Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie könnte mein Weg in Sachen Beziehungen etc. aussehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ydderf98, 16 Oktober 2017.

  1. Ydderf98
    Ydderf98 (19)
    Ist noch neu hier
    45
    6
    0
    Single
    Hi. Ich habe momentan keine Ahnung wie mein Weg in Sachen Beziehungen, Mädchen etc. aussehen könnte.
    Ich wollte eigentlich auf die richtige warten oder besser gesagt einfach auf ein Mädel in das ich verliebt bin. Aus verschiedenen Gründen hat das aber bisher einfach nicht geklappt. und so bin ich mit 19 immer noch jungfrau. Das einzige Mädel wo ich mir vorstellen könnte dass ich mich in sie verlieben würde kenne ich nichtmal persönlich,sondern nur vom erzählen und aus sozialen Kontakten und sie ist schüchtern, also ist es für mich echt schwer irgendwie an sie heranzukommen und das ganze ist wohl eher ne Träumerei. Ansonsten habe ich jetzt eigentlich zu mir gesagt dass ich nicht mehr warte sondern machen will worauf ich gerade Lust habe. Aber um jemanden auf der Straße anzusprechen und paar Stunden mit ihr im Bett zu liegen dafür bin ich viel zu schüchtern. Wie könnte also der weg aussehen, wenn man Kontakt zu Mädels will, nicht mehr dran glaubt dass man sich verliebt und dann alles passt und für was schnelles, lockeres zu schüchtern und verkrampft ist?
     
    #1
    Ydderf98, 16 Oktober 2017
  2. Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.280
    598
    8.258
    in einer Beziehung
    =>
    ...und jetz haste darauf keine lust mehr?

    btw. - es tut mir echt leid, aber es ist halt so - mit süßen 19 jahren "nicht mehr daran zu glauben, dass man sich mal verliebt" ist halt... einfach niedlich. und unrealistisch. ist nicht böse gemeint, du kannst die lebenserfahrung nicht haben, aber was dir jetzt wie ewigkeiten vorkommt wird dir in 10 jahren wie ein flüchtiger moment vorkommen.
    das ding ist halt, wenn du eigentlich auf der suche nach einer partnerin bist und nicht nach etwas zum vögeln, dann war dein vorheriger weg sinnvoller und du brauchst vielleicht einfach noch etwas geduld. wenn du nun aber spontan was zum ficken suchst, dann würde ich sagen: training ist alles.
     
    #2
    Nevery, 16 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  3. User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.271
    348
    2.197
    Single
    Es dürfte generell nicht die schlechteste Idee sein, zu versuchen, die Schüchterheit abzulegen. - Egal, ob es nun um die Anbahnung unverbindlicher Bettgeschichten oder das Kennenlernen von Frauen mit dem Hintergedanken an eine mögliche Beziehung geht.
    Ich habe zwar keinen blassen Schimmer, wie das funktioniert, da ich in meinem hohen Alter nach wie vor ziemlich schüchtern bin. Aberdas heißt ja noch lange nicht, dass du dich genau so blöd anstellen musst, wie ich. :zwinker:

    Aber mit zarten 19 Jährchen auf dem Buckel würde ich mir auch noch lange nicht ins Hemd machen und glauben, dass der Zug schon abgefahren ist.
     
    #3
    User 44981, 16 Oktober 2017
  4. User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.408
    348
    4.418
    vergeben und glücklich
    Es ist total normal, mit 19 Jungfrau zu sein. Es ist auch total normal, wenn man sich mit 19 noch nicht unsterblich verliebt hat. Menschen sind da extrem unterschiedlich und man muss ja auch erstmal, mehr oder weniger zufällig, jemanden treffen, zu dem man irgendwie passt und der einem nicht nur einfach sympathisch ist.

    Na ja, die meisten anderen Menschen machen das auch nicht so und finden trotzdem irgendwann sexuelle/ emotionale Kontakte.

    Gut wäre es, nicht alles so krampfhaft und unbedingt sofort zu wollen. Mach Dinge, die dir Spaß machen, finde deine Hobbys und Interessen. Lern verschiedene Menschen kennen und komme mit ihnen ins Gespräch. Über Menschen lernt man andere Menschen kennen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dann irgendwann mal die eine oder andere dabei ist, die für Mehr interessant wäre, ist relativ groß. Es kann aber einfach auch noch ein bisschen dauern. Hab Geduld mit dir, deinem Leben und den Menschen um dich herum.
     
    #4
    User 71015, 16 Oktober 2017
  5. Ydderf98
    Ydderf98 (19)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    45
    6
    0
    Single
    kann es sein, dass es quatsch ist zu planen, zu erzwingen und zu suchen? Und irgendwann alles von alleine kommt, wenn der Moment dafür gekommen ist? Ob man nun jemandem nicht widerstehen kann oder sich verliebt.
     
    #5
    Ydderf98, 16 Oktober 2017
  6. User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.408
    348
    4.418
    vergeben und glücklich
    Ja, es ist ziemlicher Quatsch zu planen, zu erzwingen und zwanghaft zu suchen.
    Es ist aber auch bei den meisten nicht so, dass alles so ganz von allein kommt.
    Es hilft schon, wenn man Kontakte und Freundschaften pflegt und es hilft auch, wenn man als schüchterner Mensch an seiner Schüchternheit und seinem Selbstbewusstsein arbeitet. Wenn man das tut, hat man aber eine ziemlich gute Grundlage, dass sich etwas eben "fast" von selbst ergibt.
     
    #6
    User 71015, 16 Oktober 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  7. Ydderf98
    Ydderf98 (19)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    45
    6
    0
    Single
    Also Kontakte Pflege ich auch so und ich werde bald einem neuen Verein bei einer neuen Sportart beitreten.
    schüchternheit weiß ich nicht so genau, vermutlich kann man sagen, dass diese Situationen leichter zu händigen wären würde man nicht schüchtern sein, aber um das zu "bekämpfen" wäre wohl die einzige Lösung genau solche Mädels auf der Straße anzusprechen die einem gefallen, dann ist man in den situationen die sich aus Zufall ergeben bestimmt souveräner.
     
    #7
    Ydderf98, 16 Oktober 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten