sie?
    Freundin: die cousine von deinem freund
    Freundin: oder nichte?
    Freundin: ne nichte wär ja viel zu jung
    Freundin: irgendwi sowas
    Freundin: mehr weß ich aber ncht
    Freundin: deswegen wollte ich nicht so aufdringlic sein
    Freundin: also das meinte ich dmit
    ExFreund: nein bin mit keinen mädchen zusammen
    ExFreund: aber nett von dir das du mir das sagst
    Freundin: hehe+
    ExFreund: wer redet sowas
    Freundin: ich wollte dich doch nicht angreifen
    Freundin: ich weiß es nicht
    ExFreund: nein tust du ja auch nicht
    Freundin: hatte es nur mal so gehört


    So es gibt noch weitere Logs... aber ich denke vorerst reicht das! Ich habe ihr das natürlich umgehend gesagt, dass ich alles gelesen habe. Sie fing direkt an zu weinen, rief mich mehrmals an, sagte mir dass sie nur mich liebt und dass die Gespräche für sie keinen Wert hätten, weil ihr der Typ scheiss egal sei ( auf mich mach es aber nicht den Anschein ). Ich habe ihr direkt gesagt, dass mein Herz gebrochen ist und das Vertrauen dass ich ihr geschenkt habe missbraucht wurde. Ich finde die Aktion richtig mies, ich bin ein Typ, dem es sehr schwer fällt zu vertrauen... und sie war die einzige der ich vollsten vertrauen und meine volle Liebe gegeben habe. Sie hat sie schamlos ausgenutzt... Heute rief mich noch ihre Freundin an, um mit mir zu reden und mir zu sagen, dass meine Freundin mich über alles liebt. Sie scheint nun, den ganzen Tag geweint zu haben. Ich weiß es nicht, ich bin irgendwie total am Boden zerstört. Aber ich weiß nicht wie ich reagieren soll.... ich habe ihr erstmal gesagt, dass ich nicht mehr mit ihr zusammen sein möchte. Sie wird gleich erscheinen und ihre Sachen abholen. Brauche dringend einen Rat!
    Ich bin 23, sie ist 22. Wir studieren beide!


    Danke für eure Aufmerksamkeit
     
    #1
    Emu22, 8 Januar 2009
  2. Sabse18
    Sabse18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich verstehe dass du eifersüchtig bist, aber ich denke es ist grundlos. Sie hat nie geschrieben, dass sie dich nicht liebt oder das sie was von ihrem ex will oder?

    Ich kann sie verstehen. ich will auch nix mehr von meinem ex aber kontakt hätt ich gerne noch..einfach so aus neugierde was er macht...

    redet in ruhe über alles..vielleicht könnt ihr das vertrauen wieder aufbaun
     
    #2
    Sabse18, 8 Januar 2009
  3. MsThreepwood
    2.424
    Dass du es nicht toll findest, wenn sie dich belügt, was den Kontakt zu ihrem Ex angeht, ist verständlich.

    Allerdings lese ich aus diesen Auszügen hier nur freundschaftliches Geplänkel heraus. Einfach Interesse was der andere macht.

    Ich würde an deiner Stelle noch einmal ganz in Ruhe mit ihr darüber reden.
     
    #3
    MsThreepwood, 8 Januar 2009
  4. Emu22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Verliebt
    Hey danke für die schnelle Antwort. Ich bin nicht Eifersüchtig, ich bin enttäuscht. Mein Vertrauen ist komplett weg, die Grundlage einer Beziehung wurde mir von jetzt auf gleich entrissen. Sie hat die Beziehung mit Füssen getreten. Ich war damals ein richtig mieses Arschloch und ich konnte mich zu meiner EXFreundin nie öffnen. Dann kam ich mit ihr zusammen... alles änderte sich. Ich wurde auf einmal ein richtig lieber Kerl, der zwar oft sehr dickköpfig und egozentrisch ist, aber einer der seine Gefühle zeigen kann. Jemand der auch mal weinen kann... ich war nie so... das weiß sie wie sehr ich sie geliebt habe und ihr vertraut habe. Sie hat es meiner Meinung nach missbraucht. Sie sagte mir ja noch... dass sie keinen Kontakt zu ihm hat! Warum? Warum bleibt sie nicht ehrlich? Ich habe ihr die Weihnachtsgruß Nachricht auch nicht verschwiegen.. ich war es der es ihr gezeigt hat. Es gibt vieles wo ich drüber hinweg sehn kann... aber Lügen ist das LETZTE!

    Und die Chatlogs ... sorry aber die sind meiner Meinung mehr als aussagekräftig.
     
    #4
    Emu22, 8 Januar 2009
  5. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ich verstehe auch, dass sich so etwas vielleicht blöd liest. Aber als Außenstehender sage ich auch, dass du dir zu viele Gedanken machst. Sie hat nichts Schlimmes geschrieben. Das ist ein ganz normales Gespräch unter Freunden. Um ehrlich zu sein, rede ich mit meinem Ex genauso, weil wir noch sehr gute Freunde sind.

    Ihr solltet unbedingt an eurem Vertrauen zueinander arbeiten, wenn eine solch normale Konversation euer Beziehungsboot schon zum wanken bringt.

    Und verschwiegen hat sie dir den Kontakt zu ihrem Ex vielleicht, weil sie möglicherweise ahnte, wie überzogen du reagieren könntest?
     
    #5
    Kelly85, 8 Januar 2009
  6. Emu22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Verliebt
    Ich habe ihr gesagt, wenn ich keinen Kontakt zu meiner ExFreundin haben darf/kann, dann wirst du sie auch nicht haben. Für mich ist es ein Geben und Nehmen. Interepretiere ich die Chatlogs so falsch? Sie war 4 Jahren mit Ihm zusammen, er hat mit ihr das erste mal geschlafen.... sie wollte erst nicht, dann hat er sich das woanders geholt... und dann sind sie doch wieder zusammen gekommen.
    Argh er war ihre erste Große Liebe....
     
    #6
    Emu22, 8 Januar 2009
  7. MsThreepwood
    2.424
    Wie gesagt, ich sehe da jetzt keine außer-freundschaftlichen Sätze/ Anmerkungen drin!?

    Und dieses Verbieten von Kontakten ist m.E. nach ein GANZ heikles Thema :ratlos:
     
    #7
    MsThreepwood, 8 Januar 2009
  8. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Das ist doch kindisch. Vielleicht hat sie sich ja auch gedacht, ok er schreibt seiner Ex, also darf ich meinem Ex auch schreiben?
    Dadurch, dass du emotional involviert bist, sage ich mal ja, du interpretierst das falsch. Du überbewertest ihre Aussagen viel zu sehr. Wie gesagt, mein Ex ist auch noch ein super guter Freund von mir. Wir waren über 3 Jahren zusammen, es war die erste Liebe. Und ich rede genauso mit ihm, ohne dass da Gefühle im Spiel sind. Das sind freundschaftliche Neckereien - ohne Hintergedanken.
     
    #8
    Kelly85, 8 Januar 2009
  9. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Sie reagiert doch selbst überzogen, wenn sie ihm sagt, er möge doch bitte seiner Ex schreiben, dass sie sich nie mehr melden soll. :ratlos: Wenn ich das richtig gelesen habe, ging es doch nur um Weihnachtsgrüße.
    Da finde ich es schon allerhand, dass sie sich für sich aber genau das herausnimmt.

    Ich kann gut verstehen, dass der TS enttäuscht ist. Und irgendwie bin ich auch kein Fan von dem Argument "Er/Sie hat es nicht erzählt, weil er/sie wusste, dass du ausflippst".

    Tja, aber mehr als meine Vorposter kann ich wohl auch nicht raten: Ihr solltet euch mal zusammensetzen und an eurem Vertrauen zueinander arbeiten, bevor sich diese Eifersüchteleien noch ausweiten.
     
    #9
    Loomis, 8 Januar 2009
  10. Emu22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Verliebt
    Ich kann das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren, sie wird gleich vor meiner Tür stehen! Was soll ich sagen/machen? Wie soll ich reagieren? Ich kann sie nicht in den Arm nehmen, geschweige denn ihre Augen betrachten. Ich würde weinen... glaubt mir ich bin so verzweifelt. Ich kann sowas doch nicht mit mir machen lassen oder? Ich wurde belogen! Was soll ich machen?
    Ja Loomis das ist es... auf der einen Seite soll ich das machen... aber sie nutzt es aus und sie macht es auch noch auf diese Weise... in solch einem Ausmaß... Dabei waren das nur Weihnachtsgrüße!
     
    #10
    Emu22, 8 Januar 2009
  11. Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich finde auch, dass du übertreibst.
    Okay, es war nicht so prickelnd von ihr, zu behaupten, sie hätte keinen Kontakt mehr.
    aber aus den chatlogs geht nichts hervor, wo ich mir Sorgen machen müsste.
    den Absatz z.B. wo sie davon redet, dass sie es nicht mehr schafft, mit 25 zu heiraten, den interpretiere ich z.B. so: das war ihre Wunschvorstellung, aber mittlerweile geenießt sie das Leben auch so und hat vor allem begriffen, dass diese Kleinmädchen-Träumeien nicht unbedingt immer so einfach umzusetzen sind. Dass das Studium vorgeht. Vielleicht hat sich sich auch vorgenommen, den, den sie mal heiraten wird erst 5 Jahre als festen Freund zu haben oder was weiß ich. Das wären alles sinnvolle Erklärungen.

    Also, besinn dich, geh in dich, betrachte das ganze mal etwas mit Abstand, nüchtern, von außen und dann denk noch mal drüber nach.

    Redet darüber, und dann habt euch wieder lieb :zwinker:

    LG
     
    #11
    Mietzekatze, 8 Januar 2009
  12. helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    105
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Sie gab dir ihren Laptop, du hast ihn durchsucht und ihr Vertrauen missbraucht.
    Außerdem: Hättest du ihr schon vorher vertraut, hättest du die Logs nicht durchsucht, also erzähl nicht, du hättest seitdem das Vertrauen verloren.
     
    #12
    helfende_Hand, 8 Januar 2009
  13. Chailatte
    Benutzer gesperrt
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    gäähn bin beim lesen eingepennt...:zwinker:
    ne ehrlich finde das is rein gar nix verwerfliches bei..


    ich müsste dir zum vergleich mal auszüge von meinem typ zeigen haha..
    und wenn man mit dem ersten freund mit dem man lange zusammen war noch kontakt hat, dann finde ich das schön und auch wichtig...
     
    #13
    Chailatte, 8 Januar 2009
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.687
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    ja hey, ich wäre sicher auch sauer, dass sie dich angelogen hat.

    ABER wie hättest du denn reagiert, wenn du das damals zu lesen bekommen hättest? so wie jetzt, oder? also völlig übertrieben.
    die unterhaltung zwischen den beiden is 100% korrekt, wirklich nichts, aber auch gar nichts, weswegen du dir gedanken machen solltest.


    ihr solltet vielleicht mal drüber reden, ob solche notlügen notwendig sind. aber ich denke mal, wenn sie diese für nötig hielt, hast du ihr auch grund dazu geben.


    die show, die du hier grade rüberbringst, ist jedenfalls weder berechtigt noch sinnvoll. mal in ruhe drüber sprechen, ihr sagen, dass sie dir sowas ruhig erzählen könnte... ja, das solltest vielleicht tun.
     
    #14
    Nevery, 8 Januar 2009
  15. der-bär84
    der-bär84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    habs auch komplett gelesen...ich sehe nichts verwerfliches!! Rein freundschaftlich......

    Ich würde mich ehrlichgesagt bei ihr entschuldigen das du überreagiert hast.......

    jetzt seid ihr wenigstens wieder unentschieden. Ihr beiden chattet mit euren jeweiligen Ex-Partnern und beide wollt ihr aber nichts mehr von denen.....
     
    #15
    der-bär84, 8 Januar 2009
  16. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    113
    42
    nicht angegeben
    Du hast jetzt zwei Möglichkeiten...
    Zieh dich zurück und verliere deine Freundin, oder nutz die Möglichkeit um die Beziehung zu vertiefen, in dem ihr euch zusammensetzt und mal ehrlich miteinander redet. Völlig ehrlich.

    Als erstes solltest du dir einen Überblick verschaffen wie denn die Lage nun genau ist.

    Dazu eine kleine Vermutung die es vieleicht ganz gut trifft, für mich ist das nämlich ziemlich eindeutig:

    Deine Freundin liebt dich und hat, schon länger, fürchterliche Angst dich zu verlieren.
    Diese Angst ist kein gutes Fundament von Vertrauen und Nähe, aber sie zeigt deutlich was ihr an dir liegt.
    Woran man das sieht? Ihre Eifersucht natürlich auf die paar harmlosen Nachrichten von deiner Ex. Sie fürchtet die Kontrolle zu verlieren, und die einzige Möglichkeit sich in ihrer gefühlten Ohnmacht zu helfen ist, dich anzugreifen und zum Kontaktabbruch zu drängen.
    Hier kannst du verstehen dass es in Wahrheit nicht um die Ex oder dein falsches Verhalten ging, sondern um ein Problem in ihr, ihre Verlustangst.
    Diese Angst ist es auch die sie zwingt, dich über den Kontakt mit ihrem Ex anzulügen. Vieleicht vermutete sie ja dass du, wenn du es wüsstest, ähnliche oder stärkere Eifersuchtsgefühle empfinden würdest und ebenfalls aus Selbstschutz um dich schlagen oder dich gar trennen würdest.
    Man schließt zu gerne aus dem eigenen Innenleben auf das der anderen. :zwinker:
    Die Nachrichten an sich sind völlig harmlos, freundschaftlicher Kontakt, mehr nicht.
    Ich wette, in einem ruhigen ehrlichen Gespräch, könnte deine Freundin dir das mehr oder weniger genau so bestätigen, wenn sie ein wenig Selbstreflexion beherrscht.

    Nun kommst du ins Spiel.
    Für dich war alles Friede Freude Eierkuchen, tolle beziehung, du dachtest du könntest dich ihr öffnen und ihr vertrauen.
    Nun merkst du dass sie sich dir aber nicht in dem Maße geöffnet hat und ehrlich zu dir war, und fühlst dich deswegen betrogen.
    Die Gründe für ihr Verhalten: siehe oben.

    Stimmt das soweit mit deiner Gefühlslage überein?

    Was habt ihr versäumt: Eben genau diese Gefühle und Gedanken, so sie denn stimmen, dem anderen mitzuteilen. Nicht in Form von Anschuldigungen, sondern einfach als Offenlegung eurer Lage. So würdet ihr beide den anderen besser verstehen als vorher, aus größerem Verständnis wächst größeres Vertrauen, und ihr wäret euch näher als zuvor.
    Noch ein paar Tränen gelöster Anspannung, und das Problem wäre aus der Welt geschafft. Wenn ihr beide zu diesem Schritt bereit gewesen wärt.
    (Und könntet nebenbei auch beide weiterhin Kontakt zum Ex halten wenn ihr denn wollt, schließlich lag das problem auf einer anderen Ebene)


    Was passiert nun: Deine Reaktion bestärkt deine Freundin noch in ihrem falschen Denken, dass dich der kontakt zum Ex verletzen würde, dass es richtig gewesen ist sich nicht ganz anzuvertrauen, nur schade dass es eben rausgekommen ist.
    Was dich verletzt ist aber eben dieses fehlende Vertrauen ihrerseits, und nicht der Kontakt mit dem Ex an sich.
    Du schmeißt sie raus, Beziehung am Arsch.
    Und das nur wegen ein wenig verletztem Ego?

    Sei so gut, geb dir den Ruck das wieder zu kitten... wegen so etwas muss man keine Beziehung hinschmeißen. Das tut ja aus der Ferne noch weh wenn man das hört.

    An deiner Stelle würde ich mich einfach für meine Überreaktion gleich hinzuschmeißen bei ihr entschuldigen, und dann in einer ruhigen Minute dieses bitter nötige offene Gespräch einmal führen.

    Das schafft ihr schon, auf! :smile:
     
    #16
    Asgar, 8 Januar 2009
  17. User 85592
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    113
    61
    nicht angegeben
    Ihr missachtet die Privatssphäre des anderen - bei euch beiden scheints mit dem Wort "Vertrauen" ja nicht wirklich weit her zu sein :ratlos:

    Tut mir leid, aber ich finde ihr solltet mal in Ruhe über eure Beziehung und eure Definition von "Beziehung", "Vertrauen" und "Ehrlichkeit" reden, anstatt es euch leicht zu machen und die Beziehung zu beenden!

    Wenn du wegen sowas gleich die Flinte ins Korn wirfst wirst du nie eine längere, ernsthafte Beziehung führen.

    Eine Beziehung besteht aus Höhen udn Tiefen, die man gemeinsam meistert und sich nicht bei der ersten Problematik trennt.

    Beziehung ist nicht nur Spass und Sonnenschein, sondern auch Arbeit. Aber der Preis ist ein wundervolles Miteinander!

    Rede mit ihr und löst gemeinsam eure Probleme!
     
    #17
    User 85592, 8 Januar 2009
  18. Emu22
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Verliebt
    Ich danke euch so sehr, gerade dir Asgar! Du hast es zu 100% getroffen. Ich werde es versuchen, ich reisse mich zusammen und wir werden es schaffen, dass wir uns noch weitaus mehr verstehen als zuvor. Nur wie mach ihr es klar? Ich weiß, dass sie große Verlustängste hat... aber wie nehm ich ihr die?
     
    #18
    Emu22, 8 Januar 2009
  19. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    113
    42
    nicht angegeben
    Wenn das Vertrauen zwischen euch erst einmal wieder hergestellt ist gibt sich das schon.
    Indem du mit gutem Beispiel vorangehst und ihr mit Verständnis, Wärme und Offenheit begegnest.
    Das ist die beste Möglichkeit das selbe auch von ihr zu bekommen, und auf der Basis könnt ihr dann auch produktiv miteinander reden.

    Ein verletztes Ego ist selten ein guter Ratgeber für so ziemlich alles Zwischenmenschliche, also schieb es beiseite.

    Allerdings... wenn sie sich sperrt oder dich (weiterhin) schlecht behandelt, das Recht zu gehen hast du immer.
    Ich sage ja nicht lass ihr alles durchgehen und jeden Scheiß mit dir machen, jeder hat und sollte auch seine Grenzen haben.
    Nur, dass du mit einer mitfühlenden Grundhaltung wahrscheinlich mehr erreichen wirst als wenn du von vornherein um dich schlägst.
     
    #19
    Asgar, 8 Januar 2009
  20. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich frage mich, wie alt ihr beiden eigentlich seid, dass ihr euch so aufführt - das ist allerletzter Kindergarten, und ihr reagiert beide völlig überzogen und das mehr als albern!

    So wie du schreibst, steigerst du dich ja völlig in etwas hinein, ich weiß nicht, ob dir das so gut gefällt, aber du solltest dich mal beruhigen, langsam bis 10 zählen und das Ganze wie ein erwachsener Mensch betrachten.

    Ihr redet von gemeinsamer Zukunft, vom Kinderkriegen und so weiter, und führt euch auf, wie zwei 12-Jährige, weil ihr euch jeweils euren Exfreunden ein paar freundschaftliche Worte geschrieben habt?

    Ihr schnüffelt beide im Laptop des anderen, regt euch über völlig banale Alltagsgegenstände auf, und redet dann von Vertrauen? Sorry, aber ich glaube, von Vertrauen ist in eurer Beziehung sowieso nicht viel zu spüren. Ich glaube euch, dass ihr euch sehr liebt, aber irgendwo ist eine Grenze, wo man mit zuviel Klammerei und Exfreundehysterie alles kaputt machen kann.

    Ich finde, du steigerst dich da einfach viel zu sehr rein. Dieser Textabschnitt gilt nur als Beispiel. Das ist so übertrieben und völlig überzogen. Wurdest du belogen, oder hat sie es dir einfach nur nicht gesagt?
    Das heißt nicht, dass deine Freundin da besser ist - auch sie reagierte völlig albern auf ein paar belanglose Weihnachtsgrüße. Habt ihr keine echten Probleme in eurer Beziehung, dass ihr euch so vehement welche machen müsst :zwinker:?

    Ich denke, ihr solltet euch mal zusammen an einen Tisch setzen und mal in Ruhe miteinander reden. Ihr braucht beide mehr Selbstbewusstsein und mehr Sicherheit im Umgang miteinander. Ihr sollte euch klar machen, dass eure Beziehung sonst glücklich ist und dass ehemalige Partner dafür keine Gefahr darstellen! Ihr seid jetzt miteinander zusammen, und nicht mit euren Expartnern!

    Das Schnüffeln in andererleuts Sachen sollte ab sofort völlig tabu sein. Gleichzeitig solltet ihr euch aber nicht den Kontakt zu anderen Leuten verbieten. Sowas bringt über kurz oder lang nicht viel, außer noch mehr Misstrauen und Ärger.

    Ich meine das alles nicht böse, nur als Denkanstoss. Versuch deine Postings mal aus der Sicht eines objektiven Betrachters zu lesen - ohne deine eigene emotionsgeladene Stimmung.
     
    #20
    User 20579, 8 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vertrauen missbrauch Chatlogs
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2016
32 Antworten
Salatfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
15 Antworten
Blauäugige21
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2007
27 Antworten