Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 12 Februar 2005
    #1

    Was haltet ihr von "Lecktüchern"?

    Hallo Leute,

    die Frage richtet sich an Jungs und Mädels,
    die schonmal Lecktücher benutzt haben.

    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

    Gruß
    N-S-M
     
  • Pascal
    Pascal (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2005
    #2
    Was ist ein Lecktuch ?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #3
    Google mal unter "Dental Dam"!

    Eigentlich sollte man sie ja benutzen, aber wenn mich jemand ohne lecken will, hindere ich ihn nicht daran :grin:
     
  • cat85
    Gast
    0
    12 Februar 2005
    #4
    irgendwie vergeht mir da die Lust - aber ich finde auch KOndome ekelhaft...
     
  • TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    24
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #5
    Da vergeht selbst mir die Lust am Lecken.... :geknickt:

    Ich käme mir da vor, wie ein Arzt im OP-Saal dessen Patienten ebenfalls abgedeckt sind..... :grrr:

    Schutz vor Krankheiten ist gut und wichtig... aber verwenden würde ich die Tücher von mir aus nicht. Wenn sie mich drum bitten würde evt. - das kann ich mir allerdings nicht vorstellen, dass so etwas tatsächlich zum Gebrauch kommt!?!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 Februar 2005
    #6
    Besser mit als gar nicht. Aber muss nicht unbedingt sein.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    12 Februar 2005
    #7
    nach was scmeckt so ein tuch denn?
    stell mir sowas nicht grad appetitlich vor...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #8
    n Lecktuch wird der Frau über n Intimbereich gelegt und dann leckt der Mann über dieses Tuch ^^ soll man angeblich kaum merken..

    Keine Ahnung.. habs noch net ausprobiert *G

    vana
     
  • sprotte
    sprotte (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    103
    10
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #9
    noch nie gehört von so nem ding...
    aber man kann offensichtlich alles komplizieren, aber da bin und bleib ich altmodisch. das behindert doch auch das geschmackserlebnis!?
    ich leck sie doch nicht nur weil sie es geil findet, sondern auch weil ich sie intensiv spüren, berühren, schmecken und erleben will!

    lecktücher... also bitte.... :kotz:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #10
    ja aber bei ONS soll das ja doch ganz empfehlenswert sein manchma :zwinker:

    vana
     
  • bornafreak23
    0
    12 Februar 2005
    #11
    komische Ding noch davon gehört. :cool1:
     
  • sprotte
    sprotte (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    103
    10
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #12
    ok, aber bläst du bis zum schluss ohne kondom beim ons?
    vermutlich auch nicht, und so verhält es sich ja nun auch mit scheidenflüssigkeit in die gegenrichtung.
    und wie wir hier so das ein oder andere mal lesen dürfen: blasen/ lecken ist vertrauenssache.
    ich finds nett, steh drauf und gönn es ihr sehr gerne. ich bin auch der meinung das kondome gefühlsmäßig in die tonne gehören.

    in der gegenrichtung sollte aber auch der pflichtbesuch beim arzt anstehen zum testen, darüber sollte man sich dann (selbstverständlich) auch im klaren sein.
    hwg- personen (häufig wechselnde geschlechtspartner) sind da selbstverständlich ausgenommen :zwinker:
     
  • Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2005
    #13
    Hallo an alle,

    jetzt muß mal ein bißchen Licht in's Dunkel...

    Den Vergleich Kondome/Dental Dam kann man hier anwenden. Ein "Lecktuch" (komischer Name, kannte ich so noch nicht, man lernt nie aus...) hat die selbe Funktion, eine Übertragung von Geschlechtskrankheiten und sonstigen Krankheitserregern (sind zuhauf in der Scheidenflüssigkeit) zu vermeiden.

    Sie sind geschmacksneutral, mittlerweile gibt es sie sogar mir Geschmack (Erdbeer, Schoko). Zu beziehen sind sie über die großen Erotikversandhäuser oder auch gut sortierte Sexshops.

    Im privaten Bereich sind mir solche Dinger auch noch nie untergekommen, sie werden eigentlich nur im professionellen Bereich (Escort/Call) benutzt. Auch wenn es zum "normalen Prozedere" gehört, dass die Damen im Vorfeld duschen, so halte ich sie für sinnvoll. Bei Stammgästen wird ohnehin recht bald darauf verzichtet. Von Seiten der Damen hört man, dass es ungewohnt und sicherlich auch nicht so sensibel ist, wie ohne, hier spielt (zumindest für mich) die Sicherheit dann doch eine übergeordnete Rolle. Auch im horizontalen Gewerbe des anderen Geschlechts sind Kondome Pflicht, warum sollte es so nicht auch gelten.

    Ich denke bei einem ONS, oder auch professionellen Besuch würde auch niemand auf die Verhütung verzichten. Des weiteren habe ich auch von Frauen gehört, die es in der Zeit ihrer Periode nehmen, sei es aus Schamgefühl oder Rücksichtnahme.


    So, wenn noch Fragen sind, immer los!

    Herzliche Grüße,
    Trav
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    12 Februar 2005
    #14
    Dann lieber gar nicht lecken. Ich finds auch doof und unangenehm, mir eins mit Kondom blasen zu lassen. Sex mit Latex dazwischen ist ok. Aber oral...nenene!
     
  • Logonpower
    Logonpower (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    Verliebt
    12 Februar 2005
    #15
    In einer festen Beziehung braucht man sowas wohl nich! Außer sie hat Krankheiten ect.
    Ich selber finde das nich so dolle muss ich wirklich sagen
    Drüber nachzudenken das ich ein Tuch lecke statt Haut ect. das is doch dann eher nich erregent!
    Und meine Freundin würd das auch net wollen :smile:

    Allerdings bei One-Night Stands (wo ich nichts von halte) da is das doch angebracht! Denn da is es halt öfters das man die Partnerrin garnich kennt und man ja garnich weiss welche Krankheiten sie hat, da sollte man es doch verwenden
     
  • WeristPaul?
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    12 Februar 2005
    #16
    Bah, geh fott ...

    Dann lieber garnicht. Sehe ich umgedreht übrigens genauso (blasen mit Kondom)
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #17
    ich antworte trotzdem.

    noch keine erfahrungen mit gemacht.
    stells mir vor wie blasen mit kondom (auch noch nie gemacht) -> absolut unerotisch.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    12 Februar 2005
    #18
    Keine Erfahrung, aber ne Alternativ: Frischhaltefolie.

    (Hat mir mein Piercer empfohlen gehabt..)
     
  • Black Devil
    Verbringt hier viel Zeit
    880
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Februar 2005
    #19
    hab jetzt nicht alles gelesen, aber wofür sollte man die dinger benutzen? man kann meinen infos nach sich nicht mit aids anstecken, wenn man eine frau leckt, genauso ist noch kein fall bekannt, wo ne frau das beim blasen bekommen hat (natürlich ohne schlucken)
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    12 Februar 2005
    #20
    Für mich wäre das nichts denk ich ... ich würd auch net mit Gummi blasen wollen.

    Juvia
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste