Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Karteikarten selbst drucken/drucken lassen?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007.

  1. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hallo,

    ich wollte fragen, ob jemand weiß, wie man selbst Karteidrucken drucken kann?

    Hintergrund ist der, daß ich die Inhalte als Word-Dokumente vorliegen hab und mir das mühselige Mit-der-Hand-Schreiben gerne ersparen möchte.

    Kann ein normaler Drucker auch Karteikarten bedrucken; geht das vom Papier aus, oder sind Karteikarten zu dick?

    Machen sowas auch Copy Shops, wenn ich denen die entsprechenden Dateien und die Karteikarten bringe? Was kostet sowas? Ist ausschließlich Schrift in schwarz-weiß, keine Farbe oder Bilder.

    Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte! :smile:

    Sternschnuppe
     
    #1
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007
  2. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    geht ganz einfach ich benutze a6-karten da passt schön viel drauf in schriftgröße 8

    stell einfach in word unter datei/seite_einrichten a6-format ein, leg die a6-karteikarten in den drucker und schon kannste drucken. die papierdicke macht bei mir überhaupt kein problem.
     
    #2
    ericstar, 16 Juni 2007
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Okay, dann hoffe ich mal, daß das bei mir auch klappt... :smile:

    Schriftgröße 8 brauche ich derzeit nichtmal, klappt sogar noch mit 11... kommt darauf an, wieviel draufpassen muß, bisher war noch keine Definition SO lang, und A6 ist schon recht groß, wenn man nicht mit der Hand schreibt, sondern druckt.

    Noch eine Frage: Vorder- und Rückseite bedrucken müßte dann mit ganz normalem Duplexdruck gehen, oder?
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007
  4. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    oh das weiß ich nicht ich druck die seiten immer einzeln und dann dreh ich das blatt halt rum. probiers mal aus mit duplexdruck

    also bei mir sind die definitionen recht kurz ist meist nur ein satz somit hab ich alle definitionen auf einer karte. auf den meisten karten hab ich irgendwelche schemata
     
    #4
    ericstar, 16 Juni 2007
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja und in den einfachen Heimdrucker kann man auch Transferfolie reinschieben :ratlos:

    omg natürlich ist die Papierdicke evtl. ein Problem.. wenn sie so mords dicke Karteikarten hat oO. Aber des kann man auch einstellen.. normalerweise.

    Ansonsten kann man auch n Din A4 Blatt in KArteikästchen aufteilen lassen :smile:

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 16 Juni 2007
  6. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Es gibt viele "normale" Drucker. :zwinker: Bei dem einen kann das ohne Probleme gehen, ein anderer wird Dich völlig zur Verzweiflung treiben.

    Automatischer Duplexdruck funktioniert mit ziemlicher Sicherheit nicht. Man wird die Karten von Hand wenden müssen.

    Die mitgebrachten Karteikarten sind keine so gute Idee, das werden die meisten ablehnen.

    Aber wenn Du keinen Bock hast stundenlang selber rumzupfriemeln ist der Copyshop eine gute Lösung. Einfach in Word 4 Stück auf A4 anlegen und dann auf A6 schneiden lassen. Macht jeder bessere Copyshop.

    Preise sind immer recht unterschiedlich aber für 200 Karten würde ich mal mit 12-15 Euro rechnen. Einfach mal nach dem Preis fragen.
     
    #6
    metamorphosen, 16 Juni 2007
  7. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Natürlich lernt man auch gleich beim handschriftlichen Schreiben der Karteikarten *hust* :zwinker:

    Copyshop, würde ich auch empfehlen. Für den heimischen Drucker gibts aber auch (ähnlich wie bei Visitenkarten) perforierte (oder wie man das schreibt) Papiervorlagen.
     
    #7
    User 631, 16 Juni 2007
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, von Hand wenden war mir schon klar, aber das ist ja das kleinste Problem, das geht ja schnell. :smile:

    Muß ich mal schauen... wenn's auch zu Hause ginge mit dem Drucken, würde ich es wohl zu Hause machen...

    Ja, aber das sind derartige MASSEN an Stoff, das geht einfach nicht mehr.

    Ja, das wäre auch eine Idee... wobei ich mir eher über die Papierdicke Gedanken gemacht hab, und die wäre da ja auch gleich. Aber danach muß ich mal schauen, hab ich noch nie irgendwo gesehen...

    Noch eine Frage: Wie macht man aus einer A4-Wordseite vier A6-Seiten? Also eben so, daß man vier A6-Karteikarten auf eine Seite bekommt...

    Ich würde es ja in der Hilfe suchen, hab aber keine Ahnung, unter welchem Stichwort das stehen könnte... Spalten? Sind's ja eigentlich nicht... Textfelder? Eigentlich ja irgendwie auch nicht...
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    schau mal in den Einstellungsmöglichkeiten von Word nach.

    bei Power Point geht das aufjeden Fall :grin:

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 16 Juni 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, "Einstellungsmöglichkeiten" ist gut, SOWEIT komme ich ja grade noch selbst... :-p Nur WO???
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also bei meinem MAC Microsoft Office gibt es unter Layout die Option "Seiten pro Blatt" und da kann ich des dann auswählen.

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 16 Juni 2007
  12. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    papierdicke: dürfte bei handelsüblichen karteikarten keinem drucker probleme machen.

    vorteile des druckens zu hause: die karteikarten ergeben sich oft nicht alle auf einen schlag, sondern es kommen wöchentlich neue dazu. wär blöd wenn man jede woche ins copystudio rennen müsste.

    übrigens gibts auch weiße, unlinierte karteikarten.
     
    #12
    ericstar, 16 Juni 2007
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, ich weiß, solche werd ich auch nehmen! :smile:

    Und stimmt, ist schon angenehmer, wenn man da "unabhängig" ist... bei mir ist das eh eine derartige Masse, daß ich nicht alle auf einmal machen kann... ich will erstmal alle machen, daß ich quasi auf dem jetzigen Stand bin, und dann eben jede Woche die neuen dazu...
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007
  14. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    geh auf datei/drucken und dann siehst du da ein feld "zoom".
    hier kannst du einstellen, wie viele seiten pro (dinA4)-blatt du ausdrucken willst. dort stellst du dann "4" ein, schon hast du auf einer DinA4-Seite 4 Seiten aus deinem Word-Dokument.
     
    #14
    ericstar, 16 Juni 2007
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    6.884
    0
    2
    Single
    Danke schön, genau DAS hab ich gesucht! :smile: (Für den Fall, daß doch nur drucken im A4-Format richtig funktionieren sollte...) :zwinker:
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 16 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Karteikarten selbst drucken
Bria
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 August 2016
23 Antworten
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Mai 2016
19 Antworten
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Juni 2015
4 Antworten
Test