Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

was ist bei dominanten frauen schiefgelaufen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von typhoon, 16 Juli 2010.

  1. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo zusammen,

    ich bin total im a****. es geht mit meiner freundin auf und ab, aber auf dauer ist das wohl zum scheitern verurteilt.
    mir liegt sehr viel an ihr, das gegenteil kann sie glaube ich nicht behaupten. sie hat echt ein paar komische eigenschaften, die mir sehr zu schaffen machen, und meiner meinung nach von keinem mann akzeptiert werden können.

    sie ist in gewisser weise sehr dominant, was ich daran erkenne, dass ich viele entscheidungen nicht alleine treffen darf. und wenn sie etwas nicht möchte hat das oberste priorität. selbst wenn sie gar nicht direkt betroffen ist!

    beispiel: ich kaufe mir eine nicht ganz billige kamera, kann es mir aber leisten. sie macht einen rießen aufwand deswegen, das wär schwachsinn, ich brauch sowas nicht, zu teuer. warum muss ich das mit ihr ausdiskutieren, wenn sie eh nicht abweicht von ihrem standpunkt? ich meine wir haben kein gemeinsames einkommen, sind nicht verheiratet, keine kinder. sie sagt wenn ich entscheidungen alleine treffen will, muss ich auch alleine durchs leben gehen.

    mir geht es nicht darum ob sie recht hat damit. ich will wissen, warum sind menschen so? warum glaubt sie der mittelpunkt aller entscheidungen zu sein? warum traut sie mir nicht zu, dass ich weiß was ich (mit meinem eigenen geld) mache?

    das ist ja auch bei anderen sachen, wenn sie etwas sagt, soll das ohne diskussion gemacht werden. wenn ich etwas mache was ich möchte, bin ich egoistisch. das macht mich fertig, aber ich liebe sie so sehr...

    danke für eure gedanken dazu...
     
    #1
    typhoon, 16 Juli 2010
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    die gute frau ist nicht dominant, sie ist zickig und testet aus wieweit sie bei dir gehen kann.. :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 16 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    und dann macht sie schluss wenn ich den "test" nicht bestehe??
     
    #3
    typhoon, 16 Juli 2010
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    nachdem du dich schon so weit hast unterbuttern lassen, dass du dir solche sprüche überhaupt gefallen lässt? ja, wahrscheinlich, du hast dich schon als fussabtreter erwiesen.
    machs bei der nächsten besser.
     
    #4
    Nevery, 16 Juli 2010
  5. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ich wollte nicht wissen ob ichs demnächst anders machen soll. soviel ist mir auch aufgefallen. ich wollte wissen, warum gibt es frauen die so drauf sind?
     
    #5
    typhoon, 16 Juli 2010
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    weil es männer gibt, bei denen sie damit durchkommen.
    ne neigung zum dominieren ist halt bei nahezu jedem menschen vorhanden. man könnts noch auf schlechte erziehung schieben - aber das ist dazu nichtmal nötig.

    sie hat so eben nen angenehmeres leben - so mit untertan :zwinker:
     
    #6
    Nevery, 16 Juli 2010
  7. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    was ist wichtiger, zu zicken und am längeren hebel zu sitzen oder eine erfüllte partnerschaft zu haben?
     
    #7
    typhoon, 16 Juli 2010
  8. Sebbo1423
    Sebbo1423 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Der Dame musst du ganz schnell ihre Grenzen aufzeigen sonst nimmt das ein böses Ende, FÜR DICH. Ich habe hier im Büro gestandene Männre als Kollegen aber von vielen höre ich immer wieder die gleichen Sätze: " Ich hätte gern jenes, ich hätte gern dieses ABER MEINE FRAU...." Ich kann es nicht mehr hören! Es ist dein Geld, du entscheidest für was du es ausgibst! Wenn man verheiratet ist und Kinder hat mag das etwas Anderes sein, wobei ich auch da der Meinung bin, dass man(n), wenn es ums eigene Geld geht, am längeren Hebel sitzen sollte. Du scheinst ja auch mit ihrer Dominanz nicht wirklich glücklich zu sein, deswegen solltest du ihr wirklich schnellstens zeigen, dass du eine eigenständige Person bist, die ihre eigenständigen Entscheidungen trifft, ob es ihr gefällt oder nicht. Denn auf Dauer kann so Etwas nicht gut gehen.

    Besten Gruß,

    Sebbo
     
    #8
    Sebbo1423, 16 Juli 2010
  9. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    es nimmt sowieso ein böses ende mit mir! egal wie es kommt.
    das krasse ist ja wenn ich sage, dass ich das mache weil ICH es für richtig halte, und es MEIN geld ist und sie KEINE nachteile dadurch hat (!), sie einfach sagt dann soll ich halt alleine durchs leben gehen.
    klar ist das total krass!
    nur ist ein mensch nicht schon am ersten tag so... und zu meiner schande muss ich gestehen, dass ich sie trotzdem liebe! weil sie auch ganz anders sein kann, und dann bin ich verdammt glücklich.
    es geht ihr doch nicht einfach nur darum aus lust und laune rumzuzicken, und damit die Beziehung aufs spiel zu setzen? wenn sonst alles passt, sehe ich ja dass auch sie glücklich ist!
     
    #9
    typhoon, 16 Juli 2010
  10. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    so, und wenn sie das sagt... was tust du dann?
    entweder, du beugst dich ihr -> fussabtreter.
    oder, wie es in diesem fall aussieht, du hast nicht getan was du wolltest... und, hat sie schon schluss gemacht?
     
    #10
    Nevery, 16 Juli 2010
  11. Habbi
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Aber auch nur dann, wenn die Frau Vollzeit arbeitet und nicht den kompletten Haushalt mit Kindern schmeißen muss. Dem Mann würd ich was erzählen, der mich zu Hause den Haushalt machen lässt und meint er würde geldmäßig am längeren Hebel sitzen :grin:


    Hm, kaufst du dir vielleicht oft teure Sachen? Gibt einfach Leute, die sich von ihrem Geld tendenziell mal teure Sachen kaufen, die sie eigentlich nicht brauchen. Vielleicht denkt sie einfach, dass sie dich bei solchen Sachen bremsen muss? Hast du denn mal mit ihr darüber geredet oder sie drauf angesprochen?

    Off-Topic:
    Ich bin übrigens der Meinung, dass es keine dominanten Frauen gibt. Es gibt nur ungleiche Paare. Mich nannten früher auch alle dominant, weil ich einfach Partner hatte, die nicht mit mir auf einer Augenhöhe waren. Heute würde keiner mehr auf die Idee kommen, dass ich dominant bin.
     
    #11
    Habbi, 16 Juli 2010
  12. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    hast du sie mal gefragt, warum du dein geld nicht für dich ausgeben darfst?
    ich denke das warum sie bei solchen dingen so reagiert ist wesentlich wichtiger als herauszubekommen, als es dann einfach auf konfrontation zu gehen.

    da hast du recht und an dieser entwicklung trägst du auch dein päckchen. denn auch in einer partnerschaft entwickelt man sich weiter und je nachdem wie sich der gegenüber verhält lotet man die grenzen immer weiter aus.

    nö, es geht ihr evtl. um ihren eigenen egoismus und dann wird dafür eben auch mal rumgezickt.
    deswegen ja die frage, warum du bestimmte entscheidungen nicht alleine treffen darfst.
     
    #12
    twinkeling-star, 16 Juli 2010
  13. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:


    hi,
    danke für die antwort. nein das mach ich in der regel nicht. normalerweise spare ich den größten teil des mir zu verfügung stehenden geldes. die kamera kostet 450 euro, und dafür musste ich nichtmal "sparen". ich lebe eigentlich sehr bescheiden, brauch nicht immer das neuste handy, das auto ist für mich ein transportmittel, ich kaufe mir nicht immer was mir gleich gefällt. in der regel denk ich eher an morgen als an heute. sie kann halt mit fotografieren gar nichts anfangen. deswegen das unverständnis. aber warum sie dann sowas draus macht.....

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:23 -----------

    ja klar habe ich das. ergebnis: weil ich das nicht brauche. weil das schwachsinn ist. weil das zu teuer ist. und was ich damit will.
    es ist ja nicht dass sie neidisch wäre deswegen, oder dass sie mir es nicht gönnen würde.
     
    #13
    typhoon, 16 Juli 2010
  14. Sam82
    Sam82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    Also ich selbst bin auch sehr dominant (wobei ich jetzt nicht glaube dass was bei mir schief gelaufen ist oder ich eine schlechte Erziehung genossen habe), aber manchmal merke ich das auch das ich z. B. jemanden wegen seiner eigenen Entscheidung (die mich nichts angeht) kritisiere. Ich weiß, ist ne scheiß Art, ich versuche mich da auch echt zu bessern, aber es ist manchmal einfach so dass man dann regelrecht einen Streitpunkt sucht und das Gegenüber zu reizen. Was aber auch einfach daran liegt dass ich grundsätzlich kein Blatt vor den Mund nehme und ich auch nicht so ein totaler HarmonieFreak bin. Ich glaube einfach (also so ist es bei mir) dass ich auch einfach mal will dass mein gegenüber mir Paroli bietet. Ich kann auch keine Ja-Sager in meiner Umgebung brauchen, ich will in dem Moment wo ich eine andere Person kritisiere, ihn einfach mal locken, dass er seinen Mund auf macht und mir auch nicht alles durchgehen lässt. Hört sich komisch und ein wenig verrückt an, aber so ist es eben!
     
    #14
    Sam82, 16 Juli 2010
  15. Sebbo1423
    Sebbo1423 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single


    Ja willkommen in der Realität, denn das sollte ein Mann jederzeit sein! Wenn man der sogennante Ernährer der Familie ist, dann sollte diese natürlich auch an erster Stellen, keine Frage. Aber ich erlebe es leider imm wieder am lebenden Objekt, wie Frauen meinen, nur weil sie geworfen haben und ab und zu mal den Staubsauger schwingen, dass sie die absolute Entscheidungsgewalt über ihren Mann haben, dabei meine ich nicht mal nur das Finanzielle. Eine Partnerschaft sollte harmonisch sein, mit gegenseitigem Respekt für einander. Und die Freundin des TS scheint ja schon auf dem besten Wege zu sein ihn klein zu halten. @ TS: Natürlich liebst du deine Freundin und es ist wie du ja schon gesagt hast sonst alles sehr schön. Aber du solltest aufpassen, dass du den Kopf über Wasser behältst und ihr zeigst, dass du dich nicht jederzeit dirigieren lässt. Ich finde die Anschaffungen die meine Freundin tätigt teilweise auch etwas eigenartig, bzw. würde selbst für die Dinge nie soviel Geld ausgeben. Aber SIE möchte es, und das hat man zu akzeptieren. Und wenn ich mir ein Auto kaufe, dass deutlich mehr PS hat als ich benötige, dann schüttelt sie auch mit dem Kopf aber lächelt dabei, weil sie weiss, dass ich mich darüber freue und es mir nach so einer Investition gut geht. Und so sollte es auch sein, vllt. kannst du ihr das noch mal klar machen.
     
    #15
    Sebbo1423, 16 Juli 2010
  16. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ist das ein spiel? an etwas rumzumeckern mit dem ziel dass der andere sich verteitigt und zurückschießt? kannst du dann zumindest mit dem resultat leben, dass deine kritik "gehört" wurde aber nicht akzeptiert wird? fühlst du dich dann nicht trotzdem irgendwie angepisst?
     
    #16
    typhoon, 16 Juli 2010
  17. Sam82
    Sam82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    Naja, Spiel würde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Es ist schwierig zu erklären, ich will dem Gegenüber damit vielleicht auch manchmal einfach nur locken und er soll merken dass er mir nicht alles durchgehen lassen darf.
    Ja und ich kann dann auch damit leben wenn meine Kritik nicht akzeptiert wird, ich bin dann auch auf einmal sehr aufbrausend und muss das ausdiskutieren, aber der Sturm zieht dann schnell wieder ab und wenn ich es dann eingesehen habe (nach einer Stunde nachdem ich mich dann wieder beruhigt habe) entschuldige ich mich auch.
    Aber das ist dann manchmal echt wie so ein Zwang, es muss auch noch nicht einmal sein dass sie sich dann wegen der teuren Kamera aufregt, sondern dass ihr irgendwas anderes auf die Nerven gegangen ist und sie jetzt nur ein Grund sucht dass raus zu lassen. Kenn ich auch von mir.
    Meine längste Freundin hat mal gesagt ich wäre die Brut Satans, aber eigentlich ganz liebenswürdig und hilfsbereit!
     
    #17
    Sam82, 16 Juli 2010
  18. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ist das ihre sichtweise oder wirft sie dir vor, das du das nicht brachst?
    ehrlich gesagt sind das argumente wie, warum ist die banane krumm, darum.
    sie soll dir mal wirklich ausführlich erklären, warum du dir solche dinge nicht gönnen darfst und das ohne rumgezicke und einsilbige darum antworten.
     
    #18
    twinkeling-star, 16 Juli 2010
  19. typhoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    harte formulierung, aber so könnte man es ausdrücken. ich mache echt viel was sie will, sie hat ja auch nicht immer unrecht. ich bin der meinung man sollte jeder für sich in der Beziehung auch man selbst bleiben. das sieht sie leider anders...

    wie war das, männer bleiben immer kinder, nur die spielzeuge werden teurer. und wer am ende am meisten hat, hat gewonnen.
    naja, ich erwarte ja nicht von ihr dass sie luftspünge macht. aber sie hat keinen nachteil, und im großen und ganzen gehe ich verantwortungsbewusst um mit meinem geld.
    wahrscheinlich ärger ich mich dermaßen darüber dass sie so ist wie sie ist, dass ich es einfach nicht glauben kann. ich will mich ja nicht selbst loben, aber wenn ich eine frau liebe bin ich echt bereit viel dafür zu tun. scheiße nur wenn sie mich nicht genug liebt sich da etwas zu ändern...
     
    #19
    typhoon, 16 Juli 2010
  20. Habbi
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Aha und es ist respektvoll so über eine Hausfrau zu reden :ratlos: Dir ist wohl nicht klar, dass eine Hausfrau mit zwei Kindern durchschnittlich 80 Stunden pro Woche arbeitet? Das ist ein 24h-Job. Die kommt abends nicht nach Hause nach läppischen 8 Stunden und kann die Füße hochlegen. Ich bin nicht mal Hausfrau, habe keine Kinder und es würde mir niemals einfallen so über jemanden zu reden, der den Haushalt mit Kindern schmeißt. Vor solchen Menschen habe ich Respekt, denn es ist oft schwerer als ein bisschen Arbeit. Ich glaube du solltest mal in der Realität ankommen. Aber das gehört nicht zum Thema und darüber zu diskutieren führt sowieso zu nichts.
     
    #20
    Habbi, 16 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dominanten frauen schiefgelaufen
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten
verkohltePommes
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2015
12 Antworten
Cinex
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 März 2009
16 Antworten