Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie mit dem mastubieren des Partners klarkommen?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Denkerin, 7 August 2006.

  1. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Ihr.
    Bin neu hier und hoffe ich muss mir keine doofen Sprueche anhoeren. Ein paar Tipps waeren super...oder erklaerungen.

    Es geht um folgendes. Ich bin seit einem Jahr in einer festen Beziehung. Wir wohnen zusammen und ich war noch nie so Gluecklich. Wir sind sehr offen zu einander worueber ich sehr froh bin. Vor kurzem redeten wir ueber das Thema "Selbstbefriedigung" und mein Liebster "gestand" mir das er gut einmal die Woche unter der Dusche selbst Hand anlegt. Ich hab mir natuerlich nichts anmerken lassen und zuvor auch nie einen Gedanken daran verschwendet. Nur...seit ich das nun weiss kann ich an garnichts anderes mehr denken. Ich wache morgends auf. Denn er meinte er wuerde es nur tun wenn er weiss ich schlafe. Naja...er wacht um 5.30 Uhr auf und ich werde automatsich wach. Weil der Gedanke mich einfach nicht loslaesst das er jetzt vielleicht unter der Dusche sich einen runter holt. Ich weiss nicht genau was da mein Problem ist, und wir haben auch schon drueber geredet, bzw. ich fragte warum genau er es tut. Er meinte das es nichts mit Sex zu tun hat (wir haben 2 bis 3 mal die Woche Sex) und es eben einfach einfacher ist und anders.
    Trotzallem scheine ich ueberhaupt nicht damit klar zu kommen. Unser Sexleben ist wahnsinnig toll und ich habe auch weniger Probleme mit mir selbst. Ich verstehe einfach nicht WARUM es denn sein muss. Ich bin doch immer bereit und verweigere mich NIE. Bin ja immer dauer geil :smile:

    Also ihr lieben Maenner (und auch Frauen??) vielleicht koennt ihr mir ein bissel dieses scheiss Gefuehl nehmen. Denn ich komm mir langsam selbst doof vor.

    Danke an alle

    Die Denkerin
     
    #1
    Denkerin, 7 August 2006
  2. KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    103
    3
    Single
    du weißt selber nicht was dich stöhrt ;-) naja ist es der gedanke das er es macht weil ihm der sex zu wenig ist? glaube nicht das es der grund ist...aber geh ihm doch mal heimlich nach in der dusche so fern er nicht abschließt und guck mal wenn er es macht guck zu bzw mach mit.
    machst du es dir den überhaupt nicht seit du mit ihm zusammen bist?
     
    #2
    KnightRider, 7 August 2006
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Da braucht man sich echt nix bei zu denken, wenn der Partner das macht. Das ist völlig normal und hat nichts mit dem Sexleben zu tun. Bei der Selbstbefriedigung kriegt er auf die Schnelle nen entspannenden Orgasmus, ohne dass er dafür mehr tun muss als kurz die Hand etwas zu bewegen. Das ist halt praktisch, wenn man gerade keine Lust auf Kuscheln oder aktiven Sex hat. Und selbst wenn du "dauergeil" bist, wird dein Freund sicher nicht so drauf sein, dass er sich rausnimmt, dass du ihn mal in 5 Minuten befriedigst. Und das ist der Vorteil dabei, man darf mal ganz egoistisch sein, während beim Sex zu zweit ja meist schon noch Zätrlichkeiten und Gegenseitigkeit im Spiel sind. Außerdem wird er vielleicht ganz spontan erregt unter der Dusche, da wäre es ja schon dreist dich zu wecken und zu sagen "Komm, mach's mir mal eben in zwei Minuten". ;-)))
     
    #3
    Ginny, 7 August 2006
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich bin auch seit Jahren mit meinem Freund glücklich, mache trotzdem noch SB und er genauso. Das hat mit UNS gar nichts zu tun. Wir sehen uns nur am Wochenende, aber selbst wenn wir uns öfter sehen würden, möchte ich trotzdem nicht auf SB verzichten.
    Unser Sex ist super und ich möchte nichts daran ändern, aber SB möchte ich auch manchmal. Und mein Freund hat damit auch gar kein Problem, ist ja auch ganz normal.
    Mach dir also keine Gedanken, wenn dein Freund es sich auch selber macht. Wahrscheinlich denkt er dabei sogar an dich und freut sich auf euer nächstes Mal. :smile:
     
    #4
    krava, 7 August 2006
  5. Nadeshda
    Nadeshda (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dein Problem nicht ganz nachvollziehen. Für mich ist SB auch in einer Beziehung ganz normal. Ich hab das Gefühl, dass du seine SB also Konkurenz betrachtest, aber wie er dir ja auch schon gesagt hat, hat das mit dem Sex zwischen euch rein gar nichts zu tun. Normalerweise ist das auch kein Zeichen dafür, dass ihm der Sex mit dir nicht reicht, sondern es ist einfach eine schnelle und einfache Art des Spannungsabbaus.

    Es fällt mir schwer, dir einen Rat zu geben wie du damit umgehen sollst. Auch wenn dir jetzt wahrscheinlich zig Leute ähnliches zum Thema erzählen wie ich, kannst du deine Gefühle ja nicht abstellen...
     
    #5
    Nadeshda, 7 August 2006
  6. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Der Sex ist ihm auf keinen Fall zu wenig. Abschliesen tut er auch nie. So offen laeuft das eben. Nur weiss er nicht wie mich das...naja man kann nicht sagen "stoert" aber eben immer wach werden laesst.
    Ich habe seit wir zusammen sind kein enizigstes Mal selbst Hand angelegt. Dachte immer sowas braucht man doch nicht in einer Beziehung. :smile:
    Ich wuerde so gern einfach denken das es Normal ist. Aber der Gedanke ist da vielleicht 5 Minuten drin und dann wach ich morgends mit ihm auf und kann an nichts anderes mehr denken. Irre oder??
     
    #6
    Denkerin, 7 August 2006
  7. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Beziehung hin oder her, wichtig ist wie man selbst damit zurecht kommt. Wenn einem der Sex reicht und man SB nicht mehr möchte, gut. Wenn einer allerdings nicht auf SB verzichten möchte, um wie von Ginny gesagt nicht auf den schnellen, unkomplizierten Spaß zu verzichten, dann sollte man dem Partner dies eben machen lassen.
     
    #7
    cheVelle, 7 August 2006
  8. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Das hab ich mir auch schon gedacht. Das ich seine Hand und eben die Gedanken die Maenner hegen als Konkurenz ansehe. Naja du hast wohl recht. So richtig hilft da nichts...ausser lernen it meiner Eifersucht (auf eine Hand??) klar zu kommen.

    Trotzdem Danke
     
    #8
    Denkerin, 7 August 2006
  9. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie die Anderen schon sagten: SB ist was völlig anderes als partnerschaftlicher Sex.

    Vielleicht kommst du damit besser klar, wenn du auch wieder anfängst, bzw. für dich selber die Möglichkeit zur SB nicht ausschließt.
     
    #9
    einTil, 7 August 2006
  10. Ian_Curtis
    Ian_Curtis (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich schliesse mich an. und einmal in der woche ist ja echt nicht viel. bei mir und meiner freundin ist es normal, dass wir sb machen- manchmal auch im beisein des anderen.
     
    #10
    Ian_Curtis, 8 August 2006
  11. Mila_Superstar
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    1
    Single
    Starte doch mal eine Umfrage zum Thema: "Wer ist in einer Beziehung und befriedigt sich selber?" Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Mehrheit (80%?) es macht und auch total normal findet.

    Ich finde es gut, dass mein Freund sich selber befriedigt, wenn er Lust dazu hat. Ich vergleiche es ein bißchen damit, sich etwas gutes zu tun. Ausserdem finde ich es schön, wenn er mit seinem Körper Spaß hat. Ich finde es auch wichtig, dass man seine Lust ausleben kann ohne dafür einen 2. Menschen zu brauchen. Die Lust an der eigenen Sexualität ist für mich die Voraussetzung für den gemeinsamen Sex.

    Deshalb die Frage: warum befriedigst du dich nicht selber? Was bringt dir daran keinen Spaß?
     
    #11
    Mila_Superstar, 8 August 2006
  12. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Man kann auch einfach die nehmen, dies schon gibt :zwinker:

    in beziehung selbstbefriedigung?
     
    #12
    einTil, 8 August 2006
  13. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke erst mal fuer alle antworten. Und danke auch fuer den Link mit der Suchfunktion. Wird wohl echt so sein das es normal ist.
    Der Grund warum ich es nicht tue ist ganz einfach....ich bin nun 23 Jahre alt und habe alles probiert (wenn ich single war) aber ich komme nicht wenn ich an mir selbst Hand anlege.
    Nun, ich versuche einfach daran zu denken, jetzt wo ich weiss das es gut 90% der Paare doch tun. :smile:
    Schwer ist es schon...und wenn ihr auf die Uhrzeit schaut, sehr ihr auch das ich schon wieder wach bin.

    Danke an alle

    Die Denkerin
     
    #13
    Denkerin, 8 August 2006
  14. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wir befriedigen uns auch beide selbst, obwohl wir in einer Beziehung sind. Okay, ist vielleicht noch ein wenig was anderes, da es eine Fernbeziehung ist... und Triebabbau muss auf den Durststrecken ja sein :zwinker: Ich denke, wenn ich mit ihm zusammenwohnen würde, wäre es auch so: Ich würde mich nicht selbstbefriedigen (wenn ich Sex habe, brauche ich das nicht), bei meinem Freund weiß ich es nicht... aber selbst wenn, wäre ich nicht sauer. SB ist eben wirklich etwas ganz anderes als Sex und vielleicht solltest du nicht nur daran denken, dass er sich plump einen runterholt. Vielleicht hilft es dir, wenn du dir sagst: "Er tut seinem Körper und damit sich selbst etwas Gutes." Das klingt doch viel besser, oder? Und es hat nichts mit dir zu tun!
     
    #14
    Kuri, 8 August 2006
  15. schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    Hi!
    Also ich habe neulich auch mal mit meinem Freund über das Thema gesprochen und dabei hat er mir auch gesagt, dass er es noch öfters macht. Unsere Situation ist nunmal so, dass wir uns nicht so oft sehen können und das wir dann abends/nachts öfters chatten, auch halt über unser Sexleben dabei reden. Und da hat er mir dann gesagt, dass er die "Anspannung" in den Gesprächen mit mir dann ja auch wieder abbauen muss, wenn ich nicht bei ihm bin*g*
    Naja, ich seh das eigentlich nicht so eng, wenn er da Freude dran hat, dann soll es mir egal sein.
    Immerhin: Lieber mit seiner Hand als mit einer anderen Frau oder?:zwinker:

    Lg
    Die Schüchterne...
     
    #15
    schüchterne..., 8 August 2006
  16. Basic
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ums die leichter zu machen :smile:

    Wenns dich juckt kratzt du dich doch auch oder?
    Tja deinen Freund juckts nunmal deshalb kratzt er sich eben schnell mal...und das tut er weils ihm dann gut geht weil dieses "jucken" ja ein bisschen stört.

    Oder holst du immer deinen Partner wenns dich am Rücken/Arm/Schulter oder wo auch immer juckt und er dich dann kratzen soll?

    Sieh's doch einfach so :smile:

    Ich persönlich finds normal, aber ich denke JEDER hat da nen paar Gedanken für sich wenn der Partner sowas macht.....man fühlt sich nen bisschen schlecht, is Eifersüchtig aber auf was?

    Aber das is auch alles normal, nimm einfach das Beispiel mit dem kratzen, finden das eigentlich gut und verständlich.....weils ja auch so ist *g
     
    #16
    Basic, 8 August 2006
  17. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    *ggg* danke :smile: Ich denke das wird mir helfen :smile:

    LG die Denkerin
     
    #17
    Denkerin, 8 August 2006
  18. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Mh...also ich habe meinen Freund gerade nach einem "statistischen Durschschnitt" seines wöchentlichen SBs gefragt.

    Seine Antwort : "3-4mal, manchmal auch 2-3mal täglich"

    Und hey,was ist daran schlimm?

    SB ist das normalste der Welt und wenn er es 20-30mal in der Woche oder gar am Tag machen würde.

    Who cares :zwinker: So bekommt er paar Armmuckis und is happy :-D

    Ich würd mir da an deiner Stelle keinen Kopf machen.

    Mein Süßer hat mir erzählt,dass er auch öfter ins Bad verschwindet und sich einen runterholt,wenn ich noch schlafe und er einfach nur geil is :tongue: Und das er sich auchmal neben mir (als ich tief und fest geschlafen habe) einen runtergeholt hab.

    Ich seh da kein problem und betrachte es als einen Teil der Sexualität.

    Mach dir da keinen Kopf. Wenn du mit eurem Sexleben zufrieden bist und sonst alles stimmt solltest du dir da keine Sorgen machen.
     
    #18
    Sunny2010, 8 August 2006
  19. SpiegelMoniki
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Denkerin,

    wollte nur mal vermerken, dass es mir genauso geht...:geknickt:
    okay ich weiß nich ob mein freund es tut aber schon der gedanke daran...:hmm:
     
    #19
    SpiegelMoniki, 8 August 2006
  20. Denkerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Moniki,

    ich denke da gibt es gaaanz wenige. Ich frage mich nur woran das liegen kann. Dachte eigentlich immer ich haette genug Selbstbewusstsein. Aber wenn ich ihm nicht mal das goenne??? Naja...
     
    #20
    Denkerin, 8 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mastubieren Partners klarkommen
den.ny
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2016
71 Antworten
Blubdubblub
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Februar 2015
2 Antworten
dark-shadow
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 Mai 2014
5 Antworten