Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn man einen Idioten als Vater hat..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Verwirrter'85, 9 August 2008.

  1. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Hi Comm ich weiss nicht ob ich weinen oder lachen soll.
    Ich weiss nicht was ich von alldem halten soll was gerade hier bei mir abläuft weiss auch nicht was ich mir durch den Post erhoffe, aber ich wills weshalb auch immer niederschreiben und gucken was ihr dazu sagt weil ich außer meiner mutter nicht weiss wenn ich fragen soll.

    Also Sache ist ich wechsel nun die Lehrstelle und wollte diesbezüglich eigentlich ausziehen quasi näher hin und sagte das meinem Vater, ich erklärte ihm das ich sehr wahrscheinlich dann BAB kriegen würde und er somit keine kosten hätte, er willigte ein für mich war's das Ticket in die Freiheit. Die Arbeitsstelle eigentlich nur ein Vorwand um endlich hier rauszukommen denn davon träume ich eigentlich schon seit Jahren.

    Mein Vater trinkt seit meiner Kindheit und ist natürlich nicht abhängig nein das sind sie ja alle nicht.

    Nunja ich will das ganze ein wenig verkürzen: Ich hab mich bzgl. BAB und Co. Informiert und dann erst herausgefunden habe (durch den BAB Rechner) das mein Vater zuviel verdienen würde als das ich BAB anspruch hätte. Glaube der lag so bei 90€ was natürlich definitiv nicht reichen würde um sich eine Wohnung inkl. Verpflegung zu leisten.

    Also sprach ich ihn darauf an das es nicht werden würde mit der Bezahlten Wohnung das ich es aber doch für unsere Beziehung (wir haben uns oft in den Haaren wegen seinem Alkoholkonsum) für besser halte wenn ich die Wohnung verlasse. Er fragte mich wo ich denn hin wolle. Ich sagte ihm das ich mit einem guten Freund geredet hab der schon eine Wohnung hat und der gerne eine WG gründen würde, das dies mit 200€ warmmiete im Monat sehr günstig sei und was er davon halten würde. Er reagierte eigentlich relativ ruhig fragte "Du willst also ausziehen? Raus aus der Wohnung?" [anm. ich denke er hat das "besser" für unsere Beziehung nicht so geschnallt da sein Deutsch nicht das non plus ultra ist aber mein türkisch nicht um mich so im türkischen zu artikulieren] Ich sagte nur "Ja ich denke das ist das beste" er sagte wir würden nachher wenn meine Mutter wie da wäre darüber reden, dazu kam es nicht durch einen Unerwarteten Besuch meiner Schwester inkl. ihrer zwei kleinen Kinder und die sollten so einen Streit nicht mitkriegen.

    Tjo vorgestern Nacht oder lieber morgen? Also um 4 Uhr morgens weckte mich mein Vater (was keine Ausnahme ist,weswegen ich ausziehen will da ist "unschön" ist ohne schlaf die Arbeit / schulbank zu drücken und das öfters) war natürlich Sturz betrunken weil er sich nüchtern nicht traut mit mir zu reden und wollte nun "reden" weil die Tage ja zu kurz sind :engel: ..

    Er sagte mir ich solle meine Sachen packen und am Sonntag will er mich nicht mehr sehen, zur not könne ich Sonntag mittag vorbeikommen um ein paar RestSachen zu holen, aber er sei für mich gestorben und ich solle ihn nie wieder unter die Augen treten.
    Meine Mutter dürfte ich einmal die Woche besuchen, aber auch nur wenn er Arbeiten sei damit wir uns nicht begegnen denn das wolle er auf keinen fall.

    Ich bin nunja ein bisschen aus allen Wolken gefallen wie ihr euch denken könnt, ich fragte ihn lediglich was er darüber denkt und er setzt mir ne Deadline mit dem Auszug, ich willigte ein (was soll ich sonst tun?) und sagte ich sei bis So draußen.

    Tja meiner Schwester erzählte ich das, sie ist eine gute "Schlichterin" in der Vergangenheit gewesen wobei es meist so ablief das sie ihm meine Wünsche einfach versuchte zu erklären quasi als Erwachsene (Ich bin ja noch mit 23 nen Kind .. ) kam das bei ihm immer relativ gut an. Sie besuchte uns am darauf folgenden Tag jedoch kam das Thema wohl nicht von ihm auf und sie wollte ihn nicht direkt drauf ansprechen.

    Ich sprach heute mit meiner Mutter sie sagte was ich gedenke zu tuen ich "na ausziehen muss ich jawohl" sie sagte ich solle nicht solle bis Silvester durchhalten wenn sie dann nichts ändert könnte ich immernoch gehen ich war wütend das sie mich nicht verstand, ich fragte sie wieso sich was ändern soll wenn sich seit 20 Jahren nichts ändert, wie oft er uns schon versprochen hat aufzuhören zu trinken und? Nichts vllt mal ne Woche vielleicht zwei das wars.


    Und nun? Tja nun sitz ich hier in der zwischenzeiit wärend ich das schreibe hatten wir wieder ein Gespräch wo er seinen frust entladen wollte. Ich hab 504€ in der Tasche (alles was er noch hatte hat er mir gegeben) heute ab 18 uhr kommt der besagte kumpel und hilft mir mit dem transport meiner Sachen und das wars?

    Das war das familienleben? Meinen vater gedanklich "beerdigen"? Ihn jetzt auf Unterhalt verklagen? Weiss nicht wie ich das alles regeln soll, muss nun allles selbst machen Koschen Waschen Putzen finanzieren mein Auto läuft nicht braucht nächsten Monat Tüv wahrscheinlich ne Reperatur muss es nu abmelden halte es für das sinnvollste auch wenns zur Arbeit dann nen kack weg wird. Ich weiss nicht hab richtig angst vor dem was kommt, ob ich mich in der WG "einlebe" ob ich mich mit meinem Kumpel weiterhin so gut verstehe finanziell... und ich hab nichtmal zeit darüber nachzudenken es irgendwie zu organisieren heute und morgen werden SAchen gepackt und trasnportiert. Montag & Dienstag gehts in die Schule in die neue Klasse und Mi Arbeiten in den neuen betrieb great shit..

    Irgendwie könnte ich lachen und die Welt umarmen irgendwie kommts mir auch so vor als wenn jetzt trotz des alters meine Welt zusammenbricht.

    Muss montag erstmal zum Amt und erfragen wie ich an Geld komme und wenns gerichtlich ist BAB oder sowas .. kp was man da kriegt.. er will nicht zahlen er meinte wenn ich Geld haben will muss ich ihn schon verklagen diese 500€ seien einmalig eine Hilfe... zum glück muss ich meinem Kumpel nicht direkt miete geben und kann da auch erstmal nichts zahlen er übernimmts noch solang ich kaum genug geld hab für LEbensmittel und co.. aber gern nehme ich diese nettigkeit nicht in anspruch..

    so puh ich habs mal gucken ob ich jetzt schlafen darf oder er mich gleich nochmal zu sich ordert

    Edit: häts vielleicht in Kummerkasten packen sollen verzeiht.
     
    #1
    Verwirrter'85, 9 August 2008
  2. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    kurz ein paar gedanken:

    es könnte ganz vorteilhaft sein, wenn du diesen "drall", den dir dein vater da gegeben hat, auch wirklich nutzt und ausziehst. erstens willst du es ja schon lange tun (und bist auch schon alt genug dafür), zweitens - ich kenn deinen vater nicht aber.. - könnte das eure Beziehung auch wieder verbessern. es klingt sicher furchtbar, wenn ein vater zu einem sowas sagt, aber wahrscheinlich hat er selber keine ahnung gehabt, was er da tut, und hat sich (wie bei alkoholikern oft) einfach hinreißen lassen zu etwas, ohne auch nur ansatzweise drüber nachzudenken. was dein vater sagt oder tut kannst du nicht ernstnehmen (IMO), du solltest dich dieser situation aber jedenfalls entziehen.
    ihm mag es jacke wie hose sein, dir aus einer laune heraus zu sagen, dass du für ihn gestorben bist, aber du nimmst das ernst - wie kommst du dazu, dir sowas anhören zu müssen..
     
    #2
    squarepusher, 9 August 2008
  3. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Wie gesagt anfangs stand er unter Alkohol aber er hat seine Meinung über micht und der Situation nochmal nüchtern bestätigt, also kann er diesen hier nicht als ausreden nehmen
     
    #3
    Verwirrter'85, 9 August 2008
  4. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Deine familiäre Situation scheint mir etwas undruchsitig (rolle der Schwester und der Mutter) aber anscheinend kannst du im moment auch nict auf weitere unterstützung(gespräche mit deinem Vater nicht finanziell) hoffen.
    Ich würde mich jetzt erst mal bei dem kumpel einleben die Schule und denbetrieb kennen lernen und mich beim Amt oder im Internet auf den entsprechenden Seiten erkundigen welche Untertsützungsmöglichkeiten dir da zustehen!

    Klar ist das heftig das Elternhaus so hinter sich zu lassen, aber ich würde mal einige Wochen abwarten wie sich das Verhältnis zu deinem vater entwickelt wenn ihr etwas Abstand habt!
    Wieviel verdinst du denn bei deine Ausbildung? Hast du einen Finazpln, wieviel du moantlich zum Leben brauchst und wieviel momentan von dir reinkommt?
     
    #4
    Tinkerbellw, 9 August 2008
  5. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    danke zunächst

    Rolle meiner Schwester ist eigentlich neutral sie sagt ihre Meinung zu beiden Parteien und lässt alles weitere bleiben da streitereien mit meinem Vater eig immer recht sinnlos sind, da kann man noch so recht haben, es würde höchstens das risiko bestehen zu eskalieren was dann bedeuten würde das sie nicht mehr hierhin kommen dürfe um meine Mutter zu besuchen (schon mehrmals passiert).

    Meine Mutter ist naja sie hats irgendwie am schlimmsten getroffen, sie war vorhin am weinen das die Familie so "auseinander" geht, und durfte sich von meinem Vater vorwürfe anhören das sie uns Kinder so verzogen hätte das unsere Erziehung zu "lasch" war (keine Schläge -.- ) und wir deshalb so verkommen wären... naja kp wie ich ihr helfen soll. Ich hab ihr nur Angeboten jederzeit zu uns kommen zu können wenn sie dochmal von diesem Mann weg will.

    Zum Amt ja Montag, werde ich mir vorab Info's und Anträge holen. Das einzige was noch unklar ist ob die Vermieter des Freundes diesem zustimmen bis dato konnten wir sie nicht ereichen das macht mir noch ein wenig kopfzerbrechen. Ein Finanzplan ja grob für Lebensmittel und Co. natürlich Summe X eingerechnet, aber einfach ehrlich gesagt ins Blaue geschossen hab so 150-200 einkalkuliert nach dem was ich gelesen hab, so richtig versorgen wochenlang (monat/e) musste ich mich selbst nie. Ansonsten wird es mit dem Geld gerade so hinhauen solang ich monatl. nichts kriege, miete kann ich aber erstmal auslassen das würde der Freund übernehmen aber dafür hab ich ja die 500€ von ihm also kann ich davon sicher was abdrücken so 300€ bis der rest anläuft.

    Derzeit krieg ich
    320€ mtl. einkommen
    150€ Kindergeld
    = 470€

    Ausgaben hab ich:
    theo.
    200€ miete
    150€ Essen
    120€ Auto (öffentlich verkehrsmittel würden mich 70 kosten)
    35 € Handy
    = 505€ Ausgaben

    Wie man leider sieht liegen meine Fixausgaben schon höher als mein Einnahmen, da die miete jedoch ausgelassen werden könnte ist es "halb so wild" hab die 500€ von ihm 150€ hatte ich noch auf meinem Konto 150€ kindergeld kommen nöchste Woche noch, d.h. bis Ende des monat lieg ich bei 800€.
    100€ muss ich nur fürn TüV abdrücken der natürlich diesen Monat fällig ist (-.-) der rest steht quasi fürn September frei, wobei dann natürlich neuer Lohn etc. kommt.
    Durch das Polster wiege ich mich derzeit ein wenig in Sicherheit hoffe das mir das nicht zum verhängnis wird, es gibt einfach zuviele unklarheiten derzeit ob die Wohnung klappt, ob das Auto repariert werden muss (denke eher nicht), wann das Geld anläuft ob überhaupt etc. die stress machen :S
     
    #5
    Verwirrter'85, 9 August 2008
  6. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    nach dem alkohol ist vor dem alkohol. ich würde ihn generell, so als menschen, nicht mehr so ernst nehmen, auch wenn das hart klingt, solange er an der flasche hängt.
     
    #6
    squarepusher, 9 August 2008
  7. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Nein tu ich auch nicht, hab mittlerweile alles bis auf mein Sofa rausgeschafft und bin nun bei dem Kumpel eingezogen seit dem GEspräch das er im besoffenem zustand mit mir geführt hat haben wir kein Wort mehr miteinander gewechselt. Nun heissts abwarten ob der Vermieter einer WG zustimmt und ob ich Geld kriege.
     
    #7
    Verwirrter'85, 10 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Idioten Vater
Jil-me
Kummerkasten Forum
26 Juli 2015
11 Antworten
sergio pinto
Kummerkasten Forum
4 Oktober 2013
5 Antworten
tears of cry
Kummerkasten Forum
13 Juli 2009
3 Antworten