Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie spürt man Liebe etc?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von robkleinert, 23 Februar 2007.

  1. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, titel is vllt ned so aussagekräftig aba hier mal zu meinem problem:

    Ich fang mal mit dem Anfang der Beziehung zu meiner Ex an. Damals war ich echt verzweifelt auf der Suche nach einer Freundin. Und dann hab ich plötzlich sie im Chat kennengelernt, aber halt iwie ohne irgendwelche Erwartungen. Es hat dann iwie von Anfang an gepasst, haben uns super verstanden, haben uns dann täglich sehr viele SMS geschrieben, unter anderem auch, z.B. ob ich beim Treffen einen Kuss auf den Mund bekommen würde aber halt immer mit nem "*g*" dahinter etc. wir meinten es halt beide anfangs nur so aus Spaß...nach 1 Tag hab ich ihr dann gesagt, dass ich glaube ich hätte mich in sie verliebt...obwohl ma sowas ja noch gar nicht sagen kann und v.a. hatte ich zu dem Zeitpunkt noch gar kein Foto von ihr - damals hab ich mir darüber keine Gedanken gemacht, aber heute frage ich mich ob ich dass nur gesagt habe, weil ich sie supernett fand und weil ich ne Freundin wollte....Naja als ich ein Foto von ihr hatte fand ich sie schon nicht hässlich aber auch nicht sooo hübsch (was aber wohl daran lag dass bilder nicht soviel aussagen)...weiß selber nicht wie ich dass hier alles erklären soll...naja eine Woche danach haben wir uns halt getroffe, waren aber davor quasi schon "zusammen", wussten also, dass was laufen würde...naja und beim Treffen haben wir uns gleich geküsst, obwohl wir beide ziemlich schüchtern waren damals,...und jetzt zu nem weiteren Problem:
    Ich konnte während der Beziehung nie wirklich merken, ab wann es wirklich Liebe war und nicht mehr Verliebtheit...klar hatte ich abundzu diese berühte Kribbeln aber halt auch nicht sooo oft...
    Hab dann nach 3 Wochen schon "ich liebe dich" gesagt, keine ahnung warum, vllt dachte ich damals einfach dass es dazu gehört, ich weiß es nicht...sie hingegen konnte damals noch nicht "ich liebe dich" sagen, bei ihr wars da noch Verliebtheit....

    Die einjährige Beziehung zu ihr war wirklich wunderschön, aber in letzter Zeit kam ich ziemlich ins Grübeln über meine Gefühle...was ist wenn ich mir nur eingebildet habe bzw. einbilde sie zu lieben? Warum konnte ich nicht zwischen Verliebtheit und Liebe unterscheiden?? Oder fand ich die Beziehung nur toll, weil ich jemanden hatte, der mich süß findet, der lieb, nett und süß etc ist und mit dem ich kuscheln konnte?????

    Naja und wie merkt man, dass man jemanden nicht mehr liebt? Ich versetz mich mal in die damalige Situation meiner Ex, wie konnte sie sagen, dass sie mich nicht mehr liebt, ich mein sie findet mich sicherlich immer noch irgendwie toll/süß, ich bin ja kein anderer Mensch geworden und kuscheln is ja trotzdem noch toll...

    Ich könnt mir zum Beispiel irgendwie nie vorstellen, ne Beziehung zu beenden, schon allein aus dem Grund, weil ich dann wieder alleine wäre, keinen mehr zum Kuscheln hätte oder keinen mehr der mich vermisst...ich hoffe ihr versteht mein Problem einigermaßen.

    Es ist jetzt nicht so dass es mir darum ging, ne Freundin zu haben, ich find sie ja so als Person auch total lieb, süß und auch wunderschön...naja und jetz hab ich halt Angst, dass ich mir noch ewig lang einbilde sie zu lieben, obwohl es vllt. nur noch die Einsamkeit, die Sehnsucht nach ner beziehung (was ich dann ja zwangsläufig mit ihr verbinde, da ich keinen Vergleich habe) oder die Gewohnheit ist, die mich im Glaube lässt, sie zu lieben...versteht ihr was ich meine?

    Naja mein Problem ist halt, dass ich Angst habe, anders zu sein, weil ich auch zu ihr zu oft "Ich liebe dich" zu ihr gesagt habe, und es mich kein bisschen "Überwindung" gekostet hat, es war mal krass ausgedrückt, ein ganz "normaler" Satz für mich...und das macht mich alles verrückt, nicht zu wissen ob ich sie noch liebe, etc...

    Danke fürs lesen!

    Robert
     
    #1
    robkleinert, 23 Februar 2007
  2. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Hmm schwer zu sagen....!
    Ich kans nur von mir sagen, wie ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin war ich auch nicht so wircklich verliebt...also schon, aber ich war mir nicht sehr sicher.
    Jetzt sind wir mehr als 1 1/2 jahre zusammen und jetzt kann ich mit sicherheit sagen, dass ich ihn liebe :herz:
    Bei mir is es einfach immer stärker geworden und das merkt man ja dann auch....

    zb. bei mir is es so..wenn wir uns nicht sehn, vermiss ich ihn total...vermisst du sie denn wenn ihr euch nicht seht? (also über längeren zeitraum)
    Oder musst du immerzu an sie denken?

    vl. braucht du mal ein wenig abstand von ihr um dir über die gefühle klar zu werden...das merkst du dann schon, ob du sie vermisst!

    Aber ist sicher keine leichte sache :kopfschue
    wie du schon sagtest "gewohnheit" kann auch der grund sein....
    ich hab mich selbst schonmal gefragt wie man das denn noch unterscheiden kann....

    wie unterscheidet man zwischen "liebe" und "gewohnheit"...
     
    #2
    pätze, 23 Februar 2007
  3. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm...natürlich hab ich sie während unserer Zeit immer vermisst, wenn sie nicht da war, am meisten hab ich wohl immer die körperliche Nähe, das kuscheln vermisst, auch das wundert mich, des meiste auf dass ich mich gefreut habe wenn wir uns gesehn haben, waren eigentlich die zärtlichkeiten...klar andre sachen haben auch viel spaß gemacht mit ihr (kino, spazierngehn etc) aba iwie hab ich mich während wir andere sachen gemacht haben imma schon wieda voll danach gesehnt mit irh zu kuscheln etc..

    Klar abstand ist jetzt wohl des beste um darüber wegzukommen, aber was is wenn ich in der zeit immer noch ununterbrochen an sie denken muss u danach wenn wir uns wieda sehn wieda des gefühl hab sie küssen zu wollen?? Geht das gefühl nen expartner küssen, knuddeln zu wollen NIE weg (weil man den anderen ja imma noch IWIE anziehend/attraktiv finden wird)....?
     
    #3
    robkleinert, 23 Februar 2007
  4. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    das kann ich dir leider nicht beantworten, da das hier mein erster freund is.
    Aber ich schätze so lang man nicht im total streit auseinandergeht wird man immer irgendwas für den ex-partner empfinden, das is auch denk ich normal. Schließlich hat man einmal ne zeitlang sein Leben mit ihm geteilt.
     
    #4
    pätze, 23 Februar 2007
  5. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will ihr doch einfach iwann wieda in die augen schaun könne ohne mich nach ihrer nähe zu sehnen...

    Hat sonst keiner iwie Tipps oda so? Vll mach ich mir auch zu viele gedanken...
     
    #5
    robkleinert, 23 Februar 2007
  6. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also für mich ist wahre Liebe viel mehr als körperliche Anziehung. Es gibt immer Situationen wo man sich selber fragt, ob es nun Gewohnheit ist oder Liebe. Aber stell dir mal vor, wie es wäre ohne sie zu sein. Und jetzt nicht der Alltag sondern, ohne ihre Nähe, ihre Berührungen, ihre Liebe...wäre das schrecklich oder könntest du mit leben?
    Für mich jedenfalls ist Liebe, wenn man jemanden bedingungslos vertraut, sich fallen lassen kann, sich so geben kann wie man wirklich ist. Und sich auch nach Jahren noch freut, nach Hause zu kommen, und zu wissen sie/er ist da :herz:
     
    #6
    Chimaira25w, 23 Februar 2007
  7. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Muss ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da wir ja leider nimmer zusammen sind und ich muss sagen, ja es is schrecklich, sehr sogar, allerdings weiß ich net was mir abgeht obs wirklich nur die nähe/die zuneigung ist oder eben alles an ihr, weil kontakt hab ich ja noch mehr oder weniger zu ihr auch wenns wohl nicht so gut ist...kann mir halt einfach ned vorstellen jemals ne andre so toll zu finden...und ich fand ja ned nur ihre nähe toll, sondern auch ihr vertrauen, ihre ganze art, ihr humor...einfach zu wissen, sie vermisst mich wenn ich ned da is...aber wie kann ich mich entlieben, bzw wie merk ich dann dass ich sie nicht mehr liebe?? Ich mein süß finden werd ich sie ja imma irgendwie...
     
    #7
    robkleinert, 23 Februar 2007
  8. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    wie du dich entlieben kannst??? brich den Kontakt ab.
     
    #8
    Chimaira25w, 23 Februar 2007
  9. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte ja schonmal 2 wochen keinen kontakt zu ihr, in der zeit musste ich aba dann um so mehr an sie denken....ich versteh des mit den gefühlen ned, wieso kann sie sagen dass sie mich nimma liebt, und ich kann ned mal sagen wie sehr ich sie noch liebe bzw wieviel einfach nur gewohnheit, einsamkeit is...
     
    #9
    robkleinert, 23 Februar 2007
  10. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Indem du irgendwann eine neue lieben wirst :smile:
     
    #10
    pätze, 24 Februar 2007
  11. [w]hy
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir wars auch so.. dass er mir mit der zeit immer wichtiger wurde...
    doch nun frag ich mich... das ist ja klar.. je mehr man sich an einen Menschen gewöhnt und je mehr man sich einen Anvertrauen kann desto mehr bedeutet diese Person einem...
    ich weiss nicht.. ob man da wirklich von liebe reden kann..
    ich weiss zwar dass ich nicht ohne ihn kann... doch im moment weiss ich überhaupt nichts mehr.. was ich will usw...
     
    #11
    [w]hy, 24 Februar 2007
  12. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und wenn genau des net geht weil ich imma noch denke, ich würde meine ex noch lieben?? Mach ich mir zu viele gedanken über gefühle, weil sie imma schwer zu erklären sind??
     
    #12
    robkleinert, 24 Februar 2007
  13. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Also das glaub ich nicht! Das geht dann schon ganz von selber...ich war mal mind. 2 jahre in jemanden verliebt und dachte auch, dass würde NIE wieder weggehn und ich würd mich nie wieder in jemand andren verlieben...und siehe da! es ging doch :smile:
    das kommt dann ganz von selber...

    ich würd mir an deiner stelle nicht so viele gedanken darüber machen...
     
    #13
    pätze, 25 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spürt man Liebe
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Test