Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    15 Februar 2009
    #1

    Was kosten Cuttings?

    Moin :smile:
    Eine Frage:
    Wie wird der Preis für professionelle Cuttings berechnet?
    für einen recht einfachen Schriftzug, ca. 5- 8 cm lang. Wieviel müsste man wohl dafür zahlen?
    Und bitte, comments wie "cuttings sind krank" oder "cuttings kannste dir auch selber machen" bitte für sich behalten.
    Klar kann ichs selber machen, aber es soll gut werden.
    Und "krank" ist reine definitionssache :zwinker:
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    15 Februar 2009
    #2
    Ich äußere mich mal dazu als jemand der keine Ahnung und immer noch keinen Körperschmuck hat:
    ich denke mal daß sich Cuttings so ähnlich "berechnen" lassen können (könnten) wie Tätowierungen,
    einfaches Motiv so und so viel, je nach Größe etwas mehr,
    mehrfarbiges Motiv so und so viel, je nach Farbe und Größe etwas mehr.
    Beziehungsweise ob du nach Stunden oder nach Sitzung bezahlst, keine Ahnung.

    Es soll ja "gute" Tattoo-Studios geben, die neben Tätowierungen auch Piercings aller Art machen, Dermals,
    Brandings, ich denke wenn du ein, zwei von denen in deiner unmittelbaren Umgebung ausfindig machst
    - was du ja sowieso spätestens dann machen müßtest wenn du die Preise kennst - und die Dienstleister vor Ort direkt fragst,
    wie die Konditionen für die einzelnen Stücke sind, wäre es am praktischsten.

    Wobei ich mir vorstellen könnte, daß Cuttings etwas mehr kosten könnten, da ja der Aufwand größer ist;
    ein verpatztes Tattoo kann man übertätowieren, aber ein verschnittenes Cutting... :hmm_alt: :rolleyes_alt:
    Da werden sicher mehrere Anläufe nötig sein, bis es fertig ist.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    103
    4
    Single
    15 Februar 2009
    #3
    naja ich denke es ist billiger als ein tattoo, immerhin muss man keine farben verbrauchen, es gibt wohl nur eine kleine klinge, das ist nicht so teuer wie farben + sterilisieren von dem besteck.
    wollte ja nur mal wissen was das ungefähr kostet, will mir ja nicht gleich eins machen lassen :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #4
    Keiner wird dir sagen können, wieviel ein bzw. dein Cutting kostet / kosten wird, weil die Preise genau wie bei Piercings und Tattoos je nach Studio und Artist variieren. Und zwar sehr! Ich kann mir hier zum Beispiel ein Intimpiercing für 50 € oder aber für 120 € stechen lassen. Fazit: Geh zu dem Studio deines Vertrauens, lass dich beraten und frag nach.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    16 Februar 2009
    #5
    Also, gerade beim Cutting würde ich auf das sterilisieren achten...und wenn er die Klinge nur 'ne viertelstunde in Sagrotan einlegt...
    Ja ne, is klar... ^^ :-D :zwinker_alt:
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    16 Februar 2009
    #6
    Ich hab 4 Cuttings, allerdings hab ich nichts dafür bezahlt. Mein Piercer nimmt Preise wie bei nem Tattoo. Mein Cutting http://img514.imageshack.us/img514/7523/schmettibm4.jpg hätte so 80€ gekostet. Aber wie schon geschrieben, ist das von Studio zu Studio verschieden.

    Bei nem schriftzug würd sich aber wohl eher nen Skinremoval anbieten...
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    103
    4
    Single
    16 Februar 2009
    #7
    na siehst du, jetzt hab ich wenigstens schon mal nen anhaltspunkt :zwinker:
    was ist denn skin removal? wo ist der unterschied zu einem cutting?
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    16 Februar 2009
    #8
    Beim Skinremoval wird die Haut abgezogen. Sprich man cuttet die Außenlinien nimmt dann das Innenstück und zieht die Haut ab. Klingt brutal :-D, ich hab nen Herzchen Removal aufm großen Zeh und muss sagen das removal schon ziemlich unangenehm ist, aber es gibts halt schön großeflächige Narben.

    Hier ist mal nen Beispiel für nen Schrift-Removal http://news.bmezine.com/wp-content/uploads/2009/02/20090211-no-good-scarification.jpg.
    Beim Cutting sind halt die enge Linienführung bei einer Schrift das Problem, kann halt passieren das die narben zusammen wachsen und mans dann nicht mehr lesen kann... Oder du willst Druckschrift :zwinker:
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    103
    4
    Single
    16 Februar 2009
    #9
    also auf die idee gebracht hat mich das hier: foto auf myspace
    klar das auf dem foto ist selbstgemacht und sieht dementsprechend unprofessionell aus, aber wie gesagt es hat mich eben auf die idee gebracht.
    Im Original sieht das Wort so aus.
    Nicht dass ich mir sowas gleich machen wollte, es hat mich eben nur mal auf die Idee gebracht :zwinker:
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    16 Februar 2009
    #10
    Ich find Scarification super schön vor allem auch Großflächige wie dieses http://news.bmezine.com/wp-content/uploads/2009/02/20090212-phoenix-1.jpg . Aber es ist halt schon ziemlich anstrengend vom Schmerz her( hab noch ne Blume aufm Hüftknochen die so 15x15cm groß ist).

    Beim Tattoowieren kann ich 5-6 Stunden sitzen ohne das es Probleme macht, beim Cutten wirds nach ner Stunde dann schon ziemlich unangenehm. Überlege auch grad wieder wegen was neuem rum, allerdings find ich keinen rechten Platz, weil an den meisten Stellen Tätowiert werden soll. Naja und um ne schöne Narbenbildung zu bekommen muss man halt auch einiges tun(2x am Tag gebadet, 14 Tage durgehend Vaseline+Folie, und Citronensäure+Zahnbürste - so hab ich meine gepflegt)

    Wenn man gecuttet ist bekommt man halt viele dumme Sprüche von wegen pervers, SSV, etc...
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    103
    4
    Single
    17 Februar 2009
    #11
    Achso? das war mir gar nicht so bewusst, dass man die so arg pflegen muss :schuechte

    ach solche sprüche sind mir total egal, im Gegenteil ich genieße es wenn mich keiner versteht :grin:
    Würde ja sowieso nicht jeder gleich sehen
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    18 Februar 2009
    #12
    Naja Pflegen muss man damit man die Narben später überhaupt richtig sieht. Mit entsprechender Pflege kann man dann halt beeinflussen ob sie hochkommen. Ich find einfach hübscher wenn die oben sind, deshalb Citrosäure und Zahnbürste :-D
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste