Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wann konntet ihr wieder Kontakt haben?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Analytiker, 9 Februar 2010.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Manche meinen, es funktioniert gar nicht, manche meinen es klappt ganz gut. Ist wohl immer eine Sache, die vom Einzelfall abhängt. Aber mich würde mal interessieren, ab wann ihr wieder regelmässig Kontakt zu einer Person aufgenommen habt, mit der ihr mal eine Beziehung hattet oder bei der es nicht zur Beziehung gekommen ist (sei es weil unglücklich verliebt oder ähnliches) und ihr beiderseitig beschlossen habt, euch erst mal nicht zu sehen.

    Einmal war es bei mir so, dass ich zwei Monate Pause hatte zu einer Frau, in die ich verliebt war, wo mir aber schon lange vorher klar war, das nichts laufen wird. Nach diesen zwei Monaten entwickelte sich eine gute Freundschaft und das funktioniert nun wunderbar, ohne Restgefühle. Hat also geklappt.

    Zu einer anderen Frau ("die, die nicht kann") will ich auch demnächst wieder Kontakt aufnehmen (sie möchte auch weiter mit mir Kontakt haben) und das ist dann auch zwei Monate her. Ich habe immer noch Gefühle für sie, aber ich denke, ich komme damit klar.

    Wie sind eure Erfahrungen? Braucht ihr da länger? Geht das kürzer? Geht es bei euch grundsätzlich nicht?
     
    #1
    Analytiker, 9 Februar 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ganz unterschiedlich und von mehreren Faktoren abhängig. Mal lief der Kontakt einfach weiter, mal hat man sich erst Monate später wieder kontaktiert.
     
    #2
    xoxo, 9 Februar 2010
  3. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Ich kann das auch nicht pauschalisieren. Wie ist man auseinandergegangen, wie fühlt man jetzt, was sind das für zwei Menschen um die es geht, etc. Unmöglich da ne allgemeingültige Ansage zu machen, und Durchschnittswerte machen keinen Sinn, geht ja darum wie sich beide dabei fühlen. Ging bei mir schonmal nach nem Monat wieder, hat aber auch schonmal über ein Jahr gedauert. Kann auch vorkommen dass man wenn die Gefühle mal weg sind gar kein gesteigertes Interesse an Kontakt mehr hat.

    Ich würde Dir a raten, wenn Du noch Gefühle für "die, die nicht kann" hast, noch zu warten. Man macht sich da gerne selbst was vor, von wegen ich komm damit klar und schwupps hängt man wieder drin. Da wär's vermutlich besser für Dich damit erstmal richtig und ganz abzuschließen.
     
    #3
    User 10802, 9 Februar 2010
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    wenn ich weiter kontakt will, besteh ich nichtmal zwingend auf irgendeinem kontaktabbruch. das ist zwar schwer und schmerzhaft, aber es funzt. so sehr opfer meiner gefühle bin ich nicht, dass ich die mit weiterem kontakt nicht unter kontrolle kriegen würde...
     
    #4
    Nevery, 9 Februar 2010
  5. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Nun ja, bei mir war es weniger, dass ich gemerkt habe, dass ich es nicht aushalte, sondern sie hat gemerkt, dass ich einfach zu viele verliebte Verhaltensweisen an den Tag lege und das hat sie wohl sehr belastet (weil sie halt nicht kann). Sie meinte, wenn ich besser damit umgehen kann, soll ich wieder kommen. Von meiner Seite aus hätte ich den Kontakt nicht abgebrochen.
     
    #5
    Analytiker, 9 Februar 2010
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    hm, nach so nem kommentar hätte ich ja garnichtmehr das bedürfnis mich nochmal zu melden :what:

    hätte ihr wirklich was an dir gelegen, hätte sie ja wohl eher versucht dir zu helfen, das mit dir gemeinsam durchzustehen...
     
    #6
    Nevery, 9 Februar 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Als mein Freund sich von mir getrennt hatte, haben wir durchgehend Kontakt gehalten und hatten keinerlei Pause.
     
    #7
    krava, 9 Februar 2010
  8. User 85539
    User 85539 (33)
    Meistens hier zu finden
    815
    128
    97
    vergeben und glücklich
    in deiner Situation würde ich dir dazu raten, den Kontakt (noch) nicht aufzunehmen. sie ist noch viel zu präsent in deinen Gedanken und Gefühlen. in fast jeden Thread kommt sie zur Sprache, auch wenn es dir scheinbar um etwas anderes geht.
    auch wenn du meinst, dass du damit "klar kommst", der Wunsch ihr nah zu sein (näher als eine Freundschaft es dir geben kann) überwiegt.
     
    #8
    User 85539, 9 Februar 2010
  9. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Wieso? Was soll sie mir da helfen? Wenn sich die Gefühle etwas abkühlen müssen, damit wir freundschaftlich zusammen kommen können, dann kann ich ja nicht ständig Kontakt zu ihr haben. Wenn sie mir "hilft", dann liebe ich sie ja nur noch mehr, weil sie eben für mich da wäre.

    Das war in dem Sinne schon richtig so. Wir haben uns stundenlang zu unserer Situation ausgesprochen und sie hat mehrfach betont, dass sie gerne weiter Kontakt zu mir hätte, wenn ich es denn kann. Sie wäre mir nicht böse, wenn ich mich gar nicht mehr melden würde, sie würde das verstehen. Aber sie möchte weiter Kontakt mit mir.

    Finde das vernünftig und okay.

    @Myra: Ja, hast vielleicht recht. Ich will aber auch nicht, dass ich aus ihrem Leben verschwinde. Ich weiß, dass ich ein positiver Faktor in ihrem Leben bin und sie meine Hilfe brauchen könnte (die sie in keinster Weise einfordert oder erwartet, aber sie ist dafür dankbar).
     
    #9
    Analytiker, 9 Februar 2010
  10. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    naja gut, wenn das deine methode ist...
    bei mir lief es zuletzt etwa so ab, dass wir aufgrund diverser umstände keine Beziehung führen konnten, ihm aber viel an der freundschaft lag. da war dann auch die frage, kontakt abbrechen oder gemeinsam durchstehen. wir haben uns für`s gemeinsame entschieden, und dem hab ich zugestimmt weil er mir versprochen hat mir zu helfen.
    er war zu dem zeitpunkt die einzige person hier in der gegend die ich kannte, der ich vertraute, also hab ich mit ihm über alles geredet, mich von ihm trösten lassen, mit ihm stundenlang über das thema gesprochen... und das hat ziemlich gut funktioniert.
    solange einem wirklich klar ist, dass das zwar nun eine gute freundschaft ist, aber nie mehr zu ner beziehung werden kann, geht das. und ich wäre arg enttäuscht von ihm gewesen, hätt er mich in dieser (letzten endes mehr von ihm als von mir verschuldeten) situation noch hängen lassen.

    war für ihn wahrscheinlich nicht einfacher als für mich, mich leiden zu sehen und trotzdem standhaft zu bleiben, trotzdem aber mitfühlend und tröstend. dafür schätze ich ihn nun fast mehr als vorher.
     
    #10
    Nevery, 9 Februar 2010
  11. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Nun, bei uns ist das Thema Beziehung nicht hundertprozentig vom Tisch, aber wenn dann erst in ein paar Jahren (und wer weiß, ob ich dann noch will). Kurzfristig ist da nichts möglich. Ich weiß nicht mal, ob sie nicht will, neben dem nicht können, aber das ist irrelevant, weil es einfach nicht geht und ihr wäre es auch lieber, wenn es grundsätzlich ginge.
    Aber ich denke, wenn ich den Kontakt zu ihr gehalten hätte, hätte es auch ihr weh getan. Ich meine, dass es bis auf weiteres nicht geht, war für uns beide schon längere Zeit klar, auch dass ich starke Gefühle für sie habe und trotzdem wollte sie sich weiter mit mir treffen, bis sie halt gemerkt hat, dass es für sie belastend ist.

    Ausheulen tue ich mich bei meiner besten Freundin, bei der war dann recht schnell klar, dass sie nicht will.
     
    #11
    Analytiker, 9 Februar 2010
  12. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.057
    nicht angegeben
    Ich würd's lassen. Allgemein hab ich eher schlechte Erfahrungen damit gehabt, wenn jemand sagt "in ein paar Jahren vielleicht". Wenn du von ihr loskommen willst, dann musst du dich komplett lösen. Wenn sie dir immer ein klitzekleines Türchen offenhält, dann hilft sie dir nicht dabei, sondern behindert dich, dein Leben weiterzuführen. Du solltest davon Abstand nehmen, ihr helfen zu wollen oder sie in irgendeiner Sache zu unterstützen. Bei sowas sollte man vorsichtig sein und besser nur dann tun, wenn man rein freundschaftliches Interesse hat.
     
    #12
    User 91095, 9 Februar 2010
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Bei mir persönlich gab es das bisher nicht, zumindest bei richtigen Beziehungen. Entweder gab es einen Grund, den einer von beiden nicht verzeihen konnte oder man hatte sich einfach auseinander gelebt. Mit einer Ex hatte ich noch einen Monat oder so freundschaftlichen Kontakt, doch dann hat sich der auch erledigt gehabt.

    Bei "die hätte ich gern" Frauen war das anders, da gab es danach zwar keinen freundschaftlichen Kontakt mehr, aber zumindest einen bekanntschaftlichen.
     
    #13
    Subway, 9 Februar 2010
  14. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    @Lotusknospe: Sie macht mir gar keine Hoffnungen, da ist sie sehr verantwortungsvoll. Sie hat auch nie selbst gesagt "in ein paar Jahren vielleicht", die Situation ist einfach so, dass wir beide wissen, dass es mittelfristig unmöglich ist. Sie meinte auch, sollte ich in der Zwischenzeit eine andere Frau kennen lernen, dann solle ich nicht auf sie warten, denn es könne lange dauern, bis die Dinge, die zwischen uns stehen, bereinigt sind.
     
    #14
    Analytiker, 9 Februar 2010
  15. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Von ein paar Wochen bis zu "geht auch heute nach über 10 Jahren noch nicht wieder" ist alles dabei.
     
    #15
    User 34612, 9 Februar 2010
  16. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.057
    nicht angegeben
    Das ist ja sehr großmütig von ihr. Trotzdem, du solltest alles daran setzen, es gefühlsmäßig von deiner Seite aus mit ihr zu beenden. Du musst komplett abschießen, sodass du sie auch in einem Jahr abservieren würdest, wenn sie dann "bereit" wäre. Selbst wenn sie dir keine Hoffnungen macht - so wie du schreibst, scheinst du dir dann selbst noch Hoffnungen zu machen oder zumindest aufgrund der ungünstigen Umstände, die die Beziehung nicht möglich machen, an ihr zu hängen und nicht von ihr loszukommen. Sowas ist sehr ungesund, vor allem, weil man die Gründe für das Scheitern oft zwar vllt. nachvollziehen, aber doch nicht ganz verstehen kann (ich weiß nicht, wie das in deinem Fall ist).

    Ob und wann du wieder Kontakt zu ihr aufbauen solltest, kann man pauschal jedenfalls nicht sagen. Ich habe ähnliches schon von beiden Seiten aus erlebt. Bei einem klappt es bis heute nicht, dass wir uns auch nur in die Augen schauen können, beim anderen haben wir nach 2 Monaten Abstand eine gute und schöne freundschaftliche Beziehung aufbauen können.
     
    #16
    User 91095, 9 Februar 2010
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich war mit allen Ex-Partnern vorher befreundet und es gab auch nach Beziehungsende nie einen richtigen Kontaktabbruch und die Freundschaft hat meist relativ unbeschadet ueberlebt. Bei meinem letzten Ex waere ich ganz froh gewesen ihm Anfangs aus den Weg gehen zu koennen, aber da wir zusammen arbeiten ging das nicht und inzwischen ist es auch wieder ok.
     
    #17
    User 29290, 9 Februar 2010
  18. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Es gab nie einen Kontaktabbruch,auch wenn zumindest die Jungs immer noch Gefühle hatten.
    Bin mit jedem noch befreundet und das funzt super.
     
    #18
    User 46728, 9 Februar 2010
  19. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    ich habe nie den kontakt abgebrochen, nach einer beziehung, daher bestand der kontakt immer und sofort weiter nach der beziehung, unglücklich verliebt war ich bisher noch nie.
     
    #19
    User 71335, 9 Februar 2010
  20. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Kommt drauf an, wie es auseinanderging und ob dem anderen genauso viel am Kontakt gelegen ist und er dies auch vermittelt. Zu den meisten meiner Exfreunde konnte ich nach 2-6 Monaten wieder Kontakt haben, ohne dass es mir schlecht damit ging. Mit diesen habe ich einen sehr respektvollen Umgang mit gegenseitigem Interesse, wenn auch nur alle paar Wochen mal. Irgendwie muss ich keine Freundschaft mit Expartnern haben, ich brauche das einfach nicht und die Männer anscheinend ebenso wenig.

    Mit einem jedoch kann ich bis heute kein normales Gespräch führen und keine 2 Sätze wechseln, ohne dass bei mir ein schlechtes Gefühl hochkommt. Die Sache ist schon 1,5 Jahre her, aber er hat mich nach der Trennung so hängen lassen und tut lieber jeden Tag so, als wären wir Fremde, sodass ich auch keinen Kontakt mehr haben wollen würde, selbst wenn ich es könnte. Ich habe es oft versucht.
     
    #20
    LiLaLotta, 9 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - konntet Kontakt haben
Julien-Luca :)
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 August 2016
12 Antworten
Kochanek
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 März 2016
20 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juli 2015
58 Antworten