Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was soll das?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von JayMee, 1 August 2010.

  1. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    88
    1
    Verliebt
    Hallo Ihr!
    Ich würde gerne mal Eure Meinung dazu hören:

    Vor 2-3 Jahren lernte ich durch einen Freund jemanden kennen. Er wohnt relativ weit weg und ist oft hier in der Stadt..
    Ich schrieb mit ihm nur bei ICQ, dort verstanden wir uns sehr gut.
    Oft tauschten wir Fotos aus und unterhielten uns. Wir beide
    dachten anscheinend an eine Beziehung,da wir uns ein wenig in
    einander verliebt hatten.
    Letztes Jahr war er in der Stadt, er wollte sich mit mir treffen,
    ich hatte jedoch Angst davor. Nur durch Zufall sahen wir uns kurz
    in einem Restaurant, sagten mit ca. 3m Entfernung schüchtern
    "Hallo" und dann ging ich wieder.
    Seit dem hatte ich nichts mehr mit ihm zu tun. Keine Nachrichten. Nichts.
    Vor etwa einer Woche bekam ich auf einmal eine SMS von ihm. Er sagte, er sei in der Stadt und würde gern etwas unternehmen, fragte ich was ich machte, ich sagte es ihm und er kam mit einem Freund dann auch dorthin. Wir tranken etwas zusammen, unterhielten uns, er hielt mich im Arm, gab mir zwischendurch seine Jacke und als ich sie ihm wieder gab, fragte er ob sie nun nach mir roch. Er schrieb von zu Haus an diesem Abend eine SMS in der er sich für den Abend bedankte und sagte,es sei der schönste Abend in dieser Stadt gewesen.
    Am Abend darauf ging ich wieder feiern, er kam mit Freunden auch dort hin um mich zu sehen. Er hielt mich im Arm, hielt meine Hand und am Ende gab er mir einen Kuss und ging.
    Gestern kam er zu mir, wir sahen uns eine DVD an, kuschelten, küssten uns oft. Er fasste mich an - es war toll,aber ich wollte nicht mit ihm schlafen,das habe ich ihm auch klar gemacht. Heute morgen lagen wir also zusammen auf dem Sofa und kuschelten und er sagte, dass das was mir machen dumm sei, da er morgen wieder nach Hause fährt, er zu weit von mir entfernt wohnt, dass wir uns wenn nur am Wochenende sehen könnten und es blöd wäre, jedes Wochenende soweit zu fahren. Er ging mittags nach Hause, küsste mich zum Abschied, so wie die ganze zeit davor auch, abends schrieb ich ihm eine sms in der ich fragte, warum er sich nicht mehr meldete und ob ich etwas falsches sagte, wünschte ihm einen schönen tag. er antwortete mit "nee haste nicht :zwinker: dir auch".
    Ich fragte dann,was los ist,da ich denke das etwas nicht stimmt. es kam keine antwort,also schrieb ich ihm eine stunde später,dass es ja ein nettes spiel ist und er das spiel gewonnen hat. von ihm kam,dass er grad bei einem freund ist,keinen empfang hat und fragte, warum ich jetzt so einen stress mache. ich schrieb ihm,dass ich mit dir situation nicht klar komme und nun kommt von ihm nichts mehr.

    was sagt ihr dazu?
    wie soll ich sein verhalten deuten?
    was soll ich tun?
    wie soll ich mich verhalten?
    sind da von seiner seite aus gefühle im spiel?
    HILFE! :frown:
     
    #1
    JayMee, 1 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. User 96994
    Öfters im Forum
    734
    68
    92
    nicht angegeben
    Wo ist denn dein Problem? Es lief doch alles super.
    Es gibt eben auch Menschen die nicht 24/7 vor ihrem Handy hängen und jede SMS sofort beantworten.
    Warum schreibst du ihm denn ne SMS warum er sich nicht gemeldet hat? Hast du dich denn gemeldet?
    Hör ganz schnell auf ihn so zu bedrängen, sonst bist du ihn sofort wieder los.
     
    #2
    User 96994, 1 August 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Himmel, du übertreibst ja dermaßen. Ihr habt ein paar nette Dates verbracht, findet euch nett, aber er hat Bedenken, weil ihr weit weg wohnt und du hast sie ihm nicht genommen. Er meldet sich ein paar Stunden nicht und du bombadierst ihn gleich mti 2 SMS, anstatt mal Geduld zu üben (kann ich dir wärmstens empfehlen, welcher Kerl will ne durchgeknallte Klette, die "Stress schiebt"?). Melde dich halt mal drei, vier Tage nicht und dann ruf' ihn an, was er am WE macht und ib du ihn besuchen kannst.
     
    #3
    xoxo, 1 August 2010
  4. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Muss meinen Vorrednern zustimmen. Bleib einfach locker und mach weiter wie bisher. Trefft euch, verbringt eine schöne Zeit. Alles weitere wird sich ergeben.
    Aber hör auf, ihn mit SMS zu bombardieren, denn du schiebst wirklich Stress. Das kann eure Romanze killen, noch bevor sie richtig angefangen hat. Also - lockerbleiben, alles auf dich zukommen lassen. :zwinker:
     
    #4
    Loomis, 1 August 2010
  5. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich finde deine reaktion nach 2 stunden ohne antwort auch übertrieben.
    ob da von seiner seite gefühle im spiel sind, kann dir hier keiner sagen. aber erstmal sieht das alles sehr positiv aus. die zeit und weitere treffen werden zeigen, was daraus werden kann. ob und wie ihr das mit der entfernung hinbekommen würdet, ist eine frage, mit der ihr euch intensiv auseinandersetzen müsst, sofern ihr das wirklich miteinander probieren wollt. es ist möglich. viele paare führen eine Beziehung über große distanz. es ist zwar sicherlich nicht immer leicht, aber wenn man den partner liebt, nimmt man doch eine menge in kauf. :zwinker:
    aber bis dahin habt ihr sicherlich noch zeit. trefft euch weiter, kommt euch näher und warte ab, was von seiner seite kommt.

    darf ich an der stelle mal die frage einwerfen, wie alt ihr seid? das halte ich für nicht ganz unerheblich.
     
    #5
    User 90972, 1 August 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    Ohje, ich wäre so unglaublich verschreckt nach einem Date gleich mit solchen Klammereien konfrontiert zu werden, dass ich so schnell wie möglich das Weite suchen würde.

    Nicht nur, dass du gleich nach ein paar Stunden wiederholt fragst, warum er sich nicht meldet (als habe er von nun an die Pflicht sich alle paar Stunden bei dir zu melden :ratlos:). Du zickst ihn dann gleich auch noch furchtbar an! Das ist weder sexy, noch liebenswert noch hat das irgendwas mit Respekt zu tun. Du solltest dein eigenes Verhalten überdenken, denn so wirst du dir jeden Mann verjagen.
     
    #6
    aiks, 1 August 2010
  7. Maunz
    Maunz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    8
    Verliebt
    verliebt zu sein bedeutet nicht von seinem gegenüber zu erwarten, dass er dir sein ganzes leben bedingungslos vor die füße wirft und nur noch für dich existiert. :ratlos:

    sagt er dir, dass alles in ordnung ist, solltest du in erster linie seinen worten glauben schenken. und auf diese motzerei deinerseits hätte er auch schon ganz anders reagieren können. im grunde warst du nicht besorgt, dass etwas schief läuft, sondern dein problem bestand darin, dass du im augenblick nicht die kontrolle darüber hattest, was er gerade tut. diesen umstand empfinde ich als sehr bedenklich.

    by the way, ganz ehrlich, auf diese "panik-zicken-kontroll-freak"-sms hätte ich auch nichts mehr geantwortet. :rolleyes: sorry, wenn das hart klingt, aber davon abgesehen bist du auch nicht in der position jegliche besitzansprüche an ihn zu stellen. weder vor, noch in einer Beziehung.

    nimm deiner liebe nicht die luft zum atmen. wenn du einen schoßhund haben möchtest, der dir alle 5 sekunden meldung über seinen status gibt, dann solltest du dir jemand anderen suchen. solche männer gibt es sicherlich, die frage ist jedoch, ob dies noch dem sinn einer beziehung entspricht oder in irgendeiner weise erstrebenswert erscheint. :ratlos:
     
    #7
    Maunz, 1 August 2010
  8. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    88
    1
    Verliebt
    Oh Gott.. ihr habt Recht! So hab ich das noch gar nicht gesehen. Ich hab mir einfach so viele Gedanken darüber gemacht, ob ich irgendetwas falsch gemacht habe und es fiel mir schwer, ihn gehen zu lassen.
    Ich bin jetzt fast 18, er 22. Natürlich ist es klar,dass ich ihn dann mit solchen SMS nerve. Es war blöd,kindisch und unüberlegt von mir. :/ ich bin so dumm!
    also für mein verhalten sollte ich mich schon entschuldigen denk ich,denn sowas ist sonst nicht meine Art. Die Frage ist: sollte ich das sofort tun und ihn dann erstmal in Ruhe lassen, oder ihn gleich in Ruhe lassen und es in ein paar Tagen/ Wochen tun? Oder soll ich mich einfach gar nicht mehr bei ihm melden und darauf warten, dass etwas von ihm kommt? Obwohl ich dabei große Angst hab,dass er sich nach meinem dummen Verhalten gar nicht mehr melden wird..
     
    #8
    JayMee, 1 August 2010
  9. aiks
    Gast
    0
    Also ich persönlich würde an deiner Stelle schreiben, dass du gar nicht weisst, was mit dir los war und dass du wohl einfach unsicher warst und dir das peinlich ist und du dich wegen der Nummer entschuldigst.

    An seiner Stelle würde ich mich nämlich sicher nicht mehr bei dir melden und so eine ehrliche SMS würde mich vielleicht nochmal umstimmen. Aber das ist halt meine eigene persönliche Sichtweise. Kommt auch darauf an, wieviel ihm an dir gelegen ist.
     
    #9
    aiks, 1 August 2010
  10. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    88
    1
    Verliebt
    Ich hab mich bei ihm entschuldigt. er hat gefragt, was er dazu sagen soll und dass er sowas nicht abkann.
    dann habe ich ihm erklärt,dass ich nicht weiß,was mit mir los war und dass ich normalerweise nicht so bin. dass die zeit mit ihm sehr schön war und er total toll ist und nochmal,dass es mir wirklich sehr leid tut.
    er hat mir darauf nicht geantwortet und ist nun offline.
    ich nehm an,dass thema hat sich also nun erledigt? :frown:
     
    #10
    JayMee, 1 August 2010
  11. aiks
    Gast
    0
    ich glaub das hängt jetzt davon ab, wie sehr er dich mag. Wenn er total begeistert von dir war, wird er das nicht so schnell wegschmeissen, wie wenn du halt irgendeine Frau für ihn bist.

    Vielleicht solltest du ihn (nicht sofort, sondern morgen/in ein paar Tagen) für nächste Woche auf einen Eisbecher einladen? Weil er jetzt wahrscheinlich nicht sofort auf dich zugehen wird.
     
    #11
    aiks, 1 August 2010
  12. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    88
    1
    Verliebt
    Da kann ich also nur noch hoffen...

    Ich hab mir überlegt ihn in den Nächsten Tagen zu fragen, ob ich ihn mal besuchen kann. Er wohnt in Hamburg - ich in Hannover. Dann könnten wir ein paar Tage zusammen verbringen. Ist das eine gute Idee? Oder wäre er denn zu "eingeengt" wenn ich da übers Wochenende bei ihm bleiben würde?
     
    #12
    JayMee, 1 August 2010
  13. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Wahrscheinlich würd ich erstmal abwarten, wie sich der kontakt zwischen euch jetz so die nächsten tage entwickelt.. ob er sich von sich aus meldet, interesse an dir und deinem leben zeigt, ob sich gute gespräche ergeben .. wenn du das gefühl hast dann, dass sich das zwischen euch gut anfühlt und er weiterhin interesse an dir hat, würd ich ihn einfach mal nach nem wiedersehen fragen. da zwichen hamburg u hannover ja ne strecke dazwischen is und man sich nich eben mal spontan treffen kann, hört sich so n wochenendbesuch doch sinnvoll u nett an. :smile:
    Klar, er hat gleich geäußert, dass er das nicht gut findet mit der entfernung usw. .. es kann alsos ein, dass er sich nicht auf ne fernbeziehung einlassen will (obwohl er dich toll findet) und deswegen distanziert is (wobei er in der hinsicht fernbeziehung dann seine meinung ja noch ändern könnte wenn er wirklich ernsthaftes interesse an dir hat) oder es könnte sein, dass er kein ernsthaftes interesse an dir hat und deswegen distanziert is. denk, das wirst du merken an der art, wie er sich die nächste zeit zu dir verhält..
     
    #13
    Lenii, 1 August 2010
  14. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Er hat doch schon gesagt bzw. angedeutet, dass er es dumm findet, was ihr da tut, dass er keine Lust hat, sich nur am Wochenende zu sehen und dann jedes mal so weit zu fahren...Ich finde, diese Aussage ist schon recht eindeutig und ich glaube, dass er sich deswegen nicht mehr meldet. Männer sind recht gut im Gefühle unterdrücken oder einfach abwürgen, wenn der Kopf nein sagt. Vielleicht macht er das gerade.
    Ich kann dein Verhalten ganz gut verstehen, aber hilfreich wars in der Situation wohl nicht. Dass er aber nicht mehr antwortet und nicht ehrlich mit dir spricht, finde ich auch nicht gerade reif. Er kann ja auch einfach sagen, was er will oder was nicht.
    Ich denke, du solltest aufhören dir die Schuld für irgendwas zu geben. Warte jetzt einfach ab, ob er sich meldet...wenn nicht, dann warst du ihm entweder nicht so wichtig, oder er will einfach nicht, dass da mehr zwischen euch wird. In jedem Fall könnte er es dir aber wenigstens sagen.
     
    #14
    LiLaLotta, 1 August 2010
  15. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    88
    1
    Verliebt
    Ich konnte nicht anders.. ich hab ihm eine sms geschrieben.
    Die ganze Zeit hab ich darüber nachgedacht und musste ihn einfach fragen, also fragte ich, ob er sehr sauer ist.
    er sagte, irgendwie schon aber es hat irgendwie klick gemacht, er wohnt in hamburg,ich in hannover, das ginge nicht und es tut ihm leid.
    ich sagte ihm,er sollte so etwas nicht sagen.
    seine antwort: doch, ich will nicht dass es weiter geht, bevor es zu sehr weh tun würde. wenn ich in hannover wohnen würde, wär es was anderes.
    dann fragte ich ihn, ob ich ihn besuchen kann,wenn ich bald mit einer freundin in hamburg bin und er sagte "ich denke nicht."
    und als ich fragte,warum er das alles getan hat, also die ganzen netten sachen sagte er, er hätte keine ahnung, es hat sich richtig und schön angefühlt.
    dann hab ich noch gefragt, warum er dass dann alles vergessen will - keine antwort.
    ich find das alles blöd, wirklich! :frown:
     
    #15
    JayMee, 2 August 2010
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Anscheinend fand er Dich nett, aber nicht so nett, dass er Dein SMS-Bombardement verzeihen kann - und durch das erneute Nachhaken machst Du es ja nur noch schlimmer. Ihm war schon vorher die Entfernung zu groß - nach Deiner Nachfragerei, die ihm nervig vorkam, hat er nun erst recht kein Interesse mehr, Euren Flirt weiterzuführen und in eine Romanze oder mehr münden zu lassen. Und mehr als ein intensiver Flirt wars doch nicht bislang.

    Lass ihn jetzt in Ruhe. Er fühlt sich bedrängt von Dir und hat anscheinend keine Lust darauf, dass Du Ansprüche stellst. Er fand Eure Zeit zusammen schön - aber er will das nicht fortführen. Schon gar nicht mit einer jungen Frau, die ihm eine SMS nach der anderen schickt.

    Warum er das dann "alles" vergessen will? Naja, so viel zu vergessen gibt es nun auch nicht...? Nicht aus jedem Flirt muss eine große Liebe werden. Manchmal bleibt so etwas einfach eine Episode und wird kein ganzer Roman.
     
    #16
    User 20976, 2 August 2010
  17. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Naja, da hast du deine Antwort...es liegt an der Entfernung, wie ich vorher schon vermutete. Zumindest sagt er das und wieso soll man ihm nicht glauben. Auch wenn Hannover und Hamburg nicht besonders weit auseinanderliegen und mit dem Zug super zu erreichen sind, kann ich verstehen, dass er das nicht will. So eine Fernbeziehung bringt ja viele Pflichten und Verantwortung mit sich und wieso soll man es nicht vermeiden, solange man noch kann? Ihm scheint das mit dir bisher entweder noch nicht sooo wichtig gewesen zu sein, oder er ist einfach ein recht rationaler Mensch. Ich wär da vermutlich eher so wie du, aber letztendlich kannst du froh sein, dass es jetzt schon endet und nicht erst dann, wenn du dich schon volles Brett verliebt hast...
    Und ich glaube nicht, dass es an deinen SMS lag, dass er nicht mehr will.
     
    #17
    LiLaLotta, 2 August 2010
  18. JayMee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    88
    1
    Verliebt
    Ich wollte nicht,dass es endet. aber er anscheinend :/ Er ignoriert jeden meiner Versuche Kontakt mit ihm zu haben. Ein Freund von mir sagt, dass er es genauso machen würde, um mich zu vergessen. Aber wenn er mich vergessen möchte, muss er doch Gefühle für mich entwickelt haben?!
     
    #18
    JayMee, 7 August 2010
  19. DreamOfTruth
    Öfters im Forum
    164
    53
    32
    in einer Beziehung
    Ich kann in dieser Story leider nur eins sehen: Sicherlich hat er dich gemocht, aber wahrscheinlich nur solange er in der Stadt war. Offenbar wollte er einige "nette" Abende mit dir verbringen, die seiner Auffassung nach gern ncoh hätten etwas weiter gehen dürfen. Nun, da er wieder in der Heimat ist, ist sein Interesse offenbar geschwunden - die alten Ausreden à la "Ich hab keinen Empfang" und der Anranzer à la "Mach nicht so 'nen Stress" sprechen sehr dafür. Er hat ja vor Eurem Abschied auch sehr klar gemacht, dass nach seiner Heimkehr keine weiteren regelmäßigen Treffen an Wochenenden etc. stattfinden würden. Es wären also ein paar nette Nächte geworden, mehr nicht - dass er nicht mehr antwortet, spricht auch sehr dafür, dass es ihm nicht wichtig zu sein scheint, wie du dich jetzt fühlst. Das tut mir leid - ich hoffe, du kannst ihn möglichst schnell aus deinen Gedanken hinauszitieren.
     
    #19
    DreamOfTruth, 7 August 2010
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Was er für Dich empfunden hat, ist insofern irrelevant, als er jetzt eben keinen Kontakt mehr will. Zu spekulieren, was er gefühlt hat, führt Dich nicht weiter.
    Ich kann nachvollziehen, dass Du grübelst und spekulierst und Dir so eben Hoffnungen machst - aber das bringt Dich nicht weiter. Wenn er sich nicht meldet, dann akzeptier das, so schwer es auch fällt. Du hast keine Ansprüche ihm gegenüber, weder auf Kontakt noch auf Erklärungen.

    Das mag hart klingen - aber so ist es meiner Ansicht nach. Ihr habt miteinander geflirtet und hattet Interesse aneinander. Aus welchen Gründen auch immer hat er das Interesse verloren und will den Kontakt nicht weiterführen, sondern hat sich verabschiedet. WARUM er nicht mehr will, muss er Dir nicht erklären. Jeder Mensch darf jederzeit gehen, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen. Natürlich ist es freundlicher, Erklärungen zu liefern und Gespräche zu führen - aber verpflichtet ist man dazu nicht. Er hat Dir gesagt, dass ihm die Entfernung zu groß ist. Also nimm das hin.
    Ob das der Grund ist oder ob er Dich einfach nicht so toll findet wie Du ihn - es ist egal. Das Resultat bleibt: Er will keinen Kontakt.
     
    #20
    User 20976, 7 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten