Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #1

    würdet ihr euch ein auto leisten?

    hallo ich überlege mir jetzt ein auto zu kaufen, es soll ein opel corsa sein.

    habe meine finanzen durchgerechnet, mir bleiben 420 euro, ich soll das auto abbezahlen laut meinem dad, könnte es so bezahlen von meinem sparkonto aber dann wäre das aufgelöst und ein neues kann ich nicht anlegen.
    nun meint ihr das mir 420 euro im monat reichen werden??ich habe da schon mit eingeplant das ich berufsunfähigkeit, unfallversicherung, und riesterrente mit einzahle dazu kommt handyrechnung mit 50 euro, den vertrag wollte ich aber noch ändern!100 euro gehen an meine eltern und 50 euro auch weil ich mein fernsehr noch abbezahle. 50 euro zahle ich auf mein sparkonto ein.

    so will mir ja auch was leisten, klamotten, tanken muss ich, das übliche eben, evtl. will ich mal im sommer 1 woche in urlaub fahren, habe angst das ich pleite gehe:frown:
    wie macht ihr das?bezahlen da eure eltern noch was?
    achso und davon muss ich das auto auch abbezahlen!
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    15 April 2010
    #2
    Wofür brauchst du denn das Auto? Also, brauchst du es wirklich unbedingt oder wäre es für dich ein Luxusgut?
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    15 April 2010
    #3
    Gebraucht oder neu?
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #4
    nja meine arbeit erreiche ich in 5 minuten zu fuss, eher luxus, aber ich komme hier nich raus!immer jmd fragen ob der mich abholt?!bin jedes we bis spät arbeiten alle sind irgendwo ich komm nirgends hin!

    gebraucht.
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    15 April 2010
    #5
    Weiß ja nicht, wo du wohnst, aber gibt es keine Öffis, die du nutzen kannst?
    Ich würde es mir an deiner Stelle nicht leisten, aber ich bin auch knauserig. Wohnst du allein? Wenn ja, dann würd ich es auch nur kaufen, wenn Not am Mann wäre, weil ich viel zu viel Angst hätte. Was, wenn mal was größeres kaputtgeht im Haushalt? Oder wenn das Auto kaputt geht? Eine Freundin von mir hat oft Pech mit ihrem Wägelchen; da geht viel Geld für drauf. Und gerade, wenn du ja noch in den Urlaub willst und so, würde ich mir das echt überlegen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    15 April 2010
    #6
    ich habe von meinen eltern ein auto bekommen das aer dann nichtl ange behalten weil ich es schrott gefahren habe und danach wollte ich selbst keins mehr. ich konnte es mir auch nicht leisten. habe mich auf den zug und so verlassen. jetzt hat mein freund ein auto das ich mit benutze
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 April 2010
    #7
    Kannst du nicht ab und an das Auto deiner Eltern mitbenutzen ?

    Als ich mit 17 Jahren noch im Dorf gewohnt habe, da sind wir mit dem letzten Bus um 21.30 Uhr in's Nachbardorf um in die Disco zu kommen :grin:, nachts 1 Stunde durch den Wald gelaufen um heim zu kommen, haben am Bahnhof gepennt, weil der erste Zug erst um 6.30 Uhr kam, oder mal 10 km mit dem Rad in die nächste Stadt gefahren um etwas unternehmen zu können !
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #8
    nee wohne bei meinen eltern, und die tragen mich nich mit in die versicherung ein weil das zu teuer für die wird, undd as auto zu groß für mich wäre, man hat keinen überblick, da haben sie schon recht....

    nja aber ich fühl mich nicht so selbstständig, wohne in einer kleinstadt wir haben einen bahnhof der is am ende der stadt...aber keine s-bahn oder so....ich wohn ja auch in der stadt, aber wie gesagt durch meine arbeitszeiten und so, immer fragen is auch blöd oh kannste mich noch abholen?!und die haben sich schon irgendwo getroffen...
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    15 April 2010
    #9
    Was wäre denn, wenn du den erhöhten Versicherungsbetrag bezahlen und dafür das Auto mitbenutzen könntest? (Weiß ja nicht, wieviel das wäre..)
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #10
    weiss nich....hab ich auch schon überlegt, aber ich glaube mein dad will da snich so da es einfach zu gross is für mich.
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    15 April 2010
    #11
    Was für ein Auto ist das denn? Bestimmt würdest du dich daran gewöhnen, wenn du es ein Weilchen benutzt. :zwinker:
    Arbeitest du eigentlich oder bist du in der Ausbildung?
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #12
    ein renault espace, der is echt riesig....meine dad hat sich da so

    habe letztes jahr im august ausgelernt, und arbeite jetzt richtig.
     
  • Loomis
    Loomis (31)
    Meistens hier zu finden
    1.097
    148
    187
    in einer Beziehung
    15 April 2010
    #13
    Hm, ich bleibe dabei.. Ich würd's nicht tun, wenn kein dringender Bedarf besteht. Erst recht nicht, wenn das alles doch etwas knapp kalkuliert ist; es kann ja immer was sein.
     
  • Liaison
    Gast
    0
    15 April 2010
    #14
    Leisten könntest du es dir schon. Wenns aber nicht unbedingt sein muss, würde ichs nicht machen.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    15 April 2010
    #15
    Wenn es nicht unbedingt sein muss, würde ich mir es auch nicht leisten.

    Ein Espace? Naja, daran gewöhnt man sich doch. Ich bin von einem Golf auf einen BMW, von einem BMW auf einen Passat und von einen Passat auf einen T5 immer hin und her geswitcht.

    Ich muss sagen: Den T5 und damit das größte Auto (VW-Bus) habe ich am liebsten gefahren! :rolleyes:

    Off-Topic:
    Oh Autos, ich könnte ewig davon reden :eek:
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #16
    ja klar kann ich mich dran gewöhnen nur wenn meine dad das nich will kann ich es nich ändern.

    siehste du hast ein auto kommst von A nach B was wäre wenn du jetzt kein auto hättest?wär doch blöd oder?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 April 2010
    #17
    Das mit dem Renault Espace kann ich verstehen, meine Eltern haben auch einen. Mein Bruder fährt ihn nur in absoluten Notfällen und ich will gar nicht. Wieso kaufst du dir nicht lieber einen Roller ? Nicht so teuer und verschwenderisch wie ein Auto ...
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #18
    hab ne schwalbe, aber is ein anderes thema...das geht nich, will nen auto....
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    15 April 2010
    #19
    Ja, ich habe ein Auto, ehrlich gesagt sogar zwei.

    Hier bin ich aber darauf angewiesen, da die Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Ämter, etc mindestens um die 20km weg sind und ich ehrlich gesagt mit Kind im Schlepptau nicht auf nen Roller umsteigen kann, bzw öffentliche Verkehrsmittel auch mit Kind und Einkauf irgendwie umständlich ist gönne ich mir den Luxus eines Autos.

    Off-Topic:
    Mein zweites Auto ist übrigens Hobbymäßig und wird im Sommer mit roten Nummern bzw Saisonkennzeichen gefahren.
     
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 April 2010
    #20
    ja das verstehe ich, habe auch noch ein "hobbyauto" aber das dauert nen jahr bis das fertig is und da mein ex-freund nächste woche in therapie geht (anderer thread) geht das alles nich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste