Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Niceman
    Benutzer gesperrt
    28
    0
    0
    Single
    11 Oktober 2006
    #1

    W: Vibrator oder Dildo von der Schwester oder einer guten Freundin auslehnen (lassen)

    Hatter Ihr Frauen / Girls schon mal den Vibrator oder Dildo einer guten Freundin oder euer Schwester benutzt?

    Und falls ja, wusste Sie davon? Oder war es heimlich?

    Oder hat Sie ihn euch sogar selber mal zum ausprobieren gegeben?

    Oder findet Ihr das voll eklig wenn ihr wüsstet das der Vibrator oder Dildo schon mal gebraucht wurde?
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #2
    also ich finde das voll eklig!! :ratlos:
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #3
    Ich auch! Das würde ich auf keinen Fall machen.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #4
    ich finde es eklig und würde auch gar nicht auf die Idee kommen sowas mal eben auszuleihen :kopfschue
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #5
    Find ich total ekelig. Sowas will ich doch nicht benutzt gebrauchen :ratlos: :kopfschue
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Oktober 2006
    #6
    Ist ja total wiederlich. Wenn ich einen will, sag
    ich meiner Freundin Bescheid und dann bekomme
    ich einen zu Weihnachten oder zum Geburstag.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    11 Oktober 2006
    #7
    Hört sich auch wieder so nach Pornofantasie an :geknickt:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #8
    Ich benutze die Dinger zwar eh nicht, abr gebraucht käme erst recht nicht in Frage.
     
  • 11 Oktober 2006
    #9
    wo liegt nun der unterschied zwischen einem echten glied und nem vibrator?

    also saubern sollte man son ding sowieso aber wieso ist es denn bei einem mann ok(ich meine sehr viele hatten schonmal sex mit ner anderen) aber bei nem vibrator nicht?
     
  • zwiebel
    zwiebel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #10
    :wuerg: <<reicht als antwort oder?
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #11
    Na lecker... :rolleyes_alt: :kotz_alt:
     
  • violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #12
    :ratlos: Nein?
    Das finde ich sehr ekelhaft.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #13
    Nein danke.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    11 Oktober 2006
    #14
    dem schließ ich mich an. aber abgesehen davon find ich solcherlei spielzeug sowieso uninteressant.
     
  • Packset
    Gast
    0
    11 Oktober 2006
    #15
    dem schließe ich mich an.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #16
    Ganz banal gesagt: Bei einem echten Mann interessiert nicht nur sein Schwanz, sondern vor allem der Rest des Körpers, sein Charakter, seine Persönlichkeit. Ein Vibrator dagegen ist austauschbar und es ist kein Problem, das gleiche Modell in unbenutzt zu erstehen. Während man den Mann nicht nochmal in jungfräulicher Ausstatung bekommt.
     
  • ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #17
    Nein Danke, würde es eklig finden! :ratlos:
     
  • Night Terror
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #18
    LoL "Ausleihen" schonmal daran gedacht das vlt. der Dildo etc nicht gewaschen ist oder so ?... was ist wenn z.B. Die jenige Vaginale Pilze , e.t.c. hat Hm?....

    Und zweitens isset auch net sehr Hygienisch...
     
  • 11 Oktober 2006
    #19
    es geht nicht darum was man lieber hat, sondern warum es eklig ist, bei einem mann ist es doch genau das gleiche...oder willst du sagen, nur weil da noc hwas anderes da ist, wird das unten rum als nicht eklig empfunden?

    ehrlich gesagt bisschen sehe ich da ne doppelmoral dahinter :zwinker:

    und einen vibrator wäscht man normalerweise auch, da das einfach zu r hygiene dazugehört. :zwinker:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    11 Oktober 2006
    #20
    Ich glaube, es liegt nicht nur an der Hygiene, sondern dass ein Vib ein sehr persönlicher Gegenstand ist, der mit der eigenen Sexualität zusammenhängt, vielleicht auch noch mit der Sexualität innerhalb einer Beziehung.

    Wenn ich mit einer anderen Frau erotische Gefühle verbinde, vielleicht sogar eine homosexuelle Partnerschaft habe, dann ist da nichts schlimmes dran, weil man dann eben auch die gemeinsame Sexualität teilt.

    Aber mit der eigenen Schwester? Oder einer ganz normalen Freundin, mit der man keine erotischen Gefühle verbindet? Das würde irgendwie eine neue Ebene reinbringen... Wenn beide Freundinnen Single sind, hätte es deutlich was homosexuelles, und bei der eigenen Schwester wäre es fast schon eklig... Nee, einem Bruder (wenn ich ihn hätte) würde ich auch keinen runterholen, obwohl ich kein Problem damit hätte, ihn nackt zu sehen oder gemeinsames Duschzeug zu benutzen (von wegen Hygiene, weil man seinen Vib nach dem Einführen doch eher sogar desinfiziert, selbst wenn man es nur äu´ßerlich auf der Slipoberfläche angewendet hat). Das ist einfach noch mal was ganz anderes!

    Das Problem dabei ist in meinen Augen echt nicht die Hygiene, sondern das auf diese Weise eine sexuelle Verbindung zwischen zwei Menschen geschaffen wird, wo sie nicht hingehört. Ich hab meiner Freundin mal zum Geburtstag einen Vibrator in Lippenstiftform geschenkt, so was ist da halt was anderes. Damit schenke ich ihr etwas für ihre Sexualität und deute nicht an, dass ich gerne an ihrer Sexualität teilhaben möchte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste