Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Was tun gegen Liebeskummer?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *nulpi*, 17 August 2003.

  1. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich habe schon mal einen thrad zu meiner story mit meinem "ex" eröffnet, allerdings haben nicht besonders viele darauf geantwortet. lag wohl daran dass die ganze geschichte ziemlich verdreht ist und ich langsam selbst nicht mehr durchsteige.
    tatsache ist jedenfalls, dass er mich wegen einer anderen verlassen hat und dass ich seit 10 tagen unendlich leide...

    ich weiß nicht mehr was ich machen soll, es hört einfach nicht auf wehzutun. ich kann kaum essen und schlafen, nicht mal mehr tv gucken, weil mich alles an ihn erinnert. Ich hab das gefühl innerlich tot zu sein und ich hab mehr als einmal an selbstmord gedacht. ich steh das einfach nicht mehr lange durch. meine freunde sagen, dass ich mehr leide als andere in diesem fall würden... sie würden ihn alle zum teufel jagen und sagen, dass er es nicht wert ist ihm hinterherzuheulen.

    Ich hab versucht mich abzulenken usw. aber es funktioniert nicht... selbst wenn ich unter dutzenden von freunden bin... die tränen kommen einfach.
    was kann ich noch tun?
    leide ich wirklich mehr als andere oder ging es jemandem von euch schon mal genauso schlecht?

    wer meine story doch noch lesen will.... verlassen bevor es anfing
     
    #1
    *nulpi*, 17 August 2003
  2. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    mach irgendwas...ich glaube das schlimmste was man tun kann ist dazusitzen und nichts zu tun. sich irgéndwie beschäftigen. dann kommt man automatisch auf andere gedanken. du sollst ihn ja nicht unbedingt vergessen aber erstmal an was anderes denken um wieder normale gedanken zu fassen. was unternehmen... irgendwas...und wenns nur im park rumlaufen is.
     
    #2
    bobb, 17 August 2003
  3. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Ich war bis gerade eben mit meinen freunden am see... es hilft kein stück. ich sitz nur da und vegetier vor mich hin... es tut so wahnsinnig weh!
    Ich kann auch nicht aufhören ihm zu schreiben oder ihn anzurufen... auch wenn er immer wieder abblockt oder nicht antwortet wenn ich um ein klärendes treffen bitte.
    ich hab angst, dass ich meine freunde irgendwann einfach nur noch nerve, weil ich wirklich für nichts anderes einen kopf habe.
     
    #3
    *nulpi*, 17 August 2003
  4. Solange er eine Freundin hat, kannst du nichts tun, ausser dich irgendwie abzulenken. Er wird ja auch net ewig mit der Neuen zusammen sein und dann kannste es wieder bei ihm versuchen.
     
    #4
    Giorgio Armani, 17 August 2003
  5. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    wieder bei ihm versuchen? ne... ich glaub das is falsch. deinen freunden gehst du bestimmt nicht auf den geist. die werden das schon verstehen.
     
    #5
    bobb, 17 August 2003
  6. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Aber immerhin bin ich schon seit 10 tagen so drauf und es ist weit und breit kein ende in sicht...
    ich weiß dass es keine gute idee ist, es bei ihm weiter zu versuchen. das gibt er mir auch deutlich zu verstehen, aber ich kann einfach nicht ohne ihn. ich will ihn wenigstens einmal sehen und das persönlich klären!
     
    #6
    *nulpi*, 17 August 2003
  7. knieschrammer
    0
    nur irgendwo rumhängen(daheim,see etc) hilft nix, man muß aktiv was unternehmen, was einen von der tätigkeit her ziemlich auslastet.

    als letztes jahr meine damalige feundin schluß gemacht hab, ab ich mir alles mit meinem auto gegeben:
    motorwechsel, umbau der anlage, komplettreinigung und vile fahren, immer wenn ich was an der kiste gemacht hab lief es wieder bestens, sobald ich aber nen halben tag ohne "aktive" beschäftigung war bin ich wieder in das loch gefallen...
     
    #7
    knieschrammer, 17 August 2003
  8. Monika23
    Gast
    0
    Als mein Ex mit mir Schluß gemacht hat, gings mir genauso wie dir jetzt. Ich wollte zeitweis nicht mehr leben, bin ihm auch nachgerannt (was nichts gebracht hat, weil er eine andere Freundin hatte, und sich nicht mehr für mich interessiert hat), ich hab ihn angerufen,...

    Mir hats sehr geholfen, daß ich alle meine Gedanken,... in ein Tagebuch geschrieben habe.
    Ich hab mich auch oft ausgeweint, das half auch.
    Wenns dir hilft, schmeiß alle Sachen von ihm weg, oder räum sie in die unterste Schublade.

    Aber am wichtigsten, tu irgendwas, lenk dich ab. Unternimm was mit deinen Freunden, oder mach endlich das was du schon immer machen wolltest.

    Du wirst sehen, irgendwann läßt der Schmerz nach und dann kannst du an ihn denken, ohne daß es weh tut. Wahrscheinlich glaubst du's mir nicht, aber es stimmt.

    Red dir ein, daß du stark bist, du hast sicher schon schlimme Situationen durchgestanden, dann wirst du auch sicher das jetzt durchstehen.

    Ich hab mir immer eingeredet: Alles wird gut. Ich schaff es. Ich bin stark.

    Und ich bin mir sicher, daß du es auch schaffst ihn zu überwinden.
     
    #8
    Monika23, 18 August 2003
  9. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ja, Tagebuch ist gut. Oder du schreibst Gedichte oder sowas. Glaub's mir: Liebeskummer ist wohl die produktivste Phase im Leben eines Mädchens.

    DIE ULTIMATIVE METHODE für mich ist aber: Geh' zum Friseur und mach' etwas mit deinen haaren, wovon du genau weißt: Er würde es scheiße finden. Ich habe mir nach meinem Ex die Haare abschneiden lassen, obwohl ich weiß, dass er nur auf lange Haare steht. Die Frisur muss DIR natürlich gefallen. Wenn du das gemacht hast, hörst du automatisch auf, darüber nachzudenken, ob er dich noch attraktiv findet, ob du ihm wohl gefallen würdest usw.
     
    #9
    ogelique, 18 August 2003
  10. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Beim friseur war ich letzte woche schon :zwinker:
    Ich habe heute das erste mal nicht pausenlos an ihn deken müssen. Da bin ich glatt mal froh gewesen bis 16:00 schule gehabt zu haben... Meint ihr es würde helfen wenn ich den kontakt vollkommen abbreche? bis jetzt hab ich es nämlich gerade mal 24h geschafft ihn weder anzurufen noch zu schreiben.

    Obwohl er jetzt auch ne neue hat, weiß ich ganz genau, dass das mit den beiden nicht lange geht (sie hat mir gesagt dass sie nicht mal in ihn verliebt ist, sondern ihn nur mag) und deswegen will ich irgendwie den kontakt halten... um da zu sein, wenn er wieder frei ist. Ich denke das ist ein grund warum ich die gedanken an ihn nicht verdrängen kann.
    Er hat mich betrogen und ich hasse ihn nicht mal dafür... im gegenteil. mir ist eher noch klarer geworden wie sehr ich ihn liebe.
    Ich kann mir echt nicht vorstellen jemals darüber wegzukommen... und lange halte ich diese stimmung ehrlich nicht mehr aus. ich leide so dermaßen!
     
    #10
    *nulpi*, 18 August 2003
  11. Ganz langsam mal...Seit wann geht man denn mit jemandem, den man nicht liebt??? Hab ich da was verpasst??? Dann sollte es in meinem Fall aber auch was werden, denn meine Traumfrau mag mich bestimmt auch...Also ich würde NIE mit jemandem gehen, den ich nicht liebe.
     
    #11
    Giorgio Armani, 18 August 2003
  12. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    naja, was heißt sie gehen miteinander.... sie treffen sich und sie haben miteinander geschlafen. er denkt, dass sie fest zusammen sind, sie aber hat mir am telefon gesagt, dass sie die gemeinsame nacht bereut und es ihr sogar peinlich ist, weil sie ihn nicht mal besonders attraktiv findet.
    er behauptet er wäre ernsthaft verliebt in sie und ich hab mich nicht getraut ihm zu sagen, dass sie nicht in ihn verliebt ist... wieso sollte er mir das auch glauben... ich bin schließlich nur die eifersüchtige ex... oder soll ichs ihm sagen?
    aber würde das meine chancen vergrößern?
     
    #12
    *nulpi*, 18 August 2003
  13. Weiss nich...Aber ich denk seine Neue wird das nich lange mit ihm aushalten weil sie ihn ja nicht liebt und dann is bald wieder Schluss.
    Meine Traumfrau war übrigens auch vor kurzem noch mit nem Typen zusammen, den sie garnich geliebt hat...Sie fand ihn nur niedlich und sie hatte ihn wahrscheinlich gern, aber mehr nich. Versteh einer die Weiber...
     
    #13
    Giorgio Armani, 18 August 2003
  14. marco17358
    Gast
    0
    Hey nulpi!
    Kenne deine Situation...hatte auch mal geschlagene 2Monate Liebeskummer!
    Als Schluss war mit meiner EX war ich nur noch depri, hab vor mich hinvegetiert, alle angeranzt, dir mir eigentlich nur was gutes tun wollten.
    Sie hat sich gegenüber mir auch total scheiße verhalten...ähnlich schlecht wie dein EX zu dir war, allerdings weiß ich definitiv nicht warum du immer noch den Kontakt zu ihm suchst!
    Deine Verstand müsste dir eigentlich sagen, dieses bleiben zu lassen.
    Letztendlich muss man auch mal ein bißchen Stolz zeigen...soll er sich doch unglücklich machen mit der ach so tollen Frau, die ihn gar nicht liebt...
    Naja also wer mich so verletzt, der hätte bei mir letztendlich schlechte Karten.
    Überleg mal wie du den Typen nervst...er macht Schluss, liebt eine andere und du schreibst ihm andauernd und rufst ihn an...er blockt ab und denkt darüber nach wie lästig du für ihn bist.
    *Grumml*
    Allein die Vorstellung wie er über dich denkt und über dich mit seinen Freunden spricht würde mich fertigmachen.
    Brech den Kontakt ab!!!
    Hat alles keinen Sinn...du spielst dich nur kaputt damit.
    Ich hab meine EX letztendlich erst abhaken können, als ich sehr lange darüber nachgedacht hab, über ihr Verhalten, ihre Person und ihre Lebenseinstellung...und mithilfe einer sehr attraktiven neuen Blondine *gg*
    Also mach dich frei für was neues...spätestens, wenn du jemanden kennengelernt hast, gehts bergauf.
    Für die Überwindung von Liebeskummer gibts leider kein Patentrezept, jeder muss da seinen individuellen Weg finden, aber ich bin mir sicher das geht bei dir schneller als du denkst...wichtig ist bloß, dass du den Kontakt total einschränkst!
    Liebe Grüße
    Marco
     
    #14
    marco17358, 18 August 2003
  15. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Ich weiß, dass ich ihn wahrscheinlich nerve... aber ich will einfach nicht, dass er mich vergisst. Ich will kontakt halten, damit ich da sein kann, wenn mit der neuen schluss ist.

    Mir wird täglich gesagt wie naiv und dumm ich bin jemandem hinterherzulaufen, der sowas mit mir gemacht hat... aber was soll ich machen... ich liebe ihn. ich hab vorher nie besonders viele gefühle gezeigt und plötzlich hab ich absolut keinen stolz mehr und bettle regelrecht um seine liebe... ich weiß auch nicht was mit mir los ist...
     
    #15
    *nulpi*, 18 August 2003
  16. twinax
    Gast
    0
    das ganze kenn ich...
    ...da hilft nur abwarten&ablenken...

    irgendwann kommt dann auch jemand neues, nettes...
     
    #16
    twinax, 18 August 2003
  17. marco17358
    Gast
    0
    *lol*
    Ich sag dir EINS, es soll
    nicht vermessen klingen und ich will dir auch bitte nicht zu Nahe treten, ABER ich denke du liebst ihn nicht!
    Du bist verliebt in das Gefühl geliebt zu werden...du bist verliebt in das Gefühl eine Beziehung zu führen!
    Du sehnst dich nach Zuneigung, nach einer Beziehung, nach dem Gefühl einen festen Platz in einem Leben eines anderen zu besitzen.
    Das sind Verlustängste...das kenn ich nur allzu gut...sowas hat man oft, wenn mn sich selbst net richtig gut leiden kann, dann sucht man nach dem Gefühl zumindest von jemand anders dieses Gefühl zu erhalten!
    Du wirst mir ganz sicher widersprechen, aber ich versichere dir...ES IST SO!
    Sich an diesem einen Typen festzubeißen ist grundlegend falsch...er hat sich entschieden!
    Du willst doch wohl kein Lückenbüßer sein.
    Es wird doch eh nicht klappen...gestehe dir das ein!
    Er hat es nicht verdient, dass du
    auf ihn wartest und du auch nicht!
    Tue dir bitte bitte bitte selbst ein Gefallen und lass das bleiben!
    Das endet mal ganz böse, wenn du dich da reinsteigerst...glaube mir!
    *Ganz viel Glück und Stärke wünsch*
    Marco
     
    #17
    marco17358, 18 August 2003
  18. Sodele
    Sodele (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    1.) Es gibt da eine ganz klare Regel: Er hat sich von Dir getrennt, also muss er gegebenenfalls den ersten Schritt machen. Jeder versuchte Anruf und jede SMS war ein Fehler, und Fehler werden nicht dadurch besser, dass man sie wiederholt.

    2.) In schätzungsweise 90% der Fälle (eher mehr) wird er nicht zu Dir zurück kommen. Wenn die andere ihn verlässt, wird er sich die nächste anlachen. Es ist sinnlos, auf diesen Zeitpunkt zu warten.

    3.) Es hat sich bewährt (bei mir wie bei anderen), sich in solchen Fällen in die Arbeit zu stürzen (in Deinem Fall für die Schule lernen bis zum Abwinken...).



    Vermutlich wirst Du in Deinem leben noch mindestens ein halbes Dutzend mal eine solche Situation durchmachen. Aber keine Sorge: Mit etwas Routine wird es auch etwas leichter...
     
    #18
    Sodele, 19 August 2003
  19. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    712
    101
    0
    Single
    Natürlich fehlt mir auch das gefühl geliebt zu werden und jemanden ganz für mich zu haben... aber natürlich liebe ich ihn....

    Ich würde ihm ja auch nicht so hinterherrennen, wenn er mir nicht immer mal wieder hoffnungen gemacht hätte... hat er aber. zwar nur am telefon und per sms, aber ich bin mir sicher, dass bei ihm nicht alle gefühle weg sein können.
    Und schließlich ist das mit seiner neuen keine richtige Beziehung... die male, die sie sich getroffen haben, kann man an einer hand abzählen und ich hab ja schon erzählt wie sie zu ihm steht.
    Ich hab einfach das gefühl, dass das nicht alles gewesen ist... weil wir wirklich soooo gut zusammengepasst haben.
    Alleine, dass ich ihm nicht mehr alles erzählen kann, was bei mir so passiert fehlt mir unglaublich. Aber immerhin ist heute schon der 2. tag ganz ohne kontakt... aber ich weiß nicht wie lange ich das noch durchhalte... ich hab angst, dass er mich vergisst wenn wir keinen kontakt haben und nicht mal dann zu mir zurückkommt, wenn seine alde ihm endlich den laufpass gegeben hat
     
    #19
    *nulpi*, 19 August 2003
  20. marco17358
    Gast
    0
    Wenn du so weitermachst, dann verlierst du bald jeden Funken Ehrgefühl!
    Es ist verdammt naiv so zu handeln...du tust dir selber damit so weh.
    Mein Gott...schalte doch mal den Verstand ein...

    Was liebst du denn an ihm so sehr, dass es rechtfertigt sein Verhalten zu dir zu tolerieren?
    Bei allem Respekt, aber es gibt tausende, die du mehr lieben wirst und die nicht behandeln und abschieben wie Dreck!
    Hart...aber wahr!

    Ist ja wohl absolut mies!
    Er spielt mit deinen Gefühlen...schrubbt sich warscheinlich einen darauf, dass ihm jetzt die Frauen auch noch hinterherlaufen!
    Ist ja wirklich echt ne totale miese Einstellung.
    Es gibt immer nur ein GANZ oder GAR NICHT!
    Alles andere...ein MITTELWEG sozusagen ist nicht drin.
    Er hat sich entschieden und selbst wenn er seine Entscheidung zugunsten deiner Person revidieren würde...was bringt es?
    Es würde nie wieder so werden wie vorher...und mal ehrlich selbst da war es ja wohl absolut nicht erfüllend.
    Es wäre wieder nur ne Übergangslösung!

    Schwachsinn!
    Was macht dich so sicher?
    Warum ist er denn nicht bei dir?
    Warum stört es ihn dann nicht, dass euer Kontakt so minimiert ist?
    Glaubst du der Typ hat auch nur einen Augenblick getrauert um eure Beziehung?
    Glaubst du er hat dir auch nur 1 Träne nachgeweint?

    Was kümmerts dich denn?
    Führst du nicht dein eigenes Leben?
    Was kümmert dich diese verfluchte Beziehung zwischen den beiden?
    Du machst dich zum Affen...sorry...aber das tut einfach weh sowas zu hören...wie kann man sich selbst so wenig bedeuten und so denken?

    Sieht er ja anscheinend anders?
    Oder warum hat er sich getrennt?
    Schien ja doch nicht so erfüllend für ihn gewesen sein!
    Mit einseitigen Gefühlen und Vorstellungen kann das alles nicht funktionieren.

    Glaubst du das interessiert ihn?
    Ich glaubs eher nicht!
    Such dir jemanden, der wirklich Interesse an deinem Leben, deinen Problemen hat und der dich glücklich und nicht depressiv macht.

    Bis zum bitteren Ende!
    Manchmal lohnt es sich zu kämpfen, aber NICHT in deinem Fall!
    Ist meine Meinung.


    Die Angst ist unbegründet!
    Er wird nicht zurückkommen...da kann man sich ziemlich sicher sein!
    Und wenn...dann wäre es nur aus Mitleid oder weil er was zum ****** brauch!
    Tut mir leid, aber ich glaube nicht, dass dieser Typ deine ehrlichen Gefühle verdient!
    Du spielst dich absolut kaputt...man ist jung und Zeit ist kostbar...jeder Moment, den du ihm hinterherhängst, ihm mailst, dich über seine neue Beziehung schlau machst ist verschenkt!
    Die Zeit, die man im Leben hat ist zu kostbar, um sie dafür zu nutzen sich selbst unglücklich zu machen und zu verletzen!
    Gruss
    Marco
     
    #20
    marco17358, 19 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tun gegen Liebeskummer
angelina
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2015
7 Antworten
Aivl
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2015
11 Antworten
Test