Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie mache ich jemandem schonend klar, dass ich ihn einfach nicht treffen will?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kexi, 15 November 2005.

  1. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hat vor 2 Wochen mit mir Schluss gemacht, wir waren 2 Jahre zusammen und mir hat die Trennung wahnsinnig weh getan...
    Danach bin ich ein paar Tage herumgereist, hab ein paar Freunde besucht, um mich ein wenig abzulenken - auf der Rückfahrt saß in meinem Abteil ein sehr netter Typ, der mich offensichtlich irgendwie attraktiv fand - wir unterhielten uns ganz unverfänglich (zumindest von meiner Seite aus), ich fand ihn aber weder anziehend, noch bin ich momentan auch nur im Ansatz dazu bereit, mich mit irgendeinem männlichen Wesen einzulassen...
    Naja, jedenfalls hatte ich eine überaus schwere Tasche bei mir, die ich alleine kaum tragen konnte, ich bat ihn also, sie mir ein Stückchen mitzunehmen, er tat das, aber nur unter der Bedingung meine Nummer zu bekommen...Ich gab sie ihm nach langem hin und her eher widerwillig, hoffte aber, dass er zu schüchtern sein würde, mir zu schreiben...

    Das ist jetzt knapp eine Woche her...Inzwischen hat er mich ca. 5 Mal angerufen, 2 Mal war ich wirklich nicht erreichbar, die anderen 3 Mal wollte ich einfach nicht abheben...Ich weiß, das ist feige, aber ich bin einfach zu gutmütig, wenn ich persönlich mit jemandem spreche...Dann treffe ich mich zum Schluss mit ihm und er macht sich Hoffnungen...
    Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich ihn loswerden soll...Dass ich ihn absolut unattraktiv finde und nicht mal mit ihm ausgehen würde, wenn er der letzte Mann auf Erden wäre, kann ich ihm natürlich nicht sagen - er ist ja echt nett und hat es nicht verdient, dass ich ihn beleidige...aber wenn ich sage, dass ich durch die Trennung momentan nicht dazu bereit bin, mich mit Männern zu treffen, macht er eventuell einen auf freundschaftlich und denkt sich innsgeheim, es könnte doch noch was werden...

    Ich glaube jetzt nicht unbedingt, dass er sich wahnsinnig in mich verliebt hat - ich bin absolut nicht so von mir selbst überzeugt, dass ich etwas derartiges annehmen würde - aber er schien mir ein sehr verzweifelter Mensch zu sein...meinte während unseres Gesprächs im Zug etwas von, er wäre einsam und schon sooo lange Single - solche Männer steigern sich halt auch schnell in was hinein, daher will ich ihm lieber von vornherein klarmachen, dass ich ihn weder treffen will noch mit ihm Kontakt haben möchte...

    Habt ihr eine Idee wie ich das möglichst schonend vollbringen könnte ohne ihn übermäßig zu beleidigen/verletzen? Er hat mir gerade geschrieben, dass er mich unbedingt heute Abend sehen will...Ihm gar nicht zu antworten wäre doch widerlich und kindisch, also habt ihr eine Idee, was ich ihm zurückschreiben könnte, damit er einsieht, dass er mich in Ruhe lassen soll?
     
    #1
    Kexi, 15 November 2005
  2. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Das würd mich auch interessieren. Vor solchen Problemen steh ich auch öfter. Vor allem, wenn es Leute sind, die man im Alltag immer wieder trifft. Manchmal hab ich schon das Problem, dass ich mit jemandem nicht reden will und nicht weiß, wie ich das sagen soll ohne verletzend zu sein.
     
    #2
    It-Girl, 15 November 2005
  3. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sowas geht nicht schonend, dann kapiert er es ja nicht!
    Mein Gott, du siehst diesen Menschen doch nie wieder und er wirds schon überleben wenn du sagst, dass du dich nicht mit ihm treffen möchtest. Sag doch einfach, du bist wieder mit deinem Ex zusammen oder sowas!
    Der wirds schon packen!!!
     
    #3
    *SweetHeart*, 15 November 2005
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    da hilft nur die wahrheit,der wird das schon verkraften!
     
    #4
    Sonata Arctica, 15 November 2005
  5. Housemeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich schließ mich *sweetheart* und beatsteak an.

    Sei offen und ehrlich zu ihm. Versuche, ihm das mit ner "taktvollen Direktheit" :hmm: klar zu machen.
    Sag, er ist nett, aber du wärst nicht die Richtige für ihn u. bist z.Z. ohnenhin nicht auf eine Beziehung (o.sowas in der Art scharf).

    Lass den Kerl nicht hängen. Ungewissheit ist was Furchtbares. Sag, was Sache ist, aber respektier seine Gefühle.

    Er wird damit klar kommen und ne andere finden.

    MfG
     
    #5
    Housemeister86, 15 November 2005
  6. ...oleander...
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    17
    vergeben und glücklich

    Du hast die Antwort schon selbst gegeben. Erzähl' ihm genau das, was Du über die Sache denkst (was Du oben geschrieben hast). Was dann wird, z.B. ob er sich "Hoffnungen macht", kannst Du nicht verhindern - wohl aber (anschließend) beeinflussen und ggf. gegensteuern.

    Also, rede mit ihm, aber laß' Dich nicht zu irgendwas überreden. Wenn er einigermaßen intelligent ist, wird er verstehen, wie es Dir geht, und Dich in Ruhe lassen. Wenn nicht, mußt Du anschließend noch deutlicher werden.

    Aber ihm aus dem Weg zu gehen oder um den "heißen Brei" herumzureden führt nur zu Mißverständnissen und verlängert die ganze Sache.

    Meine Meinung.

    Gruß oleander
     
    #6
    ...oleander..., 15 November 2005
  7. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    "Tut mir ja leid, aber ich glaube du machst dir da unbegründete Hoffnungen. Von meiner Seite aus besteht kein Interesse, an einer näheren Bekanntschaft."
     
    #7
    Touchdown, 15 November 2005
  8. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Sag ihm, daß Du die Unterhaltung mit ihm im Zug und seine Hilfe nett fandest, aber keinerlei weiteres Interesse Deinerseits besteht.
     
    #8
    *lupus*, 15 November 2005
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich bin genauso, ich kann dann nicht anders als nett zu sein, obwohl ich es selbst gar nicht will, und dann ärger ich mcih dermaßen über mich selbst dass ich gar nicht mehr weiß wie ich reagieren soll!

    vielleicht nciht die beste lösung, aber ich würde so tun als gäbe es die nummer nicht und weiterhin nicht abheben!
     
    #9
    keenacat, 15 November 2005
  10. Heinz Drache
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Verliebt
    antworte wie ein Mann, also kurz, knapp und direkt! dann versteht er es!!!

    das Frauen immer um den heissen Brei herumreden müssen???
     
    #10
    Heinz Drache, 15 November 2005
  11. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Das lustige ist ja, dass du nix dafür kannst, wenn es verletzend wird.

    Es kommt auf die Person an, der du das sagst.

    Du hast halt kein Bock auf quatschen und sagst der Person das.
    Diese kann sagen.. ok, dann nicht.. oder kann angepisst sein. Damit hast du ja nicht viel zu tun.
    Klar kommt es auf die Kommunikation an, den Tonfall und die Lautstärke, aber wenn du das ordentlich hinkriegst, hast du es geschafft.

    Du sagst einfach.. sowas, wie "Hey, ist ja alles interessant, aber irgendwie hab ich keine Lust mit dir zu reden". Das sagst du leicht schüchtern und ruhig und nicht zu schnell.

    Klingt doof, aber wenn du keine Lust auf quatschen hast, musst du das halt sagen.
     
    #11
    LiebesPessimist, 15 November 2005
  12. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    na ja, gut genug zum tasche tragen war er ja wohl (wie hast du die nur in den zug bekommen, wenn sie doch sooooo schwer war und du sie kaum tragen konntest? :zwinker: ) und die telefonnummer hast du auch von dir aus rausgerückt.

    da hast du wohl ein spielchen angefangen, dass du jetzt wohl nur noch mit einem foul beenden kannst.

    sag ihm, dass nix läuft und er sich keine hoffnung machen soll. am besten du erfindest noch einen neuen/alten freund, damit der arme es nicht all zu schwer hat.

    und mein rat fürs nächste mal: trag deine tasche lieber allein! :grin:
     
    #12
    dream-like, 15 November 2005
  13. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Tasche hab ich mit Hilfe einer Freundin in den Zug bekommen, alleine konnte ich sie definitiv nicht tragen (eine Menge Frustshopping war die Ursache :zwinker:)...
    Ich habe ihm jetzt eine SMS geschickt, dass ich wieder mit meinem Ex-Freund zusammen sei...ist vielleicht nicht ganz die Wahrheit, aber warum soll ich mir den Mund fusslig reden - im Endeffekt ist er ja kein guter Freund, der meine Geschichte kennt, sondern jemand, dem es wahrscheinlich egal ist, ob ich mich nun einfach nicht mit ihm treffen will oder mein (Ex-) Freund daran schuld ist - nur ist die zweite Lösung die galantare für ihn - er denkt dann zumindest, dass es nicht an ihm lag, lässt mich aber dennoch in Ruhe - beide sind glücklich :smile:

    Danke für eure Hilfe!

    Und du hast schon Recht: Ein gewisses Spielchen war es wahrscheinlich, er meinte natürlich auch, ich sei attraktiv und so - ich fühlte mich geschmeichelt und da wird man schon mal weich - zumal ich wie gesagt leider eben auch sehr gutmütig und nett bin, ein "Nein" ist mir schwer zu entlocken, auch bei Telefonnummernanfragen :zwinker:
     
    #13
    Kexi, 15 November 2005
  14. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    :grin: :grin: :grin:

    FRAUEN VERSTEH ICH NIE!!!! :flennen:
    wenn du definitiv die tasche nicht tragen konntest, wie wolltest du sie denn dann vom zielbahnhof nach hause kriegen? da konntest du ja noch nicht wissen, dass du noch einen "helfer" triffst.
    du spielst schon wieder! das ist nicht nett! :grin:
     
    #14
    dream-like, 15 November 2005
  15. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    wieso schonend beibringen??? da machst erstens du dir zu viele gedanken machen und wenn der kerl das dann hört, würde auch er sich mehr gedanken als nötig machen. also einfach die wahrheit sagen, was ist daran so schlimm?
     
    #15
    hobby-romeo, 15 November 2005
  16. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Sowas hört sich nur immer so schrecklich arrogant und überspannt an, dass ich mir dann selber blöd vorkomme.
     
    #16
    It-Girl, 15 November 2005
  17. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Najaaaaa...meine Mutter hat mich ja abgeholt...Irgendwie hätte ich die Tasche schon durch den Zug gezogen und rausgeworfen...dann hätte ich angerufen und sie gebeten, mir zu helfen :zwinker: Jetzt sei halt nicht so pingelig!!! Die Tasche war seeeehr schwer *gg* (So, langsam gehen mir die Argumente aus - vielleicht hab ich einfach zu wenig nachgedacht und hätt ihm gar nicht meine Nummer geben sollen, aber das kann ich doch jetzt auch nicht mehr ändern :grin: )
     
    #17
    Kexi, 15 November 2005
  18. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    "Ich habe kein Interesse daran mich mit dir zu treffen und hab dir meine Nummer auch nur gegeben weil du mich damit erpresst hast.
    Bitte lass mich in Ruhe.
    *aufleg*"

    Kurz, schmerzlos, und wenn er nicht nur mit dem IQ einer Scheibe Brot gesegnet ist müsste ihm klar sein dass er keine Chance hat.

    Btw.: Das nächste mal nicht die Nummer rausgeben wenn deinerseits kein Interesse besteht. Wann kapiert ihr Frauen das eigentlich mal?
     
    #18
    Lt. Cmdr. Data, 15 November 2005
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    schonend? besser: höflich, aber eindeutig.

    ich hätte da wohl gesagt "sorry, aber so verzweifelt, dass ich mich erpressen lasse, bin ich dann doch nicht", hätte wen anders um hilfe gebeten und fertig. gutmütig hin oder her, lieber gleich klar absagen, als dann noch tagelang beim telefonklingeln ängstlich gucken, ob es derjenige ist, der anruft...

    ich finde es echt blöde, wenn mädels freundlich tun, wenn sie tatsächlich eben KEIN interesse haben.

    man kann freundlich bleiben und doch eindeutig formulieren. im letzten jahr habe ich mehfach erlebt, dass mich männer massiv anbaggern und auch nicht aufhören, wenn ich sage, dass ich liiert bin. dann kam halt was von "freundschaft, unverbindlich treffen". so wie sie vorher agierten, war das schlichtweg gelogen. und nein, ich halte mich nicht für so unwiderstehlich ;-).

    ich habe dann auch mal gesagt, dass ich aktuell genug bekanntschaften habe, kein interesse an ausweitung meiner bekanntschaften habe und denjenigen nicht wieder treffen will, auch meine mailadresse oder nummer nicht rausgebe, "falls ich es mir anders überlege". und wenn derjenige weiter insistiert, dann würd ich wohl eher unfreundlich werden müssen - ich habe nämich keine lust, eine nummer zu erfinden.

    dass bei mir nein auch nein heißt, begreift letztlich jeder. ich habe auch schon mal einem unbekannten mann, der von sich aus meinte, mich bei regen im dunkeln mit seinem schirm zum bahnhof bringen zu müssen und dafür meine nummer kriegen zu können, klar gesagt, dass ich solche erpressung nicht schätze. entweder bin ich so dankbar und glücklich und begeistert, dass ich selbst kontakt will, oder eben nicht. sich telefonnummern und kontakt erkaufen finde ich arm, und lieber gehe ich patschnass nach hause, als mich erpressen zu lassen. der typ hat mich trotzdem weiter begleitet und sich auch entschuldigt, dass er so drauf beharrt. dass er am ende am bahnhof dann meinte "und bekomm ich jetzt deine nummer?", das hat mich echt zum lachen gebracht. ich meinte dann, dass er sich seinen regenschirm sonstwohin stecken kann, wenn ich kontakt ablehne, weil ich nicht will, dann wird sich das durch manipulationsversuche nicht ändern. er meinte dann "du zicke!" - ich daraufhin "wenn dir beschimpfungen über den frust helfen, bitte sehr". es gibt in der tat männer, die sehr nervig sind (wie auch frauen, die enorm aufdringlich sind...).

    fürs nächste mal: sei halt mal etwas weniger gutmütig, das kann man durchaus trainieren. man muss nicht verletzend werden, aber sollte eben eindeutige signale senden.

    höflich danke sagen für ein kompliment ist wohl kein problem, aber eben auch "ich habe keinerlei interesse an weiterem kontakt" - OHNE erklärungen oder notlügen.
     
    #19
    User 20976, 15 November 2005
  20. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    :grin:

    pass auf kexi, ich erkläre dir mal wie ich die sache sehe.

    mir geht es doch nicht darum, was nun mit dieser blöden tasche war.
    folgendes ist entscheidend: du hast ein spiel gespielt, dich gut dabei gefühlt und dein ego ein wenig gepusht. als dir dein spielchen aus den händen lief, hast du panik bekommen.

    du hast für alles eine schöne erklärung. legst dir alles so zu recht, dass du immer schön raus bist:
    "die tasche konnte ich überhaupt nicht tragen - wenn dann ein trottel kommt und sie für mich trägt, so war das ja förmlich notwendig ...
    außerdem bin ich ja auch so gutmütig und nett. bei telefonanfragen bekomme ich einfach nie ein nein über meine lippen, egal wie schei**e der typ zu mir ist - und alles natürlich immer schön unverbindlich. im prinzip habe ich ja überhaupt nix gemacht. diesen mist hat sich der typ jetzt ganz alleine eingebrockt!"
    sorry, aber für mich ist das irgendwie unglaubwürdig.

    was ich damit letztlich sagen will: spiel bitte keine spielchen. das ist nicht nett. du würdest es auch nicht toll finden, wenn ein mann das mit dir macht. sei aufrichtig und ehrlich! konsequent und bestimmend! die masche, ich bin das kleine mädchen, bin schwach und kann für nichts, ist mist. übernimm verantwortung für dein tun (hast du jetzt ja auch gemacht - zwar etwas spät und mit ein wenig gebogener wahrheit, aber immerhin)!

    genau das meine ich. sowas ist einfach nicht fair.
     
    #20
    dream-like, 16 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mache jemandem schonend
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 September 2016
3 Antworten
KingKhan130267
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
9 Antworten
padda
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
4 Antworten
Test