Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welches Konto?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von MiniMe, 20 Mai 2008.

  1. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu!

    Da es so langsam bisl nervig wird, dass mein Konto (Sparkasse) noch in der Stadt meiner Eltern ist, wollte ich das zur Sparkasse in meine Stadt holen.
    (Sparkasse ist irgendwie nicht gleich Sparkasse :ratlos: ).

    Doch ein Freund meinte nun, ich solle mir besser ein neues Konto woanders eröffnen, da Sparkasse wohl teurer als alles andere sei.

    Ich hab nu Null Ahnung, was ich machen soll, habe mich damit noch nie beschäftigt. Das Konto haben meine Eltern für mich damals eröffnet und das wurde nu immer weiter übernommen.

    Wichtig ist wohl erstmal das Alter und die Lebenssituation oder?
    Bin 22 und fange im Oktober eine Ausbildung an. (Habe aber jetzt noch keinen Vertrag als "Beweis")

    Auf was muss ich noch achten?
    Kosten? (Zinsen?) Einkommen?

    Ich mein, ich hab nix an der Sparkasse auszusetzen, aber vllt gibt es ja was besseres :smile:

    Also bin echt total planlos, sorry :schuechte

    Hoffe ihr habt da Tipps!
     
    #1
    MiniMe, 20 Mai 2008
  2. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    In Ausbildung und Studium ist Comdirect nicht schlecht
    Gründe:
    kostenlose Kontoführung per ONline Banking
    Kostenlose EC und Visa,
    Kostenloses Tagesgelddepot (wobei die Zinsen hier besser sein könnten aber ausreichen)
     
    #2
    inuyashaohki, 20 Mai 2008
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    tja, der trugschluß vieler leute, das ja jede sparkasse überall gleich ist und das das ja ein verein ist. gilt übrigens auch für die volksbanken.

    wenn du eine klassische bank mit filiale vorziehst und keine onlinebank haben willst, würd ich dir die deutsche-bank empfehlen (werbe dich dann auch gerne als neukunden :engel: )
    hat einfach den vorteil, du kannst alles egal in welcher filiale deutschlandweit und einen ganzen teil davon auch kostenlos im ausland tätigen.
    geld gibts logisch an geldautomaten, aber auch bei der postbank, hypo, dresdner, commerzbank (hab bestimmt eine vergessen) auch im ausland haben sie zum teil partnerbanken.

    konto ist mit ausbildungsbeginn kostenlos und du erhälst derzeit 0,5% guthabenzinsen (ist nicht viel, aber kleinvieh macht auch mist) und du bist nicht an das onlinebanking gebunden, überweisungen sind auch über das sb-terminal kostenlos. geld kannst du am schalter oder geldautomaten holen. karte kostenlos.

    falls du doch mal dein konto von einer stadt in die andere verlegen willst, alles kein problem, kontonr. bleibt die gleiche.

    das konto nennt sich junges konto.
     
    #3
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  4. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Das mit der teuren Sparkasse ist nicht so ganz einfach. Ein gewöhnliches Konto bezahlt man mit etwa 5€ im Monat, das Onlinekonto kostet 1,75€bei uns, in der Ausbildung ist es kostenlos.

    Jetzt gibts Commerzbank und Postbank mit ihren so genannten "kostenlosen" Giro-Konten. Das sind diese aber erst bei 1200 bzw 1250€ Geldeingang im Monat, und die muß man auch erstmal haben!
    Interessanterweise fangen die gleich an, einen zu belabern, wenn man sagt, daß man bei der Sparkasse ist. Es kommt dann raus, daß die teurer als die Sparkasse werden, wenn man nicht so viel Geld hat.


    Wie dem auch sei, trotz Cashpool etc. gibt es immernoch weitaus mehr Sparkassenautomaten als andere, sodaß man viel leichter an Geld kommt. Bei anderen Banken kann es schnell mal sein, daß man keinen Automaten vorfindet und an nem "Fremdautomaten" recht viel Geld fürs Abheben blechen darf.
     
    #4
    Event Horizon, 20 Mai 2008
  5. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    In der Ausbildung ist es doch fast überall kostenlos. Sollte eigentlich auch bei der Sparkasse sein.
     
    #5
    User 24257, 20 Mai 2008
  6. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    eben, bei eurer sparkasse, bei anderen sparkassen sieht das wieder anders aus.
    ach so und kostenlose girokonten für azubis, bietet eigentlich jede bank.

    da hier in wenigen monaten eine ausbildung begonnen wird, eher unerheblich.

    und was nützen die mir, wenn zb mal meine karte gestohlen oder defekt (magnet, zerkratzt etc.) ist und ich steh in einer anderen stadt? außer mit einer baranweisung, aber die gebühren und bestimmungen lasse ich jetzt mal weg, das ist nämlich erst recht teuer und naja kompliziert mit allen bestimmungen.
    rein gar nichts. da kommt man auf biegen und brechen nicht an geld.
    sowas kommt zwar eher selten vor, aber wenn man einmal das problem hatte, dann hat man schön die schnauze voll.

    es gab mal eine zeit, da konnte man in nrw nicht mal kontoauszüge ziehen oder eine überweisung über das sb-terminal tätigen, wenn die kontoverbindung in niedersachsen lag.
     
    #6
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  7. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank schonmal für die Antworten, werde mir alles sofort mal ansehn.

    Mir ist da vor kurzem mal was passiert mit den Sparkassen: Wollte hier in meiner neuen Stadt Geld abheben (das ist ja zum Glück noch kostenlos), doch dadurch, dass der Automat irgendwie gelaggt hat, ist er einfach einen Bildschirm weiter gegangen und hat mir 250€ rausgegeben, die ich gar nicht haben wollte und auch nicht aufm Konto hatte ^^
    Als ich dann in die Filiale ging, wollten die irgendwas zwischen 10 und 20€ an Gebühren haben :eek:
    Was ich dann aber nicht gemacht habe...
    Aber eher OT. :zwinker:

    Als ich mir aber vorhin mal Konten bei Sparkasse und Voba angesehen habe, da kosteten die was (Zwar nur 2,50€ oder so ähnlich, aber trotzdem).
    Oder ich hab mal wieder was falsches gelesen :schuechte
     
    #7
    MiniMe, 20 Mai 2008
  8. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich glaube du hast schon das richtige gelesen.
    nur eben nicht in der sparte der ausbildungsvergünstigungen. mich würd ja stark wundern, wenn die sparkasse bei dir vor ort gebühren für ein azubi-konto haben will.

    Off-Topic:
    wolltest du das geld wieder einzahlen?

    noch so ein punkt die deutschebank hat einzahlautomaten (zumindest für scheine) find ich sehr praktisch.
     
    #8
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  9. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab grad auf der Sparkassenseite nen "Test" gefunden, welches Konto das beste sei.
    Da wär tatsächlich eins für 1€ oder ein anderes für 2,50€.

    Aber nu schau ich mir wirklich die anderen mal an :schuechte


    Off-Topic:
    Ja, wollte es wieder einzahlen, hatte doch grad mein Konto um 200€ überzogen, da sollte das schnell wieder drauf.
    Und der Einzahlautomat geht nur für Leute der Sparkasse dieser Stadt, meine Karte hat er nicht akzeptiert.
     
    #9
    MiniMe, 20 Mai 2008
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bis zum Alter von 26 Jahren ist das Girokonto bei der Postbank kostenlos.

    Für jeden und immer kostenlos ist ein Girokonto bei Ing-Diba, dazu gibt's außerdem eine EC-Karte und eine komplett kostenlose (!!!) Visakarte (wenn auch auf Guthabenbasis, soweit ich weiß; dafür aber sogar für mich, obwohl ich Studentin bin und keinerlei monatlichen Gehaltsnachweis hab). Nachteil ist, daß es nicht allzu viele Filialen bzw. Partnerbanken gibt, wo man abheben kann, je nachdem, wo man wohnt.

    Ich kombiniere das Postbank-Konto und das Ing-Diba-Konto - denn eine Visakarte ist natürlich schon extrem praktisch, mit Onlinebanking kann man heutzutage ja auch alles überweisen, und um Bargeld abzuheben finde ich die Postbank auch ziemlich optimal, eine Post gibt's ja auch praktisch überall.

    Ach ja, bei jeder Visa-Zahlung über 20 Euro gibt's 50 Cent Gutschrift (auch mehrmals an einem Tag), außerdem gab's bei mir damals noch 50 Euro Gutschrift für die Kontoeröffnung, ich weiß aber nicht, wie das derzeit ist.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  11. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    nirgendwo der hinweis für azubis?


    Off-Topic:
    lol, die nehmen für eine bareinzahlung auf ein fremdkonto (es ist zwar dein konto, aber quasi bei einer fremden bank, deswegen fremdkonto) 10 euro? boah, übel. ich kenn von dm zeiten (jahr 2001), noch 5 dm (sparkasse) das ist mal quasi das vierfache
     
    #11
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Okay, sind noch 25 Euro. Dafür kann man aber auch mit der Visakarte kostenlos Geld abheben, und Automaten mit dem VISA-Zeichen sind ja praktisch alle.

    https://www.ing-diba.de/main/kk/girokonto/produktinfos/

    Jetzt wo ich das sehe... dann werde ich wohl auf die Postbank-"wenn Sie sich nicht melden, kündigen wir Ihr Girokonto"-Nachricht nicht reagieren und komplett auf Ing-Diba umsteigen. :engel: Daß man mit der Visakarte kostenlos Geld abheben kann überall, wußte ich nämlich noch gar nicht...
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  13. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    Off-Topic:
    ist zwar völlig ot, aber das solltest du so nicht machen. da bleibt dir nämlich ein lebenslanger eintrag bei der postbank und falls du irgendwann einmal wieder vorhaben solltest, ein konto dort zu eröffnen wird dir das zu 99% verwehrt werden.
    solche nachrichten sollte man schon etwas ernster nehmen. melden, konto auflösen und gut ist.
     
    #13
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  14. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Soviel Auswahl, kann mich ja gar nicht entscheiden :zwinker:

    Hab ich das richtig verstanden, dass man mit einer Visa-Karte kostenlos an jedem x-beliebigen Geldautomat Geld abheben kann?
    Gibt ja viele, die Ec- und Kreditkarte anbieten, aber so ganz peil ich das dann doch nicht :schuechte
    Also das wurde mir von nem Bekannten erzählt, er hat ein komplettes Online-Konto bei der DKB.


    Musste halt Alter und Lebenssituation angeben, da kam dann S-POOL: Das Vorteilskonto für junge Erwachsene. für 2,50€*Dieser ermäßigte Preis gilt für Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende. Der normale Preis beträgt 8,00 EUR. Das S-POOL-Konto gibt es für 18- bis 30-Jährige.
    [/QUOTE]
     
    #14
    MiniMe, 20 Mai 2008
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Ja, melden werde ich mich natürlich schon, schon alleine, weil ich ja auch mitteilen muß/soll, auf welches Konto das Restguthaben überwiesen werden soll. Es wäre mir auch lieber, das Konto würde einfach bestehenbleiben (ich hab ja auch noch 3 Sparcards bei der Postbank für Auslandsabhebungen, und von denen runter kann man nur auf ein Postbank-Girokonto überweisen, sonst muß man bar abheben), aber ich nutze es eben einfach nicht regelmäßig, deshalb sind die wohl nicht bereit, es mir weiter zu überlassen. Schade eigentlich...


    Also bei Ing-Diba an jedem Automaten mit dem Visa-Aufkleber, aber das sind, soweit ich weiß, praktisch alle.

    EC-Karte bekommst du eigentlich bei jedem Girokonto dazu, Kreditkarte nicht überall, jedenfalls nicht automatisch und schon gar nicht kostenlos. Auch die Abhebungen mit Kreditkarten von Automaten sind nicht bei jeder Bank kostenlos.
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 20 Mai 2008
  16. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Also ich würde mal sagen bestes gratis Onlinekonto ist dkb, allerdings haben die gar keine Fillialen. Dafür hohe Guthabenverzinsung auf der Kreditkarte, mit der man zudem weltweit Geld abheben kann. Allerdings muss man da einen schriftlichen Antrag auf ein Konto stellen, manchmal, gerade bei Azubis, wird das dann ohne Grund abgelehnt.

    Als Azubi würde ich wohl zur deutschen Bank oder Sparkasse gehen, da gibt es mit SICHERHEIT Gratiskonten und man hat einfach die meisten Automaten und auch Filialen.
     
    #16
    Schweinebacke, 20 Mai 2008
  17. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    [/QUOTE]
    boah übel
    ehrlich gesagt, finde ich das schon fast halsabschneiderei.

    ich war grad bei meiner alten sparkasse, die nehmen für ein stinknormales girokonto (mit onlinebanking) 7 euro im monat.
    mal ehrlich, das steht in keinem verhältnis mehr. genau das gleiche konto hat 2001 noch 4 dm gekostet.
    den hinweis für ein kostenloses giro für azubis/studenten etc. hab ich allerdings auch nciht gefunden, die hatten mal eines, vielleicht haben die das ja auch abgeschafft.

    Off-Topic:
    sag mal, wieso wollen die das denn schließen, denn einfach nur, weil man das nicht regelmäßig nutzt, wäre reichlich übertrieben, wenn es natürlich seit monaten schon brach liegt, ohne eine einzige kontobewegung ist das was anderes. (kannst mir auch ne pn schicken)
    und die problematik mit den sparcards kenne ich, allerdings dürfte das so ziemlich überall so sein. es sind ja per se sparbücher und sparbücher sind für den zahlungsverkehr (lastschriften, daueraufträge, überweisungen auf fremdkonten) gesperrt, deswegen geht nur die überweisung auf das eigene girokonto.
    aber das sollte doch nicht das problem sein, die sparcard müßtest du bestehen lassen können und weiterhin über die geldautomaten, auch im ausland verfügen können. einzahlen kannst du ja immer noch per überweisung von jedem x-beliebigen konto.


    ich persönlich hab ja ncihts gegen reine onlinebanken, aber da sollte man wirklich überlegen, was mal ist, wenn man die karte mal geschrottet hat oder sie gestohlen wurde. wie kommt man dann an sein geld? eben der gleiche nachteil, wie bei sparkassen oder volksbanken, wenn man ständig woanders unterwegs ist.
     
    #17
    twinkeling-star, 20 Mai 2008
  18. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    genau das wollte ich posten! :smile:
    absolut top!


    naja also ich habe noch NIE was bei der bank geholt! is auch irgendwie absolut unmöglich bei deren assozialen öffnungszeiten... ok vielleicht werd ich arbeitslos aber dann brauch ich das nimmer ...
    mir persönlich misfällt es ganz massiv deren filialen zu bezahlen.
    die beratung ist grottenschlecht und nur auf deren gewinn ausgelegt. gibt für mich KEINEN grund bei ner sparkasse zu sein.
     
    #18
    Beelion, 20 Mai 2008
  19. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, bis jetzt stehen 2 zur Auswahl:

    - .comdirect Girokonto für Studenten (gilt auch für Azubis)
    - ING-DiBa

    Doch mir stellt sich da die Frage, wie ich Bargeld einzahlen kann. Gar nicht, oder? :schuechte

    Und brauch ich ein Tagesgeldkonto (kostenlos) und ein Depot? Ich mein von so Wertpapieren lass ich die Finger. Oder wie genau lohnt sich das?


    Außerdem kann ich das zur Zeit noch nicht eröffnen, da ich keinen Beleg für meine Ausbildungsstelle hab. Nur nen Brief wo steht "Sie haben die Stelle... mehr Infos in den nächsten Wochen".
    Denke das zählt nicht als "richtige Bescheinigung" oder?

    Und bei ING-DiBa wollen die mein Einkommen wissen, ich hab doch gar keins :ratlos:
    Glaub damit ist das schonmal weggefallen.

    Und vielen Dank nochmal :zwinker:
     
    #19
    MiniMe, 21 Mai 2008
  20. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Schau doch mal hier rein - da gibt's 'ne schöne Übersicht der Banken...
     
    #20
    User 11466, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welches Konto
Riot
Off-Topic-Location Forum
5 November 2013
42 Antworten