Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Was macht ihr, wenn euer neuer Partner im Bett schlechter ist der/die Ex?

  1. Ich habe noch nie erlebt, dass der neuere Partner im Bett schlechter war.

    9 Stimme(n)
    20,9%
  2. Ich sage ihm direkt, dass ich von ihm enttäuscht bin ohne den/die Ex zu erwähnen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich mache keinen Hehl daraus, dass der/die Ex wenigstens im Bett deutlich besser war.

    1 Stimme(n)
    2,3%
  4. Ich tue so als wäre es die übliche Anfangsschwierigkeit und schlage gemeinsame Verbesserung vor.

    5 Stimme(n)
    11,6%
  5. Ich sage einfach, dass ich gern geileren Sex hätte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich lasse mir das nichts anmerken, obwohl ich innerlich enttäuscht bin.

    1 Stimme(n)
    2,3%
  7. Es ist nicht schlimm, dass es im Bett nicht gut läuft, wenn der Rest stimmt.

    3 Stimme(n)
    7,0%
  8. Ich bringe ihm einfach spielerisch bei wie man etwas besser machen könnte.

    22 Stimme(n)
    51,2%
  9. Ich hole ein Sexhandbuch und lese ihm während des Sex einige Seiten vor.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Ich sage, dass ich keinen Orgasmus kriege ohne zu erwähnen, dass ich mit Ex immer einen Orgi hatte.

    2 Stimme(n)
    4,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    9 August 2007
    #1

    Wenn der neue Partner im Bett schlechter ist als der Ex

    Wenn ihr einen neuen Lebenspartner habt :herz: aber es sich leider herausstellt, dass er im Bett bei weitem nicht so gut ist wie euer/eure Ex, was unternehmt ihr? Dem Partner zu sagen, dass der/die Ex deutlich besser war, verbietet sich ja quasi :ratlos:
     
  • FreeFrankonia
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    9 August 2007
    #2
    Das ist genau das was ich meinte eben im anderen Thread!

    Bei meinen bisherigen Beziehungen hatte ich immer schon Sex mit ihr bevor wir zusammen gekommen sind. Find sowas eben wichtig das es auch im Bett stimmt ...

    Und da ich mich eh gaaaanz schwer verlieb ... :engel:
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #3
    Also schlechter als meine Ex geht eig. fast gar nicht xD
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 August 2007
    #4
    ich hab da leider keinen vergleich. oder zum glück? :ratlos:
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    9 August 2007
    #5
    hab ich noch nicht erlebt, bis jetzt war der neue besser als der ex.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    9 August 2007
    #6
    Wirklich schlechter hatte ich bisher nicht, nur anders. Daran kann man aber arbeiten.
     
  • Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    103
    1
    nicht angegeben
    9 August 2007
    #7
    Ich hab da noch nie DIREKT verglichen weils doch immer anders war :ratlos:

    Im Nachhinein ist der aktuelle Partner immer am "besten" aber einfach weil die Gefühle so stark sind. (und ich die schönen Gefühle von meinem Ex nicht mehr fühle)

    Damals dachte ich der Sex wäre gut...heute weiß ich dass ich nicht wusste was gut ist. Das ist immer Ansichts und Erfahrungssache.
     
  • Apfelmund
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #8
    Also mein Ex war einfach der Beste im Bett und da kommt irgendwie niemand ran...Muss ich leider ehrlich sagen. Aber solange man sich wirklich liebt, ist das kein Hinderniss. Vielleicht kann man ja andere Dinge entdecken, die einen genauso erfüllen können. Ist ja nicht so, dass man an schlechtem Sex nichts ändern könnte. Aber ich muss trotzdem zugeben, dass ich nicht mein Leben mit jemandem verbringen könnte, mit dem es nur halbwegs klappt...Da reicht dann irgendwann auch die Liebe vielleicht nicht mehr aus. :ratlos:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    9 August 2007
    #9
    Sex ist wie Kurzpassspiel. Das kann man trainieren :zwinker:

    *insert macho-smiley here*
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #10
    Man kann doch an allem arbeiten - ich würde aber niemals die Ex in diesem Zusammenhang erwähnen.:ratlos:
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    9 August 2007
    #11
    Bei mir wurde es bisher jedes Mal besser - aber wenn es am Anfang nicht läuft, bin ich mittlerweile alt genug, von mir aus Vorschläge zu machen, was ich mir wünsche und was man anderes mal ausprobieren könnte. Ich würde natürlich hoffen, dass von ihm ähnliche Vorschläge kommen - und ganz ehrlich, vielleicht sind es wirklcih die üblichen Anfangsschwierigkeiten!
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    9 August 2007
    #12
    Ist bei mir noch nicht vorgekommen.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2007
    #13
    Ich würde noch nicht gleich aufgeben. Da kann man doch auch üben. Mit der Zeit merkt der neue Partner ja besser, was mir gefällt und dann wird auch der Sex besser. Man kann sich seinen Sexpartner durchaus auch formen. :engel:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    10 August 2007
    #14
    ist mir bis jetzt noch nie passiert, aber wenn es so waere wuerde ich verbesserungen vorschagen, ihm spielerisch beibringen wie man etwas besser machen koennte und ueben ueben ueben ...
     
  • *PennyLane*
    0
    10 August 2007
    #15
    Ja, richtig. :smile:
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    10 August 2007
    #16
    wo is die option, daß man ihn nach monaten der entwöhnung (weil man ihn ja so liebt) und vezweifelten versuchen es besser werden zu lassen, verlässt?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 August 2007
    #17
    man kann ja üben, von daher... :zwinker:
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    10 August 2007
    #18
    Ich würde mit meinem Freund sprechen, wenn er nix weiss, kann er auch nichts ändern...
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    10 August 2007
    #19
    Wenn der Sex deutlich schlechter ist, dann stimmt irgendwas zwischen uns wohl nicht. Ich denke, ich finde Sex immer gut, wenn wir zwei entspannt sind. Man muss eben immer wieder gemeinsam neu die Pfade des Sex erkunden. Die sind ja jedesmal anders als mit anderen Männern. Sex mit dem Neuen kann niemals so (gut) sein wie Sex mit dem Ex und ist immer anders! Daran muss man sich wohl gewöhnen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    10 August 2007
    #20
    :jaa:

    Fände ich aber auch nicht so tragisch, immerhin war man dann mit dem Ex wohl schon ein eingespieltes Team.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste