Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WO zum teufel lerne ich männer kennen?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von seti, 23 November 2009.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo alle miteinander!

    ich muss hier mal ein thema starten, weil ich so langsam am verzweifeln bin.. :ratlos:
    aaaaaaaaalso, ich bin single, war ja fast klar :grin: und nun möchte ich endlich mal wieder jemanden außerhalb des www kennenlernen.. aber so langsam habe ich das gefühl, dass ich dafür zu doof bin :flennen: :zwinker:

    vielleicht könnt ihr mir ein paar tips geben:

    wo kann ich männer kennenlernen?

    mein freundeskreis ist irgendwie ausgeschöpft und in clubs stürzen sich die männer meist alle auf die 3 hübschesten (da gehts ja um eh nix anderes als das äußere)..

    ich hoffe, ihr habt ein paar tips für einen einsamen single! :winkwink:


    liebe grüße
     
    #1
    seti, 23 November 2009
  2. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Haben dir den diejenigen, die dich angesprochen haben nie gefallen?
     
    #2
    Luc, 23 November 2009
  3. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmmm, habe ich an irgendeiner stelle gesagt, dass mich jemand angesprochen hat? :ratlos:
     
    #3
    seti, 23 November 2009
  4. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Als Frau wird man doch öfters angesprochen.
    Was meinst du woran es liegt, dass du nicht angesprochen wirst?
     
    #4
    Luc, 23 November 2009
  5. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    DAS ist eine wirklich sehr gute frage...

    also im club is klar: da rennen alle eh nur den hübschesten hinterher. nicht dass ich hässlich bin, aber als normalo kommt man da eben nicht weit.

    ansonsten kann ichs nicht sagen. vielleicht bin ich an des falschen orten, deswegen ja auch das thema hier..
     
    #5
    seti, 23 November 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    In Clubs rennen doch nicht alle nur der hübschesten hinterher. Klar, die werden oft angesprochen, aber umso mehr gemieden, weil wir Männer ja nicht öffentlich einen Korb kriegen wollen.

    Wenn du dich für einen Mann interessierst, dann musst du ihm ZEICHEN geben. Zum Beispie Blickkontakt und dann auch LÄCHELN. So kann der Mann dann verstehen, dass du nicht abgeneigt wärst, dass er dich anspricht.

    Oder du kontaktierst mal Männer. Das wäre noch besser. Für Männer ist es heutzutage vor allem in Deutschland quasi Selbstmord, eine fremde Frau anzusprechen bei diesen öffentlichen Blamagen. Da traut sich doch niemand mehr. xD

    Ich denke es hat weniger mit dem Ort zu tun.
     
    #6
    Luc, 23 November 2009
  7. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Falsch. Die rennen nicht den hübschesten hinterher, sondern denen, die auffallen bzw. solchen, die zeigen, dass sie auch angebraten werden wollen. Kaum ein Mann wird aus heiterem Himmel irgendein graues, noch so hübsches Mäuschen ansprechen (nur als drastisches Beispiel).

    Also, wenn du dich dementsprechend kleidest, verhältst, etc., dann wirst du sicherlich angemacht. Die Frage ist nur: Willst du das? Willst du dir einen Mann in einem Club angeln? Wenn ja, dann GO FOR IT! :smile:

    PS: sich dementsprechend kleiden und verhalten heißt nicht, dass du nuttig rüberkommen musst. Aber du musst auffallen, ohne deinen Stil zu verlieren. Bisschen weibliche Signale setzen hilft ungemein, um einen Flirt zu starten und den Mann zu ermutigen, den Schritt auf dich zuzumachen.
     
    #7
    User 91095, 23 November 2009
  8. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Es klingt immer so, als sei es eine Sünde, dass man sich in einem Club kennenlernt...
     
    #8
    Luc, 23 November 2009
  9. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmmm, ich denke dann irgendwie immer, ich würde mich da aufdrängeln.. und wenn dann nichts kommt von dem, fühl ich mich blöd..

    und wie soll das konkret aussehen?

    ok, wie ich mich dementsprechend kleide, weiß ich denke ich. das mach ich aber eigentlich auch. will aber auch nicht (wie du schon gesagt hattest) billig rüberkommen..

    aber wie setze ich die signale?? wie verhalte ich mich am besten?

    und zur frage, ob ich das will: ich weiß es nicht. ich will sicherlich keinen, der da ständig wen aufreißt. aber es gibt ja auch die berühmten ausnahmen :rolleyes:


    habt ihr vielleicht noch andere vorschläge, wo man so hingehen könnte und wie man das dann anstellt?

    lg
     
    #9
    seti, 23 November 2009
  10. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    @Luc: Nein, überhaupt nicht! Ich hätte vor ein paar Monaten beinahe den gleichen Thread eröffnet.

    Ich bin dann öfters in Clubs gegangen und wurde auch angebaggert, etc. Das war einerseits gut für's Ego, andererseits aber auch lästig. Letztendlich hab ich gemerkt, dass es nichts für mich ist, weil ich mit den meisten Typen einfach nieeeeemals etwas anfangen wollen würde, weil ich die meisten Clubgeher einfach selbst nicht mag, lieber auf schüchterne Männer stehe und selbst die Initiative ergreife (und das in einem dunklen, lauten Club dann umso schwieriger ist und wo anders einfach viel leichter) und außerdem lieber fernab des typischen Aufreißerbetriebs jemanden kennenlerne. Das ist einfach Geschmackssache und hat nichts mit besser oder schlechter zu tun.
     
    #10
    User 91095, 23 November 2009
  11. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Warum aufdrängeln? Du hast ihn doch nur angeschaut und gelächelt. :ratlos:
    Und sag mal, warum dich Männer ansprechen sollten. Wenn du negativ reagierst, fühlen sie sich noch doofer! :rolleyes:

    Wie du Männer ansprichst? Wie willst du denn angesprochen werden? Ich denke genau so wollen die Männer angesprochen werden.

    Du setzt Signale indem du ihm zeigst dass er sicher sein kann, dass er vn dir keine Abfuhr bekommt.
    Ahja... du willst keine Aufreisser aber es gibt ja die Ausnahmen... typisch... sorry xD
     
    #11
    Luc, 23 November 2009
  12. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hmm, das stimmt allerdings, der logik kann man sich nicht entziehen.. ok, übergeredet! :zwinker: das mach ich demnächst dann mal!

    wie wollen denn männer angesprochen werden? verrats mir!

    ja das is mir schon klar, dass es etwas paradox ist. :tongue: deshalb habe ich ja hier auch nach alternativ-orten gefragt (siehe mein erster beitrag), weil disco eben nicht meine nr.1 ist.


    lg
     
    #12
    seti, 23 November 2009
  13. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Es sind oft Kleinigkeiten, die du mit deinem Körper machst, wie du dich bewegst, auch wie deine Stimmung ist (freundlich, offen, herzlich?). Kannst du gut tanzen? Sitzt du an Bar? Gehst du alleine in Clubs oder mit vielen Freund(inn)en? Am besten du gehst mal in Clubs und beobachtest, wie andere das machen. Ohne zu wissen, wie du dich verhältst, kann ich jetzt schwer irgendwelche Tips geben... Ich selbst habe in Clubs nie einen Flirt angefangen, weil mich eben die Leute nicht interessiert haben. Die haben sich meistens auf der Tanzfläche von selbst angenähert, weil ich da recht auffällig bin... Ansonsten flirte ich meist mit dem Blick, und das geht überall. Sogar im Supermarkt.

    Hast du keine Hobbies, wo du mit andern Menschen zusammenkommen könntest?
     
    #13
    User 91095, 23 November 2009
  14. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Na, zwischen aufdrängen und ein paar Signale aussenden liegen Welten.
    Und wenn nichts kommt? Dann hat er es entweder nicht gesehen, ist schon betrunken, noch nicht betrunken, vergeben, grad aus einer Beziehung, an keiner Beziehung interessiert oder oder oder.
    Viel zu viele Möglichkeiten um sich über die Gründe Gedanken zu machen.


    Wie wäre es mit dem absoluten weiblichen Klassiker: Dem Lächeln? Oder etwas intensiver, frag nach einem Tanz. Oder sprech ihn einfach so auf irgendein belangloses Thema an. Das "Was" ist nämlich nicht wichtig, nur dass Du es machst. Da der durchschnittliche Mann eher im Ausnahmefall von einer Frau angesprochen wird, kannst Du nicht viel falsch machen um seine Aufmerksamkeit zu gewinnen.

    Ich bin davon überzeugt, dass Du genügend Gespür hast und in der Disco weder den größten Aufreißertypen rauspickst noch so "billig" auftrittst wie Du befürchtest. :zwinker: Vertrau einfach Deinem Gefühl.

    Andere gute Orte um jemanden kennenzulernen? Uni, Arbeit, Fest/Weihnachtsmarkt. Die Orte mögen wechseln, die Vorgehensweise bleibt gleich.

    Im Grunde denke ich, Dein "Problem" liegt nicht an dem richtigen Ort, der richtigen Aufmachung oder der Angst zu viel/zu wenig zu geben. Du machst Dir nur zu viele Sorgen was alles falsch sein könnte, zwar verständlich, aber falsch ist im Grunde nichts. Probiers einfach aus, dann kommt die Sicherheit und die Sorgen schwinden. Bis dahin, höre auf Dein Gefühl.
     
    #14
    it's me, 23 November 2009
  15. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    eigentlich bin ich schon der meinung, dass ich freundlich gucke.. was allerdings zu überprüfen wäre :grin:

    ich denke, dass ich beim tanzen nicht absolut grottig bin, aber auch nicht DIE tänzerin. an der bar sitze ich manchmal. und alleine geh ich nicht weg, sondern meist mit 2 freundinnen (ungünstige konstellation oder?!) oder in der gruppe, da sind dann auch mehrere männer dabei..

    ok, das könnte ich ja mal machen. ich muss mir das vielleicht mal vornehmen. aber was passiert dann? meist geht man ja dann doch nur aneinander vorbei, selbst wenn beide lächeln...

    hört sich jetzt blöd an, aber: nein. ich bin nicht so der sport-typ. klar habe ich interessen, aber das ist meist nichts, was man im verein organisieren könnte..

    also quasi das vorgehen: einfach immer nur lächeln und blickkontakt nicht verschüchtert abbrechen und hoffen, dass er sich dann auch traut, mich anzusprechen?

    doch, etwas angst, zu viel oder zu wenig zu geben, ist es auch! ich möchte mich ja nicht anbiedern..


    lg :smile:
     
    #15
    seti, 23 November 2009
  16. Aramon
    Aramon (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich finde "Hi" oder "Hallo" ganz gut :tongue:
    Alleine dadurch, dass DU den Mann ansprichst und dich nicht ansprechen lässt, hebst du dich von den anderen Mädels ab.
    Ich hätte nichts dagegen, angesprochen zu werden (manche andere Männer allerdings schon)
    Wenn vorher schon Blickkontakt und Lächeln kam, kannst du auch mit einem Scherz weitermachen álà "Da du mich nicht angesprochen hast, dachte ich mir, dass ich zu dir komme" oder etwas in der Art.
    Für viele (besonders für schüchterne) Männer ist es schwierig eine Frau anzusprechen, da sie vor demselben Problem stehen wie du: "Was ist, wenn ich eine Abfuhr bekomme"

    Zu dem "WO?":
    In deinem Profil steht "Studentin". Da hat man ja noch sehr viele Möglichkeiten: (Studenten) Parties, Clubs, Vorlesung/Übungsgruppen, Mensa, (Uni) Sport/andere Unitätigkeiten

    Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!
     
    #16
    Aramon, 23 November 2009
  17. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Ist es tatsächlich :grin: Ich werde öfters gefragt "Warum schaust du so bös?" Und dann kommt von mir "Öhm, ich schau immer so, wenn ich nachdenke...?" :tongue:

    Dann geht ihr eben nicht aneinander vorbei, sondern startet ein Gespräch. Wie wär das? :smile:

    Muss ja kein Verein sein. Btw. kann man sich auch neue Interessen suchen, die man in einem Verein ausüben kann.

    Wie wär's, wenn du dich traust, ihn anzusprechen :zwinker:

    Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl sind das wichtigste. Wenn du das hast, dann hast du auch keine Angst vor einem Korb, hast keine Hemmungen, dass du dich vllt. blöd anstellst und wirst dadurch auch gleich um ein vielfaches attraktiver :jaa:
     
    #17
    User 91095, 23 November 2009
  18. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Das ist ein guter ... nein der beste ... Anfang. Lächeln, dann kurz wegschauen, dann wieder lächeln. Und wenn er auf Dein stahlendes Lächeln á Osram 100 Watt nicht reagiert? Dann kannst Du auch auf ihn zugehen und etwas sagen. Wie schon erwähnt: Das "Was" ist dabei nicht sonderlich wichtig.

    Ja, habe ich schon verstanden. Aber ich denke die Angst des zu viel/zu wenig ist genauso unbegründet wie die Angst billig zu wirken, die Angst des falschen Ortes oder die Angst der falschen Handlung.
    Du schreibst, Du weißt wie Du Dich angemessen kleidest. Dann weißt Du sicherlich auch, wie Du Dich angemessen benimmst.
    Oder hat die Sorge eine ganz bestimmte Ursache?
     
    #18
    it's me, 23 November 2009
  19. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    dummerweise bin ich genau zu dem zeitpunkt solo geworden, ab dem ich kaum noch veranstaltungen hatte, spricht: ich geh noch einmal die woche zur uni, den rest der zeit verbring ich mit meiner diplomarbeit :rolleyes:
    außerdem stell ichs mir auch nicht sooo prikelnd vor, männer in meinem seminar anzumachen.. das ist nicht mehr wirklich anonym.. das gleiche mit mensa..

    uni-sport wär noch ne idee, schade, dass die einschreibung grad vorbei is.

    und wie? einfach auf der straße stehenbleiben und stop schreien?! :grin: also ich mein die frage jetzt ersnst.

    ich soll mir interessen suchen, die ich gar nicht habe? bitte verrat mir wie das geht und ich bin sofort dabei! :zwinker:

    naja, ich habe in letzter zeit die erfahrung gemacht, dass männer schnell das interesse verlieren, wenn man sich traut auf sie zuzugehen.
    das ist mir 2x passiert: der eine hatte am ende nicht mal mehr respekt vor mir. und das nur, weil ich nach nem date gefragt hab.. ich dachte auch ich bin mal emazipiert. aber ich hätte ihn kommen lassen müssen (denk ich zumindest heute), dann hätte ich gleich gemerkt, dass er nicht wirklich interesse hat..
    und beim anderen hatte ich im nachhinein auch das gefühl, ich hätte mich seltener machen sollen...


    lg
     
    #19
    seti, 24 November 2009
  20. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Ach geh. Deine beiden Erlebnisse sind sicherlich enttäuschend gewesen, aber es lässt sich keine allgemeine Formel daraus ableiten. Vielleicht hättest Du Dich bei dem einen zurückhalten sollen. Aber vielleicht hätte das auch nichts geändert. Denn Du schreibst er hatte kein Interesse. Hättest Du jetzt mit der vornehmen Zurückhaltung sein Interesse entfacht? Wer weiß. Vielleicht hätte er Dich dann aber (erst Recht) nicht bemerkt?

    Beim zweiten sprichst Du von "seltener" machen. Wenn Du da bereits beim ersten Kontakt ansetzt, dann passiert normalerweise nichts. Du kannst Dich so selten machen, dass Du gar nicht mehr vor die Türe gehst. Ich glaube aber nicht, dass dadurch die Männer plötzlich Interesse bekommen. (Falls doch, gib mir Bescheid, dann versuche ich das mit den Frauen)

    Dann noch etwas zu den anderen Sachen
    Dem Wo: Kannst Du Deine Diplomarbeit nicht teilweise in die Unibibliothek verlegen?
    Und was spricht gegen das Seminar? Du musst ja nicht IM Seminar Deinen Sitznachbarn so angraben dass er rot anläuft und aus der Bank kippt. Aber auf ein Bier, Cocktail, Lernrunde oder sowas kannst Du Dich treffen. Falls natürlich ein interessanter Kerl in Deinem Seminar sitzt.

    Und als normaler Student :zwinker: macht man neben der Diplomarbeit auch noch andere Dinge. Männer kannst Du -bis vielleicht auf die Frauensauna- überall vor der Türe kennen lernen.
     
    #20
    it's me, 24 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - teufel lerne männer
silversurfer111
Flirt & Dating Forum
28 Oktober 2016
12 Antworten
jennifer1995
Flirt & Dating Forum
22 Oktober 2016
8 Antworten
focusfi
Flirt & Dating Forum
17 Juni 2016
2 Antworten