Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Warum läuft grade fast alles in meinem Leben schief?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kiya_17, 6 November 2007.

  1. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    So, schreib ich auch mal hier -_-

    Also mir gehts momentan echt mies.
    Ich habs innerhalb der letzten zwei Monate öfters zum Arzt gebracht als in den letzten 2-3 Jahren.

    Grund: Magenprobleme, allgemeine Verdauungsprobleme. Das heißt Bauchschmerzen, Übelkeitsgefühl, immer wieder das Gefühl mich übergeben zu müssen, Sodbrennen, etc.
    Also alles mögliche was mit der Verdauung zu tun hat.

    Ich war bei zwei Ärzten, beide bestätigen mir eine Gastritis. Okay, führt vom Stress den ich momentan etwas habe (Schule, Eltern sind nicht zufrieden mit mir, Fernbeziehung, auch wenn mir diese mehr eine Stütze ist).
    Eine Auszeit kann ich mir aus verschiedenen Gründen nicht wirklich nehmen.

    Bislang ist das ja ganz gut gelaufen, weil ich freizeitmäßig irgendwie einen Ausgleich hatte, vor allem durch Sport. Vor 2 Wochen hab ich Bekannte vom Kendo wieder getroffen und bin am Tag drauf nach gut 2 Jahren wieder trainieren gegangen (ist aus zeitl. und aufwandtechn. Gründen nicht so wirklich gegangen). Letzte Woche gings wegen den Feiertagen nicht.
    Aber das Training hat mir wirklich gut getan...

    So... mein eigentliches Problem: mir ist vorhin ein Stück von meinem Zahn rausgebrochen. Da drin befindet sich eine Füllung aus Amalgan, die liegt nun frei.
    Zahnarzt kann ich erst demnächst anrufen, da noch niemand in der Praxis ist. Ich hab jetzt totale Panik, dass das Amalgan schuld an meinen Magenproblemen ist und das das inzw. noch weiter in meinen Körper eingedrungen ist. Ich weiß, dass es giftig und gefährlich ist und ich hab grad einfach nur Angst, dass sich das dauerhaft festsetzt oder meinen Körper längerfristig schädigt.

    Gibts hier zufällig Leute oder sogar Zahnärzte die sich damit auskennen? -_-

    Bin grad echt sauer weil ich mir so blöd vorkomm und einfach nur dumm... wegen der Schule und wegen allem. Ich hab das Gefühl allen anderen nachzustehen was Wissen oder Intelligenz angeht.

    Sorry, normal bin ich nicht so, aber ich weiß momentan echt nicht mehr weiter... Help!
     
    #1
    Kiya_17, 6 November 2007
  2. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Mach dich wegen der Schule nicht so verrückt, es gibt immer so Phasen in denen nichts klappen will, das geht auch wieder vorbei.

    Also, ich hab absolut keine Ahnung von Zahnfüllungen aber ich denk mal, das zwe drei Tage mehr auch nichts ausmachen, wenn du noch nicht zum Zahnarzt kannst.
     
    #2
    -succubus-, 6 November 2007
  3. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also der nächste Termin ist am 15.11. und da wollt ich eigentlich zu meinem Schatz fahren :geknickt: .

    Meine Eltern machen wegen der Schule den totalen Stress. Meine Mutter ist Lehrerin, das erklärt vielleicht einiges... :angryfire
    Ich find das grad so blöd hier... ach keine Ahnung.
     
    #3
    Kiya_17, 6 November 2007
  4. P!ngu
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    hab da zwar kaum erfahrung:tongue: aber wegen der Schule: Mutter von meinem Kumpel is auch lehrerin. Er macht das was sie sagt und sobald er fertig damit ist verzieht er sich mit seinem Kumpel in den Jumppark mitm Fahrrad.
    also es läuft eh darauf hinaus, dass du das machen musst was man dir sagt das kenn ich:geknickt:

    Dein Schatz wird dafür Verständiss haben und dann kannste ja am Tag drauf zu ihm:zwinker:

    mfg
    P!ngu
     
    #4
    P!ngu, 6 November 2007
  5. *flegóa*
    *flegóa* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    ach da scheint ja einiges nicht so rund zu laufen. Mach dich nicht verrückt. Wegen dem Amalgan, heiß diskutiert- ich weiß, aber davon kriegt man keine Gastritis, wenigstens nicht ausschließlich. Es gibt ne Menge Ärzte, die das immer noch für Zahnfüllungen verwenden und also auch ne Menge Leute die damit rumlaufen und noch nicht daran gestorben sind. Natürlich würde ich jederzeit eine Kunststofffüllung bevorzugen- aber du kannst dir ja alle Amalganfüllungen ersetzen lassen auf lange Sicht, dann brauchst du deswegen schon mal kein schlechtes Gewissen mehr zu haben. Wenn man daran glaubt, dass irgendetwas schädlich ist, dann ist es gleich nochmal doppelt so schädlich.
    Und kümmer dich mal um den Rest, würde ich sagen. Sprich doch mit deiner Mutter darüber was dich stört, oder geht das nicht? Ich meine, hast du wirkliche Probleme in der Schule, bzgl. deiner Leistungen oder mischt sich deine Mutter einfach zu viel ein? also das hab ich nicht so ganz durchschaut.
    Allerdings scheinst du eine Menge Stress zu haben. Das mit dem Sport ist doch eine gute Idee, wenn es zeitlich möglich ist könntest du auch noch sowas wie Yoga machen, das entspannt auch ungemein. Manchmal ist es halt einfach so, dass man das Gefühl nicht loswird alles laufe schief. Ich verstehe, dass du dich irgendwie nach einer Auszeit sehnst, sie aber auch nicht wirklich für dich in Betracht ziehst. Also versuche dich auf anderen Wegen zu entschädigen, dafür, dass man manchmal halt etwas zu viel Stress hat im Leben. Wenn du die Dinge nicht ändern kannst, ist es höchste Zeit deine Einstellung zu ihnen zu ändern! Viel Glück dabei!
     
    #5
    *flegóa*, 6 November 2007
  6. christian26
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hy Kiya,
    ich bin Medizinstudent und kann dir sagen das du wahrscheinlich mehr Quecksilber durch Fischverzehr oder Meeresfrüchte in der Woche aufnimmst als durch Amalgamplomben im Monat.
    Außerdem wird nur ein geringer Teil von dem verschluckten Quecksilber resorbiert (=in den Körper aufgenommen). Und wenn du ne Plombe verschluckst dann hat das überhaupt keinen Effekt, wird überhaupt nicht resorbiert.
    Da ja Amalgam eine Legierung von Quecksilber(50%) und Kupfer, Zinn, und Silber ist, ist das Quecksilber eher das toxische, aber nur in sehr sehr hohen Mengen. Da müsstest du schon jeden zweiten Tag einen Hai verspeißen, um auf diese Menge zu kommen.
    Meiner Meinung nach brauchst du dir keine unnötigen Sorgen machen.
     
    #6
    christian26, 7 November 2007
  7. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @ P!ngu
    Meine Mutter ist aber die meiste Zeit nicht Zuhause und abends lernen tu ich nicht gerne (und da sieht sie es nicht). Sie regt sich vor allem auf, weil sie mich nie lernen sieht. Im Endeffekt hab ich eine Gastritis... Sie glaubt ich würd nie was tun, dabei hab ich bislang alle meine Prüfungen mit einer 2 oder 3 bestanden (was regt sie sich also auf? -.-)

    @ *flegóa*
    Den Stress macht mir meine Mutter und nicht ich mir selbst. Und wenn ich dann ganz ruhig agier, zuckt sie aus (= regt sich sehr auf) und meint ich würd eh nichts tun und blablabla...
    Sport ist gut und schön nur ich fahr gut ne Std zum Kendo nach Wien (wenn nicht länger) und zurück, für 1-2 Std Training. Vielleicht siehst du ja ein, dass das für mich dann wieder mit etwas mehr Stress verbunden ist. Gibt hier leider keine weiteren Vereine.

    @ christian26
    Ich ess weder Fische noch Meerefrüchte und Fleisch eigentlich auch nur in großer Ausnahme (bin also mehr oder weniger Vegetarierin).
    Ich mach mir auch grad mehr Sorgen wegen dem Zahn an sich... der ist irgendwie locker und keine Ahnung. Hab aber dieses Jahr eben die Füllung reinbekommen und damals meinte der Zahnarzt der wär ok *verwirrt* Ich kann ihn allerdings mit der Zunge leicht bewegen (kann ev. sein, dass das noch ein Milchzahn ist. Ich hab da nie mitgezählt wann welcher oder wie viele ausgefallen sind).

    Ich glaub den meisten Stress hab ich momentan mit meiner Mutter, weil sie nicht versteht oder verstehen will, dass ich erwachsen bin und ein eigenes Leben führe und auch mit den Konsequenzen lebe.
    Das dann auch auf die Schule bezogen etc.
    Wie bring ich ihr das bei? Reden hilft ned viel, dass hab ich schon öfters versucht. Sie will mir einfach nicht zuhören oder sie glaubt mir nicht bzw sie meint, ich wär seit 6 Jahren in der Pubertät und noch lang nicht erwachsen (kann aber auf "höherer" Ebene mit Menschen reden die so alt wie meine Eltern sind und die mich für voll nehmen, wurde mir von selbigen bestätigt).

    Momentan gehts wieder besser aber im allgemeinen geht mir die Situation einfach nur mehr auf die Nerven und ich weiß langsam nicht mehr wie ich das meinen Eltern klar machen soll/ kann.
     
    #7
    Kiya_17, 7 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - läuft grade fast
Noor
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2015
5 Antworten
Trillian
Kummerkasten Forum
2 Juli 2010
2 Antworten
Neila
Kummerkasten Forum
11 März 2005
7 Antworten